. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 27.00 EUR, prix le plus élevé: 27.00 EUR, prix moyen: 27 EUR
... Es grüsst Dich Erichisrael - Karin Wagner
Livre non disponible
(*)
Karin Wagner:

... Es grüsst Dich Erichisrael - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783707602739

ID: 9783707602739

Briefe von und an Eric Zeisl, Hilde Spiel, Richard Stöhr, Ernst Toch, Hans Kafka u. a. Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Sie verabschiedet Zeisl, als sie sich 1939 von Paris nach London aufmacht, mit den Worten: `Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael`. Im Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud geht es sowohl um Fragen zur Exilproblematik als auch um Kunstbetrachtungen, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Eine Gegenwelt dazu bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. `Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (...) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.` Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938 ... Es grüsst Dich Erichisrael: Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Sie verabschiedet Zeisl, als sie sich 1939 von Paris nach London aufmacht, mit den Worten: `Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael`. Im Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud geht es sowohl um Fragen zur Exilproblematik als auch um Kunstbetrachtungen, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Eine Gegenwelt dazu bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. `Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (...) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.` Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938 Judentum / Erinnerung, Brief, Tagebuch Judentum / Musik, Czernin Verlags Gmbh

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Es grüsst Dich Erichisrael - Karin Wagner
Livre non disponible
(*)

Karin Wagner:

Es grüsst Dich Erichisrael - nouveau livre

2008, ISBN: 3707602737

ID: 2240121677

[EAN: 9783707602739], Neubuch, [PU: Czernin Verlags Gmbh Okt 2008], JUDENTUM / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH; MUSIK, Neuware - Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel - 1939 von Paris Richtung London mit 'Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael' verabschiedet - bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Der Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud reflektiert Fragen zur Exilproblematik genauso wie Kunstbetrachtung, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Dem eine Gegenwelt bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. 'Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (.) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.' Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938 440 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Es grüsst Dich Erichisrael - Karin Wagner
Livre non disponible
(*)
Karin Wagner:
Es grüsst Dich Erichisrael - nouveau livre

2008

ISBN: 3707602737

ID: 9814581957

[EAN: 9783707602739], Neubuch, [PU: Czernin Verlags Gmbh Okt 2008], JUDENTUM / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH; MUSIK, Neuware - Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel - 1939 von Paris Richtung London mit 'Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael' verabschiedet - bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Der Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud reflektiert Fragen zur Exilproblematik genauso wie Kunstbetrachtung, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Dem eine Gegenwelt bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. 'Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (.) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.' Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938 440 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Es grüsst Dich Erichisrael - Karin Wagner
Livre non disponible
(*)
Karin Wagner:
Es grüsst Dich Erichisrael - nouveau livre

2008, ISBN: 3707602737

ID: 1241532723

[EAN: 9783707602739], Neubuch, [PU: Czernin Verlags Gmbh Okt 2008], JUDENTUM / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH; MUSIK, Neuware - Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel - 1939 von Paris Richtung London mit 'Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael' verabschiedet - bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Der Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud reflektiert Fragen zur Exilproblematik genauso wie Kunstbetrachtung, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Dem eine Gegenwelt bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. 'Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (.) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.' Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938 440 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Es grüsst Dich Erichisrael - Karin Wagner
Livre non disponible
(*)
Karin Wagner:
Es grüsst Dich Erichisrael - nouveau livre

ISBN: 9783707602739

[ED: Buch], [PU: Czernin Verlags GmbH], Neuware - Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel - 1939 von Paris Richtung London mit 'Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael' verabschiedet - bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Der Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud reflektiert Fragen zur Exilproblematik genauso wie Kunstbetrachtung, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Dem eine Gegenwelt bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. 'Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (.) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post.' Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x149x40 mm, [GW: 676g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
... Es grüsst Dich Erichisrael
Auteur:

Karin Wagner

Titre:

... Es grüsst Dich Erichisrael

ISBN:

9783707602739

Wertvoll ist Eric Zeisls größtenteils unveröffentlichte Korrespondenz mit der exilierten Kunst- und Kulturwelt: Die Freundin Hilde Spiel - 1939 von Paris Richtung London mit "Servus Hildesarah es grüsst Dich Erichisrael" verabschiedet - bildet eine Konstante, um die herum sich eine schillernde Szenerie an Briefschreibern auftut. Der Austausch mit Personen wie Richard Stöhr, Ernst Toch, Erich Wolfgang Korngold, Hans Kafka, Hugo F. Königsgarten, Alfred Farau, Alexandre Tansman und Darius Milhaud reflektiert Fragen zur Exilproblematik genauso wie Kunstbetrachtung, Tagespolitisches und Alltagstratsch. Dem eine Gegenwelt bilden die aus Wien gesandten Briefe der in Treblinka ermordeten Eltern Zeisls. "Anbei schicke ich Dir einige Bände Lieder. Vielleicht kannst du etwas damit machen. Mit Partituren musst Du Dich noch gedulden. Ich lasse alle abschreiben. Werde Dir dann einige schicken. Bin im Londoner Radio schon aufgeführt worden. (...) Heute regnet es in Strömen und mir ist so trostlos zu Mute. Ich vertraue auf Gott! Er wird mich nicht verlassen. - Bitte schreibe bald, ich bekomme für mein Leben gerne Post." Eric Zeisl an Hilde Spiel am 3. Mai 1938

Informations détaillées sur le livre - ... Es grüsst Dich Erichisrael


EAN (ISBN-13): 9783707602739
ISBN (ISBN-10): 3707602737
Version reliée
Date de parution: 2008
Editeur: Czernin Verlags GmbH
440 Pages
Poids: 0,676 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 11.06.2008 07:32:02
Livre trouvé récemment le 31.08.2016 05:00:33
ISBN/EAN: 9783707602739

ISBN - Autres types d'écriture:
3-7076-0273-7, 978-3-7076-0273-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres