. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 12.99 EUR, prix le plus élevé: 20.14 EUR, prix moyen: 15.5 EUR
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Anonym
Livre non disponible
(*)
Anonym:

Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640204533

ID: c2c953a98dc3362e482873fbfabb1a5a

Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: "Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen." Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders inZeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen.Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Erscheinungsformen anzutreffen. Um Benchmarking sinnvoll anzuwenden gilt es daher individuell für jedes Benchmarking-Projekt die passende Methodik zu identifizieren. Im Speziellen wird diese Arbeit auf Benchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft und die für diese Branche typischen Besonderheiten eingehen. Es soll erläutert werden, welche Vorteile Versorgungsunternehmen in der Wasserwirtschaft aus Benchmarking-Projekten ziehen können und welche Schwierigkeiten sich insbesondere für diese Branche ergeben. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-20453-3, GRIN

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 16311346 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Livre non disponible
(*)

Dennis Bergfeld:

Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - nouveau livre

2008, ISBN: 9783640204533

ID: 690909069

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloss Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: ´´Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen.´´ Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von grosser Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschliessend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 11.11.2008, GRIN, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 16311346 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Benchmarking
Livre non disponible
(*)
Benchmarking - Livres de poche

2006

ISBN: 9783640204533

ID: 586028554

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.7in. x 0.6in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensfhrung, Management, Organisation, Note: 1, 7, European Business School - Internationale Universitt Schlo Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Stichworte: Definitionen und Ziele des Benchmarking, Historische Entwicklung, Arten des Benchmarking, Der Benchmarking Prozess, Benchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft, Utilities, Versorgungswirtschaft , Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht frchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du fr jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen. Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lsst schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch fr Unternehmen von groer Aktualitt ist. Besonders in Zeiten einer sich stndig verndernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die ntigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchfhrung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lsungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu fhren. 2 Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschlieend auf deren praktische Relevanz zu prfen. Bereits an dieser Stelle lsst sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primr darin This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.69
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Livre non disponible
(*)
Dennis Bergfeld:
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640204533

ID: c2c953a98dc3362e482873fbfabb1a5a

Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: "Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen." Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-20453-3, GRIN

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 16311346 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - Dennis Bergfeld
Livre non disponible
(*)
Dennis Bergfeld:
Benchmarking. Ein kritische Betrachtung der deutschen Wasserwirtschaft - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640204533

ID: 116491206

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken des Benchmarking: ´´Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nicht fürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst, wirst Du in jeder Schlacht unterliegen.´´ Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass dieses Sprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders in Zeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umwelt stehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur die Unternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigen Anpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbei ein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozesse sein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den besten Methoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese Weise Unternehmen zu Spitzenleistungen zu führen. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen des Benchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktische Relevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich bei Benchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. Diese Tatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking-Idee weder das zu vergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmen vorgibt. So sind in der Praxis diverse Ersch Ein kritischer Vergleich am Beispiel der deutschen Wasserwirtschaft Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 16311346 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Benchmarking
Auteur:

Bergfeld, Dennis

Titre:

Benchmarking

ISBN:

9783640204533

Ein alter chinesischer Sinnspruch vermittelt eindrucksvoll den Grundgedanken desBenchmarking:"Wenn Du den Feind und Dich selbst kennst, musst Du auch hundert Schlachten nichtfürchten. Wenn Du Dich selbst kennst, aber den Feind nicht, wirst Du für jeden Siegauch eine Niederlage einstecken. Wenn Du weder den Feind kennst noch Dich selbst,wirst Du in jeder Schlacht unterliegen."Ein Blick auf die derzeitige Wirtschaftswelt lässt schnell erkennen, dass diesesSprichwort auch heute noch für Unternehmen von großer Aktualität ist. Besonders inZeiten einer sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Umweltstehen Unternehmen unter enormen Anpassungsdruck. Es ist festzustellen, dass nur dieUnternehmen dauerhaft am Markt erfolgreich sein werden, welche die nötigenAnpassungsprozesse rechtzeitig erkennen und umsetzen. Benchmarking kann hierbeiein sinnvolles Instrument zur erfolgreichen Durchführung dieser Anpassungsprozessesein. Benchmarking ist als Suche nach Lösungen zu verstehen, die auf den bestenMethoden und Verfahren der Industrie, den best practices, basieren, um auf diese WeiseUnternehmen zu Spitzenleistungen zu führen.2Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Grundlagen desBenchmarking genauer darzustellen und diese anschließend auf deren praktischeRelevanz zu prüfen. Bereits an dieser Stelle lässt sich feststellen, dass es sich beiBenchmarking nicht um ein klar vorgegebenes theoretisches Konstrukt handelt. DieseTatsache ist primär darin begründet, dass die Benchmarking - Idee weder das zuvergleichende Objekt noch das für einen Vergleich heranzuziehende Unternehmenvorgibt. 3 So sind in der Praxis diverse Erscheinungsformen anzutreffen. UmBenchmarking sinnvoll anzuwenden gilt es daher individuell für jedes Benchmarking -Projekt die passende Methodik zu identifizieren. Im Speziellen wird diese Arbeit aufBenchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft und die für diese Branche typischenBesonderheiten eingehen. Es soll erläutert werden, welche VorteileVersorgungsunternehmen in der Wasserwirtschaft aus Benchmarking - Projektenziehen können und welche Schwierigkeiten sich insbesondere für diese Branche ergeben.

Informations détaillées sur le livre - Benchmarking


EAN (ISBN-13): 9783640204533
ISBN (ISBN-10): 3640204530
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: GRIN Verlag
28 Pages
Poids: 0,055 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 11.08.2009 13:35:54
Livre trouvé récemment le 15.11.2016 22:41:47
ISBN/EAN: 9783640204533

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-20453-0, 978-3-640-20453-3

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres