. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 7.19 EUR, prix le plus élevé: 33.77 EUR, prix moyen: 14.73 EUR
Wegbereiter der Diakonie - Inge Grolle
Livre non disponible
Inge Grolle:

Wegbereiter der Diakonie - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783861080572

ID: 9783861080572

Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg Die hamburgische Geschichte des 19. Jahrhunderts ist reich an herausragenden Persönlichkeiten, die in christlicher Lebensauffassung neue Wege eines mitmenschlich verantworteten sozialen Handelns fanden. Eine zentrale Figur dieser Zeit war Johann Wilhelm Rautenberg, Pastor in St. Georg. Sein Verständnis eines erweckten und dabei praktischen Christentums war die Grundlage seines Handelns. Viele Einrichtungen der Diakonie wären ohne sein Wirken nicht entstanden. Kompetent und anschaulich beschreibt Ulrich Heidenreich den Lebensweg dieses Mannes, dessen Hilfe denen zukam, die ihre Armut und ihr Elend nicht aus eigener Kraft überwinden konnten. Eng verbunden mit Pastor Rautenberg war Amalie Sieveking, die Gründerin des `Weiblichen (Sievekingschen) Vereins für Armen- und Krankenpflege`. Von den neun Amalienstiften gibt es heute noch drei Häuser in St. Georg. Die Bedeutung von Amalie Sieveking für Hamburg zeigt sich nicht zuletzt darin, dass sie eine von vier Hamburgerinnen ist, deren Porträts an der sogenannten Frauensäule in der Eingangshalle des Hamburger Rathauses zu finden sind. Inge Grolle bringt den Lesern und Leserinnen mit ihrer lebendigen Schilderung diese außerordentliche Frau näher. Der neue Band der `Hamburgischen Lebensbilder` zeichnet die Lebensläufe dieser Persönlichkeiten nach, deren Lebenswerk noch heute nachwirkt. Die Biographien vermitteln einen plastischen Einblick in die politische und soziale Wirklichkeit der Hansestadt und beleuchten ein wichtiges Stück Sozialgeschichte. Wegbereiter der Diakonie: Die hamburgische Geschichte des 19. Jahrhunderts ist reich an herausragenden Persönlichkeiten, die in christlicher Lebensauffassung neue Wege eines mitmenschlich verantworteten sozialen Handelns fanden. Eine zentrale Figur dieser Zeit war Johann Wilhelm Rautenberg, Pastor in St. Georg. Sein Verständnis eines erweckten und dabei praktischen Christentums war die Grundlage seines Handelns. Viele Einrichtungen der Diakonie wären ohne sein Wirken nicht entstanden. Kompetent und anschaulich beschreibt Ulrich Heidenreich den Lebensweg dieses Mannes, dessen Hilfe denen zukam, die ihre Armut und ihr Elend nicht aus eigener Kraft überwinden konnten. Eng verbunden mit Pastor Rautenberg war Amalie Sieveking, die Gründerin des `Weiblichen (Sievekingschen) Vereins für Armen- und Krankenpflege`. Von den neun Amalienstiften gibt es heute noch drei Häuser in St. Georg. Die Bedeutung von Amalie Sieveking für Hamburg zeigt sich nicht zuletzt darin, dass sie eine von vier Hamburgerinnen ist, deren Porträts an der sogenannten Frauensäule in der Eingangshalle des Hamburger Rathauses zu finden sind. Inge Grolle bringt den Lesern und Leserinnen mit ihrer lebendigen Schilderung diese außerordentliche Frau näher. Der neue Band der `Hamburgischen Lebensbilder` zeichnet die Lebensläufe dieser Persönlichkeiten nach, deren Lebenswerk noch heute nachwirkt. Die Biographien vermitteln einen plastischen Einblick in die politische und soziale Wirklichkeit der Hansestadt und beleuchten ein wichtiges Stück Sozialgeschichte., Edition Temmen

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg
Livre non disponible
Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - livre d'occasion

ISBN: 9783861080572

ID: 5a3086b96e77f2b2ec29b2aee4943e40

Die hamburgische Geschichte des 19. Jahrhunderts ist reich an herausragenden Persönlichkeiten, die in christlicher Lebensauffassung neue Wege eines mitmenschlich verantworteten sozialen Handelns fanden.Eine zentrale Figur dieser Zeit war Johann Wilhelm Rautenberg, Pastor in St. Georg. Sein Verständnis eines erweckten und dabei praktischen Christentums war die Grundlage seines Handelns. Viele Einrichtungen der Diakonie wären ohne sein Wirken nicht entstanden. Kompetent und anschaulich beschreibt Ulrich He Die hamburgische Geschichte des 19. Jahrhunderts ist reich an herausragenden Persönlichkeiten, die in christlicher Lebensauffassung neue Wege eines mitmenschlich verantworteten sozialen Handelns fanden.Eine zentrale Figur dieser Zeit war Johann Wilhelm Rautenberg, Pastor in St. Georg. Sein Verständnis eines erweckten und dabei praktischen Christentums war die Grundlage seines Handelns. Viele Einrichtungen der Diakonie wären ohne sein Wirken nicht entstanden. Kompetent und anschaulich beschreibt Ulrich Heidenreich den Lebensweg dieses Mannes, dessen Hilfe denen zukam, die ihre Armut und ihr Elend nicht aus eigener Kraft überwinden konnten.Eng verbunden mit Pastor Rautenberg war Amalie Sieveking, die Gründerin des 'Weiblichen (Sievekingschen) Vereins für Armen- und Krankenpflege'. Von den neun Amalienstiften gibt es heute noch drei Häuser in St. Georg. Die Bedeutung von Amalie Sieveking für Hamburg zeigt sich nicht zuletzt darin, dass sie eine von vier Hamburgerinnen ist, deren Porträts an der sogenannten Frauensäule in der Eingangshalle des Hamburger Rathauses zu finden sind. Inge Grolle bringt den Lesern und Leserinnen mit ihrer lebendigen Schilderung diese außerordentliche Frau näher.Der neue Band der 'Hamburgischen Lebensbilder' zeichnet die Lebensläufe dieser Persönlichkeiten nach, deren Lebenswerk noch heute nachwirkt. Die Biographien vermitteln einen plastischen Einblick in die politische und soziale Wirklichkeit der Hansestadt und beleuchten ein wichtiges Stück Sozialgeschichte.

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03861080575 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - Heidenreich, Ulrich; Grolle, Inge
Livre non disponible
Heidenreich, Ulrich; Grolle, Inge:
Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - livre d'occasion

ISBN: 9783861080572

ID: 824930632

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livre d'occasion Biblio.com
buxbox
Frais d'envoi EUR 101.63
Details...
Wegbereiter der Diakonie - Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - Grolle, Inge Heidenreich, Ulrich
Livre non disponible
Grolle, Inge Heidenreich, Ulrich:
Wegbereiter der Diakonie - Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783861080572

[ED: Gebunden], [PU: Edition Temmen], [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Wegbereiter der Diakonie - Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - Grolle, Inge Heidenreich, Ulrich
Livre non disponible
Grolle, Inge Heidenreich, Ulrich:
Wegbereiter der Diakonie - Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783861080572

[ED: Gebunden], [PU: Edition Temmen], [SC: 5.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg
Auteur:

Ulrich Heidenreich, Inge Grolle

Titre:

Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg

ISBN:

9783861080572

Die hamburgische Geschichte des 19. Jahrhunderts ist reich an herausragenden Persönlichkeiten, die in christlicher Lebensauffassung neue Wege eines mitmenschlich verantworteten sozialen Handelns fanden. Eine zentrale Figur dieser Zeit war Johann Wilhelm Rautenberg, Pastor in St. Georg. Sein Verständnis eines erweckten und dabei praktischen Christentums war die Grundlage seines Handelns. Viele Einrichtungen der Diakonie wären ohne sein Wirken nicht entstanden. Kompetent und anschaulich beschreibt Ulrich Heidenreich den Lebensweg dieses Mannes, dessen Hilfe denen zukam, die ihre Armut und ihr Elend nicht aus eigener Kraft überwinden konnten. Eng verbunden mit Pastor Rautenberg war Amalie Sieveking, die Gründerin des »Weiblichen (Sievekingschen) Vereins für Armen- und Krankenpflege«. Von den neun Amalienstiften gibt es heute noch drei Häuser in St. Georg. Die Bedeutung von Amalie Sieveking für Hamburg zeigt sich nicht zuletzt darin, dass sie eine von vier Hamburgerinnen ist, deren Porträts an der sogenannten Frauensäule in der Eingangshalle des Hamburger Rathauses zu finden sind. Inge Grolle bringt den Lesern und Leserinnen mit ihrer lebendigen Schilderung diese außerordentliche Frau näher. Der neue Band der »Hamburgischen Lebensbilder« zeichnet die Lebensläufe dieser Persönlichkeiten nach, deren Lebenswerk noch heute nachwirkt. Die Biographien vermitteln einen plastischen Einblick in die politische und soziale Wirklichkeit der Hansestadt und beleuchten ein wichtiges Stück Sozialgeschichte.

Informations détaillées sur le livre - Wegbereiter der Diakonie. Amalie Sieveking, Johann Wilhelm Rautenberg


EAN (ISBN-13): 9783861080572
ISBN (ISBN-10): 3861080575
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2005
Editeur: Edition Temmen

Livre dans la base de données depuis 13.06.2007 10:28:39
Livre trouvé récemment le 14.04.2016 11:45:31
ISBN/EAN: 9783861080572

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86108-057-5, 978-3-86108-057-2

< Retour aux résultats de recherche...