. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 19.99 EUR, prix le plus élevé: 39.99 EUR, prix moyen: 35.99 EUR
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Livre non disponible
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Première édition

10, ISBN: 9783836509626

Edition reliée

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag mit CD], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Auch gegen Ende des 20. Jahrhunderts hatte die Zeitschrift domus nichts von ihrer Aktualität verloren. Für die zeitgenössische Architektur- und Design-Avantgarde sowie für Innenarchitektur und Industriedesign war domus nach wie vor das maßgebliche Forum. Dieser Band zeigt die neuesten Bauwerke von Mario Botta, Arata Isozaki, Josef Paul Kleihues, Richard Meier, Günther Domenig, Herzog & Meuron, Frank O. Gehry, Peter Zumthor, Daniel Libeskind sowie Designs von Philippe Starck, Ross Lovegrove, Jonathan Ive, Alberto Meda, Paolo Rizzatto, Perry A . King und Santiago Miranda. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 24.95], Neuware, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

Nouveaux livres Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Frais d'envoiVersand in die Schweiz (EUR 24.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Livre non disponible
(*)

Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:

domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Première édition

10, ISBN: 9783836509626

Edition reliée

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag mit CD], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Auch gegen Ende des 20. Jahrhunderts hatte die Zeitschrift domus nichts von ihrer Aktualität verloren. Für die zeitgenössische Architektur- und Design-Avantgarde sowie für Innenarchitektur und Industriedesign war domus nach wie vor das maßgebliche Forum. Dieser Band zeigt die neuesten Bauwerke von Mario Botta, Arata Isozaki, Josef Paul Kleihues, Richard Meier, Günther Domenig, Herzog & Meuron, Frank O. Gehry, Peter Zumthor, Daniel Libeskind sowie Designs von Philippe Starck, Ross Lovegrove, Jonathan Ive, Alberto Meda, Paolo Rizzatto, Perry A . King und Santiago Miranda. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

Nouveaux livres Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Livre non disponible
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Première édition

10

ISBN: 9783836509626

Edition reliée

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag mit CD], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Auch gegen Ende des 20. Jahrhunderts hatte die Zeitschrift domus nichts von ihrer Aktualität verloren. Für die zeitgenössische Architektur- und Design-Avantgarde sowie für Innenarchitektur und Industriedesign war domus nach wie vor das maßgebliche Forum. Dieser Band zeigt die neuesten Bauwerke von Mario Botta, Arata Isozaki, Josef Paul Kleihues, Richard Meier, Günther Domenig, Herzog & Meuron, Frank O. Gehry, Peter Zumthor, Daniel Libeskind sowie Designs von Philippe Starck, Ross Lovegrove, Jonathan Ive, Alberto Meda, Paolo Rizzatto, Perry A . King und Santiago Miranda. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

livre d'occasion Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD  The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell
Livre non disponible
(*)
Charlotte J. Fiell, Peter M. Fiell:
domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden - Première édition

10, ISBN: 9783836509626

Edition reliée

[ED: Hardcover mit Schutzumschlag mit CD], [PU: Taschen Verlag], NEUBUCH!!! Charlotte J. Fiell und Peter M. Fiell domus 1995 - 1999 - Band XII: Die letzten Jahre des 20. Jahrhunderts MIT CD The Very Best from the Seminal Architecture and Design Journal (1928-1999) in 12 Bänden Auch gegen Ende des 20. Jahrhunderts hatte die Zeitschrift domus nichts von ihrer Aktualität verloren. Für die zeitgenössische Architektur- und Design-Avantgarde sowie für Innenarchitektur und Industriedesign war domus nach wie vor das maßgebliche Forum. Dieser Band zeigt die neuesten Bauwerke von Mario Botta, Arata Isozaki, Josef Paul Kleihues, Richard Meier, Günther Domenig, Herzog & Meuron, Frank O. Gehry, Peter Zumthor, Daniel Libeskind sowie Designs von Philippe Starck, Ross Lovegrove, Jonathan Ive, Alberto Meda, Paolo Rizzatto, Perry A . King und Santiago Miranda. Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Das zentrale Anliegen der Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, ist es seit jeher, dem Leser einen privilegierten Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters zu gewähren, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus Seite um Seite die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert die Highlights der Zeitschrift anhand von sorgfältig ausgesuchten, originalgetreu reproduzierten Artikeln und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, ca. 318 x 229 x 44 mm , Abbildungen: über 1.600 Abbildungen in Farbe und S/W, [GW: 2950g], [PU: Köln], Erstauflage

Nouveaux livres Booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
domus Band XII, 1995 - 1999, mit CD-ROM - François Burkhardt
Livre non disponible
(*)
François Burkhardt:
domus Band XII, 1995 - 1999, mit CD-ROM - nouveau livre

ISBN: 9783836509626

ID: 761248571

Das legendäre Architektur-Magazin: die besten Artikel im originalgetreu produzierten Reprint! domus gilt als die einflussreichste Architektur- und Designzeitschrift der Welt. Seit 1928 präsentiert das von Gio Ponti gegründete Magazin die aufregendsten Design- und Architektur-Projekte aus aller Welt. So gewährt es den Lesern spektakuläre Einblicke in die Stilrichtungen bestimmter Epochen: von Art Déco bis hin zur Spätmoderne. Band XII widmet sich vor allem den neuesten Gebäuden der späten 90er-Jahre: Projekte von Mario Botta, Arata Isozaki, Herzog & Meuron, Frank O. Gehry, Peter Zumthor, Daniel Libeskind u.v.a. Im Design sind vertreten: Philippe Starck, Ross Lovegrove, Alberto Meda, Paolo Rizzatto u.a.Mit Einführung von Luigi Spinelli und Essay von Vittorio Magnago Lampugnani sowie umfangreichem Index. Außerdem: eine CD-ROM mit dem kompletten Index aller 12 Bände der domus-Reprint-Kollektion. Zweisprachig: italienisch, englisch.»A must-have for any architecture and desing buff ... this collectors edition not only follows the history of the magazine, but it also journeys to some of the most stimulatin projects in the world.« (Trace, New York) weltbild.at > Bücher > Kunst & Kultur > Architektur

Nouveaux livres Weltbild
Frais d'envoisofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
domus Band XII, 1995 - 1999, mit CD-ROM
Auteur:

Charlotte & Peter Fiell, Peter Fiell, Charlotte Fiell

Titre:

domus Band XII, 1995 - 1999, mit CD-ROM

ISBN:

9783836509626

The influential architecture and design journal available as separate volumes.

Informations détaillées sur le livre - domus Band XII, 1995 - 1999, mit CD-ROM


EAN (ISBN-13): 9783836509626
ISBN (ISBN-10): 3836509628
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 1999
Editeur: Taschen Verlag

Livre dans la base de données depuis 14.12.2008 15:24:34
Livre trouvé récemment le 30.10.2016 09:17:37
ISBN/EAN: 9783836509626

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8365-0962-8, 978-3-8365-0962-6

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres