. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 46,80 €, prix le plus élevé: 75,63 €, prix moyen: 53,89 €
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Katharina Junker
Livre non disponible
(*)
Katharina Junker:

Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Livres de poche

ISBN: 9783836473989

ID: 9783836473989

Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich. Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich., VDM Verlag Dr. Müller E.K.

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht
Livre non disponible
(*)
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Livres de poche

2010, ISBN: 9783836473989

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität? Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema? Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt? Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 5mm, [GW: 140g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität
Livre non disponible
(*)
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - nouveau livre

ISBN: 9783836473989

ID: b1a0f97ee30e721d26a0134833e13c51

Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität? Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema? Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt? Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Soziologie

Nouveaux livres Dodax.de
Nr. 57a0b5c62c9bc808f72c9abc Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Katharina Junker
Livre non disponible
(*)
Katharina Junker:
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Livres de poche

2010, ISBN: 3836473984

Paperback, [EAN: 9783836473989], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2010-12-04, VDM Verlag Dr. Müller, 276411, Social Sciences, 276412, Anthropology, 275700, Communication Studies, 496674, Cultural Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276458, Gender Studies, 276466, Gerontology, 496654, Human Geography, 276303, Law & Disorder, 496786, Linguistics, 496644, Methodology & Research, 276533, Multicultural Studies, 276472, Reference, 276482, Social Issues, 276522, Sociology, 496662, Urban & Rural Planning, 276588, Women's Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

livre d'occasion Amazon.co.uk
swestbooks
Gebraucht Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Katharina Junker
Livre non disponible
(*)
Katharina Junker:
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Livres de poche

2010, ISBN: 3836473984

[SR: 1676205], Taschenbuch, [EAN: 9783836473989], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2010-12-04, VDM Verlag Dr. Müller, 572966, Strafrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234481, Sozialwissenschaft, 3234501, Sozialpädagogik, 3234701, Soziologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
spar-buchhandlung
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität
Auteur:

Junker, Katharina

Titre:

Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität

ISBN:

9783836473989

Informations détaillées sur le livre - Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität


EAN (ISBN-13): 9783836473989
ISBN (ISBN-10): 3836473984
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: VDM Verlag
96 Pages
Poids: 0,159 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 03.05.2008 00:25:40
Livre trouvé récemment le 13.08.2016 20:55:25
ISBN/EAN: 9783836473989

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8364-7398-4, 978-3-8364-7398-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres