. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 12.00 EUR, prix le plus élevé: 17.90 EUR, prix moyen: 16.72 EUR
Rückkehr nach Wien - Hilde Spiel
Livre non disponible
(*)
Hilde Spiel:

Rückkehr nach Wien - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783852861777

ID: 9783852861777

Ein Tagebuch Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Das Buch ist als Widerentdeckung ein Erlebnis sowie Pflichtlektüre für alle weiteren Generationen. Hilde Spiel war eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen und Essayistinnen des 20. Jahrhunderts, die `Grand Dame der Österreichischen Literatur`, deren Werk und Wirken sich auf nahezu alle Genres erstreckte. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als Nachkriegskorrespondentin der Zeitschrift `New Statesman` nach Wien zurück und hielt ihre Beobachtungen und Gedanken in Tagebuchaufzeichnungen fest. Der Anblick der zerstörten Stadt weckt die Erinnerung an ihre Jugend und Kindheit, aber keine Heimatgefühle. Zu stark sind die Erfahrungen des Krieges, als dass Hilde Spiel viel Anteilnahme aufbringen könnte. Viele Jahre später erschienen diese Erinnerungen als Buch - ein literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Es spiegelt Psyche und Verhaltensweisen von Menschen in einer Epoche des Umbruchs wider. In unserer Reihe Zeitgeschichte möchten wir diese Pflichtlektüre der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen. `Heiligenstadt unchanged. Walked in sinking light. Heartbreak beyond words.` Rückkehr nach Wien: Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Das Buch ist als Widerentdeckung ein Erlebnis sowie Pflichtlektüre für alle weiteren Generationen. Hilde Spiel war eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen und Essayistinnen des 20. Jahrhunderts, die `Grand Dame der Österreichischen Literatur`, deren Werk und Wirken sich auf nahezu alle Genres erstreckte. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als Nachkriegskorrespondentin der Zeitschrift `New Statesman` nach Wien zurück und hielt ihre Beobachtungen und Gedanken in Tagebuchaufzeichnungen fest. Der Anblick der zerstörten Stadt weckt die Erinnerung an ihre Jugend und Kindheit, aber keine Heimatgefühle. Zu stark sind die Erfahrungen des Krieges, als dass Hilde Spiel viel Anteilnahme aufbringen könnte. Viele Jahre später erschienen diese Erinnerungen als Buch - ein literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Es spiegelt Psyche und Verhaltensweisen von Menschen in einer Epoche des Umbruchs wider. In unserer Reihe Zeitgeschichte möchten wir diese Pflichtlektüre der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen. `Heiligenstadt unchanged. Walked in sinking light. Heartbreak beyond words.` Nachkriegszeit / Erinnerung, Brief, Tagebuch Wien / Erinnerung, Brief, Tagebuch, Milena Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Rückkehr nach Wien - Ein Tagebuch
Livre non disponible
(*)
Rückkehr nach Wien - Ein Tagebuch - edition reliée, livre de poche

2009, ISBN: 9783852861777

[ED: Buch, gebundene Ausgabe], [PU: Milena Verlag], KURZE BESCHREIBUNG/ANMERKUNGEN: Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. AUSFÜHRLICHERE BESCHREIBUNG: Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Das Buch ist als Widerentdeckung ein Erlebnis sowie Pflichtlektüre für alle weiteren Generationen. Hilde Spiel war eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen und Essayistinnen des 20. Jahrhunderts, die "Grand Dame der Österreichischen Literatur", deren Werk und Wirken sich auf nahezu alle Genres erstreckte. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als Nachkriegskorrespondentin der Zeitschrift "New Statesman" nach Wien zurück und hielt ihre Beobachtungen und Gedanken in Tagebuchaufzeichnungen fest. Der Anblick der zerstörten Stadt weckt die Erinnerung an ihre Jugend und Kindheit, aber keine Heimatgefühle. Zu stark sind die Erfahrungen des Krieges, als dass Hilde Spiel viel Anteilnahme aufbringen könnte. Viele Jahre später erschienen diese Erinnerungen als Buch - ein literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Es spiegelt Psyche und Verhaltensweisen von Menschen in einer Epoche des Umbruchs wider. In unserer Reihe Zeitgeschichte möchten wir diese Pflichtlektüre der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen. "Heiligenstadt unchanged. Walked in sinking light. Heartbreak beyond words.", [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 205mm, B: 145mm, T: 15mm, [GW: 307g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Rückkehr nach Wien - Hilde Spiel
Livre non disponible
(*)
Hilde Spiel:
Rückkehr nach Wien - nouveau livre

ISBN: 9783852861777

[ED: Buch], [PU: Milena Verlag], Neuware - Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Das Buch ist als Widerentdeckung ein Erlebnis sowie Pflichtlektüre für alle weiteren Generationen. Hilde Spiel war eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen und Essayistinnen des 20. Jahrhunderts, die 'Grand Dame der Österreichischen Literatur', deren Werk und Wirken sich auf nahezu alle Genres erstreckte. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als Nachkriegskorrespondentin der Zeitschrift 'New Statesman' nach Wien zurück und hielt ihre Beobachtungen und Gedanken in Tagebuchaufzeichnungen fest. Der Anblick der zerstörten Stadt weckt die Erinnerung an ihre Jugend und Kindheit, aber keine Heimatgefühle. Zu stark sind die Erfahrungen des Krieges, als dass Hilde Spiel viel Anteilnahme aufbringen könnte. Viele Jahre später erschienen diese Erinnerungen als Buch - ein literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Es spiegelt Psyche und Verhaltensweisen von Menschen in einer Epoche des Umbruchs wider. In unserer Reihe Zeitgeschichte möchten wir diese Pflichtlektüre der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen. 'Heiligenstadt unchanged. Walked in sinking light. Heartbreak beyond words.', [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 205x146x17 mm, [GW: 284g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co.
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Rückkehr nach Wien - Hilde Spiel
Livre non disponible
(*)
Hilde Spiel:
Rückkehr nach Wien - nouveau livre

ISBN: 9783852861777

[ED: Buch], [PU: Milena Verlag], Neuware - Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Das Buch ist als Widerentdeckung ein Erlebnis sowie Pflichtlektüre für alle weiteren Generationen. Hilde Spiel war eine der vielseitigsten Schriftstellerinnen und Essayistinnen des 20. Jahrhunderts, die 'Grand Dame der Österreichischen Literatur', deren Werk und Wirken sich auf nahezu alle Genres erstreckte. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als Nachkriegskorrespondentin der Zeitschrift 'New Statesman' nach Wien zurück und hielt ihre Beobachtungen und Gedanken in Tagebuchaufzeichnungen fest. Der Anblick der zerstörten Stadt weckt die Erinnerung an ihre Jugend und Kindheit, aber keine Heimatgefühle. Zu stark sind die Erfahrungen des Krieges, als dass Hilde Spiel viel Anteilnahme aufbringen könnte. Viele Jahre später erschienen diese Erinnerungen als Buch - ein literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit. Es spiegelt Psyche und Verhaltensweisen von Menschen in einer Epoche des Umbruchs wider. In unserer Reihe Zeitgeschichte möchten wir diese Pflichtlektüre der Öffentlichkeit wieder zugänglich machen. 'Heiligenstadt unchanged. Walked in sinking light. Heartbreak beyond words.', [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 20x14x cm, [GW: 284g]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchZ AG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hemmungslos. Roman. Mit einem Nachwort von Peter Larndorfer. - BETTAUER, HUGO.
Livre non disponible
(*)
BETTAUER, HUGO.:
Hemmungslos. Roman. Mit einem Nachwort von Peter Larndorfer. - edition reliée, livre de poche

2009, ISBN: 9783852861777

[ED: Hardcover], [PU: Wien), Milena Verlag, (2009).], 174 S., 1 Bl. (crime revisited). Orig.-Pappband mit farbiger Deckelillustration. Hugo Bettauer (1872 - ermordet 1925) war einer der umstrittendsten, aber auch erfolgreichsten Schriftsteller ("Die Stadt ohne Juden" u.a.) und Drehbuchautoren ("Die freudlose Gasse" u.a.). Er war spezialisiert auf Kriminalromane mit sozialem Engagement, auf Enthüllungsjournalismus und auf sexuelle Aufklärung und Freizügigkeit. Er wurde, lange schon Zielscheibe antisemitischer Hetze, 1925 von einem illegalen Mitglied der NSDAP erschossen., [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 315g]

livre d'occasion Booklooker.de
Antiquariat Gabriele Klara Einzelunternehmen
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Rückkehr nach Wien
Auteur:

Spiel, Hilde

Titre:

Rückkehr nach Wien

ISBN:

9783852861777

Hilde Spiels literarisches und persönliches Dokument der österreichischen Nachkriegszeit.

Informations détaillées sur le livre - Rückkehr nach Wien


EAN (ISBN-13): 9783852861777
ISBN (ISBN-10): 3852861772
Version reliée
Date de parution: 2009
Editeur: Milena Verlag
138 Pages
Poids: 0,309 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 14.08.2008 13:51:23
Livre trouvé récemment le 17.07.2016 14:05:19
ISBN/EAN: 9783852861777

ISBN - Autres types d'écriture:
3-85286-177-2, 978-3-85286-177-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres