. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 15,99 €, prix le plus élevé: 19,20 €, prix moyen: 16,63 €
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Konrad Eismann
Livre non disponible
(*)
Konrad Eismann:

Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - nouveau livre

2011, ISBN: 9783640850754

ID: 84cab3334c27bd38d0e0ab69a4c621ba

Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: "Strategisches Marketingmanagement", Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Musse und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der "Post-it" . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein grosses Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschliessend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-85075-4, GRIN

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 28126687 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Konrad Eismann
Livre non disponible
(*)

Konrad Eismann:

Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Livres de poche

2011, ISBN: 9783640850754

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: -, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Strategisches Marketingmanagement , Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Muße und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der Post-it . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein großes Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschließend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 217x149x17 mm, [GW: 48g]

Nouveaux livres Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Konrad Eismann
Livre non disponible
(*)
Konrad Eismann:
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - nouveau livre

2011

ISBN: 9783640850754

ID: 116700900

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: ´´Strategisches Marketingmanagement´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Muße und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der ´´Post-it´´ . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein großes Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschließend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden. Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 28126687 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Konrad Eismann
Livre non disponible
(*)
Konrad Eismann:
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Livres de poche

2011, ISBN: 9783640850754

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: -, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Strategisches Marketingmanagement , Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Muße und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der Post-it . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein großes Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschließend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 217x149x17 mm, [GW: 48g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Sparbuchladen
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Konrad Eismann
Livre non disponible
(*)
Konrad Eismann:
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung - Livres de poche

2011, ISBN: 9783640850754

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: -, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Strategisches Marketingmanagement , Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Muße und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der Post-it . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein großes Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschließend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden., [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung
Auteur:

Eismann, Konrad

Titre:

Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung

ISBN:

9783640850754

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: -, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: "Strategisches Marketingmanagement", Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Produktideen und innovative Angebote fördern das Unternehmenswachstum. Diese Erkenntnis ist in Zeiten von stärker globalisierten Wettbewerb und zunehmender Homogenität von Leistungen im Absatzmarkt in den Unternehmen bekannt. Diese versuchen deshalb ständig der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und mit innovativen Leistungen Brachenerfolge zu erzielen. Manchmal genügt etwas Muße und eine gute Flasche Rotwein für eine Neuproduktidee oder der Zufall führt zu einer bedeutenden Erfindung wie die der "Post-it" . Diese zählen heute zu den fünf gebräuchlichsten Büroartikeln und erzeugen in Deutschland einen Pro-Kopf-Verbrauch von 55 Haftnotizzetteln pro Jahr. Art Fry, ein Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Unternehmens 3M , welcher ebenfalls begeisterter Chorsänger war, war verärgert über die ständig verrutschenden Papierschnipsel mit denen er im Gesangsbuch seine Einsätze markierte. Bei der Lösung dieses Problems half, wie so häufig, der Zufall. Er besinnte sich auf den Versuch seines Kollegen, Spencer Silver, einen neuen Klebstoff zu entwickeln, welcher allerdings nur schwach klebend war und somit für die Produktion als ungeeignet erschien. Dieser schwach haftende Kleber war ohne Rückstände ablösbar und trotzdem stark genug um kleine Zettel ausreichend zu halten. Die Idee der Haftnotizen wurde entwickelt und beschert dem Unternehmen 3M weltweit Umsätze in dreistelligen Millionenbeträgen. Andernfalls sind die Wege, die zu einer Innovation führen sehr vielseitig und man kann auf ein großes Repertoire von Methoden zur Generierung von Produktideen zurückgreifen. Diese Hausarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Generierung von Produktideen für die Neuproduktentwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der Innovationstätigkeit von Unternehmen eingegangen. Anschließend werden die Möglichkeiten von internen und externen Quellen für Produktideen analysiert. Der Hauptteil befasst sich mit den verschiedenen Methoden zur Ideengenerierung welche in Systematisch-logische und Intuitiv-kreative Verfahren unterteilt werden.

Informations détaillées sur le livre - Methoden der Generierung von Produktideen als Grundlage der Neuproduktentwicklung


EAN (ISBN-13): 9783640850754
ISBN (ISBN-10): 3640850750
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: GRIN Verlag
28 Pages
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 15.07.2011 08:07:45
Livre trouvé récemment le 30.08.2016 09:34:58
ISBN/EAN: 9783640850754

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-85075-0, 978-3-640-85075-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres