. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 1.05 EUR, prix le plus élevé: 14.90 EUR, prix moyen: 7.09 EUR
Journalistin aus Passion (Theodor-Herzl-Vorlesung) - Alice Schwarzer
Livre non disponible
(*)
Alice Schwarzer:

Journalistin aus Passion (Theodor-Herzl-Vorlesung) - livre d'occasion

ISBN: 9783854526636

ID: INF3002985577

Von der Volontärin zur Blattmacherin. Theodor-Herzl-Vorlesung Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten `Von der Volontärin zur Blattmacherin`, `Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen` sowie `Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform`. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab Journalistin aus Passion (Theodor-Herzl-Vorlesung): Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten `Von der Volontärin zur Blattmacherin`, `Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen` sowie `Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform`. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab Erinnerung / Journalistik, Medien, Picus Verlag

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Journalistin aus Passion - Alice Schwarzer
Livre non disponible
(*)

Alice Schwarzer:

Journalistin aus Passion - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783854526636

ID: 9783854526636

Von der Volontärin zur Blattmacherin. Theodor-Herzl-Vorlesung Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten `Von der Volontärin zur Blattmacherin`, `Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen` sowie `Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform`. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab Journalistin aus Passion: Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten `Von der Volontärin zur Blattmacherin`, `Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen` sowie `Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform`. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab Erinnerung / Journalistik, Medien, Picus Verlag Gmbh

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Journalistin aus Passion: Von der Volontärin zur Blattmacherin. Theodor-Herzl-Vorlesung
Livre non disponible
(*)
Journalistin aus Passion: Von der Volontärin zur Blattmacherin. Theodor-Herzl-Vorlesung - livre d'occasion

ISBN: 9783854526636

ID: 042651abca2a339783d48372764db111

Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten Von der Volontärin zur Blattmacherin, Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen sowie Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalism Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten Von der Volontärin zur Blattmacherin, Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen sowie Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform. Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab, [PU: Picus-Verlag, Wien]

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03854526636 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Journalistin aus Passion Von der Volontärin zur Blattmacherin - Schwarzer, Alice
Livre non disponible
(*)
Schwarzer, Alice:
Journalistin aus Passion Von der Volontärin zur Blattmacherin - edition reliée, livre de poche

2010, ISBN: 3854526636

ID: XX09178338

Theodor-Herzl-Vorlesungen zur Poetik des Journalismus.2010. 160 S. 20,5 cm.Einband gebunden; Gewicht 220g. ISBN 3854526636 . Neupreis 14,90. 2010. , mit leichten äusserlichen Fehlern (Stempel oder Strich), ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten »Von der Volontrin zur Blattmacherin«, »Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen« sowie »Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform«. Schwarzer schöpft aus dem... Versand D: 2,00 EUR, [PU: Picus-Verlag, Wien]

livre d'occasion Buchfreund.de
Catch-a-book und Davids Antiquariat, 85221 Dachau
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Journalistin aus Passion (Theodor-Herzl-Vorlesung) - Alice Schwarzer
Livre non disponible
(*)
Alice Schwarzer:
Journalistin aus Passion (Theodor-Herzl-Vorlesung) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3854526636

[SR: 488995], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783854526636], Picus Verlag, Picus Verlag, Book, [PU: Picus Verlag], Picus Verlag, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187266, Weitere Berufe & Themen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3119891, Journalismus, 3119861, Publizistik, 3118971, Medienwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188804, Medien, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
321Medien
Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Journalistin aus Passion
Auteur:

Schwarzer, Alice

Titre:

Journalistin aus Passion

ISBN:

9783854526636

Alice Schwarzer blickt in ihrem neuen Buch auf vierundvierzig Berufsjahre als Journalistin zurück. Dabei reflektiert sie Bedingungen und Möglichkeiten ihrer Profession in den programmatischen Abschnitten "Von der Volontärin zur Blattmacherin", "Journalistische Ethik: Wir schreiben über Menschen" sowie "Das Interview: Kein Dokument, eine Kunstform". Schwarzer schöpft aus dem vielfältigen Repertoire ihrer langjährigen Praxis, berichtet anhand eigener Erfahrungen über die Freuden und Pflichten des Journalismus und erzählt über Engagement und Verantwortung, über Recherche und Handwerk. Die Doppelrolle Alice Schwarzers als Subjekt wie auch als Objekt der Berichterstattung hat sie besonders sensibilisiert für die Verantwortung der Journalistinnen und Journalisten für Menschen, über die sie berichten. Konsequenterweise wird auch die Berichterstattung über die Vorlesungen ihrer Herzl-Dozentur, die den Ausgangspunkt dieses Buches bilden, zum Gegenstand der kritischen Analyse. Die sehr rege besuchten Veranstaltungen funktionierte Schwarzer immer auch zu interaktiven Debatten mit Studentinnen und Studenten sowie Kolleginnen und Kollegen um. Auch dieser Austausch ist in dem vorliegenden Band verarbeitet und rundet so Alice Schwarzers Resümee ihrer Erfahrungen und ihre Reflexionen ab

Informations détaillées sur le livre - Journalistin aus Passion


EAN (ISBN-13): 9783854526636
ISBN (ISBN-10): 3854526636
Version reliée
Date de parution: 2010
Editeur: Picus Verlag GmbH
130 Pages
Poids: 0,220 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 16.03.2010 09:43:42
Livre trouvé récemment le 13.09.2016 09:02:24
ISBN/EAN: 9783854526636

ISBN - Autres types d'écriture:
3-85452-663-6, 978-3-85452-663-6

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres