Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 112,00 €, prix le plus élevé: 112,00 €, prix moyen: 112,00 €
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbestand. - Morozinis, Ioannis
Livre non disponible
(*)
Morozinis, Ioannis:
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbestand. - nouveau livre

2010, ISBN: 3428533259

ID: 9783428533251

Verlag: Duncker & Humblot, PC-PDF, 681 Seiten, 681 Seiten, [GR: 9774 - Nonbooks, PBS / Recht/Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie], [SW: - Organisationsdelikt], [DRM: Ioannis Morozinis befasst sich mit der Grundfrage der täterschaftlichen Zurechnung von Straftaten, wenn sie durch eine "Organisationswand" erfolgen soll. Nachdem der Autor eine genuine Strafbarkeit von Verbänden verwirft, untersucht er umfassend die Möglichkeiten einer täterschaftlichen Zurechnung zu der Führungsperson einer legalen oder illegalen Organisation der Taten, die durch andere aus dieser Organisation heraus begangen werden. In Bezug auf die illegalen Organisationen wird insb. die Rechtsfigur der mittelbaren Täterschaft kraft Organisationsherrschaft erneut dogmatisch bearbeitet und rechtstheoretisch als komparativer Begriff konzipiert. Sodann wird die Übertragung dieser Rechtsfigur auf das Feld der Unternehmenskriminalität kritisiert. Im Anschluss spricht der Autor die Mittel an, welche die Beteiligungslehre sowie die Figur des unechten Unterlassungsdeliktes für die täterschaftliche Unrechtszurechnung zum Geschäftsherrn bereithalten. Schließlich wird die Rechtsfigur des Organisationsdelikts i. e. S. fundiert. Im Zentrum dieses letzten Teils der Publikation stehen jene Tatbestände, die schon als Tathandlung eine "betriebliche Tätigkeit" normieren.], [Ausgabe: 1], [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Nouveaux livres Libreka.de
Libreka
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbesta - Ioannis Morozinis
Livre non disponible
(*)
Ioannis Morozinis:
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbesta - nouveau livre

ISBN: 9783428533251

ID: 483931

Ioannis Morozinis befasst sich mit der Grundfrage der täterschaftlichen Zurechnung von Straftaten, wenn sie durch eine Organisationswand erfolgen soll. Nachdem der Autor eine genuine Strafbarkeit von Verbänden verwirft, untersucht er umfassend die Möglichkeiten einer täterschaftlichen Zurechnung zu der Führungsperson einer legalen oder illegalen Organisation der Taten, die durch andere aus dieser Organisation heraus begangen werden. In Bezug auf die illegalen Organisationen wird insb. die Rechtsfigur der mittelbaren Täterschaft kraft Organisationsherrschaft erneut dogmatisch bearbeitet und rechtstheoretisch als komparativer Begriff konzipiert. Sodann wird die Übertragung dieser Rechtsfigur auf das Feld der Unternehmenskriminalität kritisiert. Im Anschluss spricht der Autor die Mittel an, welche die Beteiligungslehre sowie die Figur des unechten Unterlassungsdeliktes für die täterschaftliche Unrechtszurechnung zum Geschäftsherrn bereithalten. Schließlich wird die Rechtsfigur des Organisationsdelikts i. e. S. fundiert. Im Zentrum dieses letzten Teils der Publikation stehen jene Tatbestände, die schon als Tathandlung eine betriebliche Tätigkeit normieren.[PU:Duncker & Humblot GmbH], [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Nouveaux livres Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3428533259_k.jpg, E-Book zum Download Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbesta - Ioannis Morozinis
Livre non disponible
(*)
Ioannis Morozinis:
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbesta - nouveau livre

ISBN: 9783428533251

ID: 483931

Ioannis Morozinis befasst sich mit der Grundfrage der täterschaftlichen Zurechnung von Straftaten, wenn sie durch eine Organisationswand erfolgen soll. Nachdem der Autor eine genuine Strafbarkeit von Verbänden verwirft, untersucht er umfassend die Möglichkeiten einer täterschaftlichen Zurechnung zu der Führungsperson einer legalen oder illegalen Organisation der Taten, die durch andere aus dieser Organisation heraus begangen werden. In Bezug auf die illegalen Organisationen wird insb. die Rechtsfigur der mittelbaren Täterschaft kraft Organisationsherrschaft erneut dogmatisch bearbeitet und rechtstheoretisch als komparativer Begriff konzipiert. Sodann wird die Übertragung dieser Rechtsfigur auf das Feld der Unternehmenskriminalität kritisiert. Im Anschluss spricht der Autor die Mittel an, welche die Beteiligungslehre sowie die Figur des unechten Unterlassungsdeliktes für die täterschaftliche Unrechtszurechnung zum Geschäftsherrn bereithalten. Schließlich wird die Rechtsfigur des Organisationsdelikts i. e. S. fundiert. Im Zentrum dieses letzten Teils der Publikation stehen jene Tatbestände, die schon als Tathandlung eine betriebliche Tätigkeit normieren., [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Nouveaux livres Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3428533259_k.jpg, E-Book zum Download Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Ioannis Morozinis
Livre non disponible
(*)
Ioannis Morozinis:
Dogmatik der Organisationsdelikte. - nouveau livre

ISBN: 9783428533251

ID: 9783428533251

Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbestand. Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbestand. [KW: PDF ,RECHT ,STRAFRECHT , STRAFPROZESSRECHT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , RECHT , STRAFRECHT STRAFPROZESSRECHT KRIMINOLOGIE ,ORGANISATIONSHERRSCHAFT ,UNTERNEHMENSKRIMINALITAET ,ORGANISATIONSDELIKT ,RABATTGRUPPE BUECHER] PDF ,RECHT ,STRAFRECHT , STRAFPROZESSRECHT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , RECHT , STRAFRECHT STRAFPROZESSRECHT KRIMINOLOGIE ,ORGANISATIONSHERRSCHAFT ,UNTERNEHMENSKRIMINALITAET ,ORGANISATIONSDELIKT ,RABATTGRUPPE BUECHER, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Nouveaux livres eBook.de
libri.de (eBooks)
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Ioannis Morozinis
Livre non disponible
(*)
Ioannis Morozinis:
Dogmatik der Organisationsdelikte. - Première édition

2010, ISBN: 9783428533251

ID: 21812499

Eine kritische Darstellung der täterschaftlichen Zurechnungslehre in legalen und illegalen Organisationsstrukturen aus strafrechtsdogmatischer und rechtstheoretischer Sicht sowie ein Beitrag zur Lehre vom Tatbestand., [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Duncker & Humblot]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiSofort lieferbar als Download, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre

Informations détaillées sur le livre - Dogmatik der Organisationsdelikte.


EAN (ISBN-13): 9783428533251
ISBN (ISBN-10): 3428533259
Date de parution: 2010
Editeur: Duncker & Humblot GmbH

Livre dans la base de données depuis 29.12.2008 18:16:26
Livre trouvé récemment le 09.10.2014 11:45:49
ISBN/EAN: 3428533259

ISBN - Autres types d'écriture:
3-428-53325-9, 978-3-428-53325-1


< pour archiver...
Livres en relation