. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 49.00 EUR, prix le plus élevé: 62.78 EUR, prix moyen: 51.76 EUR
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Waibel, Rebecca
Livre non disponible
(*)
Waibel, Rebecca:

Wie Mode in Szene gesetzt wird - nouveau livre

ISBN: 9783639340037

ID: 533228451

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Philosophie > Sonstiges, Vdm Verlag Dr. Müller

Nouveaux livres Buecher.de
No. 33345706 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Livre non disponible
(*)

Rebecca Waibel:

Wie Mode in Szene gesetzt wird - nouveau livre

ISBN: 9783639340037

ID: 871af735b30df4f016d87943816c4a13

Die Modenschau als Performance-Kunst Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-639-34003-7, VDM

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 28864545 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Livre non disponible
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Livres de poche

ISBN: 9783639340037

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Leitkulturen, die zusammenschmelzen Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x151x12 mm, [GW: 196g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Livre non disponible
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - nouveau livre

2011, ISBN: 9783639340037

ID: 691082024

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der blossen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Mass der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Die Modenschau als Performance-Kunst Bücher > Fachbücher > Philosophie Taschenbuch 01.04.2011, VDM, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 28864545 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Livre non disponible
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - nouveau livre

ISBN: 9783639340037

ID: 116745254

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Die Modenschau als Performance-Kunst Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, VDM

Nouveaux livres Thalia.de
No. 28864545 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst
Auteur:

Rebecca Waibel

Titre:

Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst

ISBN:

9783639340037

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist.

Informations détaillées sur le livre - Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst


EAN (ISBN-13): 9783639340037
ISBN (ISBN-10): 3639340035
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 20110426
Editeur: VDM Verlag
120 Pages
Poids: 0,196 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 24.07.2011 16:52:26
Livre trouvé récemment le 28.10.2016 21:46:17
ISBN/EAN: 9783639340037

ISBN - Autres types d'écriture:
3-639-34003-5, 978-3-639-34003-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres