. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 4.39 EUR, prix le plus élevé: 21.69 EUR, prix moyen: 14.11 EUR
Liesl Karlstadt: Münchner Kindl und Travestie-Star - Gunna Wendt
Livre non disponible
(*)
Gunna Wendt:

Liesl Karlstadt: Münchner Kindl und Travestie-Star - livre d'occasion

ISBN: 9783938740385

ID: INF3002705296

Münchner Kindl und Travestie-Star Liesl Karlstadt (1892 -1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte. Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen. Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben. Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte. Liesl Karlstadt: Münchner Kindl und Travestie-Star: Liesl Karlstadt (1892 -1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte. Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen. Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben. Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte. Karlstadt, Liesl, Edition Ebersbach

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Liesl Karlstadt: Münchner Kindl und Travestie-Star
Livre non disponible
(*)
Liesl Karlstadt: Münchner Kindl und Travestie-Star - livre d'occasion

ISBN: 9783938740385

ID: 329dc127a4be7bc869fd164483de04f6

Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte.Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen.Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die k Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte.Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen.Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben.Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte.

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03938740388 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Liesl Karlstadt - Gunna Wendt
Livre non disponible
(*)
Gunna Wendt:
Liesl Karlstadt - nouveau livre

ISBN: 9783938740385

ID: 1ca0067dc59d3d2de26751f3b342baa7

Münchner Kindl und Travestie-Star Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte. Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen. Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben. Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Fotografie 978-3-938740-38-5, Ebersbach & Simon

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 14266714 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Erscheint in neuer Auflage, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Liesl Karlstadt - Gunna Wendt
Livre non disponible
(*)
Gunna Wendt:
Liesl Karlstadt - nouveau livre

ISBN: 9783938740385

ID: 1ca0067dc59d3d2de26751f3b342baa7

Münchner Kindl und Travestie-Star Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte.Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen.Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben.Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Fotografie 978-3-938740-38-5, Ebersbach & Simon

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 14266714 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Erscheint in neuer Auflage, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Liesl Karlstadt - Gunna Wendt
Livre non disponible
(*)
Gunna Wendt:
Liesl Karlstadt - nouveau livre

ISBN: 9783938740385

ID: 116357099

Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte. Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen. Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben. Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte. Münchner Kindl und Travestie-Star Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Fotografie, Ebersbach & Simon

Nouveaux livres Thalia.de
No. 14266714 Frais d'envoi, Erscheint demnächst (Nachdruck), DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Liesl Karlstadt
Auteur:

Wendt, Gunna

Titre:

Liesl Karlstadt

ISBN:

9783938740385

Liesl Karlstadt (1892-1960), bekannt als kongeniale Partnerin Karl Valentins, war eine der eigenwilligsten Performerinnen der Theatergeschichte. Ihr Rollenspektrum scheint keiner Einschränkung unterworfen zu sein, nicht einmal der von Alter und Geschlecht. Ihre ganz besondere Vorliebe galt dabei skurillen Männerfiguren: der Kapellmeister, der Firmling und der Vorstadtstrizi gehören zu ihren Paraderollen. Gekonnt fügt Gunna Wendt Momentaufnahmen eines Künstlerlebens zusammen: die ärmliche Kindheit, die künstlerischen Anfänge als Soubrette, die Zusammenarbeit mit Karl Valentin, die Blütezeit der Karriere in den 1920er Jahren, die fundamentale Lebenskrise Mitte der 1930er Jahre und die unglaubliche Aussteigergeschichte, die sie Anfang der 1940er Jahre als Mulitreiberin unter Gebirgsjägern auf der Ehrwalder Alm in Tirol realisierte. Gunna Wendt zeichnet die Fluchtlinien auf, die Liesl Karlstadt mit Phantasie, Talent, Humor und höchstem existenziellen Einsatz zu ihrer Befreiung entwickelte - auf der Bühne und im Leben. Das alles geschieht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. So vermittelt sich über das individuelle Schicksal ein Stück allgemeiner Zeitgeschichte.

Informations détaillées sur le livre - Liesl Karlstadt


EAN (ISBN-13): 9783938740385
ISBN (ISBN-10): 3938740388
Version reliée
Date de parution: 2007
Editeur: Edition Ebersbach
127 Pages
Poids: 0,211 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.06.2007 12:45:27
Livre trouvé récemment le 13.09.2016 15:08:34
ISBN/EAN: 9783938740385

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938740-38-8, 978-3-938740-38-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres