. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 18.00 EUR, prix le plus élevé: 18.00 EUR, prix moyen: 18 EUR
Freiheit oder Tod
Livre non disponible
(*)
Anna-Maria Benz:

Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913) - Livres de poche

2004, ISBN: 9783868410228

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition AV, Verlag], Neuware - Sie ist eine der Heroinnen der afroamerikanischen Geschichte und eine der bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Schul- und Jugendbücher berichten von ihren Taten, bereits im Jahre 1869 wurde eine erste Bio-graphie geschrieben, die noch auf Gesprächen beruhte. Amerikanische Biographen und Biographin-nen vergleichen sie mit Jeanne dArc und Florence Nightingale. Ihre Anhänger/INNEN und Freunde- mehr als 300 befreite Sklaven, die sie als 'Conductor' auf der 'Underground Railroad' - geheimen Wegen - in den sicheren Norden und nach Kanada brachte, nannten sie Moses oder, in Anspielung auf ihre Arbeit als Kundschafterin und Spionin im Bürgerkrieg, General Tubman. Sie hatte bei ihren gefährlichen Unternehmungen stets eine Pistole bei sich. Machte einer ihrer Schützlinge schlapp oder wollte wieder umkehren, hielt sie ihm die Pistole an den Kopf: 'Go or die!' (Geh oder stirb!), erklärte sie. Sie war entschlossen, jeden 'Passagier' ins 'Land der Freiheit' zu bringen, auch dann, wenn er selbst den Mut verlor.Nichts im Leben von Harriet Tubman (um 1820-1913) wies auf ihre spätere bedeutende Rolle hin: als die junge Frau, die auf einer Plantage in Maryland arbeitet, 1849 hört, daß sie verkauft werden soll, flieht sie. Doch die persönliche Freiheit ist ihr nicht genug sie ist als Sklavenbefreierin so erfolg-reich ('Ich habe nie einen 'Passagier' verloren'), daß ein Kopfgeld von 40.000 US-Dollar auf sie ausge-setzt wird. Für spätere Generationen schwarzer US-Bürger - die zwar frei sind, aber noch bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein keineswegs dieselben Menschenrechte haben wie Weiße - ist Tubman eine beispielhafte Gestalt weiblicher Würde, militanten Widerstands gegenüber rassisti-scher Tyrannei, voll Kraft und Selbstermächtigung.In der US-amerikanischen Geschichte ist sie ein festumrissener Begriff die jüngste Tubman-Biographie wurde im Jahre 2004 publiziert. Die Arbeit von Annamaria Benz ist die erste deutschspra-chige Biographie dieser Freiheitskämpferin. Zu entdecken ist jetzt auch für uns ein beispielhaftes Leben, das allen Widerständen und Gefahren trotzte., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x138x25 mm, [GW: 415g]

Nouveaux livres Booklooker.de
thon-buch.de
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Freiheit oder Tod
Livre non disponible
(*)

Anna-Maria Benz:

Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913) - Livres de poche

2004, ISBN: 9783868410228

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition AV, Verlag], Neuware - Sie ist eine der Heroinnen der afroamerikanischen Geschichte und eine der bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Schul- und Jugendbücher berichten von ihren Taten, bereits im Jahre 1869 wurde eine erste Bio-graphie geschrieben, die noch auf Gesprächen beruhte. Amerikanische Biographen und Biographin-nen vergleichen sie mit Jeanne dArc und Florence Nightingale. Ihre Anhänger/INNEN und Freunde' mehr als 300 befreite Sklaven, die sie als 'Conductor' auf der 'Underground Railroad'' geheimen Wegen - in den sicheren Norden und nach Kanada brachte, nannten sie Moses oder, in Anspielung auf ihre Arbeit als Kundschafterin und Spionin im Bürgerkrieg, General Tubman. Sie hatte bei ihren gefährlichen Unternehmungen stets eine Pistole bei sich. Machte einer ihrer Schützlinge schlapp oder wollte wieder umkehren, hielt sie ihm die Pistole an den Kopf: 'Go or die!' (Geh oder stirb!), erklärte sie. Sie war entschlossen, jeden 'Passagier' ins 'Land der Freiheit' zu bringen, auch dann, wenn er selbst den Mut verlor. Nichts im Leben von Harriet Tubman (um 1820-1913) wies auf ihre spätere bedeutende Rolle hin: als die junge Frau, die auf einer Plantage in Maryland arbeitet, 1849 hört, daß sie verkauft werden soll, flieht sie. Doch die persönliche Freiheit ist ihr nicht genug sie ist als Sklavenbefreierin so erfolg-reich ('Ich habe nie einen Passagier verloren'), daß ein Kopfgeld von 40.000 US-Dollar auf sie ausge-setzt wird. Für spätere Generationen schwarzer US-Bürger ' die zwar frei sind, aber noch bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein keineswegs dieselben Menschenrechte haben wie Weiße ' ist Tubman eine beispielhafte Gestalt weiblicher Würde, militanten Widerstands gegenüber rassisti-scher Tyrannei, voll Kraft und Selbstermächtigung. In der US-amerikanischen Geschichte ist sie ein festumrissener Begriff die jüngste Tubman-Biographie wurde im Jahre 2004 publiziert. Die Arbeit von Annamaria Benz ist die erste deutschspra-chige Biographie dieser Freiheitskämpferin. Zu entdecken ist jetzt auch für uns ein beispielhaftes Leben, das allen Widerständen und Gefahren trotzte., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x138x25 mm, [GW: 415g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Freiheit oder Tod
Livre non disponible
(*)
Anna-Maria Benz:
Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913) - Livres de poche

2004

ISBN: 9783868410228

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition AV, Verlag], Neuware - Sie ist eine der Heroinnen der afroamerikanischen Geschichte und eine der bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Schul- und Jugendbücher berichten von ihren Taten, bereits im Jahre 1869 wurde eine erste Bio-graphie geschrieben, die noch auf Gesprächen beruhte. Amerikanische Biographen und Biographin-nen vergleichen sie mit Jeanne dArc und Florence Nightingale. Ihre Anhänger/INNEN und Freunde- mehr als 300 befreite Sklaven, die sie als 'Conductor' auf der 'Underground Railroad' - geheimen Wegen - in den sicheren Norden und nach Kanada brachte, nannten sie Moses oder, in Anspielung auf ihre Arbeit als Kundschafterin und Spionin im Bürgerkrieg, General Tubman. Sie hatte bei ihren gefährlichen Unternehmungen stets eine Pistole bei sich. Machte einer ihrer Schützlinge schlapp oder wollte wieder umkehren, hielt sie ihm die Pistole an den Kopf: 'Go or die!' (Geh oder stirb!), erklärte sie. Sie war entschlossen, jeden 'Passagier' ins 'Land der Freiheit' zu bringen, auch dann, wenn er selbst den Mut verlor.Nichts im Leben von Harriet Tubman (um 1820-1913) wies auf ihre spätere bedeutende Rolle hin: als die junge Frau, die auf einer Plantage in Maryland arbeitet, 1849 hört, daß sie verkauft werden soll, flieht sie. Doch die persönliche Freiheit ist ihr nicht genug sie ist als Sklavenbefreierin so erfolg-reich ('Ich habe nie einen 'Passagier' verloren'), daß ein Kopfgeld von 40.000 US-Dollar auf sie ausge-setzt wird. Für spätere Generationen schwarzer US-Bürger - die zwar frei sind, aber noch bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein keineswegs dieselben Menschenrechte haben wie Weiße - ist Tubman eine beispielhafte Gestalt weiblicher Würde, militanten Widerstands gegenüber rassisti-scher Tyrannei, voll Kraft und Selbstermächtigung.In der US-amerikanischen Geschichte ist sie ein festumrissener Begriff die jüngste Tubman-Biographie wurde im Jahre 2004 publiziert. Die Arbeit von Annamaria Benz ist die erste deutschspra-chige Biographie dieser Freiheitskämpferin. Zu entdecken ist jetzt auch für uns ein beispielhaftes Leben, das allen Widerständen und Gefahren trotzte., Neuware, gewerbliches Angebot, 210x138x25 mm, [GW: 415g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Livre non disponible
(*)
Benz, Anna-Maria:
"Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913) - edition reliée, livre de poche

2004, ISBN: 9783868410228

ID: c5ba1289893bb101d8cb0c5f4b27981e

Sie ist eine der Heroinnen der afroamerikanischen Geschichte und eine der bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Schul- und Jugendbücher berichten von ihren Taten, bereits im Jahre 1869 wurde eine erste Bio-graphie geschrieben, die noch auf Gesprächen beruhte. Amerikanische Biographen und Biographin-nen vergleichen sie mit Jeanne d`Arc und Florence Nightingale. Ihre Anhänger/INNEN und Freunde- mehr als 300 befreite Sklaven, die sie als "Conductor" auf der "Underground Railroad" - geheimen Wegen - in den sicheren Norden und nach Kanada brachte, nannten sie Moses oder, in Anspielung auf ihre Arbeit als Kundschafterin und Spionin im Bürgerkrieg, General Tubman. Sie hatte bei ihren gefährlichen Unternehmungen stets eine Pistole bei sich. Machte einer ihrer Schützlinge schlapp oder wollte wieder umkehren, hielt sie ihm die Pistole an den Kopf: "Go or die!" (Geh oder stirb!), erklärte sie. Sie war entschlossen, jeden "Passagier" ins "Land der Freiheit" zu bringen, auch dann, wenn er selbst den Mut verlor. Nichts im Leben von Harriet Tubman (um 1820-1913) wies auf ihre spätere bedeutende Rolle hin: als die junge Frau, die auf einer Plantage in Maryland arbeitet, 1849 hört, daß sie verkauft werden soll, flieht sie. Doch die persönliche Freiheit ist ihr nicht genug; sie ist als Sklavenbefreierin so erfolg-reich ("Ich habe nie einen 'Passagier' verloren"), daß ein Kopfgeld von 40.000 US-Dollar auf sie ausge-setzt wird. Für spätere Generationen schwarzer US-Bürger - die zwar frei sind, aber noch bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein keineswegs dieselben Menschenrechte haben wie Weiße - ist Tubman eine beispielhafte Gestalt weiblicher Würde, militanten Widerstands gegenüber rassisti-scher Tyrannei, voll Kraft und Selbstermächtigung. In der US-amerikanischen Geschichte ist sie ein festumrissener Begriff; die jüngste Tubman-Biographie wurde im Jahre 2004 publiziert. Die Arbeit von Annamaria Benz ist die erste deutschspra-chige Biographie dieser Freiheitskämpferin. Zu entdecken ist jetzt auch für uns ein beispielhaftes Leben, das allen Widerständen und Gefahren trotzte. Buch / Geisteswissenschaften, Kunst & Musik / Geschichte / Neuzeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs

Nouveaux livres Buecher.de
Nr. 27137729 Frais d'envoi, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
„Freiheit oder Tod“ - Harriet Tubm - Anna-Maria Benz
Livre non disponible
(*)
Anna-Maria Benz:
„Freiheit oder Tod“ - Harriet Tubm - Première édition

2009, ISBN: 9783868410228

Livres de poche, ID: 11460847

Harriet Tubman (1820 - 1913), Afroamerikanische Freiheitskämpferin, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Verlag Edition AV]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
"Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913)
Auteur:

Benz, Anna-Maria

Titre:

"Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913)

ISBN:

9783868410228

Sie ist eine der Heroinnen der afroamerikanischen Geschichte und eine der bekanntesten Frauen ihrer Zeit. Schul- und Jugendbücher berichten von ihren Taten, bereits im Jahre 1869 wurde eine erste Bio-graphie geschrieben, die noch auf Gesprächen beruhte. Amerikanische Biographen und Biographin-nen vergleichen sie mit Jeanne d`Arc und Florence Nightingale. Ihre Anhänger/INNEN und Freunde- mehr als 300 befreite Sklaven, die sie als "Conductor" auf der "Underground Railroad" - geheimen Wegen - in den sicheren Norden und nach Kanada brachte, nannten sie Moses oder, in Anspielung auf ihre Arbeit als Kundschafterin und Spionin im Bürgerkrieg, General Tubman. Sie hatte bei ihren gefährlichen Unternehmungen stets eine Pistole bei sich. Machte einer ihrer Schützlinge schlapp oder wollte wieder umkehren, hielt sie ihm die Pistole an den Kopf: "Go or die!" (Geh oder stirb!), erklärte sie. Sie war entschlossen, jeden "Passagier" ins "Land der Freiheit" zu bringen, auch dann, wenn er selbst den Mut verlor.Nichts im Leben von Harriet Tubman (um 1820-1913) wies auf ihre spätere bedeutende Rolle hin: als die junge Frau, die auf einer Plantage in Maryland arbeitet, 1849 hört, daß sie verkauft werden soll, flieht sie. Doch die persönliche Freiheit ist ihr nicht genug; sie ist als Sklavenbefreierin so erfolg-reich ("Ich habe nie einen 'Passagier' verloren"), daß ein Kopfgeld von 40.000 US-Dollar auf sie ausge-setzt wird. Für spätere Generationen schwarzer US-Bürger - die zwar frei sind, aber noch bis weit in die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein keineswegs dieselben Menschenrechte haben wie Weiße - ist Tubman eine beispielhafte Gestalt weiblicher Würde, militanten Widerstands gegenüber rassisti-scher Tyrannei, voll Kraft und Selbstermächtigung.In der US-amerikanischen Geschichte ist sie ein festumrissener Begriff; die jüngste Tubman-Biographie wurde im Jahre 2004 publiziert. Die Arbeit von Annamaria Benz ist die erste deutschspra-chige Biographie dieser Freiheitskämpferin. Zu entdecken ist jetzt auch für uns ein beispielhaftes Leben, das allen Widerständen und Gefahren trotzte.

Informations détaillées sur le livre - "Freiheit oder Tod" - Harriet Tubman (1820 - 1913)


EAN (ISBN-13): 9783868410228
ISBN (ISBN-10): 3868410228
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Edition AV, Verlag
304 Pages
Poids: 0,415 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.01.2008 22:57:23
Livre trouvé récemment le 20.06.2016 17:37:26
ISBN/EAN: 9783868410228

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86841-022-8, 978-3-86841-022-8

< Retour aux résultats de recherche...