. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 109.94 EUR, prix le plus élevé: 160.00 EUR, prix moyen: 147.55 EUR
Agnes von Bhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag - Felskau, Christian F
Livre non disponible
(*)
Felskau, Christian F:

Agnes von Bhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag - nouveau livre

2007, ISBN: 9783883094274

ID: 1840304

Die am 12. November 1989 erfolgte Heiligsprechung der 1874 selig gesprochenen Agnes von Bhmen (1211-1282) war dem im rmischen Exil verstorbenen Prager Erzbischof Josef Kardinal Beran (1888-1969) ein Herzensanliegen. Ihr hat er sein whrend der lange andauernden Konfinierung (1949-1964) geschriebenes Buch gewidmet: Blahoslaven Aneka esk (Die selige Agnes von Bhmen), 1974 in der Tschechischen Akademie zu Rom erschienen (vgl. Rez. von Emil Valasek, in: Theologische Revue. 1977, Nr 4 Sp 289 f). Nun hat ein junger deutscher Historiker die bedeutendste Kloster- und Hospitalgrnderin des europischen Sptmittelalters einer eingehenden Untersuchung und Betrachtung unterzogen, die noch ber Agnes' vita religiosa hinausgeht, indem er elementare Einsichten in die auerklsterlichen Kontakte der Prager Klarissen schildert. War doch die fromme und energische Klosterfrau kniglicher Abstammung zugleich eine kluge Ratgeberin im Knigshaus der Pemysliden: 1249 hat sie ihren Bruder, Knig Wenzel I., mit seinem Sohn Ottokar/Pemysl vershnt, und auch in dem Streit zwischen ihrem Neffen Ottokar / Pemysl II. und Rudolf I. von Habsburg hat sie eine diplomatische Rolle gespielt. Die Vita Candor lucis eternal (vgl. auch Johannes Schneider OFM: Candor Lucis Aeternal - Glanz des Ewigen Lichtes. Die Legende der heiligen Agnes von Bhmen, Mnchengladbach; B. Khlen-Verlag 2007) und andere Legenden schildern ihre Heiligkeit, Demut sowie Nchstenliebe zu ihren Mitschwestem, den Armen und Verlassenen, Das Werk ist ein ungemein umfangreicher Beitrag zur Bohemistik. Dem jungen Wissenschaftler wre zu wnschen, sich auf diesem Gebiet weiter bettigen zu knnen. Emil Valasek, Kevelaer (Niederrhein) in: FORUM KATHOLISCHE THEOLOGIE Vierteljahresschrift fr das Gesamtgebiet der katholischen Theologie Begrndet von Kardinal Leo Scheffczyk Herausgegeben von Manfred Hauke, Kurt Krenn, Michael Stickelbroeck, Anton Ziegenaus Seite 320   Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis O. Abkrzungsverzeichnis I. Leben und Werk der Agnes von Bhmen in der jngeren Forschung und als Gegenstand der vorliegenden Studie I.1. Zeitgenssische Sichtweisen auf die heilige Prinzessin I.2. Grundlagen und Leistungen der Forschung zu Agnes und dem Klosterareal im 20. Jahrhundert I.3. Zur Gliederung der Studie, ihrer methodischen Ausrichtung und den herangezogenen Quellen II. Vita religiosa et fundatio: Vorbilder und Wirkungskrfte in der Lebensgeschichte der Pemyslidenprinzessin II.1. Lebensstationen unter vterlicher gide: die Zeit Ottokars I. II.1.1. Der Weg Ottokars I. von Bhmen bis zur Festigung des Knigtums II.1.2. Ottokars Ehen im Rahmen europischer dynastischer Politik II.1.3. Agnes' Geburt und das Schicksal ihrer Geschwister II.1.4. Ihr Aufenthalt in Trebnitz aus Sicht pemyslidisch-piastischer Beziehungen II.1.5. Die Prinzessin im Prmonstratenserinnenkloster von Doxan II.1.6. Die Wiener Zeit und erste reichsbezogene Vermhlungsplne II.1.7. Agnes' Rckkehr nach Prag und neue dynastische Optionen II.1.8. Letzte A Christianity Christianity eBook, Traugott Bautz

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - Christian F. Felskau
Livre non disponible
(*)

Christian F. Felskau:

Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - nouveau livre

2007, ISBN: 9783883094274

ID: 9a11ae6046c08b5e7bad6ca023e60cba

Leben und Institution, Legende und Verehrung Christian-Frederik FelskauAgnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in PragLeben und Institution, Legende und VerehrungDie am 12. November 1989 erfolgte Heiligsprechung der 1874 selig gesprochenen Agnes von Böhmen (1211-1282) war dem im römischen Exil verstorbenen Prager Erzbischof Josef Kardinal Beran (1888-1969) ein Herzensanliegen. Ihr hat er sein während der lange andauernden Konfinierung (1949-1964) geschriebenes Buch gewidmet: »Blahoslavená Anežka ?eská« (Die selige Agnes von Böhmen), 1974 in der Tschechischen Akademie zu Rom erschienen (vgl. Rez. von Emil Valasek, in: Theologische Revue. 1977, Nr 4 Sp 289 f). Nun hat ein junger deutscher Historiker die bedeutendste Kloster- und Hospitalgründerin des europäischen Spätmittelalters einer eingehenden Untersuchung und Betrachtung unterzogen, die noch über Agnes' »vita religiosa« hinausgeht, indem er elementare Einsichten in die ausserklösterlichen Kontakte der Prager Klarissen schildert. War doch die fromme und energische Klosterfrau königlicher Abstammung zugleich eine kluge Ratgeberin im Königshaus der P?emysliden: 1249 hat sie ihren Bruder, König Wenzel I., mit seinem Sohn Ottokar/P?emysl versöhnt, und auch in dem Streit zwischen ihrem Neffen Ottokar / P?emysl II. und Rudolf I. von Habsburg hat sie eine diplomatische Rolle gespielt. Die Vita »Candor lucis eternal« (vgl. auch Johannes Schneider OFM: Candor Lucis Aeternal - Glanz des Ewigen Lichtes. Die Legende der heiligen Agnes von Böhmen, Mönchengladbach; B. Kühlen-Verlag 2007) und andere Legenden schildern ihre Heiligkeit, Demut sowie Nächstenliebe zu ihren Mitschwestem, den Armen und Verlassenen, Das Werk ist ein ungemein umfangreicher Beitrag zur Bohemistik. Dem jungen Wissenschaftler wäre zu wünschen, sich auf diesem Gebiet weiter betätigen zu können. Emil Valasek, Kevelaer (Niederrhein)in: FORUM KATHOLISCHE THEOLOGIEVierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie Begründet von Kardinal Leo ScheffczykHerausgegeben von Manfred Hauke, Kurt Krenn, Michael Stickelbroeck, Anton ZiegenausSeite 320 Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube 978-3-88309-427-4, Bautz, Traugott

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 23139913 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 Monaten, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - Christian F. Felskau
Livre non disponible
(*)
Christian F. Felskau:
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - nouveau livre

2007

ISBN: 9783883094274

ID: 931cfc5f7ab2262fca5f318594d751f3

Leben und Institution, Legende und Verehrung Christian-Frederik FelskauAgnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in PragLeben und Institution, Legende und VerehrungDie am 12. November 1989 erfolgte Heiligsprechung der 1874 selig gesprochenen Agnes von Böhmen (1211-1282) war dem im römischen Exil verstorbenen Prager Erzbischof Josef Kardinal Beran (1888-1969) ein Herzensanliegen. Ihr hat er sein während der lange andauernden Konfinierung (1949-1964) geschriebenes Buch gewidmet: »Blahoslavená Anežka ?eská« (Die selige Agnes von Böhmen), 1974 in der Tschechischen Akademie zu Rom erschienen (vgl. Rez. von Emil Valasek, in: Theologische Revue. 1977, Nr 4 Sp 289 f). Nun hat ein junger deutscher Historiker die bedeutendste Kloster- und Hospitalgründerin des europäischen Spätmittelalters einer eingehenden Untersuchung und Betrachtung unterzogen, die noch über Agnes' »vita religiosa« hinausgeht, indem er elementare Einsichten in die außerklösterlichen Kontakte der Prager Klarissen schildert. War doch die fromme und energische Klosterfrau königlicher Abstammung zugleich eine kluge Ratgeberin im Königshaus der P?emysliden: 1249 hat sie ihren Bruder, König Wenzel I., mit seinem Sohn Ottokar/P?emysl versöhnt, und auch in dem Streit zwischen ihrem Neffen Ottokar / P?emysl II. und Rudolf I. von Habsburg hat sie eine diplomatische Rolle gespielt. Die Vita »Candor lucis eternal« (vgl. auch Johannes Schneider OFM: Candor Lucis Aeternal - Glanz des Ewigen Lichtes. Die Legende der heiligen Agnes von Böhmen, Mönchengladbach; B. Kühlen-Verlag 2007) und andere Legenden schildern ihre Heiligkeit, Demut sowie Nächstenliebe zu ihren Mitschwestem, den Armen und Verlassenen, Das Werk ist ein ungemein umfangreicher Beitrag zur Bohemistik. Dem jungen Wissenschaftler wäre zu wünschen, sich auf diesem Gebiet weiter betätigen zu können. Emil Valasek, Kevelaer (Niederrhein)in: FORUM KATHOLISCHE THEOLOGIEVierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie Begründet von Kardinal Leo ScheffczykHerausgegeben von Manfred Hauke, Kurt Krenn, Michael Stickelbroeck, Anton ZiegenausSeite 320 Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube 978-3-88309-427-4, Bautz, Traugott

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 23139913 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Monaten, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - Christian F. Felskau
Livre non disponible
(*)
Christian F. Felskau:
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - nouveau livre

2007, ISBN: 9783883094274

ID: 108748421

Christian-Frederik Felskau Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag Leben und Institution, Legende und Verehrung Die am 12. November 1989 erfolgte Heiligsprechung der 1874 selig gesprochenen Agnes von Böhmen (1211-1282) war dem im römischen Exil verstorbenen Prager Erzbischof Josef Kardinal Beran (1888-1969) ein Herzensanliegen. Ihr hat er sein während der lange andauernden Konfinierung (1949-1964) geschriebenes Buch gewidmet: ´Blahoslavená Anežka ?eská´ (Die selige Agnes von Böhmen), 1974 in der Tschechischen Akademie zu Rom erschienen (vgl. Rez. von Emil Valasek, in: Theologische Revue. 1977, Nr 4 Sp 289 f). Nun hat ein junger deutscher Historiker die bedeutendste Kloster- und Hospitalgründerin des europäischen Spätmittelalters einer eingehenden Untersuchung und Betrachtung unterzogen, die noch über Agnes´ ´vita religiosa´ hinausgeht, indem er elementare Einsichten in die außerklösterlichen Kontakte der Prager Klarissen schildert. War doch die fromme und energische Klosterfrau königlicher Abstammung zugleich eine kluge Ratgeberin im Königshaus der P?emysliden: 1249 hat sie ihren Bruder, König Wenzel I., mit seinem Sohn Ottokar/P?emysl versöhnt, und auch in dem Streit zwischen ihrem Neffen Ottokar / P?emysl II. und Rudolf I. von Habsburg hat sie eine diplomatische Rolle gespielt. Die Vita ´Candor lucis eternal´ (vgl. auch Johannes Schneider OFM: Candor Lucis Aeternal - Glanz des Ewigen Lichtes. Die Legende der heiligen Agnes von Böhmen, Mönchengladbach; B. Kühlen-Verlag 2007) und andere Legenden schildern ihre Heiligkeit, Demut sowie Nächstenliebe zu ihren Mitschwestem, den Armen und Verlassenen, Das Werk ist ein ungemein umfangreicher Beitrag zur Bohemistik. Dem jungen Wissenschaftler wäre zu wünschen, sich auf diesem Gebiet weiter betätigen zu können. Emil Valasek, Kevelaer (Niederrhein) in: FORUM KATHOLISCHE THEOLOGIE Vierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie Begründet von Kardinal Leo Scheffczyk Herausgegeben von Manfred Hauke, Kurt Krenn, Michael Stickelbroeck, Anton Ziegenaus Seite 320 Leben und Institution, Legende und Verehrung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Religion & Glaube, Bautz, Traugott

Nouveaux livres Thalia.de
No. 23139913 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Wochen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - Christian F. Felskau
Livre non disponible
(*)
Christian F. Felskau:
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag, 2 Bde. - nouveau livre

2007, ISBN: 9783883094274

ID: 108748421

Christian-Frederik FelskauAgnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in PragLeben und Institution, Legende und VerehrungDie am 12. November 1989 erfolgte Heiligsprechung der 1874 selig gesprochenen Agnes von Böhmen (1211-1282) war dem im römischen Exil verstorbenen Prager Erzbischof Josef Kardinal Beran (1888-1969) ein Herzensanliegen. Ihr hat er sein während der lange andauernden Konfinierung (1949-1964) geschriebenes Buch gewidmet: ´Blahoslavená Anežka ?eská´ (Die selige Agnes von Böhmen), 1974 in der Tschechischen Akademie zu Rom erschienen (vgl. Rez. von Emil Valasek, in: Theologische Revue. 1977, Nr 4 Sp 289 f). Nun hat ein junger deutscher Historiker die bedeutendste Kloster- und Hospitalgründerin des europäischen Spätmittelalters einer eingehenden Untersuchung und Betrachtung unterzogen, die noch über Agnes´ ´vita religiosa´ hinausgeht, indem er elementare Einsichten in die außerklösterlichen Kontakte der Prager Klarissen schildert. War doch die fromme und energische Klosterfrau königlicher Abstammung zugleich eine kluge Ratgeberin im Königshaus der P?emysliden: 1249 hat sie ihren Bruder, König Wenzel I., mit seinem Sohn Ottokar/P?emysl versöhnt, und auch in dem Streit zwischen ihrem Neffen Ottokar / P?emysl II. und Rudolf I. von Habsburg hat sie eine diplomatische Rolle gespielt. Die Vita ´Candor lucis eternal´ (vgl. auch Johannes Schneider OFM: Candor Lucis Aeternal - Glanz des Ewigen Lichtes. Die Legende der heiligen Agnes von Böhmen, Mönchengladbach; B. Kühlen-Verlag 2007) und andere Legenden schildern ihre Heiligkeit, Demut sowie Nächstenliebe zu ihren Mitschwestem, den Armen und Verlassenen, Das Werk ist ein ungemein umfangreicher Beitrag zur Bohemistik. Dem jungen Wissenschaftler wäre zu wünschen, sich auf diesem Gebiet weiter betätigen zu können. Emil Valasek, Kevelaer (Niederrhein)in: FORUM KATHOLISCHE THEOLOGIEVierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie Begründet von Kardinal Leo ScheffczykHerausgegeben von Manfred Hauke, Kurt Krenn, Michael Stickelbroeck, Anton ZiegenausSeite 320 Leben und Institution, Legende und Verehrung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Religion & Glaube, Bautz, Traugott

Nouveaux livres Thalia.de
No. 23139913 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Wochen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag/ Leben und Institution, Legende und Verehrung
Auteur:

Christian-Frederik Felskau

Titre:

Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag/ Leben und Institution, Legende und Verehrung

ISBN:

9783883094274

Informations détaillées sur le livre - Agnes von Böhmen und die Klosteranlage der Klarissen und Franziskaner in Prag/ Leben und Institution, Legende und Verehrung


EAN (ISBN-13): 9783883094274
ISBN (ISBN-10): 3883094277
Version reliée
Date de parution: 2008
Editeur: Traugott Bautz

Livre dans la base de données depuis 17.02.2014 14:42:01
Livre trouvé récemment le 06.08.2016 21:01:45
ISBN/EAN: 9783883094274

ISBN - Autres types d'écriture:
3-88309-427-7, 978-3-88309-427-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres