Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 13,68 €, prix le plus élevé: 17,66 €, prix moyen: 16,62 €
Wirtschaft (Königsberg)
Livre non disponible
(*)
Wirtschaft (Königsberg) - Livres de poche

2011, ISBN: 1159351597, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159351595

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche

Nouveaux livres DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Livre non disponible
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - nouveau livre

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Nouveaux livres
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Livre non disponible
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - nouveau livre

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Nouveaux livres
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Livre non disponible
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - nouveau livre

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Nouveaux livres
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Frais d'envoiVersandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Wirtschaft (Königsberg)
Auteur:

Titre:
ISBN:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche

Informations détaillées sur le livre - Wirtschaft (Königsberg)


EAN (ISBN-13): 9781159351595
ISBN (ISBN-10): 1159351597
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: General Books
24 Pages
Poids: 0,054 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 12.09.2010 13:51:03
Livre trouvé récemment le 19.03.2012 02:27:10
ISBN/EAN: 1159351597

ISBN - Autres types d'écriture:
1-159-35159-7, 978-1-159-35159-5


< pour archiver...
Livres en relation