. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29,90 €, prix le plus élevé: 29,90 €, prix moyen: 29,90 €
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal
Livre non disponible
(*)
Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal:
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783412196059

[PU: Böhlau Köln], 257 S. gebunden Mit den hier erstmals edierten "Erinnerungen" von Else Frobenius erschließt sich dem Wissenschaftler und interessierten Leser eine einzigartige Quelle zu den Verflechtungen von Frau, Nation, Rasse und Diktatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre 1943/44 verfaßte Autobiographie, die seitdem in einem Familien-archiv aufbewahrt wurde, ist Zeugnis eines Lebens, in dem private Wünsche mit der erfolgreichen Karriere als Journalistin und ihrer politischen Tätigkeit verwoben sind. Als Kolonialistin und Nationalistin, die zudem eng mit der Frauenbewegung verbunden war, veröffentlichte Frobenius zahllose Zeitungsartikel und mehrere Bücher zu diesen Themen. Doch nur in ihrer Autobiographie wirft sie Licht auf ihre eigene Geschichte: wie sie als geschiedene Frau nach Berlin kam und sich eine Karriere aufbaute, die auf den neuen Frauenrechten der Weimarer Zeit sowie auf einer gefährlichen antidemokratischen Politik basierte. ISBN 9783412196059, DE, [SC: 3.45], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 575g], Banküberweisung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal
Livre non disponible
(*)
Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal:
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 3412196053

ID: 166602

gebunden 257 S. Gebundene Ausgabe Mit den hier erstmals edierten "Erinnerungen" von Else Frobenius erschließt sich dem Wissenschaftler und interessierten Leser eine einzigartige Quelle zu den Verflechtungen von Frau, Nation, Rasse und Diktatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre 1943/44 verfaßte Autobiographie, die seitdem in einem Familien-archiv aufbewahrt wurde, ist Zeugnis eines Lebens, in dem private Wünsche mit der erfolgreichen Karriere als Journalistin und ihrer politischen Tätigkeit verwoben sind. Als Kolonialistin und Nationalistin, die zudem eng mit der Frauenbewegung verbunden war, veröffentlichte Frobenius zahllose Zeitungsartikel und mehrere Bücher zu diesen Themen. Doch nur in ihrer Autobiographie wirft sie Licht auf ihre eigene Geschichte: wie sie als geschiedene Frau nach Berlin kam und sich eine Karriere aufbaute, die auf den neuen Frauenrechten der Weimarer Zeit sowie auf einer gefährlichen antidemokratischen Politik basierte. ISBN 9783412196059 Weimarer Republik, Kaiserreich, Frauenbewegung, Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg, Selbstzeugnis, mit Schutzumschlag neu, [PU:Böhlau Köln,]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal
Livre non disponible
(*)
Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal:
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783412196059

ID: 166602

257 S. gebunden Mit den hier erstmals edierten "Erinnerungen" von Else Frobenius erschließt sich dem Wissenschaftler und interessierten Leser eine einzigartige Quelle zu den Verflechtungen von Frau, Nation, Rasse und Diktatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre 1943/44 verfaßte Autobiographie, die seitdem in einem Familien-archiv aufbewahrt wurde, ist Zeugnis eines Lebens, in dem private Wünsche mit der erfolgreichen Karriere als Journalistin und ihrer politischen Tätigkeit verwoben sind. Als Kolonialistin und Nationalistin, die zudem eng mit der Frauenbewegung verbunden war, veröffentlichte Frobenius zahllose Zeitungsartikel und mehrere Bücher zu diesen Themen. Doch nur in ihrer Autobiographie wirft sie Licht auf ihre eigene Geschichte: wie sie als geschiedene Frau nach Berlin kam und sich eine Karriere aufbaute, die auf den neuen Frauenrechten der Weimarer Zeit sowie auf einer gefährlichen antidemokratischen Politik basierte. ISBN 9783412196059 Versand D: 3,45 EUR Weimarer Republik, Kaiserreich, Frauenbewegung, Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg, Selbstzeugnis, [PU:Böhlau Köln,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal
Livre non disponible
(*)
Frobenius, Else, Lore Wildenthal und Lore Wildenthal:
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783412196059

ID: 166602

257 S. gebunden Mit den hier erstmals edierten "Erinnerungen" von Else Frobenius erschließt sich dem Wissenschaftler und interessierten Leser eine einzigartige Quelle zu den Verflechtungen von Frau, Nation, Rasse und Diktatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre 1943/44 verfaßte Autobiographie, die seitdem in einem Familien-archiv aufbewahrt wurde, ist Zeugnis eines Lebens, in dem private Wünsche mit der erfolgreichen Karriere als Journalistin und ihrer politischen Tätigkeit verwoben sind. Als Kolonialistin und Nationalistin, die zudem eng mit der Frauenbewegung verbunden war, veröffentlichte Frobenius zahllose Zeitungsartikel und mehrere Bücher zu diesen Themen. Doch nur in ihrer Autobiographie wirft sie Licht auf ihre eigene Geschichte: wie sie als geschiedene Frau nach Berlin kam und sich eine Karriere aufbaute, die auf den neuen Frauenrechten der Weimarer Zeit sowie auf einer gefährlichen antidemokratischen Politik basierte. ISBN 9783412196059 Versand D: 3,45 EUR Weimarer Republik, Kaiserreich, Frauenbewegung, Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg, Selbstzeugnis, [PU:Böhlau Köln,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 67593 Westhofen
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Else Frobenius; Lore Wildenthal
Livre non disponible
(*)
Else Frobenius; Lore Wildenthal:
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg - Première édition

2005, ISBN: 9783412196059

Edition reliée, ID: 6774440

[ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Böhlau Köln]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg

Mit den hier erstmals edierten »Erinnerungen« von Else Frobenius erschließt sich dem Wissenschaftler und interessierten Leser eine einzigartige Quelle zu den Verflechtungen von Frau, Nation, Rasse und Diktatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre 1943/44 verfasste Autobiographie, die seitdem in einem Familienarchiv aufbewahrt wurde, ist Zeugnis eines Lebens, in dem private Wünsche mit der erfolgreichen Karriere als Journalistin und ihrer politischen Tätigkeit verwoben sind. Als Kolonialistin und Nationalistin, die zudem eng mit der Frauenbewegung verbunden war, veröffentlichte Frobenius zahllose Zeitungsartikel und mehrere Bücher zu diesen Themen. Doch nur in ihrer Autobiographie wirft sie Licht auf ihre eigene Geschichte: wie sie als geschiedene Frau nach Berlin kam und sich eine Karriere aufbaute, die auf den neuen Frauenrechten der Weimarer Zeit sowie auf einer gefährlichen antidemokratischen Politik basierte.

Informations détaillées sur le livre - Erinnerungen einer Journalistin zwischen Kaiserreich und Zweitem Weltkrieg


EAN (ISBN-13): 9783412196059
ISBN (ISBN-10): 3412196053
Version reliée
Date de parution: 2005
Editeur: Böhlau-Verlag GmbH
257 Pages
Poids: 0,619 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 01.06.2007 01:02:46
Livre trouvé récemment le 03.09.2017 16:59:58
ISBN/EAN: 3412196053

ISBN - Autres types d'écriture:
3-412-19605-3, 978-3-412-19605-9


< pour archiver...
Livres en relation