. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 49.95 EUR, prix le plus élevé: 94.41 EUR, prix moyen: 69.61 EUR
Geschichte in der Geschichte - Ulla Schacht
Livre non disponible
Ulla Schacht:

Geschichte in der Geschichte - nouveau livre

ISBN: 9783824444519

ID: 8ede014d2f70143e02b8aecf7d27d506

Ulla Schacht führt eine Gegenüberstellung von literarischer Fiktion und historischen Fakten durch. Sie zeigt, dass der Realitätsgehalt des Romans "Jenny" dadurch erst in seiner ganzen Komplexität deutlich wird. "Die Wahrheit ist eine schlüpfrige Angelegenheit. Vielleicht begreifen sie deshalb nur Menschen mit literarischem Verstand." Staatsanwalt Reed Amhurst in "Gefährliche Praxis" von Amanda Cross 1 Dieses Zitat, das ich meiner Arbeit als Motto voranstelle, entstammt einem Kriminalroman. Es passt auf zwiefache Weise zu dem Arbeitsansatz, der meinem Denken und Schreiben zugrunde liegt. Zum einen im inhaltlichen Sinne: ich stimme unbedingt mit dem fiktiven Staatsanwalt darin überein, dass Menschen mit literarischem Verstand die Wahrheit besser begreifen als abstrakt­ wissenschaftliche Denker, denn ihr Wahrheitsbegriffist umfassender, weil er auch Ungreifba­ res, Ungenaues, Widersprüchliches, Stimmungshaftes - kurzgesagt: menschliche Lebendig­ keit impliziert. Deshalb sind für mich Werke der Belletristik von ebenso hohem Erkenntnis­ wert für das Verständnis einer historischen Epoche wie Werke der historischen Wissen­ schaften. Das zweite, worauf die Auswahl des obigen Mottos hinweist: es ist nicht nur die "grosse" Literatur, der ich diese Qualität der historischen Erkenntnisvermittlung zuschreibe; ich plädie­ re unbedingt daflir, dass auch die Literatur, die man eher der Unterhaltungssparte zurechnen würde, von hohem historischen Erkenntniswert sein kann. Sie mag weniger allgemeingültige Ewigkeitswerte enthalten, sie mag von geringerer sprachlich-künstlerischer Individualität sein, sie mag uns in ihren Standpunkten wie auch in ihrer Diktion trivial, klischeehaft und wenig origineli erscheinen: all dies tut ihrem Wert als Zeitspiegel keinen Abbruch. Selbst in der verlogenen, harmonisierenden Schönfärberei ist "Zeitgeist" enthalten, und dem Alltags­ denken einer Epoche kommen wir im trivialen Unterhaltungsroman vielleicht eher auf die Spur als im Kunstwerk des Genies. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8244-4451-9, Deutscher Universitätsverlag

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 2820563 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
Geschichte in der Geschichte - Ulla Schacht
Livre non disponible

Ulla Schacht:

Geschichte in der Geschichte - nouveau livre

ISBN: 9783824444519

ID: 83ff271e2278310ab7e4aaa89a8c6da6

Ulla Schacht führt eine Gegenüberstellung von literarischer Fiktion und historischen Fakten durch. Sie zeigt, dass der Realitätsgehalt des Romans "Jenny" dadurch erst in seiner ganzen Komplexität deutlich wird. "Die Wahrheit ist eine schlüpfrige Angelegenheit. Vielleicht begreifen sie deshalb nur Menschen mit literarischem Verstand." Staatsanwalt Reed Amhurst in "Gefährliche Praxis" von Amanda Cross 1 Dieses Zitat, das ich meiner Arbeit als Motto voranstelle, entstammt einem Kriminalroman. Es paßt auf zwiefache Weise zu dem Arbeitsansatz, der meinem Denken und Schreiben zugrunde liegt. Zum einen im inhaltlichen Sinne: ich stimme unbedingt mit dem fiktiven Staatsanwalt darin überein, daß Menschen mit literarischem Verstand die Wahrheit besser begreifen als abstrakt­ wissenschaftliche Denker, denn ihr Wahrheitsbegriffist umfassender, weil er auch Ungreifba­ res, Ungenaues, Widersprüchliches, Stimmungshaftes - kurzgesagt: menschliche Lebendig­ keit impliziert. Deshalb sind für mich Werke der Belletristik von ebenso hohem Erkenntnis­ wert für das Verständnis einer historischen Epoche wie Werke der historischen Wissen­ schaften. Das zweite, worauf die Auswahl des obigen Mottos hinweist: es ist nicht nur die "große" Literatur, der ich diese Qualität der historischen Erkenntnisvermittlung zuschreibe; ich plädie­ re unbedingt daflir, daß auch die Literatur, die man eher der Unterhaltungssparte zurechnen würde, von hohem historischen Erkenntniswert sein kann. Sie mag weniger allgemeingültige Ewigkeitswerte enthalten, sie mag von geringerer sprachlich-künstlerischer Individualität sein, sie mag uns in ihren Standpunkten wie auch in ihrer Diktion trivial, klischeehaft und wenig origineli erscheinen: all dies tut ihrem Wert als Zeitspiegel keinen Abbruch. Selbst in der verlogenen, harmonisierenden Schönfärberei ist "Zeitgeist" enthalten, und dem Alltags­ denken einer Epoche kommen wir im trivialen Unterhaltungsroman vielleicht eher auf die Spur als im Kunstwerk des Genies. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8244-4451-9, Deutscher Universitätsverlag

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 2820563 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
Geschichte in der Geschichte - Ulla Schacht
Livre non disponible
Ulla Schacht:
Geschichte in der Geschichte - nouveau livre

ISBN: 9783824444519

ID: 116699518

Die Wahrheit ist eine schlüpfrige Angelegenheit. Vielleicht begreifen sie deshalb nur Menschen mit literarischem Verstand.´´ Staatsanwalt Reed Amhurst in ´´Gefährliche Praxis´´ von Amanda Cross 1 Dieses Zitat, das ich meiner Arbeit als Motto voranstelle, entstammt einem Kriminalroman. Es paßt auf zwiefache Weise zu dem Arbeitsansatz, der meinem Denken und Schreiben zugrunde liegt. Zum einen im inhaltlichen Sinne: ich stimme unbedingt mit dem fiktiven Staatsanwalt darin überein, daß Menschen mit literarischem Verstand die Wahrheit besser begreifen als abstrakt­ wissenschaftliche Denker, denn ihr Wahrheitsbegriffist umfassender, weil er auch Ungreifba­ res, Ungenaues, Widersprüchliches, Stimmungshaftes - kurzgesagt: menschliche Lebendig­ keit impliziert. Deshalb sind für mich Werke der Belletristik von ebenso hohem Erkenntnis­ wert für das Verständnis einer historischen Epoche wie Werke der historischen Wissen­ schaften. Das zweite, worauf die Auswahl des obigen Mottos hinweist: es ist nicht nur die ´´große´´ Literatur, der ich diese Qualität der historischen Erkenntnisvermittlung zuschreibe; ich plädie­ re unbedingt daflir, daß auch die Literatur, die man eher der Unterhaltungssparte zurechnen würde, von hohem historischen Erkenntniswert sein kann. Sie mag weniger allgemeingültige Ewigkeitswerte enthalten, sie mag von geringerer sprachlich-künstlerischer Individualität sein, sie mag uns in ihren Standpunkten wie auch in ihrer Diktion trivial, klischeehaft und wenig origineli erscheinen: all dies tut ihrem Wert als Zeitspiegel keinen Abbruch. Selbst in der verlogenen, harmonisierenden Schönfärberei ist ´´Zeitgeist´´ enthalten, und dem Alltags­ denken einer Epoche kommen wir im trivialen Unterhaltungsroman vielleicht eher auf die Spur als im Kunstwerk des Genies. Ulla Schacht führt eine Gegenüberstellung von literarischer Fiktion und historischen Fakten durch. Sie zeigt, dass der Realitätsgehalt des Romans ´´Jenny´´ dadurch erst in seiner ganzen Komplexität deutlich wird. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Deutscher Universitätsverlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 2820563 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
Geschichte in Der Geschichte: Die Darstellung Judischen Lebens in Fanny Lewalds Roman Jenny - Ulla Schacht
Livre non disponible
Ulla Schacht:
Geschichte in Der Geschichte: Die Darstellung Judischen Lebens in Fanny Lewalds Roman Jenny - Livres de poche

ISBN: 3824444518

ID: 10797841335

[EAN: 9783824444519], Neubuch, [PU: Deutscher Universitatsverlag], ULLA SCHACHT,BUSINESS AND INVESTING,BUSINESS FINANCE, Paperback. 275 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.6in.Ulla Schacht fhrt eine Gegenberstellung von literarischer Fiktion und historischen Fakten durch. Sie zeigt, dass der Realittsgehalt des Romans Jenny dadurch erst in seiner ganzen Komplexitt deutlich wird. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 11.48
Details...
Geschichte in der Geschichte. Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman
Livre non disponible
Schacht, Ulla:
Geschichte in der Geschichte. Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman "Jenny" (Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft) - livre d'occasion

ISBN: 9783824444519

ID: 824630207

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livre d'occasion Biblio.com
buxbox
Frais d'envoi EUR 101.56
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Geschichte in der Geschichte: Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman Jenny" (Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft) (German Edition)
Auteur:

Ulla Schacht

Titre:

Geschichte in der Geschichte: Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman Jenny" (Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft) (German Edition)

ISBN:

9783824444519

Informations détaillées sur le livre - Geschichte in der Geschichte: Die Darstellung jüdischen Lebens in Fanny Lewalds Roman Jenny" (Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783824444519
ISBN (ISBN-10): 3824444518
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2001
Editeur: Dt. Univ.-Verl. Wiesbaden

Livre dans la base de données depuis 27.11.2007 14:46:35
Livre trouvé récemment le 26.04.2016 22:22:54
ISBN/EAN: 9783824444519

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8244-4451-8, 978-3-8244-4451-9

< Retour aux résultats de recherche...