. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 39.00 EUR, prix le plus élevé: 43.78 EUR, prix moyen: 39.96 EUR
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - Birgit Bublies-Godau
Livre non disponible
Birgit Bublies-Godau:

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - Livres de poche

2011, ISBN: 9783832968953

ID: 9783832968953

23. Jahrgang 2011 Der 150. Geburtstag Friedrich Naumanns hat im diesjährigen `Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung` tiefe Spuren hinterlassen auf das Wirken und Nachwirken des Stiftungspatrons wird in einem thematischen Schwerpunkt neues Licht geworfen: Wolfgang Hardtwig diskutiert erneut `Naumanns Standort in der deutschen Geschichte`, Christhard Schrenk zeigt das `Heilbronner Netzwerk` auf, auf dem der überraschende Wahlerfolg von 1907 beruhte, und Christian Mack interpretiert Naumann theologischen Ansatz als `Theologie der Krise`. Neben Untersuchungen zu Naumann als `liberalem Parteipolitiker` vor 1914 ( Jürgen Frölich ) und als `frühem Verständigungspolitiker` ( Philippe Alexandre ) geht Thomas Hertfelder ausführlich dem maßgeblich von Theodor Heuss beeinflussten Nachleben Naumanns bis in die Gegenwart nach. Die ganze Bandbreite der Liberalismus-Forschung wird in den insgesamt sechs weiteren Beiträgen deutlich, die sich u.a. mit der liberalen Theorie im nachrevolutionären Frankreich ( Daniel Schulz ), `national-liberalen Politikerinnen in der Weimarer Republik` ( Cornelia Baddack/Silke Helling ) und Aspekten der Entspannungspolitik in der Ära des Außenministers Hans-Dietrich Genscher ( Agnes Bresselau von Bressensdorf ) befassen. Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011: Der 150. Geburtstag Friedrich Naumanns hat im diesjährigen `Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung` tiefe Spuren hinterlassen auf das Wirken und Nachwirken des Stiftungspatrons wird in einem thematischen Schwerpunkt neues Licht geworfen: Wolfgang Hardtwig diskutiert erneut `Naumanns Standort in der deutschen Geschichte`, Christhard Schrenk zeigt das `Heilbronner Netzwerk` auf, auf dem der überraschende Wahlerfolg von 1907 beruhte, und Christian Mack interpretiert Naumann theologischen Ansatz als `Theologie der Krise`. Neben Untersuchungen zu Naumann als `liberalem Parteipolitiker` vor 1914 ( Jürgen Frölich ) und als `frühem Verständigungspolitiker` ( Philippe Alexandre ) geht Thomas Hertfelder ausführlich dem maßgeblich von Theodor Heuss beeinflussten Nachleben Naumanns bis in die Gegenwart nach. Die ganze Bandbreite der Liberalismus-Forschung wird in den insgesamt sechs weiteren Beiträgen deutlich, die sich u.a. mit der liberalen Theorie im nachrevolutionären Frankreich ( Daniel Schulz ), `national-liberalen Politikerinnen in der Weimarer Republik` ( Cornelia Baddack/Silke Helling ) und Aspekten der Entspannungspolitik in der Ära des Außenministers Hans-Dietrich Genscher ( Agnes Bresselau von Bressensdorf ) befassen. Liberalismus - Neoliberalismus Neoliberalismus ( Liberalismus ) Politik / Theorie, Philosophie, Nomos Verlagsges.MBH & Co

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - Nomos
Livre non disponible

Nomos:

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - nouveau livre

2011, ISBN: 9783832968953

ID: 116917788

Der 150. Geburtstag Friedrich Naumanns hat im diesjährigen ´´Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung´´ tiefe Spuren hinterlassen; auf das Wirken und Nachwirken des Stiftungspatrons wird in einem thematischen Schwerpunkt neues Licht geworfen: Wolfgang Hardtwig diskutiert erneut ´´Naumanns Standort in der deutschen Geschichte´´, Christhard Schrenk zeigt das ´´Heilbronner Netzwerk´´ auf, auf dem der überraschende Wahlerfolg von 1907 beruhte, und Christian Mack interpretiert Naumann theologischen Ansatz als ´´Theologie der Krise´´. Neben Untersuchungen zu Naumann als ´´liberalem Parteipolitiker´´ vor 1914 ( Jürgen Frölich ) und als ´´frühem Verständigungspolitiker´´ ( Philippe Alexandre ) geht Thomas Hertfelder ausführlich dem maßgeblich von Theodor Heuss beeinflussten Nachleben Naumanns bis in die Gegenwart nach. Die ganze Bandbreite der Liberalismus-Forschung wird in den insgesamt sechs weiteren Beiträgen deutlich, die sich u.a. mit der liberalen Theorie im nachrevolutionären Frankreich ( Daniel Schulz ), ´´national-liberalen Politikerinnen in der Weimarer Republik´´ ( Cornelia Baddack/Silke Helling ) und Aspekten der Entspannungspolitik in der Ära des Außenministers Hans-Dietrich Genscher ( Agnes Bresselau von Bressensdorf ) befassen. Den Themenschwerpunkt dieses Jahrbuchs bildet der 150. Geburtstag des Namenspatrons der ´´Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit´´. Vorgestellt werden u.a. die Referate eines wissenschaftlichen Kolloquiums, das am 22. Oktober 2010 in Kooperation mit dem Stadtarchiv Heilbronn im Heilbronner ´´Schießhaus´´ durchgeführt worden ist. Das Jahrbuch ist für die Erforschung des Liberalismus von zentraler Bedeutung. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Allgemeines & Lexika, Nomos

Nouveaux livres Thalia.de
No. 29500192 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - Nomos
Livre non disponible
Nomos:
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - nouveau livre

2011

ISBN: 9783832968953

ID: 77451434c3e763f66707ac3b448d673b

Den Themenschwerpunkt dieses Jahrbuchs bildet der 150. Geburtstag des Namenspatrons der "Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit". Vorgestellt werden u.a. die Referate eines wissenschaftlichen Kolloquiums, das am 22. Oktober 2010 in Kooperation mit dem Stadtarchiv Heilbronn im Heilbronner "Schiesshaus" durchgeführt worden ist. Das Jahrbuch ist für die Erforschung des Liberalismus von zentraler Bedeutung. Der 150. Geburtstag Friedrich Naumanns hat im diesjährigen Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung tiefe Spuren hinterlassen; auf das Wirken und Nachwirken des Stiftungspatrons wird in einem thematischen Schwerpunkt neues Licht geworfen: Wolfgang Hardtwig diskutiert erneut Naumanns Standort in der deutschen Geschichte, Christhard Schrenk zeigt das Heilbronner Netzwerk auf, auf dem der überraschende Wahlerfolg von 1907 beruhte, und Christian Mack interpretiert Naumann theologischen Ansatz als Theologie der Krise. Neben Untersuchungen zu Naumann als liberalem Parteipolitiker vor 1914 (Jürgen Frölich) und als frühem Verständigungspolitiker (Philippe Alexandre) geht Thomas Hertfelder ausführlich dem massgeblich von Theodor Heuss beeinflussten Nachleben Naumanns bis in die Gegenwart nach. Die ganze Bandbreite der Liberalismus-Forschung wird in den insgesamt sechs weiteren Beiträgen deutlich, die sich u.a. mit der liberalen Theorie im nachrevolutionären Frankreich (Daniel Schulz), national-liberalen Politikerinnen in der Weimarer Republik (Cornelia Baddack/Silke Helling) und Aspekten der Entspannungspolitik in der Ära des Aussenministers Hans-Dietrich Genscher (Agnes Bresselau von Bressensdorf) befassen. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Allgemeines & Lexika 978-3-8329-6895-3, Nomos

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 29500192 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - Nomos
Livre non disponible
Nomos:
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 - nouveau livre

2011, ISBN: 9783832968953

ID: 116917788

Der 150. Geburtstag Friedrich Naumanns hat im diesjährigen Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung tiefe Spuren hinterlassen; auf das Wirken und Nachwirken des Stiftungspatrons wird in einem thematischen Schwerpunkt neues Licht geworfen: Wolfgang Hardtwig diskutiert erneut Naumanns Standort in der deutschen Geschichte, Christhard Schrenk zeigt das Heilbronner Netzwerk auf, auf dem der überraschende Wahlerfolg von 1907 beruhte, und Christian Mack interpretiert Naumann theologischen Ansatz als Theologie der Krise. Neben Untersuchungen zu Naumann als liberalem Parteipolitiker vor 1914 (Jürgen Frölich) und als frühem Verständigungspolitiker (Philippe Alexandre) geht Thomas Hertfelder ausführlich dem maßgeblich von Theodor Heuss beeinflussten Nachleben Naumanns bis in die Gegenwart nach. Die ganze Bandbreite der Liberalismus-Forschung wird in den insgesamt sechs weiteren Beiträgen deutlich, die sich u.a. mit der liberalen Theorie im nachrevolutionären Frankreich (Daniel Schulz), national-liberalen Politikerinnen in der Weimarer Republik (Cornelia Baddack/Silke Helling) und Aspekten der Entspannungspolitik in der Ära des Außenministers Hans-Dietrich Genscher (Agnes Bresselau von Bressensdorf) befassen. Den Themenschwerpunkt dieses Jahrbuchs bildet der 150. Geburtstag des Namenspatrons der ´´Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit´´. Vorgestellt werden u.a. die Referate eines wissenschaftlichen Kolloquiums, das am 22. Oktober 2010 in Kooperation mit dem Stadtarchiv Heilbronn im Heilbronner ´´Schießhaus´´ durchgeführt worden ist. Das Jahrbuch ist für die Erforschung des Liberalismus von zentraler Bedeutung. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Allgemeines & Lexika, Nomos

Nouveaux livres Thalia.de
No. 29500192 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 23. Jahrgang 2011 - Bublies-Godau, Birgit (Herausgeber); Fleck, Hans-Georg (Herausgeber); Frölich, Jürgen (Herausgeber); Jansen, Hans-Heinrich (Herausgeber); Padtberg, Beate-Carola (Herausgeber)
Livre non disponible
Bublies-Godau, Birgit (Herausgeber); Fleck, Hans-Georg (Herausgeber); Frölich, Jürgen (Herausgeber); Jansen, Hans-Heinrich (Herausgeber); Padtberg, Beate-Carola (Herausgeber):
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011 23. Jahrgang 2011 - nouveau livre

2011, ISBN: 3832968954

ID: A15775467

Kartoniert / Broschiert Liberalismus - Neoliberalismus, Neoliberalismus ( Liberalismus ), Politik / Theorie, Philosophie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Nomos Verlagsges.MBH + Co]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011: 23. Jahrgang 2011
Auteur:

Birgit Bublies-Godau, Hans-Georg Fleck, Jürgen Frölich, Hans-Heinrich Jansen, Beate-Carola Padtberg

Titre:

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011: 23. Jahrgang 2011

ISBN:

9783832968953

Informations détaillées sur le livre - Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 2011: 23. Jahrgang 2011


EAN (ISBN-13): 9783832968953
ISBN (ISBN-10): 3832968954
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Nomos
280 Pages
Poids: 0,416 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 16.12.2009 20:14:04
Livre trouvé récemment le 10.05.2016 20:27:01
ISBN/EAN: 9783832968953

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8329-6895-4, 978-3-8329-6895-3

< Retour aux résultats de recherche...