. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 24.09 EUR, prix le plus élevé: 36.90 EUR, prix moyen: 30.8 EUR
Midas - Anneke Thiel
Livre non disponible
(*)
Anneke Thiel:

Midas - nouveau livre

6, ISBN: 9783825310431

ID: 691072294

Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der ´Metamorphosen´ ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die ´narratio princeps´ vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte massgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten ´Metamorphosen´ zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als ´´Midas-Mythos´´ kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Mythos und Verwandlung Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft gebundene Ausgabe 06.2000, Universitätsverlag Winter, 06.2000

Nouveaux livres Buch.ch
No. 2853434 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Midas - Anneke Thiel
Livre non disponible
(*)

Anneke Thiel:

Midas - nouveau livre

ISBN: 9783825310431

ID: 4d817af43605611b83627958b69880ea

Mythos und Verwandlung Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der 'Metamorphosen' ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die 'narratio princeps' vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte maßgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten 'Metamorphosen' zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als "Midas-Mythos" kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8253-1043-1, Universitätsverlag Winter

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 2853434 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Midas - Anneke Thiel
Livre non disponible
(*)
Anneke Thiel:
Midas - nouveau livre

ISBN: 9783825310431

ID: 116726823

Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der ´Metamorphosen´ ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die ´narratio princeps´ vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte maßgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten ´Metamorphosen´ zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als ´´Midas-Mythos´´ kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Mythos und Verwandlung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Universitätsverlag Winter

Nouveaux livres Thalia.de
No. 2853434 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - Anneke Thiel
Livre non disponible
(*)
Anneke Thiel:
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3825310434

[SR: 1555454], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825310431], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 405230, Fachwortschatz, 5452813031, Fremdsprachen für Kinder, 405240, Sprachkurse nach Sprachen, 188760, Sprachunterricht Allgemein, 405438, TOEFL-Test, 405238, Unterrichtsmethoden, 405158, Wörterbücher nach Sprachen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
---SuperBookDeals---
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - Anneke Thiel
Livre non disponible
(*)
Anneke Thiel:
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3825310434

[SR: 1555454], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825310431], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 405230, Fachwortschatz, 5452813031, Fremdsprachen für Kinder, 405240, Sprachkurse nach Sprachen, 188760, Sprachunterricht Allgemein, 405438, TOEFL-Test, 405238, Unterrichtsmethoden, 405158, Wörterbücher nach Sprachen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Midas: Mythos und Verwandlung
Auteur:

Thiel, Anneke

Titre:

Midas: Mythos und Verwandlung

ISBN:

9783825310431

Informations détaillées sur le livre - Midas: Mythos und Verwandlung


EAN (ISBN-13): 9783825310431
ISBN (ISBN-10): 3825310434
Version reliée
Date de parution: 2000
Editeur: Universitätsverlag Winter
238 Pages
Poids: 0,477 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 30.09.2009 05:21:44
Livre trouvé récemment le 27.09.2016 10:32:02
ISBN/EAN: 9783825310431

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8253-1043-4, 978-3-8253-1043-1

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres