. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29.90 EUR, prix le plus élevé: 29.90 EUR, prix moyen: 29.9 EUR
Süchtig nach Paris - Gertraude Clemenz-Kirsch
Livre non disponible
Gertraude Clemenz-Kirsch:

Süchtig nach Paris - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783928498500

ID: 9783928498500

Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die Weltstadt Paris und öffnet Türen, hinter die nur die Wenigsten schauen. Wo hat sich der Dichterfürst François Villon herumgetrieben und wo war das Bordell, in dem er mit der dicken Margot gewohnt und sie geliebt hat. Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse des berühmten Chat Noir. Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett, aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werden lebendig geschildert. Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein und ihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mit ihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und so verlieren wir die Scheu vor ihren Werken und werden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vom Saint-Germain-des-Prés, Boris Vian. Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibt in einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zu Hause sind. Nach dieser Stadt muss man einfach süchtig sein! Süchtig nach Paris: Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die Weltstadt Paris und öffnet Türen, hinter die nur die Wenigsten schauen. Wo hat sich der Dichterfürst François Villon herumgetrieben und wo war das Bordell, in dem er mit der dicken Margot gewohnt und sie geliebt hat. Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse des berühmten Chat Noir. Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett, aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werden lebendig geschildert. Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein und ihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mit ihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und so verlieren wir die Scheu vor ihren Werken und werden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vom Saint-Germain-des-Prés, Boris Vian. Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibt in einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zu Hause sind. Nach dieser Stadt muss man einfach süchtig sein! Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung, Dingsda Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
Süchtig nach Paris - Gertraude Clemenz-Kirsch
Livre non disponible

Gertraude Clemenz-Kirsch:

Süchtig nach Paris - nouveau livre

ISBN: 9783928498500

[ED: Buch], [PU: Dingsda Verlag], Neuware - Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die Weltstadt Paris und öffnet Türen, hinter die nur die Wenigsten schauen. Wo hat sich der Dichterfürst François Villon herumgetrieben und wo war das Bordell, in dem er mit der dicken Margot gewohnt und sie geliebt hat. Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse des berühmten Chat Noir. Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett, aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werden lebendig geschildert. Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein und ihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mit ihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und so verlieren wir die Scheu vor ihren Werken und werden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vom Saint-Germain-des-Prés, Boris Vian. Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibt in einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zu Hause sind. Nach dieser Stadt muss man einfach süchtig sein!, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Süchtig nach Paris - Gertraude Clemenz-Kirsch
Livre non disponible
Gertraude Clemenz-Kirsch:
Süchtig nach Paris - nouveau livre

ISBN: 9783928498500

[ED: Buch], [PU: Dingsda Verlag], - Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die Weltstadt Paris und öffnet Türen, hinter die nur die Wenigsten schauen. Wo hat sich der Dichterfürst François Villon herumgetrieben und wo war das Bordell, in dem er mit der dicken Margot gewohnt und sie geliebt hat. Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse des berühmten Chat Noir. Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett, aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werden lebendig geschildert. Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein und ihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mit ihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und so verlieren wir die Scheu vor ihren Werken und werden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vom Saint-Germain-des-Prés, Boris Vian. Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibt in einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zu Hause sind. Nach dieser Stadt muss man einfach süchtig sein! -, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
Sparbuchladen
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Süchtig nach Paris - Gertraude Clemenz-Kirsch
Livre non disponible
Gertraude Clemenz-Kirsch:
Süchtig nach Paris - nouveau livre

ISBN: 9783928498500

[ED: Buch], [PU: Dingsda Verlag], Neuware - Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die WeltstadtParis und öffnet Türen, hinter die nur dieWenigsten schauen. Wo hat sich der DichterfürstFrançois Villon herumgetrieben und wo war dasBordell, in dem er mit der dicken Margot gewohntund sie geliebt hat.Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse desberühmten Chat Noir.Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett,aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werdenlebendig geschildert.Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoirund Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein undihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mitihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und soverlieren wir die Scheu vor ihren Werken undwerden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vomSaint-Germain-des-Prés, Boris Vian.Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibtin einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zuHause sind. Nach dieser Stadt muss man einfachsüchtig sein!, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Süchtig nach Paris - Gertraude Clemenz-Kirsch
Livre non disponible
Gertraude Clemenz-Kirsch:
Süchtig nach Paris - nouveau livre

ISBN: 9783928498500

[ED: Buch], [PU: Dingsda Verlag], Neuware - Mit dem Leser flaniert die Autorin durch die WeltstadtParis und öffnet Türen, hinter die nur dieWenigsten schauen. Wo hat sich der DichterfürstFrançois Villon herumgetrieben und wo war dasBordell, in dem er mit der dicken Margot gewohntund sie geliebt hat.Gibt es auf dem Montmartre noch Zeugnisse desberühmten Chat Noir.Die Lebensstationen von Yvette Guilbert, Mistinguett,aber auch Edith Piaf und Juliette Gréco werdenlebendig geschildert.Doch was wäre Paris ohne Simone de Beauvoirund Jean-Paul Sartre, ohne Gertrude Stein undihre geliebte Alice B.Toklas Wir schlendern mitihnen durch die Jahre und durch ihr Leben. Und soverlieren wir die Scheu vor ihren Werken undwerden neugierig, auch auf den Kellerfürsten vomSaint-Germain-des-Prés, Boris Vian.Überhaupt ist es die Neugier, die uns herumtreibtin einer Stadt, in der Menschen aus aller Welt zuHause sind. Nach dieser Stadt muss man einfachsüchtig sein!, [SC: 2.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Süchtig nach Paris
Auteur:

Clemenz-Kirsch, Gertraude

Titre:

Süchtig nach Paris

ISBN:

9783928498500

Informations détaillées sur le livre - Süchtig nach Paris


EAN (ISBN-13): 9783928498500
ISBN (ISBN-10): 3928498509
Version reliée
Date de parution: 2012
Editeur: Dingsda Verlag
240 Pages
Poids: 0,777 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 05.05.2008 10:34:11
Livre trouvé récemment le 10.03.2016 02:09:57
ISBN/EAN: 9783928498500

ISBN - Autres types d'écriture:
3-928498-50-9, 978-3-928498-50-0

< Retour aux résultats de recherche...