. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 10,99 €, prix le plus élevé: 12,99 €, prix moyen: 12,50 €
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - Ferdinand Frisch
Livre non disponible
(*)
Ferdinand Frisch:

Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - nouveau livre

2009, ISBN: 9783656215592

ID: 21541559

In der sehr umfangreichen, teilweise nebulös erscheinenden Literatur zur US-amerikanischen Irak-Interventionspolitik, taucht eine Verbildlichung der Authorization for the Use of Military Force Against Iraq (H. J. Res. 114) immer wieder auf: Die Legislative habe der Exekutive eine Blankovollmacht (Hils/Wilzewski 2006: S.1) erteilt und sämtliche Prärogativrechte bezüglich militärischer Gewaltanwendung gegen den Irak aufgegeben (vgl. Wilzewski 2006, S.425/426). Darauf folgt zumeist der Verweis auf die Wiederkehr der imperialen Präsidentschaft, einem institutionellen Versagen der demokratisch kontrollierten Aussenpolitik (Wilzewski 2006, S.426) sowie der legislativen Übertragung von unchecked power (Fischer 2003, S.405. zitiert nach Wilzewski 2006, S.426) an den Präsidenten. Erklärt wird diese scheinbar verfassungs-suizid-ähnliche Politik des Kongresses mit der medialen Beeinflussung der Öffentlichkeit durch die Exekutive, speziell der Bush-Administration (vgl. Kaufmann 2004). Dabei wird festgestellt, dass die Öffentlichkeit durch die Vermittlung von falschen, verfälschten und manipulierten Informationen der Bush-Regierung an die Medien, ihre autonome Präferenzsetzung im Sinne der liberalen Aussenpolitiktheorie (s. Kapitel 2.1) nicht adäquat hat umsetzen können. Hils erweitert dabei die liberale Aussenpolitiktheorie nach Moravcsik um den Begriff der informationsabhängigen Präferenzbildung (vgl. Hils 2007, S.37-61), die letzten Endes darauf zurückführt, dass eine eigenständige, autonome Öffentlichkeit nur dann ihre Interessen und Ansprüche an die politisch-institutionellen Akteure leiten kann, wenn sie vollständig und umfassend informiert ist (s. Kapitel 2.2). Dementsprechend, und hier erfolgt wieder die Anknüpfung an die gängige Literatur, kann nur eine manipulierte (oder zumindest informationstechnisch eingeschränkte) Öffentlichkeit entgegen dem Prinzip der friedenszugeneigten Demokratie (vgl. Czempiel 1997), für einen speziellen Fall friedensavers eingestellt sein, beziehungsweise werden. Problematisch wird es dabei an zwei, für die Arbeit wichtigen, Stellen:Zum einen wird die Bevölkerung von jeglicher Verantwortung frei gesprochen und zum anderen dieser eine völlige Hilflosigkeit gegenüber manipulativen Instrumentarien der Exekutive unterstellt. Beides kann aber nicht einem politikwissenschaftlichen Demokratieverständnis entsprechen und bedarf Erklärungen. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Politische Wissenschaft), Veranstaltung: US-amerikanische Aussenpolitik, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, GRIN

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 32383038 Frais d'envoiAT (EUR 12.22)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - Ferdinand Frisch
Livre non disponible
(*)

Ferdinand Frisch:

Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - nouveau livre

2007, ISBN: 9783656215592

ID: 332473

In der sehr umfangreichen, teilweise nebulös erscheinenden Literatur zur US-amerikanischen Irak-Interventionspolitik, taucht eine Verbildlichung der Authorization for the Use of Military Force Against Iraq (H. J. Res. 114) immer wieder auf: Die Legislative habe der Exekutive eine Blankovollmacht (Hils/Wilzewski 2006: S.1) erteilt und sämtliche Prärogativrechte bezüglich militärischer Gewaltanwendung gegen den Irak aufgegeben (vgl. Wilzewski 2006, S.425/426). Darauf folgt zumeist der Verweis auf die Wiederkehr der imperialen Präsidentschaft, einem institutionellen Versagen der demokratisch kontrollierten Außenpolitik (Wilzewski 2006, S.426) sowie der legislativen Übertragung von unchecked power (Fischer 2003, S.405. zitiert nach Wilzewski 2006, S.426) an den Präsidenten. Erklärt wird diese scheinbar verfassungs-suizid-ähnliche Politik des Kongresses mit der medialen Beeinflussung der Öffentlichkeit durch die Exekutive, speziell der Bush-Administration (vgl. Kaufmann 2004). Dabei wird festgestellt, dass die Öffentlichkeit durch die Vermittlung von falschen, verfälschten und manipulierten Informationen der Bush-Regierung an die Medien, ihre autonome Präferenzsetzung im Sinne der liberalen Außenpolitiktheorie (s. Kapitel 2.1) nicht adäquat hat umsetzen können. Hils erweitert dabei die liberale Außenpolitiktheorie nach Moravcsik um den Begriff der informationsabhängigen Präferenzbildung (vgl. Hils 2007, S.37-61), die letzten Endes darauf zurückführt, dass eine eigenständige, autonome Öffentlichkeit nur dann ihre Interessen und Ansprüche an die politisch-institutionellen Akteure leiten kann, wenn sie vollständig und umfassend informiert ist (s. Kapitel 2.2). Dementsprechend, und hier erfolgt wieder die Anknüpfung an die gängige Literatur, kann nur eine manipulierte (oder zumindest informationstechnisch eingeschränkte) Öffentlichkeit entgegen dem Prinzip der friedenszugeneigten Demokratie (vgl. Czempiel 1997), für einen speziellen Fall friedensavers eingestellt sein, beziehungsweise werden. Problematisch wird es dabei an zwei, für die Arbeit wichtigen, Stellen:Zum einen wird die Bevölkerung von jeglicher Verantwortung frei gesprochen und zum anderen dieser eine völlige Hilflosigkeit gegenüber manipulativen Instrumentarien der Exekutive unterstellt. Beides kann aber nicht einem politikwissenschaftlichen Demokratieverständnis entsprechen und bedarf Erklärungen.[PU:GRIN Verlag]

Nouveaux livres Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3656215596_k.jpg, E-Book zum Download Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - Ferdinand Frisch
Livre non disponible
(*)
Ferdinand Frisch:
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - nouveau livre

ISBN: 9783656215592

ID: 9783656215592

Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess: Political Science / General, GRIN Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiSofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - Ferdinand Frisch
Livre non disponible
(*)
Ferdinand Frisch:
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess - Première édition

2012, ISBN: 9783656215592

ID: 24516570

Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Irak-Krieg: Der Inner-Us-Amerikanische, Demokratische Interventions - Ferdinand Frisch
Livre non disponible
(*)
Ferdinand Frisch:
Irak-Krieg: Der Inner-Us-Amerikanische, Demokratische Interventions - nouveau livre

ISBN: 9783656215592

ID: 9783656215592

Irak-Krieg: Der Inner-Us-Amerikanische, Demokratische Interventions: Political Science / General, GRIN Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiSofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess
Auteur:

Frisch, Ferdinand

Titre:

Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess

ISBN:

9783656215592

Informations détaillées sur le livre - Irak-Krieg: Der inner-US-amerikanische, demokratische Interventionsprozess


EAN (ISBN-13): 9783656215592
Date de parution: 2012
Editeur: GRIN Verlag

Livre dans la base de données depuis 13.03.2009 12:17:06
Livre trouvé récemment le 04.01.2017 13:36:45
ISBN/EAN: 9783656215592

ISBN - Autres types d'écriture:
978-3-656-21559-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres