. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 6.99 EUR, prix le plus élevé: 15.20 EUR, prix moyen: 8.83 EUR
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - Ruth Klüger
Livre non disponible
(*)
Ruth Klüger:

Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - nouveau livre

ISBN: 9783711751454

ID: 9783711751454

Ausgehend von einer Tagebucheintragung Schnitzlers, untersucht Ruth Kl++ger die Rolle der Frauen in seinen Dramen und Prosatexten. Sie stellt die These auf, daß der Dichter, der so oft von der erotischen Parität von Männern und Frauen sprach, tatsächlich wenig anfangen konnte mit den emanzipatorischen Frauen, die es im damaligen Wien gab. Am Beispiel des Verhältnisses von Arzt und Patientin in den Dramen ÔÇØParacelsusÔÇØ und ÔÇ£Professor BernhardiÔÇØ wird die absolute Herrschaft des Mannes/Arztes ++ber die Frau demonstriert und nachgewiesen, daß es Schnitzler in erster Linie um repräsentative Männerfiguren und ihre Konflikte geht und nicht um die Frau, deren Rolle nicht ++ber die eines Fallbeispiels hinausgeht. Schnitzler brauchte Frauengestalten nicht, um den Themen und Problemen, die ihn beschäftigten ÔÇô sofern sie nicht erotisch besetzt waren ÔÇô Gestalt zu geben. Verräterisches Anzeichen daf++r ist die Verdinglichung der Frau als ÔÇ£das anmutige GeschöpfÔÇØ, ÔÇ£das junge WesenÔÇØ oder ÔÇ£das junge DingÔÇØ. Ruth Kl++gers Fazit ist, daß Frauen bei Schnitzler machtlos sind, wenn sie nicht durch die Hintert++r der erotischen Attraktivität Einfluß auf die eigentlichen Machthaber aus++ben. Der Dichter hatte aus der Psyche der von ihm geschaffenen Frauen das nächstliegende ausgeschlossen, daß sie nämlich, wie alle Menschen, ein unmittelbares Verhältnis nicht nur zu Männern, sondern auch zu Gott und der Welt haben. Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen: Ausgehend von einer Tagebucheintragung Schnitzlers, untersucht Ruth Kl++ger die Rolle der Frauen in seinen Dramen und Prosatexten. Sie stellt die These auf, daß der Dichter, der so oft von der erotischen Parität von Männern und Frauen sprach, tatsächlich wenig anfangen konnte mit den emanzipatorischen Frauen, die es im damaligen Wien gab. Am Beispiel des Verhältnisses von Arzt und Patientin in den Dramen ÔÇØParacelsusÔÇØ und ÔÇ£Professor BernhardiÔÇØ wird die absolute Herrschaft des Mannes/Arztes ++ber die Frau demonstriert und nachgewiesen, daß es Schnitzler in erster Linie um repräsentative Männerfiguren und ihre Konflikte geht und nicht um die Frau, deren Rolle nicht ++ber die eines Fallbeispiels hinausgeht. Schnitzler brauchte Frauengestalten nicht, um den Themen und Problemen, die ihn beschäftigten ÔÇô sofern sie nicht erotisch besetzt waren ÔÇô Gestalt zu geben. Verräterisches Anzeichen daf++r ist die Verdinglichung der Frau als ÔÇ£das anmutige GeschöpfÔÇØ, ÔÇ£das junge WesenÔÇØ oder ÔÇ£das junge DingÔÇØ. Ruth Kl++gers Fazit ist, daß Frauen bei Schnitzler machtlos sind, wenn sie nicht durch die Hintert++r der erotischen Attraktivität Einfluß auf die eigentlichen Machthaber aus++ben. Der Dichter hatte aus der Psyche der von ihm geschaffenen Frauen das nächstliegende ausgeschlossen, daß sie nämlich, wie alle Menschen, ein unmittelbares Verhältnis nicht nur zu Männern, sondern auch zu Gott und der Welt haben. Männerdrama Mädeln Schnitzler Männernovellen Ruth Klüger Weiber Frauengestalten Sexualität Klüger Feminismus Wiener Vorlesung Damen minderwertig Politik, Picus Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - Ruth Klüger
Livre non disponible
(*)

Ruth Klüger:

Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - nouveau livre

ISBN: 9783711751454

ID: 9783711751454

Ausgehend von einer Tagebucheintragung Schnitzlers, untersucht Ruth Kl++ger die Rolle der Frauen in seinen Dramen und Prosatexten. Sie stellt die These auf, daß der Dichter, der so oft von der erotischen Parität von Männern und Frauen sprach, tatsächlich wenig anfangen konnte mit den emanzipatorischen Frauen, die es im damaligen Wien gab. Am Beispiel des Verhältnisses von Arzt und Patientin in den Dramen ÔÇØParacelsusÔÇØ und ÔÇ£Professor BernhardiÔÇØ wird die absolute Herrschaft des Mannes/Arztes ++ber die Frau demonstriert und nachgewiesen, daß es Schnitzler in erster Linie um repräsentative Männerfiguren und ihre Konflikte geht und nicht um die Frau, deren Rolle nicht ++ber die eines Fallbeispiels hinausgeht. Schnitzler brauchte Frauengestalten nicht, um den Themen und Problemen, die ihn beschäftigten ÔÇô sofern sie nicht erotisch besetzt waren ÔÇô Gestalt zu geben. Verräterisches Anzeichen daf++r ist die Verdinglichung der Frau als ÔÇ£das anmutige GeschöpfÔÇØ, ÔÇ£das junge WesenÔÇØ oder ÔÇ£das junge DingÔÇØ. Ruth Kl++gers Fazit ist, daß Frauen bei Schnitzler machtlos sind, wenn sie nicht durch die Hintert++r der erotischen Attraktivität Einfluß auf die eigentlichen Machthaber aus++ben. Der Dichter hatte aus der Psyche der von ihm geschaffenen Frauen das nächstliegende ausgeschlossen, daß sie nämlich, wie alle Menschen, ein unmittelbares Verhältnis nicht nur zu Männern, sondern auch zu Gott und der Welt haben. Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen: Ausgehend von einer Tagebucheintragung Schnitzlers, untersucht Ruth Kl++ger die Rolle der Frauen in seinen Dramen und Prosatexten. Sie stellt die These auf, daß der Dichter, der so oft von der erotischen Parität von Männern und Frauen sprach, tatsächlich wenig anfangen konnte mit den emanzipatorischen Frauen, die es im damaligen Wien gab. Am Beispiel des Verhältnisses von Arzt und Patientin in den Dramen ÔÇØParacelsusÔÇØ und ÔÇ£Professor BernhardiÔÇØ wird die absolute Herrschaft des Mannes/Arztes ++ber die Frau demonstriert und nachgewiesen, daß es Schnitzler in erster Linie um repräsentative Männerfiguren und ihre Konflikte geht und nicht um die Frau, deren Rolle nicht ++ber die eines Fallbeispiels hinausgeht. Schnitzler brauchte Frauengestalten nicht, um den Themen und Problemen, die ihn beschäftigten ÔÇô sofern sie nicht erotisch besetzt waren ÔÇô Gestalt zu geben. Verräterisches Anzeichen daf++r ist die Verdinglichung der Frau als ÔÇ£das anmutige GeschöpfÔÇØ, ÔÇ£das junge WesenÔÇØ oder ÔÇ£das junge DingÔÇØ. Ruth Kl++gers Fazit ist, daß Frauen bei Schnitzler machtlos sind, wenn sie nicht durch die Hintert++r der erotischen Attraktivität Einfluß auf die eigentlichen Machthaber aus++ben. Der Dichter hatte aus der Psyche der von ihm geschaffenen Frauen das nächstliegende ausgeschlossen, daß sie nämlich, wie alle Menschen, ein unmittelbares Verhältnis nicht nur zu Männern, sondern auch zu Gott und der Welt haben. Damen Feminismus Frauengestalten Klüger Mädeln Männerdrama Männernovellen Politik Ruth Klüger Schnitzler Sexualität Weiber Wiener Vorlesung minderwertig, Picus Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - Ruth Klüger
Livre non disponible
(*)
Ruth Klüger:
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - nouveau livre

9

ISBN: 9783711751454

ID: 101659783711751454

Die Literaturwissenschaftlerin setzt sich durchaus kritisch mit den Frauengestalten im Werk Arthur Schnitzlers auseinander und analysiert dabei Bereiche wie Frauen und Politik, der Arzt und die Patientin, Sexualität, unvernünftige Männer und minderwertige Frauen sowie (reine) Männernovellen und -dramen. Literary Theory & Criticism, Fiction & Literature, Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen~~ Ruth Klüger~~Literary Theory & Criticism~~Fiction & Literature~~9783711751454, de, Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen, Ruth Klüger, 9783711751454, Picus Verlag, 09/01/2012, , , , Picus Verlag, 09/01/2012

Nouveaux livres Kobo
E-Book zum download Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen. Von Ruth Klüger. Mit einem Vorwort von Hubert Christian Ehalt. (= Wiener Vorlesungen, Band 79). - Klüger, Ruth
Livre non disponible
(*)
Klüger, Ruth:
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen. Von Ruth Klüger. Mit einem Vorwort von Hubert Christian Ehalt. (= Wiener Vorlesungen, Band 79). - edition reliée, livre de poche

2012, ISBN: 9783711751454

ID: OR28044364 (3089834)

Wien, Picus Verlag, 61 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden]. Mit einigen Bleistiftanstreichungen/-anmerkungen im Text, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783711751454Literaturwissenschaft / science of literature [Klüger, Ruth: Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen. Von Ruth Klüger. Mit einem Vorwort von Hubert Christian Ehalt. (= Wiener Vorlesungen, Band 79). Wien: Picus Verlag 2012. 61 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden] 2012

livre d'occasion Antiquariat.de
Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de
Frais d'envoi EUR 2.50
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - Ruth Klüger
Livre non disponible
(*)
Ruth Klüger:
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen - nouveau livre

ISBN: 9783711751454

ID: 9783711751454

Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen Schnitzlers-Damen-Weiber-M-deln-Frauen~~Ruth-Kl-ger Literature>Literature>Literature NOOK Book (eBook), Picus Verlag

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
new Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen
Auteur:

Klüger, Ruth

Titre:

Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen

ISBN:

9783711751454

Informations détaillées sur le livre - Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen


EAN (ISBN-13): 9783711751454
ISBN (ISBN-10): 3711751458
Version reliée
Date de parution: 2012
Editeur: Picus
Langue: ger

Livre dans la base de données depuis 26.06.2007 03:16:00
Livre trouvé récemment le 18.09.2016 23:06:57
ISBN/EAN: 9783711751454

ISBN - Autres types d'écriture:
3-7117-5145-8, 978-3-7117-5145-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres