. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 5.99 EUR, prix le plus élevé: 23.89 EUR, prix moyen: 13.01 EUR
Karl Marx: Die Deutsche Ideologie - Nelli Schulz
Livre non disponible
(*)
Nelli Schulz:

Karl Marx: Die Deutsche Ideologie - Livres de poche

2012, ISBN: 9783640204144

ID: 642839727

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 9.0in. x 6.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, einseitig bedruckt, Note: 1, 7, Technische Universitt Dresden (Institut fr Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Wissenssoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Soll es um Wissenssoziologie gehen, so drngt sich zuallererst das soziologische Standardwerk von Berger und Luckmann ber die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit auf, das wohl wie keine zweite Arbeit zu erklren versuchte, wie Alltagswissen gesellschaftlich produziert und reproduziert wird (vgl. Berger und Luckmann 1980). Jedoch soll das kein Ende der Theorieentwicklung bedeuten und den Blick auf ltere oder neuere theoretische Anstze versperren. Daher sei in dieser Arbeit der Fokus auf einen Theorieentwurf gerichtet, der lange vor Berger und Luckmanns Werk entstand, sowie auf einen der erst spter das Licht der Welt erblickte. Beide Anstze haben allerdings gemeinsam, sich nicht als explizit wissenssoziologische Theorien zu verstehen: Bei Marx und Engels heit unser Gegenstand Ideologie oder Bewusstsein, bei Pierre Bourdieu ist Wissen einerseits in den Begriff des kulturellen Kapitals, andererseits in den des Habitus eingeflochten. Es liegt auf der Hand, dass Wissen nicht gleich Wissen ist: Es kann sich um wissenschaftlich hergestelltes Wissen handeln, das methodisch kontrolliert hergestellt und evaluiert wird, oder um Alltagswissen, das sich dadurch legitimiert, dass es Handlungsfhigkeit erzeugt oder bewahrt. Es kann die Rede sein von explizitem Wissen, das den wissenden Subjekten auch als solches entgegensteht, aber auch implizitem Wissen, das alltglich angewendet und produziert wird, ohne als solches berhaupt Gegenstand der Reflexion zu werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll nun herausgearbeitet werden, welche Wissensformen durch Ideologie und Habitus beschrieben werden, wie sie erklrt werden und worin der theoretische Mehrwert dieser Begriffe liegen kann. Der Bourdieusche Kapitalbegriff - und damit auch d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1, 0, Universitt Konstanz, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus der Perspektive des 21. Jahrhunderts lsst sich manchmal nur noch schwer entschlsseln, welche dem Anschein nach marxistischen Begriffe und Konzepte denn nun originr von Marx stammen und welche den Marxismen, also den vielfltigen Interpretationsweisen von Marx, geschuldet sind. So taucht z. B. in einem marxistischen Online-Lexikon der Begriff Klassenbewusstsein mehrere Male auf, jedoch nie in den Zitaten aus dem Primrwerken von Marx, sondern nur in den berschriften der Verfasser. Zwar reflektiert auch Marx ber das Bewusstsein und die Ideolgie einzelner Klassen, ohne dabei den Begriff Klassenbewusstsein hufig zu vewenden. Die erste explizite Thematisierung dieses Begriffs findet sich schlielich auch nicht bei Marx, sondern in Georg Lukcs 1923 herausgegebener Essaysamlung Geschichte und Klassenbewutsein. Mit diesen Texten unternahm Lukcs den Versuch, einerseits seine Erfahrungen whrend der ungarischen Rterepublik zu theoretisieren und andererseits die Marxsche Ideologie- und konomiekritik und vor allem deren Methode ins 20. Jahrhundert zu berfhren. Damit wurde Geschichte und Klassenbewutsein nicht nur zum Referenzpunkt marxistischen Denkens im 20. Jahrhundert, gerade auch in Deutschland , sondern erweiterte gleichzeitig die marxistische Theorie um neue Diskursgegenstnde wie das Konzept Klassenbewusstsein. In Anbetracht des Stellenwertes, den Lukcs diesem Konzept durch einen ganzen Aufsatz beimisst , lohnt sich eine genauere Betrachtung davon, da das Klassenbewusstsein in Lukcs Theorie in Bezug auf eine revolutionre Umgestaltung der Gesellschaft sowie auf die epistemologische Disposition des Proletariats eine zentrale Rolle einnimmt. Diese beiden entscheideden Bedingungen einer marxistischen Theorie werden bei Lukcs jedoch, vermittelt d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.3in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2, 0, Universitt Konstanz, Veranstaltung: Hauptseminar: Die sozialistische Stadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Karl-Marx-Alle, vormals Stalinallee, davor Groe Frankfurter Strae genannt, ist heute die imposanteste Allee in Berlin, nicht nur Ost-Berlins. Das Besondere der Strae ist deutlich im Vergleich mit anderen groen Straenzgen in West- und Osteuropa zu erkennen. Die Westberliner Architektur wirkt kleinstdtisch im Gegensatz zu dem Stolz und der Siegesgewissheit der Anfangsjahre des Sozialismus, den die Allee ausstrahlt. In der Literatur zu sozialistischer Architektur beziehungsweise DDR- Architektur ist die Stalinallee ein hufig behandeltes Thema, das Historiker und Architekten von damals wie heute beschftigt. Es sind vor allem die Ausmae der Magistrale, die die Stalinallee zum Vorbild und Sinnbild der sozialistischen Architektur machten. Eine Straenbebauung von sieben- bis neungeschossigen Wohngebuden mit homogenen Fassaden auf 1, 8 Kilometer Lnge, zwischen Strauberger Platz und Frankfurter Tor, dazu die schalenfrmige Randbebauung am Strauberger Platz mit Punkthusern von bis zu dreizehn Geschossen. Und das alles wurde in nur zweijhriger Bauzeit unter der Beteiligung des Ostberliner Bevlkerung errichtet. Es ist auch die Idee des Neuen, die Neuformung der Gesellschaft, die dank der Restaurierung und des Denkmalschutzes wieder lebendig wurde. Die sozialistische Ideologie, die in der Sowjetunion so groes geschaffen hatte, sollte auch in Ostdeutschland ihre Spuren hinterlassen. Nach dem Ende des Dritten Reiches und den Jahren von Tod und Zerstrung war eine neue gemeinsame Perspektive das, was die Berliner zu einem solchen Projekt bewegte. Die rasche Fertigstellung der Magistrale sollte gleichzeitig den weiteren Weg des Sozialismus aufzeigen. Die Vorzge des Lebens im Sozialismus waren hervorzuheben. Insofern ist die Stalin This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.4in. x 5.3in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Johannes Gutenberg-Universitt Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschftigt sich mit Karl Marx Moralkritik, die Teil der von ihm radikal bekmpften illusorischen Ideologie darstellt. Diese Moralkritik nimmt sich die Entlarvung und Destruktion aller Moral zum Ziel und beansprucht, sich nicht auf eigene moralischen Prmissen zu berufen. Im ersten Teil der Arbeit werde ich Marx Moralkritik kurz erlutern und diese anschlieend darauf untersuchen, ob sie nicht selbst moralischer Natur ist. Nachdem ich dann Marx eigene normative Elemente seiner Gesellschaftsvorstellung auf deren moralischen Ursprung untersuche, stelle ich die nach seinem Tode erfolgten moralischen Auslegungen seiner Moralkritik dar. Schlussbetrachtend beende ich meine Ausfhrung mit einem Fazit, dass die vorangegangene Untersuchung abschlieend bewertet und ebenfalls eine berlegung zur Bedeutsamkeit der Moral in der heutigen Gesellschaft enthlt. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts Gegenwart, einseitig bedruckt, Note: 2, 0, Technische Universitt Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur Deutschen Ideologie (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen fr den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schden und Missstnde zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklrlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmchtige Unverstndlichkeit. Man fhlt sich real ohnmchtig und fremdbestimmt, bentigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die berzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedrfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geiel. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.71
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Karl Marx: Die Deutsche Ideologie - Nelli Schulz
Livre non disponible
(*)

Nelli Schulz:

Karl Marx: Die Deutsche Ideologie - Livres de poche

2006, ISBN: 364020414X

ID: 10517005715

[EAN: 9783640204144], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], NELLI SCHULZ, Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts Gegenwart, einseitig bedruckt, Note: 2, 0, Technische Universitt Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur Deutschen Ideologie (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen fr den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schden und Missstnde zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklrlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmchtige Unverstndlichkeit. Man fhlt sich real ohnmchtig und fremdbestimmt, bentigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die berzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedrfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geiel. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 11.61
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - Nelli Schulz
Livre non disponible
(*)
Nelli Schulz:
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - nouveau livre

2008

ISBN: 9783640204144

ID: 690910161

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur ´´Deutschen Ideologie´´ (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschöpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen für den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schäden und Missstände zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklärlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmächtige Unverständlichkeit. Man fühlt sich real ohnmächtig und fremdbestimmt, benötigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die Überzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geissel. Karl Marx: Die deutsche Ideologie Bücher > Fachbücher > Philosophie > Epochen > ab 20. Jahrhundert Taschenbuch 11.11.2008, GRIN, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 16311313 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - Nelli Schulz
Livre non disponible
(*)
Nelli Schulz:
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640204144

ID: 2dadd052d0eec1c5f833e4ba8f1f89f8

Karl Marx: Die deutsche Ideologie Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur "Deutschen Ideologie" (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschöpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen für den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schäden und Missstände zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklärlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmächtige Unverständlichkeit. Man fühlt sich real ohnmächtig und fremdbestimmt, benötigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die Überzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geißel. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / ab 20. Jahrhundert 978-3-640-20414-4, GRIN

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 16311313 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - Nelli Schulz
Livre non disponible
(*)
Nelli Schulz:
Karl Marx: Die deutsche Ideologie - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640204144

ID: 116491235

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur ´´Deutschen Ideologie´´ (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschöpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen für den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schäden und Missstände zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklärlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmächtige Unverständlichkeit. Man fühlt sich real ohnmächtig und fremdbestimmt, benötigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die Überzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geißel. Karl Marx: Die deutsche Ideologie Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>ab 20. Jahrhundert, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 16311313 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Karl Marx: Die deutsche Ideologie
Auteur:

Schulz, Nelli

Titre:

Karl Marx: Die deutsche Ideologie

ISBN:

9783640204144

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz, Veranstaltung: Ideologie und Ideologiekritik, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Vorrede zur "Deutschen Ideologie" (1932) rebelliert Karl Marx gegen die Herrschaft der Gedanken. Der Mensch wird beherrscht von Geschöpfen und Ideen, die er selbst geschaffen hat. Das Opium, geschaffen durch den Menschen für den Menschen, dient zur Selbstnarkotisierung, um soziale Schäden und Missstände zu kompensieren. Die soziale Wirklichkeit wird unerklärlich, Hass, Konkurrenz und Missgunst erzeugen ohnmächtige Unverständlichkeit. Man fühlt sich real ohnmächtig und fremdbestimmt, benötigt eine obere Instanz. Aus der Selbstentfremdung und der Zerissenheit des Menschen entsteht die Überzeugung, dass es ein allwissendes Wesen gibt. Es ist der Wunsch, das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit in einer radikalen Zeit. Doch der Mensch unterwirft sich dem Selbsterschaffenen, macht sich das selbst Erschaffene zu seiner Geißel.

Informations détaillées sur le livre - Karl Marx: Die deutsche Ideologie


EAN (ISBN-13): 9783640204144
ISBN (ISBN-10): 364020414X
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag
24 Pages
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.03.2009 17:03:22
Livre trouvé récemment le 10.11.2016 10:36:09
ISBN/EAN: 9783640204144

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-20414-X, 978-3-640-20414-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres