. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 21,95 €, prix le plus élevé: 29,95 €, prix moyen: 23,56 €
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - Avanessian, Armen [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Avanessian, Armen [Hrsg.]:
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - Livres de poche

2009, ISBN: 3037340754

ID: 16935412307

[EAN: 9783037340752], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Zürich; Berlin: Diaphanes,], KUNST. KUNSTGESCHICHTE. KUNSTWISSENSCHAFT. NATURWISSENSCHAFT. BIOLOGIE. ÄSTHETIK. ÄSTHETIZISMUS. KULTURWANDEL. PHILOSOPHIE. LITERATURWISSENSCHAFT., 253 Seiten. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Gegenstand des Bandes ist die grundlegende Transformation des Denkens ästhetischer »Lebendigkeit« in der Epoche der philosophischen Ästhetik. Entscheidend für die Neubestimmung des klassisch-rhetorischen Topos und die Inauguration eines neu verstandenen ästhetischen Lebensbegriffes ist zunächst die parallele, vielfach verschränkte Entwicklung der Disziplinen Biologie und Ästhetik im Zeitraum von 1750 bis 1800. So vollzieht sich mit der Entwicklung der Naturgeschichte zu einer Wissenschaft des Lebens der Biologie ein Umbruch im klassischen Denken der Natur. In der Ästhetik wiederum rückt zeitgleich mit dem Konzept eines ästhetischen »Belebens« bzw. »Lebens des Subjekts« (Kant) die Eigenständigkeit eines sich selbst erhaltenden Modus von Wahrnehmung, Urteil und »Lust« in den Vordergrund. Im 19. Jahrhundert zeigen sich die Spannungen, die den ästhetischen Lebensbegriff auszeichnen, dann konkreter ausgestaltet. Hier wird die Kehrseite emphatisch begriffener Lebenskonzepte etwa an untoten Vampiren und übermenschlichen Monstern anschaulich. Die in den Lebensbegriff eingetragenen Ambivalenzen zeigen sich ebenfalls in der mit der Ästhetik verknüpften generellen Frage des Wissens vom Leben. Entlang einer Vielzahl unterschiedlicher Szenarien entfalten Literaturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Wissenshistoriker und Philosophen die vita aesthetica kunstvoller Zeichenpraktiken im 18. und 19. Jahrhundert und untersuchen das Nachleben des älteren Topos der Lebhaftigkeit/Lebendigkeit in seinen epistemologischen und ästhetischen Dimensionen. Mit Beiträgen von Armen Avanessian, Thomas Brandstetter, Olaf Breidbach, Rüdiger Campe, Felix Ensslin, Frank Fehrenbach, Denise Gigante, Winfried Menninghaus, Helmut Müller-Sievers, Staffan Müller-Wille und Hans-Jörg Rheinberger, Joseph Vogl, Jan Völker, Friedrich Weltzien und Barbara Wittmann. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 560

livre d'occasion ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - Avanessian, Armen [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Avanessian, Armen [Hrsg.]:
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - Livres de poche

2009, ISBN: 3037340754

ID: 16935412307

[EAN: 9783037340752], Gebraucht, wie neu, [PU: Zürich; Berlin: Diaphanes,], KUNST. KUNSTGESCHICHTE. KUNSTWISSENSCHAFT. NATURWISSENSCHAFT. BIOLOGIE. ÄSTHETIK. ÄSTHETIZISMUS. KULTURWANDEL. PHILOSOPHIE. LITERATURWISSENSCHAFT., 253 Seiten. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Gegenstand des Bandes ist die grundlegende Transformation des Denkens ästhetischer »Lebendigkeit« in der Epoche der philosophischen Ästhetik. Entscheidend für die Neubestimmung des klassisch-rhetorischen Topos und die Inauguration eines neu verstandenen ästhetischen Lebensbegriffes ist zunächst die parallele, vielfach verschränkte Entwicklung der Disziplinen Biologie und Ästhetik im Zeitraum von 1750 bis 1800. So vollzieht sich mit der Entwicklung der Naturgeschichte zu einer Wissenschaft des Lebens der Biologie ein Umbruch im klassischen Denken der Natur. In der Ästhetik wiederum rückt zeitgleich mit dem Konzept eines ästhetischen »Belebens« bzw. »Lebens des Subjekts« (Kant) die Eigenständigkeit eines sich selbst erhaltenden Modus von Wahrnehmung, Urteil und »Lust« in den Vordergrund. Im 19. Jahrhundert zeigen sich die Spannungen, die den ästhetischen Lebensbegriff auszeichnen, dann konkreter ausgestaltet. Hier wird die Kehrseite emphatisch begriffener Lebenskonzepte etwa an untoten Vampiren und übermenschlichen Monstern anschaulich. Die in den Lebensbegriff eingetragenen Ambivalenzen zeigen sich ebenfalls in der mit der Ästhetik verknüpften generellen Frage des Wissens vom Leben. Entlang einer Vielzahl unterschiedlicher Szenarien entfalten Literaturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Wissenshistoriker und Philosophen die vita aesthetica kunstvoller Zeichenpraktiken im 18. und 19. Jahrhundert und untersuchen das Nachleben des älteren Topos der Lebhaftigkeit/Lebendigkeit in seinen epistemologischen und ästhetischen Dimensionen. Mit Beiträgen von Armen Avanessian, Thomas Brandstetter, Olaf Breidbach, Rüdiger Campe, Felix Ensslin, Frank Fehrenbach, Denise Gigante, Winfried Menninghaus, Helmut Müller-Sievers, Staffan Müller-Wille und Hans-Jörg Rheinberger, Joseph Vogl, Jan Völker, Friedrich Weltzien und Barbara Wittmann. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 560

livre d'occasion Abebooks.de
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - Avanessian, Armen [Hrsg.]
Livre non disponible
(*)
Avanessian, Armen [Hrsg.]:
Vita aesthetica - Szenarien ästhetischer Lebendigkeit. - livre d'occasion

2009, ISBN: 9783037340752

ID: 56461

253 Seiten. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Gegenstand des Bandes ist die grundlegende Transformation des Denkens ästhetischer »Lebendigkeit« in der Epoche der philosophischen Ästhetik. Entscheidend für die Neubestimmung des klassisch-rhetorischen Topos und die Inauguration eines neu verstandenen ästhetischen Lebensbegriffes ist zunächst die parallele, vielfach verschränkte Entwicklung der Disziplinen Biologie und Ästhetik im Zeitraum von 1750 bis 1800. So vollzieht sich mit der Entwicklung der Naturgeschichte zu einer Wissenschaft des Lebens der Biologie ein Umbruch im klassischen Denken der Natur. In der Ästhetik wiederum rückt zeitgleich mit dem Konzept eines ästhetischen »Belebens« bzw. »Lebens des Subjekts« (Kant) die Eigenständigkeit eines sich selbst erhaltenden Modus von Wahrnehmung, Urteil und »Lust« in den Vordergrund. Im 19. Jahrhundert zeigen sich die Spannungen, die den ästhetischen Lebensbegriff auszeichnen, dann konkreter ausgestaltet. Hier wird die Kehrseite emphatisch begriffener Lebenskonzepte etwa an untoten Vampiren und übermenschlichen Monstern anschaulich. Die in den Lebensbegriff eingetragenen Ambivalenzen zeigen sich ebenfalls in der mit der Ästhetik verknüpften generellen Frage des Wissens vom Leben. Entlang einer Vielzahl unterschiedlicher Szenarien entfalten Literaturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Wissenshistoriker und Philosophen die vita aesthetica kunstvoller Zeichenpraktiken im 18. und 19. Jahrhundert und untersuchen das Nachleben des älteren Topos der Lebhaftigkeit/Lebendigkeit in seinen epistemologischen und ästhetischen Dimensionen. Mit Beiträgen von Armen Avanessian, Thomas Brandstetter, Olaf Breidbach, Rüdiger Campe, Felix Ensslin, Frank Fehrenbach, Denise Gigante, Winfried Menninghaus, Helmut Müller-Sievers, Staffan Müller-Wille und Hans-Jörg Rheinberger, Joseph Vogl, Jan Völker, Friedrich Weltzien und Barbara Wittmann. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Naturwissenschaft. Biologie. Ästhetik. Ästhetizismus. Kulturwandel. Philosophie. Literaturwissenschaft., [PU:Zürich; Berlin: Diaphanes,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vita aesthetica: Szenarien ästhetischer Lebendigkeit (hors série) - Armen Avanessian, Winfried Menninghaus, Jan Völker
Livre non disponible
(*)
Armen Avanessian, Winfried Menninghaus, Jan Völker:
Vita aesthetica: Szenarien ästhetischer Lebendigkeit (hors série) - Livres de poche

ISBN: 3037340754

[SR: 1381715], Taschenbuch, [EAN: 9783037340752], Diaphanes, Diaphanes, Book, [PU: Diaphanes], Diaphanes, 290838, Allgemein, 297438, Biologie, 290517, Biowissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181201, Kunstwissenschaft, 3182681, Ästhetik, 3181291, Aktionskunst, 3181301, Architektur, 3182151, Computerkunst, 3182161, Denkmalpflege, 3182171, Fotografie, 3182671, Ikonographie, 3182691, Kunstgeschichte, 3181261, Kunsthandwerk, 3182921, Kunstpädagogik, 3182931, Kunstpolitik, 3182941, Kunstpsychologie, 3182951, Kunstraub, 3182971, Kunsttheorie, 3182981, Kunstunterricht, 3182991, Lichtkunst, 3181211, Malerei, 3185721, Nachschlagewerke, 3185741, Skulptur, 3186211, Videokunst, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
booksbooks
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Vita aesthetica: Szenarien ästhetischer Lebendigkeit (hors série) - Armen Avanessian, Winfried Menninghaus, Jan Völker
Livre non disponible
(*)
Armen Avanessian, Winfried Menninghaus, Jan Völker:
Vita aesthetica: Szenarien ästhetischer Lebendigkeit (hors série) - Livres de poche

ISBN: 3037340754

[SR: 1392797], Taschenbuch, [EAN: 9783037340752], Diaphanes, Diaphanes, Book, [PU: Diaphanes], Diaphanes, 290838, Allgemein, 297438, Biologie, 290517, Biowissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181201, Kunstwissenschaft, 3182681, Ästhetik, 3181291, Aktionskunst, 3181301, Architektur, 3182151, Computerkunst, 3182161, Denkmalpflege, 3182171, Fotografie, 3182671, Ikonographie, 3182691, Kunstgeschichte, 3181261, Kunsthandwerk, 3182921, Kunstpädagogik, 3182931, Kunstpolitik, 3182941, Kunstpsychologie, 3182951, Kunstraub, 3182971, Kunsttheorie, 3182981, Kunstunterricht, 3182991, Lichtkunst, 3181211, Malerei, 3185721, Nachschlagewerke, 3185741, Skulptur, 3186211, Videokunst, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre

Informations détaillées sur le livre - Vita aesthetica: Szenarien ästhetischer Lebendigkeit


EAN (ISBN-13): 9783037340752
ISBN (ISBN-10): 3037340754
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Diaphanes Verlag
253 Pages
Poids: 0,445 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.03.2009 17:41:16
Livre trouvé récemment le 22.07.2017 18:03:14
ISBN/EAN: 3037340754

ISBN - Autres types d'écriture:
3-03734-075-4, 978-3-03734-075-2


< pour archiver...
Livres en relation