. .
Français
France
Livres similaires
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2,99 €, prix le plus élevé: 19,95 €, prix moyen: 7,56 €
Der Menschenräuber  1  Auflage - Thiesler, Sabine
Livre non disponible
(*)
Thiesler, Sabine:

Der Menschenräuber 1 Auflage - edition reliée, livre de poche

2010, ISBN: 3453266315

ID: 178b

1 Auflage HC Sehr Gut Autor/in: Sabine Thiesler Titel: Der Menschenräuber ISBN: 9783453266315 (früher: 3453266315) Format: 215x135 mm Seiten: 464 Gewicht: 644 g Verlag: Heyne HC Ort: München Auflage: o.A. Erschienen: 2010 Einband: Hardcover Sprache: Deutsch Zustand: sehr gut Beschreibung: Verlagstext: Wehe, wenn wir uns wiedersehen Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang ... Die junge Kunststudentin Giselle wird am helllichten Tag von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt. Ihr Vater Jonathan, ein erfolgreicher Fotograf und Medienmanager, kommt über ihren Tod nicht hinweg und rutscht ab in Alkoholismus, Depression und Verwahrlosung. Daran zerbricht auch seine Ehe. In einer Novembernacht fährt Jonathan einfach los. Ohne Ziel, ohne Geld und ohne Hoffnung. Er strandet in einer heruntergekommenen Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Als Jonathan aber deren blinde Tochter Sophia kennenlernt, ist er bis ins Mark schockiert: Auf geradezu unheimliche Art gleicht sie seiner toten Tochter. Jonathan bleibt in Italien, findet neuen Lebensmut und heiratet Sophia. Aus dem abgewirtschafteten Gehöft machen die beiden ein luxuriöses Feriendomizil. Doch eines Tages verbringen Gäste aus Deutschland dort ihren Urlaub, und als Jonathan erkennt, wer sich da eingemietet hat, erwachen erneut sein Hass und seine Rachegefühle. Er übt tödliche Vergeltung, aber das ist ihm noch nicht genug ... Sehr Gut Versand D: 2,50 EUR Thriller, Krimi, [PU:Heyne Verlag München]

livre d'occasion Buchfreund.de
Harle-Buchversand, 26427 Neuharlingersiel
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Menschenräuber - Thiesler, Sabine
Livre non disponible
(*)

Thiesler, Sabine:

Der Menschenräuber - Première édition

2010, ISBN: 3453266315

Edition reliée, ID: 20582084923

[EAN: 9783453266315], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 1.9], [PU: Heyne Verlag, München], THRILLER, KRIMI, Jacket, Autor/in: Sabine Thiesler Titel: Der Menschenräuber ISBN: 9783453266315 (früher: 3453266315) Format: 215x135 mm Seiten: 464 Gewicht: 644 g Verlag: Heyne HC Ort: München Auflage: o.A. Erschienen: 2010 Einband: Hardcover Sprache: Deutsch Zustand: sehr gut Beschreibung: Verlagstext: Wehe, wenn wir uns wiedersehen Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang . Die junge Kunststudentin Giselle wird am helllichten Tag von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt. Ihr Vater Jonathan, ein erfolgreicher Fotograf und Medienmanager, kommt über ihren Tod nicht hinweg und rutscht ab in Alkoholismus, Depression und Verwahrlosung. Daran zerbricht auch seine Ehe. In einer Novembernacht fährt Jonathan einfach los. Ohne Ziel, ohne Geld und ohne Hoffnung. Er strandet in einer heruntergekommenen Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Als Jonathan aber deren blinde Tochter Sophia kennenlernt, ist er bis ins Mark schockiert: Auf geradezu unheimliche Art gleicht sie seiner toten Tochter. Jonathan bleibt in Italien, findet neuen Lebensmut und heiratet Sophia. Aus dem abgewirtschafteten Gehöft machen die beiden ein luxuriöses Feriendomizil. Doch eines Tages verbringen Gäste aus Deutschland dort ihren Urlaub, und als Jonathan erkennt, wer sich da eingemietet hat, erwachen erneut sein Hass und seine Rachegefühle. Er übt tödliche Vergeltung, aber das ist ihm noch nicht genug .

livre d'occasion ZVAB.com
Harle-Buch, Neuharlingersiel, NDS, Germany [52905413] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 1.90
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Menschenräuber - Thiesler, Sabine
Livre non disponible
(*)
Thiesler, Sabine:
Der Menschenräuber - Première édition

2010

ISBN: 3453266315

Edition reliée, ID: 20582084923

[EAN: 9783453266315], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Heyne Verlag, München], THRILLER, KRIMI, Jacket, Autor/in: Sabine Thiesler Titel: Der Menschenräuber ISBN: 9783453266315 (früher: 3453266315) Format: 215x135 mm Seiten: 464 Gewicht: 644 g Verlag: Heyne HC Ort: München Auflage: o.A. Erschienen: 2010 Einband: Hardcover Sprache: Deutsch Zustand: sehr gut Beschreibung: Verlagstext: Wehe, wenn wir uns wiedersehen Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang . Die junge Kunststudentin Giselle wird am helllichten Tag von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt. Ihr Vater Jonathan, ein erfolgreicher Fotograf und Medienmanager, kommt über ihren Tod nicht hinweg und rutscht ab in Alkoholismus, Depression und Verwahrlosung. Daran zerbricht auch seine Ehe. In einer Novembernacht fährt Jonathan einfach los. Ohne Ziel, ohne Geld und ohne Hoffnung. Er strandet in einer heruntergekommenen Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Als Jonathan aber deren blinde Tochter Sophia kennenlernt, ist er bis ins Mark schockiert: Auf geradezu unheimliche Art gleicht sie seiner toten Tochter. Jonathan bleibt in Italien, findet neuen Lebensmut und heiratet Sophia. Aus dem abgewirtschafteten Gehöft machen die beiden ein luxuriöses Feriendomizil. Doch eines Tages verbringen Gäste aus Deutschland dort ihren Urlaub, und als Jonathan erkennt, wer sich da eingemietet hat, erwachen erneut sein Hass und seine Rachegefühle. Er übt tödliche Vergeltung, aber das ist ihm noch nicht genug .

livre d'occasion Abebooks.de
Harle-Buch, Neuharlingersiel, NDS, Germany [52905413] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 1.90
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Menschenräuber - Sabine Thiesler
Livre non disponible
(*)
Sabine Thiesler:
Der Menschenräuber - edition reliée, livre de poche

1, ISBN: 9783453266315

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Heyne Verlag], Neu Neuware, Restauflage, auf Lager, SCHNELLVERSAND mit dpd - Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang ... Die junge Kunststudentin Giselle wird am helllichten Tag von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt. Ihr Vater Jonathan, ein erfolgreicher Fotograf und Medienmanager, kommt über ihren Tod nicht hinweg und rutscht ab in Alkoholismus, Depression und Verwahrlosung. Daran zerbricht auch seine Ehe. In einer Novembernacht fährt Jonathan einfach los. Ohne Ziel, ohne Geld und ohne Hoffnung. Er strandet in einer heruntergekommenen Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Als Jonathan aber deren blinde Tochter Sophia kennenlernt, ist er bis ins Mark schockiert: Auf geradezu unheimliche Art gleicht sie seiner toten Tochter. Jonathan bleibt in Italien, findet neuen Lebensmut und heiratet Sophia. Aus dem abgewirtschafteten Gehöft machen die beiden ein luxuriöses Feriendomizil. Doch eines Tages verbringen Gäste aus Deutschland dort ihren Urlaub, und als Jonathan erkennt, wer sich da eingemietet hat, erwachen erneut sein Hass und seine Rachegefühle. Er übt tödliche Vergeltung, aber das ist ihm noch nicht genug ... -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 635g]

Nouveaux livres Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Menschenräuber - Thiesler, Sabine
Livre non disponible
(*)
Thiesler, Sabine:
Der Menschenräuber - livre d'occasion

ISBN: 3453266315

ID: 15877398329

[EAN: 9783453266315], Gebraucht, guter Zustand, 635 Gramm., [PU: Heyne, München]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Der Menschenräuber
Auteur:

Thiesler, Sabine

Titre:

Der Menschenräuber

ISBN:

3453266315

Wehe, wenn wir uns wiedersehen<br /> <br />Zuerst verliert er durch einen schrecklichen Unfall seine Tochter. Dann seinen Beruf und schließlich seine Frau. Als der erfolgreiche Medienmanager Jonathan in einem einsamen Bergdorf in der Toskana ankommt, scheint er am Ende zu sein. Doch dann trifft er die junge Sophia und beginnt mit ihr ein neues Leben. Bis ihn die Vergangenheit einholt. Aus Rache wird er zum Mörder, aber das ist erst der Anfang ...<br /> <br /> <br /> <br />Die junge Kunststudentin Giselle wird am helllichten Tag von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt. Ihr Vater Jonathan, ein erfolgreicher Fotograf und Medienmanager, kommt über ihren Tod nicht hinweg und rutscht ab in Alkoholismus, Depression und Verwahrlosung. Daran zerbricht auch seine Ehe. <br /> <br />In einer Novembernacht fährt Jonathan einfach los. Ohne Ziel, ohne Geld und ohne Hoffnung. Er strandet in einer heruntergekommenen Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Als Jonathan aber deren blinde Tochter Sophia kennenlernt, ist er bis ins Mark schockiert: Auf geradezu unheimliche Art gleicht sie seiner toten Tochter. Jonathan bleibt in Italien, findet neuen Lebensmut und heiratet Sophia. Aus dem abgewirtschafteten Gehöft machen die beiden ein luxuriöses Feriendomizil. Doch eines Tages verbringen Gäste aus Deutschland dort ihren Urlaub, und als Jonathan erkennt, wer sich da eingemietet hat, erwachen erneut sein Hass und seine Rachegefühle. Er übt tödliche Vergeltung, aber das ist ihm noch nicht genug ...<br /> <br /> <br /> <br />

Informations détaillées sur le livre - Der Menschenräuber


EAN (ISBN-13): 9783453266315
ISBN (ISBN-10): 3453266315
Version reliée
Date de parution: 2010
Editeur: Heyne Verlag
463 Pages
Poids: 0,650 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 20.10.2007 06:06:52
Livre trouvé récemment le 09.03.2017 12:51:41
ISBN/EAN: 3453266315

ISBN - Autres types d'écriture:
3-453-26631-5, 978-3-453-26631-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation