. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 148.00 EUR, prix le plus élevé: 169.73 EUR, prix moyen: 152.35 EUR
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt/Employee Involvement in a Globalising World Liber Amicorum Manfred Weiss - Höland, Arnim, Christine Hohmann-Dennhardt und Marlene Schmidt
Livre non disponible
(*)
Höland, Arnim, Christine Hohmann-Dennhardt und Marlene Schmidt:

Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt/Employee Involvement in a Globalising World Liber Amicorum Manfred Weiss - nouveau livre

2005, ISBN: 3830510756

ID: 13657332970

[EAN: 9783830510758], Neubuch, [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag, 16.09.2005.], BETRIEBSVERFASSUNG, TARIFAUTONOMIE, ARBEITSRECHT, MITBESTIMMUNG, 685 S. Einen großen Teil seines internationalen Wirkens in Forschung und Lehre hat Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Manfred Weiss, seit 1974 Universitätsprofessor, seit 1977 am Fachbereich Rechts-wissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Arbeitsrecht und hier insbesondere den rechtlichen Formen und Bedingungen der Mitwirkung von Arbeitnehmern an den Entscheidungen in Betrieben und Unternehmen gewidmet. Die ihm zur Vollendung seines 65. Lebensjahres im Jahr 2005 zugedachte Festschrift nimmt den thematischen Schwerpunkt der Arbeitnehmermitwirkung auf und verknüpft ihn mit rechtlichen, politischen und sozialen Fragen, die sich aufgrund der sich vor allem auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt auswirkenden Globalisierung stellen. Das Verhältnis von Arbeitnehmermitwirkung und Globalisierung ist ambivalent. Der Chance einer europa- und weltweiten Vermittlung von modernen Mindeststandards der Beteiligung von Arbeitnehmern an Unternehmensentscheidungen steht das Risiko der Verminderung von Mitwirkungsrechten unter den Wirkungen eines ebenfalls global gewordenen Wettbewerbs und Kostendrucks gegenüber.55 Autoren aus vielen Teilen der Welt und aus mehreren wissenschaftlichen Disziplinen haben sich in dem liber amicorum Manfred Weiss in beschreibenden, analysierenden und Per-spektiven aufzeigenden Beiträgen mit neueren Entwicklungen der Arbeitnehmermitwirkung unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Arbeitswelt auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger internationaler Überblick über den Stand von Forschung und Rechtsentwicklung zu den Fragen, die sich für die Arbeitnehmermitwirkung infolge der Globalisierung stellen. Das Buch richtet sich an Lehrende, Studierende und Forschende in den Rechts- und Sozialwissenschaften.Manfred Weiss, University professor since 1974, and at the Law Faculty of the Johann-Wolfgang-Goethe University in Frankfurt / Main since 1977, has dedicated most of his professional career to the study of labour law, especially the legal forms and conditions of employee involvement. The Liber Amicorum, dedicated to Manfred Weiss on the occasion of his 65th birthday, deals with issues of employee involvement in relation to legal, political and social developments arising from the globalisation of economies and labour systems. The relationship between employee involvement and globalisation reveals some ambiguities. The prospects of extending modern standards of employee involvement all over Europe and other parts of the world would appear to be offset by the pressure exerted on participatory approaches to industrial relations by globalising competition and cost-cutting.A total of 55 authors from different parts of the world and various scientific disciplines have contributed to this Liber Amicorum in honour of Manfred Weiss, describing and analysing recent developments in employee involvement and drawing conclusions from legal and empirical observations in this area of industrial relations. The result is an international review of current developments in research and legislation on employee involvement that will be of considerable value to professors, scholars and researchers in law and the social sciences. ISBN 9783830510758 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1059

Nouveaux livres Abebooks.de
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.30
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert
Livre non disponible
(*)

Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert:

Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - nouveau livre

2005, ISBN: 9783830510758

ID: 690805192

Einen grossen Teil seines internationalen Wirkens in Forschung und Lehre hat Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Manfred Weiss, seit 1974 Universitätsprofessor, seit 1977 am Fachbereich Rechts-wissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Arbeitsrecht und hier insbesondere den rechtlichen Formen und Bedingungen der Mitwirkung von Arbeitnehmern an den Entscheidungen in Betrieben und Unternehmen gewidmet. Die ihm zur Vollendung seines 65. Lebensjahres im Jahr 2005 zugedachte Festschrift nimmt den thematischen Schwerpunkt der Arbeitnehmermitwirkung auf und verknüpft ihn mit rechtlichen, politischen und sozialen Fragen, die sich aufgrund der sich vor allem auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt auswirkenden Globalisierung stellen. Das Verhältnis von Arbeitnehmermitwirkung und Globalisierung ist ambivalent. Der Chance einer europa- und weltweiten Vermittlung von modernen Mindeststandards der Beteiligung von Arbeitnehmern an Unternehmensentscheidungen steht das Risiko der Verminderung von Mitwirkungsrechten unter den Wirkungen eines ebenfalls global gewordenen Wettbewerbs und Kostendrucks gegenüber. 55 Autoren aus vielen Teilen der Welt und aus mehreren wissenschaftlichen Disziplinen haben sich in dem liber amicorum Manfred Weiss in beschreibenden, analysierenden und Per-spektiven aufzeigenden Beiträgen mit neueren Entwicklungen der Arbeitnehmermitwirkung unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Arbeitswelt auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger internationaler Überblick über den Stand von Forschung und Rechtsentwicklung zu den Fragen, die sich für die Arbeitnehmermitwirkung infolge der Globalisierung stellen. Das Buch richtet sich an Lehrende, Studierende und Forschende in den Rechts- und Sozialwissenschaften. Manfred Weiss, University professor since 1974, and at the Law Faculty of the Johann-Wolfgang-Goethe University in Frankfurt / Main since 1977, has dedicated most of his professional career to the study of labour law, especially the legal forms and conditions of employee involvement. The Liber Amicorum, dedicated to Manfred Weiss on the occasion of his 65th birthday, deals with issues of employee involvement in relation to legal, political and social developments arising from the globalisation of economies and labour systems. The relationship between employee involvement and globalisation reveals some ambiguities. The prospects of extending modern standards of employee involvement all over Europe and other parts of the world would appear to be offset by the pressure exerted on participatory approaches to industrial relations by globalising competition and cost-cutting. A total of 55 authors from different parts of the world and various scientific disciplines have contributed to this Liber Amicorum in honour of Manfred Weiss, describing and analysing recent developments in employee involvement and drawing conclusions from legal and empirical observations in this area of industrial relations. The result is an international review of current developments in research and legislation on employee involvement that will be of considerable value to professors, scholars and researchers in law and the social sciences. Liber Amicorum Manfred Weiss Bücher > Fachbücher > Recht > Arbeits- & Sozialrecht gebundene Ausgabe 16.09.2005, BWV Berliner-Wissenschaft, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 10188997 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert
Livre non disponible
(*)
Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert:
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - nouveau livre

2005

ISBN: 9783830510758

ID: 94e17fa4beb5338b52b4cee56e8ff791

Liber Amicorum Manfred Weiss Einen großen Teil seines internationalen Wirkens in Forschung und Lehre hat Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Manfred Weiss, seit 1974 Universitätsprofessor, seit 1977 am Fachbereich Rechts-wissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Arbeitsrecht und hier insbesondere den rechtlichen Formen und Bedingungen der Mitwirkung von Arbeitnehmern an den Entscheidungen in Betrieben und Unternehmen gewidmet. Die ihm zur Vollendung seines 65. Lebensjahres im Jahr 2005 zugedachte Festschrift nimmt den thematischen Schwerpunkt der Arbeitnehmermitwirkung auf und verknüpft ihn mit rechtlichen, politischen und sozialen Fragen, die sich aufgrund der sich vor allem auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt auswirkenden Globalisierung stellen. Das Verhältnis von Arbeitnehmermitwirkung und Globalisierung ist ambivalent. Der Chance einer europa- und weltweiten Vermittlung von modernen Mindeststandards der Beteiligung von Arbeitnehmern an Unternehmensentscheidungen steht das Risiko der Verminderung von Mitwirkungsrechten unter den Wirkungen eines ebenfalls global gewordenen Wettbewerbs und Kostendrucks gegenüber. 55 Autoren aus vielen Teilen der Welt und aus mehreren wissenschaftlichen Disziplinen haben sich in dem liber amicorum Manfred Weiss in beschreibenden, analysierenden und Per-spektiven aufzeigenden Beiträgen mit neueren Entwicklungen der Arbeitnehmermitwirkung unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Arbeitswelt auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger internationaler Überblick über den Stand von Forschung und Rechtsentwicklung zu den Fragen, die sich für die Arbeitnehmermitwirkung infolge der Globalisierung stellen. Das Buch richtet sich an Lehrende, Studierende und Forschende in den Rechts- und Sozialwissenschaften. Manfred Weiss, University professor since 1974, and at the Law Faculty of the Johann-Wolfgang-Goethe University in Frankfurt / Main since 1977, has dedicated most of his professional career to the study of labour law, especially the legal forms and conditions of employee involvement. The Liber Amicorum, dedicated to Manfred Weiss on the occasion of his 65th birthday, deals with issues of employee involvement in relation to legal, political and social developments arising from the globalisation of economies and labour systems. The relationship between employee involvement and globalisation reveals some ambiguities. The prospects of extending modern standards of employee involvement all over Europe and other parts of the world would appear to be offset by the pressure exerted on participatory approaches to industrial relations by globalising competition and cost-cutting. A total of 55 authors from different parts of the world and various scientific disciplines have contributed to this Liber Amicorum in honour of Manfred Weiss, describing and analysing recent developments in employee involvement and drawing conclusions from legal and empirical observations in this area of industrial relations. The result is an international review of current developments in research and legislation on employee involvement that will be of considerable value to professors, scholars and researchers in law and the social sciences. Bücher / Fachbücher / Recht / Arbeits- & Sozialrecht 978-3-8305-1075-8, BWV Berliner-Wissenschaft

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 10188997 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert
Livre non disponible
(*)
Arnim Höland#Christine Hohmann-Dennhardt#Marlene Schmidt#Achim Seifert:
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World - nouveau livre

2005, ISBN: 9783830510758

ID: 116263351

Einen großen Teil seines internationalen Wirkens in Forschung und Lehre hat Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Manfred Weiss, seit 1974 Universitätsprofessor, seit 1977 am Fachbereich Rechts-wissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Arbeitsrecht und hier insbesondere den rechtlichen Formen und Bedingungen der Mitwirkung von Arbeitnehmern an den Entscheidungen in Betrieben und Unternehmen gewidmet. Die ihm zur Vollendung seines 65. Lebensjahres im Jahr 2005 zugedachte Festschrift nimmt den thematischen Schwerpunkt der Arbeitnehmermitwirkung auf und verknüpft ihn mit rechtlichen, politischen und sozialen Fragen, die sich aufgrund der sich vor allem auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt auswirkenden Globalisierung stellen. Das Verhältnis von Arbeitnehmermitwirkung und Globalisierung ist ambivalent. Der Chance einer europa- und weltweiten Vermittlung von modernen Mindeststandards der Beteiligung von Arbeitnehmern an Unternehmensentscheidungen steht das Risiko der Verminderung von Mitwirkungsrechten unter den Wirkungen eines ebenfalls global gewordenen Wettbewerbs und Kostendrucks gegenüber. 55 Autoren aus vielen Teilen der Welt und aus mehreren wissenschaftlichen Disziplinen haben sich in dem liber amicorum Manfred Weiss in beschreibenden, analysierenden und Per-spektiven aufzeigenden Beiträgen mit neueren Entwicklungen der Arbeitnehmermitwirkung unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Arbeitswelt auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger internationaler Überblick über den Stand von Forschung und Rechtsentwicklung zu den Fragen, die sich für die Arbeitnehmermitwirkung infolge der Globalisierung stellen. Das Buch richtet sich an Lehrende, Studierende und Forschende in den Rechts- und Sozialwissenschaften. Manfred Weiss, University professor since 1974, and at the Law Faculty of the Johann-Wolfgang-Goethe University in Frankfurt / Main since 1977, has dedicated most of his professional career to the study of labour law, especially the legal forms and conditions of employee involvement. The Liber Amicorum, dedicated to Manfred Weiss on the occasion of his 65th birthday, deals with issues of employee involvement in relation to legal, political and social developments arising from the globalisation of economies and labour systems. The relationship between employee involvement and globalisation reveals some ambiguities. The prospects of extending modern standards of employee involvement all over Europe and other parts of the world would appear to be offset by the pressure exerted on participatory approaches to industrial relations by globalising competition and cost-cutting. A total of 55 authors from different parts of the world and various scientific disciplines have contributed to this Liber Amicorum in honour of Manfred Weiss, describing and analysing recent developments in employee involvement and drawing conclusions from legal and empirical observations in this area of industrial relations. The result is an international review of current developments in research and legislation on employee involvement that will be of considerable value to professors, scholars and researchers in law and the social sciences. Liber Amicorum Manfred Weiss Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Arbeits- & Sozialrecht, BWV Berliner-Wissenschaft

Nouveaux livres Thalia.de
No. 10188997 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt/Employee Involvement in a Globalising World - Liber Amicorum Manfred Weiss - Höland, Arnim Hohmann-Dennhardt, Christine Schmidt, Marlene Seifert, Achim
Livre non disponible
(*)
Höland, Arnim Hohmann-Dennhardt, Christine Schmidt, Marlene Seifert, Achim:
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt/Employee Involvement in a Globalising World - Liber Amicorum Manfred Weiss - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783830510758

[ED: Gebunden], [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1059g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World
Auteur:

Armin Höland

Titre:

Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World

ISBN:

9783830510758

Einen großen Teil seines internationalen Wirkens in Forschung und Lehre hat Prof. Dr. iur. Dr. h. c. Manfred Weiss, seit 1974 Universitätsprofessor, seit 1977 am Fachbereich Rechts-wissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Arbeitsrecht und hier insbesondere den rechtlichen Formen und Bedingungen der Mitwirkung von Arbeitnehmern an den Entscheidungen in Betrieben und Unternehmen gewidmet. Die ihm zur Vollendung seines 65. Lebensjahres im Jahr 2005 zugedachte Festschrift nimmt den thematischen Schwerpunkt der Arbeitnehmermitwirkung auf und verknüpft ihn mit rechtlichen, politischen und sozialen Fragen, die sich aufgrund der sich vor allem auf die Wirtschafts- und Arbeitswelt auswirkenden Globalisierung stellen. Das Verhältnis von Arbeitnehmermitwirkung und Globalisierung ist ambivalent. Der Chance einer europa- und weltweiten Vermittlung von modernen Mindeststandards der Beteiligung von Arbeitnehmern an Unternehmensentscheidungen steht das Risiko der Verminderung von Mitwirkungsrechten unter den Wirkungen eines ebenfalls global gewordenen Wettbewerbs und Kostendrucks gegenüber. 55 Autoren aus vielen Teilen der Welt und aus mehreren wissenschaftlichen Disziplinen haben sich in dem liber amicorum Manfred Weiss in beschreibenden, analysierenden und Per-spektiven aufzeigenden Beiträgen mit neueren Entwicklungen der Arbeitnehmermitwirkung unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Arbeitswelt auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger internationaler Überblick über den Stand von Forschung und Rechtsentwicklung zu den Fragen, die sich für die Arbeitnehmermitwirkung infolge der Globalisierung stellen. Das Buch richtet sich an Lehrende, Studierende und Forschende in den Rechts- und Sozialwissenschaften. Manfred Weiss, University professor since 1974, and at the Law Faculty of the Johann-Wolfgang-Goethe University in Frankfurt / Main since 1977, has dedicated most of his professional career to the study of labour law, especially the legal forms and conditions of employee involvement. The Liber Amicorum, dedicated to Manfred Weiss on the occasion of his 65th birthday, deals with issues of employee involvement in relation to legal, political and social developments arising from the globalisation of economies and labour systems. The relationship between employee involvement and globalisation reveals some ambiguities. The prospects of extending modern standards of employee involvement all over Europe and other parts of the world would appear to be offset by the pressure exerted on participatory approaches to industrial relations by globalising competition and cost-cutting. A total of 55 authors from different parts of the world and various scientific disciplines have contributed to this Liber Amicorum in honour of Manfred Weiss, describing and analysing recent developments in employee involvement and drawing conclusions from legal and empirical observations in this area of industrial relations. The result is an international review of current developments in research and legislation on employee involvement that will be of considerable value to professors, scholars and researchers in law and the social sciences.

Informations détaillées sur le livre - Arbeitnehmermitwirkung in einer sich globalisierenden Arbeitswelt / Employee Involvement in a Globalising World


EAN (ISBN-13): 9783830510758
ISBN (ISBN-10): 3830510756
Version reliée
Date de parution: 2005
Editeur: BWV Berliner-Wissenschaft
685 Pages
Poids: 1,055 kg
Langue: eng/Englisch

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 11:44:16
Livre trouvé récemment le 30.10.2016 07:07:33
ISBN/EAN: 9783830510758

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8305-1075-6, 978-3-8305-1075-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres