. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 7,99 €, prix le plus élevé: 19,95 €, prix moyen: 17,56 €
Wie's früher zuging in Berlin: Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde
Livre non disponible
(*)
Wie's früher zuging in Berlin: Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde - livre d'occasion

ISBN: 9783373005025

ID: 7405bd52e19e32122671f23f6298d65c

Viel Verlorenes und Vergangenes wird wieder lebendig in den vielseitigen Texten und oft seltenen Illustrationen dieses Bandes in einer angenehmen Mischung von Unterhaltung und vielfältiger, leicht eingängiger Information. Begleiten Sie uns also auf diesem ausgedehnten Bummel durch die Bezirke Groß-Berlins in den Epochen bis zum Ersten Weltkrieg, zu Vergnügungsstätten, Musentempeln und berühmten Bauten, die leider großenteils entweder den Kriegszerstörungen oder der Bauwut jüngerer Generationen zum Viel Verlorenes und Vergangenes wird wieder lebendig in den vielseitigen Texten und oft seltenen Illustrationen dieses Bandes in einer angenehmen Mischung von Unterhaltung und vielfältiger, leicht eingängiger Information. Begleiten Sie uns also auf diesem ausgedehnten Bummel durch die Bezirke Groß-Berlins in den Epochen bis zum Ersten Weltkrieg, zu Vergnügungsstätten, Musentempeln und berühmten Bauten, die leider großenteils entweder den Kriegszerstörungen oder der Bauwut jüngerer Generationen zum Opfer fielen - oder durch die belebten, noch ganz vom Fußgänger beherrschten bekannten Straßen. Nehmen Sie teil an den sommerlichen Sonntagsausflügen weit hinaus nach Stralau oder Pankow, an einer hochherrschaftlichen Hubertusjagd im Grunewald oder an einem Ball bei Hofe - aber auch an einer Theaterpremiere Gerhart Hauptmanns in der Schilderung Fontanes oder den dramatischen Ereignissen der 48er-Revolution. Die Atmosphäre kurfürstlicher, königlicher und kaiserlicher Zeiten wird in diesem Band lebendig durch eingehende Schilderungen von Sitten und Bräuchen, Volksbelustigungen und Fremden-Attraktionen, Gesundheits- und Verkehrswesen, städtebaulicher und industrieller Entwicklung. In Briefen und Gedichten, Szenen und Beschreibungen kommen dabei nicht nur Schriftsteller und Dichter zu Wort, die für Berlin wichtig sind oder für die umgekehrt Berlin wichtig wurde (Arnim, Chamisso, Geibel, Glassbrenner, Heine, Kleist, Raabe, Seidel, Tieck, Tucholsky, Zille u. v. a.), sondern auch Preußens Monarchen, berühmte Politiker wie Bismarck und Bebel, große Ärzte wie Virchow, Baumeister und Künstler wie Schinkel, Schlüter, Menzel u. v. a. In diese erzählend-unterhaltsame Darstellung Gesamt-Berlins in alter Zeit sind neben heutigen Außenbezirken wie Buch, Glienicke oder Tegel auch Orte der Umgebung mit einbezogen, wie Babelsberg, Potsdam oder das von Fontane das stillste Dorf im Havelland genannte Uetz. So wird der vorliegende Band zugleich zum Begleiter auf eine romantische Reise in und um Berlin - und in die große Vergangenheit dieser Weltstadt., [PU: Verlag der Nation, Berlin]

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03373005027 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie's früher zuging in Berlin - Diethard H. Klein
Livre non disponible
(*)
Diethard H. Klein:
Wie's früher zuging in Berlin - nouveau livre

ISBN: 9783373005025

ID: 0f1970f60ca5e058fb29ba413b460481

Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde Viel Verlorenes und Vergangenes wird wieder lebendig in den vielseitigen Texten und oft seltenen Illustrationen dieses Bandes in einer angenehmen Mischung von Unterhaltung und vielfältiger, leicht eingängiger Information. Begleiten Sie uns also auf diesem ausgedehnten Bummel durch die Bezirke Groß-Berlins in den Epochen bis zum Ersten Weltkrieg, zu Vergnügungsstätten, Musentempeln und berühmten Bauten, die leider großenteils entweder den Kriegszerstörungen oder der Bauwut jüngerer Generationen zum Opfer fielen oder durch die belebten, noch ganz vom Fußgänger beherrschten bekannten Straßen. Nehmen Sie teil an den sommerlichen Sonntagsausflügen weit hinaus nach Stralau oder Pankow, an einer hochherrschaftlichen Hubertusjagd im Grunewald oder an einem Ball bei Hofe aber auch an einer Theaterpremiere Gerhart Hauptmanns in der Schilderung Fontanes oder den dramatischen Ereignissen der 48er-Revolution. Die Atmosphäre kurfürstlicher, königlicher und kaiserlicher Zeiten wird in diesem Band lebendig durch eingehende Schilderungen von Sitten und Bräuchen, Volksbelustigungen und Fremden-Attraktionen, Gesundheits- und Verkehrswesen, städtebaulicher und industrieller Entwicklung. In Briefen und Gedichten, Szenen und Beschreibungen kommen dabei nicht nur Schriftsteller und Dichter zu Wort, die für Berlin wichtig sind oder für die umgekehrt Berlin wichtig wurde (Arnim, Chamisso, Geibel, Glassbrenner, Heine, Kleist, Raabe, Seidel, Tieck, Tucholsky, Zille u. v. a.), sondern auch Preußens Monarchen, berühmte Politiker wie Bismarck und Bebel, große Ärzte wie Virchow, Baumeister und Künstler wie Schinkel, Schlüter, Menzel u. v. a. In diese erzählend-unterhaltsame Darstellung Gesamt-Berlins in alter Zeit sind neben heutigen Außenbezirken wie Buch, Glienicke oder Tegel auch Orte der Umgebung mit einbezogen, wie Babelsberg, Potsdam oder das von Fontane das stillste Dorf im Havelland genannte Uetz. So wird der vorliegende Band zugleich zum Begleiter auf eine romantische Reise in und um Berlin und in die große Vergangenheit dieser Weltstadt. Bücher / Reise & Abenteuer / Abenteuer & Reiseberichte / Nach Ländern & Regionen / Städte 978-3-373-00502-5, Verlag der Nation

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 3047269 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie´s früher zuging in Berlin - Diethard H. Klein
Livre non disponible
(*)
Diethard H. Klein:
Wie´s früher zuging in Berlin - nouveau livre

ISBN: 9783373005025

ID: 116947144

Viel Verlorenes und Vergangenes wird wieder lebendig in den vielseitigen Texten und oft seltenen Illustrationen dieses Bandes in einer angenehmen Mischung von Unterhaltung und vielfältiger, leicht eingängiger Information. Begleiten Sie uns also auf diesem ausgedehnten Bummel durch die Bezirke Groß-Berlins in den Epochen bis zum Ersten Weltkrieg, zu Vergnügungsstätten, Musentempeln und berühmten Bauten, die leider großenteils entweder den Kriegszerstörungen oder der Bauwut jüngerer Generationen zum Opfer fielen oder durch die belebten, noch ganz vom Fußgänger beherrschten bekannten Straßen. Nehmen Sie teil an den sommerlichen Sonntagsausflügen weit hinaus nach Stralau oder Pankow, an einer hochherrschaftlichen Hubertusjagd im Grunewald oder an einem Ball bei Hofe aber auch an einer Theaterpremiere Gerhart Hauptmanns in der Schilderung Fontanes oder den dramatischen Ereignissen der 48er-Revolution. Die Atmosphäre kurfürstlicher, königlicher und kaiserlicher Zeiten wird in diesem Band lebendig durch eingehende Schilderungen von Sitten und Bräuchen, Volksbelustigungen und Fremden-Attraktionen, Gesundheits- und Verkehrswesen, städtebaulicher und industrieller Entwicklung. In Briefen und Gedichten, Szenen und Beschreibungen kommen dabei nicht nur Schriftsteller und Dichter zu Wort, die für Berlin wichtig sind oder für die umgekehrt Berlin wichtig wurde (Arnim, Chamisso, Geibel, Glassbrenner, Heine, Kleist, Raabe, Seidel, Tieck, Tucholsky, Zille u. v. a.), sondern auch Preußens Monarchen, berühmte Politiker wie Bismarck und Bebel, große Ärzte wie Virchow, Baumeister und Künstler wie Schinkel, Schlüter, Menzel u. v. a. In diese erzählend-unterhaltsame Darstellung Gesamt-Berlins in alter Zeit sind neben heutigen Außenbezirken wie Buch, Glienicke oder Tegel auch Orte der Umgebung mit einbezogen, wie Babelsberg, Potsdam oder das von Fontane das stillste Dorf im Havelland genannte Uetz. So wird der vorliegende Band zugleich zum Begleiter auf eine romantische Reise in und um Berlin und in die große Vergangenheit dieser Weltstadt. Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde Buch (dtsch.) Bücher>Reise & Abenteuer>Abenteuer & Reiseberichte>Nach Ländern & Regionen>Europa, Verlag der Nation

Nouveaux livres Thalia.de
No. 3047269 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie´s früher zuging in Berlin als Buch von
Livre non disponible
(*)
Wie´s früher zuging in Berlin als Buch von - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783373005025

ID: 190615223

Wie´s früher zuging in Berlin:Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde. Früher unter dem Titel ´Berliner Hausbuch´. Wie´s früher zuging in Berlin:Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde. Früher unter dem Titel ´Berliner Hausbuch´. Bücher > Reise > Reiseberichte > Deutschland, Verlag der Nation

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 1480271 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie´s früher zuging in Berlin
Livre non disponible
(*)
Wie´s früher zuging in Berlin - nouveau livre

ISBN: 9783373005025

ID: 45961504

Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde. Früher unter dem Titel ´Berliner Hausbuch´. Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde. Früher unter dem Titel ´Berliner Hausbuch´. Bücher > Reise > Reiseberichte > Deutschland, [PU: Verlag der Nation, Berlin]

Nouveaux livres eBook.de
No. 1480271 Frais d'envoizzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Wie's früher zuging in Berlin
Auteur:

Diethard H. Klein

Titre:

Wie's früher zuging in Berlin

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - Wie's früher zuging in Berlin


EAN (ISBN-13): 9783373005025
ISBN (ISBN-10): 3373005027
Version reliée
Date de parution: 1997
Editeur: Verlag der Nation
640 Pages
Poids: 0,994 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 26.05.2007 13:59:57
Livre trouvé récemment le 08.05.2017 22:26:50
ISBN/EAN: 3373005027

ISBN - Autres types d'écriture:
3-373-00502-7, 978-3-373-00502-5


< pour archiver...
Livres en relation