. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 9.99 EUR, prix le plus élevé: 10.17 EUR, prix moyen: 10.08 EUR
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - Gerd Meyer
Livre non disponible
(*)
Gerd Meyer:

(Un)Glückstadt - Hölle Heim - nouveau livre

10, ISBN: 9783943606133

ID: 101659783943606133

Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die "Insassen" verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Land Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die "Insassen" verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Landesfürsorgeheims Glückstadt zog. Als Gerd Meyer dort "eingeliefert" wird, erwartet ihn die Hölle Heim, die sich im Lauf der Zeit als ein Schlachthof der Seele erweist. Wäre dieses Buch fiktiv, würde jeder Kritiker zu Recht die Unwahrscheinlichkeit bemängeln, die einen einzigen Menschen so viele Schicksalsschläge widerfahren lässt. Doch das Leben hält sich leider nicht an solche Regeln. Biography & Memoir, , (Un)Glückstadt - Hölle Heim~~ Gerd Meyer~~Biography & Memoir~~9783943606133, de, (Un)Glückstadt - Hölle Heim, Gerd Meyer, 9783943606133, underDog Verlag, 10/09/2012, , , , underDog Verlag, 10/09/2012

Nouveaux livres Kobo
E-Book zum download Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - Gerd Meyer
Livre non disponible
(*)

Gerd Meyer:

(Un)Glückstadt - Hölle Heim - nouveau livre

2012, ISBN: 9783943606133

ID: 689219231

Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die ´´Insassen´´ verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Landesfürsorgeheims Glückstadt zog. Als Gerd Meyer dort ´´eingeliefert´´ wird, erwartet ihn die Hölle Heim, die sich im Lauf der Zeit als ein Schlachthof der Seele erweist. Wäre dieses Buch fiktiv, würde jeder Kritiker zu Recht die Unwahrscheinlichkeit bemängeln, die einen einzigen Menschen so viele Schicksalsschläge widerfahren lässt. Doch das Leben hält sich leider nicht an solche Regeln. Das Schicksal von Gerd Meyer eBooks > Romane & Erzählungen > Erzählende Literatur ePUB 09.10.2012, UnderDog Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 33166454 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - Gerd Meyer
Livre non disponible
(*)
Gerd Meyer:
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - nouveau livre

2012

ISBN: 9783943606133

ID: 689219231

Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die ´´Insassen´´ verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Landesfürsorgeheims Glückstadt zog. Als Gerd Meyer dort ´´eingeliefert´´ wird, erwartet ihn die Hölle Heim, die sich im Lauf der Zeit als ein Schlachthof der Seele erweist. Wäre dieses Buch fiktiv, würde jeder Kritiker zu Recht die Unwahrscheinlichkeit bemängeln, die einen einzigen Menschen so viele Schicksalsschläge widerfahren lässt. Doch das Leben hält sich leider nicht an solche Regeln. Das Schicksal von Gerd Meyer eBooks > Romane & Erzählungen > Biografien ePUB 09.10.2012, UnderDog Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 33166454 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - Gerd Meyer
Livre non disponible
(*)
Gerd Meyer:
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - nouveau livre

ISBN: 9783943606133

ID: 204759250

Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die ´´Insassen´´ verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Landesfürsorgeheims Glückstadt zog. Als Gerd Meyer dort ´´eingeliefert´´ wird, erwartet ihn die Hölle Heim, die sich im Lauf der Zeit als ein Schlachthof der Seele erweist. Wäre dieses Buch fiktiv, würde jeder Kritiker zu Recht die Unwahrscheinlichkeit bemängeln, die einen einzigen Menschen so viele Schicksalsschläge widerfahren lässt. Doch das Leben hält sich leider nicht an solche Regeln. Das Schicksal von Gerd Meyer eBook eBooks>Romane & Erzählungen>Erzählende Literatur, UnderDog Verlag

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 33166454 Frais d'envoiDE (EUR 12.73)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - Gerd Meyer
Livre non disponible
(*)
Gerd Meyer:
(Un)Glückstadt - Hölle Heim - nouveau livre

ISBN: 9783943606133

ID: 204759250

Die Verhältnisse waren schlimmer als im Gefängnis. Zur Strafe ging es in den Bunker. Seine Notdurft musste man in einem Eimer verrichten. Spurte man nicht, konnte es sein, dass der Eimer tagelang nicht geleert wurde. Doch was haben die ´´Insassen´´ verbrochen, um hier reinzukommen? Bei Gerd Meyer starb zuerst seine Mutter, kurz darauf sein Vater. Sein Vormund, das Jugendamt Neumünster, steckte ihn in die Sozialentsorgungskette, die sich vom Kinderheim Schleswig-Paulihof bis zur Endstation des Landesfürsorgeheims Glückstadt zog. Als Gerd Meyer dort ´´eingeliefert´´ wird, erwartet ihn die Hölle Heim, die sich im Lauf der Zeit als ein Schlachthof der Seele erweist. Wäre dieses Buch fiktiv, würde jeder Kritiker zu Recht die Unwahrscheinlichkeit bemängeln, die einen einzigen Menschen so viele Schicksalsschläge widerfahren lässt. Doch das Leben hält sich leider nicht an solche Regeln. Das Schicksal von Gerd Meyer eBook eBooks>Romane & Erzählungen>Biografien, UnderDog Verlag

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 33166454 Frais d'envoiGB (EUR 12.52)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
(Un)Glückstadt - Hölle Heim
Auteur:

Meyer, Gerd

Titre:

(Un)Glückstadt - Hölle Heim

ISBN:

9783943606133

Informations détaillées sur le livre - (Un)Glückstadt - Hölle Heim


EAN (ISBN-13): 9783943606133
ISBN (ISBN-10): 3943606139
Date de parution: 2012
Editeur: EgoBook
149 Pages
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 15.08.2009 10:03:18
Livre trouvé récemment le 28.10.2016 07:03:19
ISBN/EAN: 9783943606133

ISBN - Autres types d'écriture:
3-943606-13-9, 978-3-943606-13-3

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres