Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 13,68 €, prix le plus élevé: 15,31 €, prix moyen: 14,50 €
Historisches Territorium (Schweden)
Livre non disponible
(*)
Historisches Territorium (Schweden) - Livres de poche

2011, ISBN: 1159049165, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159049164

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz:

Nouveaux livres DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Historisches Territorium (Schweden) - Bücher Gruppe
Livre non disponible
(*)
Bücher Gruppe:
Historisches Territorium (Schweden) - nouveau livre

ISBN: 1159049165

ID: 1159049165

Nouveaux livres English-Book-Service
Frais d'envoiLivraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Historisches Territorium (Schweden)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Kristianstads län, Malmöhus län, Göteborgs och Bohus län, Älvsborgs län, Skaraborgs län, Kexholms län, Viborgs och Nyslotts län, Österland. Auszug: Kristianstads län war eine schwedische Provinz (län). Sie lag größtenteils in Nordost-Schonen. Die Residenzstadt der Provinz war Kristianstad und der Länsbuchstabe "L". Im Norden grenzte die Provinz an Hallands län und an Kronobergs län, im Osten wurde sie von Blekinge län und der Ostsee begrenzt, die auch die südliche Grenze ausmachte. Im Südwesten bildete Malmöhus län die Grenze und im Westen der Kattegat. Die Provinz hatte im Jahre 1911 eine Fläche von 6.445 km². Im Zuge der skandinavischen Landhebung auf der einen Seite und Landerosion auf der anderen Seite war die Fläche laufend Veränderungen ausgesetzt. Nach der Eroberung Schonens durch Schweden wurde im Jahre 1669 die Provinz zum ersten Male gebildet. Bereits im Jahre 1680 wurde sie zusammen mit Malmöhus län zu einem gemeinsamen Gouvernement zusammengelegt, das jedoch 1719 wieder aufgelöst wurde. Seit diesem Jahre gab es keine administrativen Grenzänderungen mehr in Bezug zu andere Provinzen. 1997 wurden dann Kristianstads län und Malmöhus län erneut zur gemeinsamen Provinz Skåne län zusammengelegt. Diese Einteilung hat auch noch heute Bestand. Nach der letzten Kommunalreform 1974 gehörten folgende Gemeinden zur Provinz:

Informations détaillées sur le livre - Historisches Territorium (Schweden)


EAN (ISBN-13): 9781159049164
ISBN (ISBN-10): 1159049165
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: General Books
24 Pages
Poids: 0,050 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 11.09.2010 11:33:27
Livre trouvé récemment le 14.04.2012 13:20:01
ISBN/EAN: 1159049165

ISBN - Autres types d'écriture:
1-159-04916-5, 978-1-159-04916-4


< pour archiver...
Livres en relation