. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 14.99 EUR, prix le plus élevé: 22.20 EUR, prix moyen: 16.43 EUR
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Marcus Breisinger
Livre non disponible
(*)
Marcus Breisinger:

Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - nouveau livre

2003, ISBN: 9783638643115

ID: 3303ffe436c212b68cd79e32d1b11086

Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang / Lang (1981: S. 655) schreiben unter der Überschrift The modell that never was beispielsweise: Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era [...] worked with what was later described as the hypodermic needle model (zit. n. Brosius/Esser ebd.)Warum also wird das Stimulus Response Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben? Brosius und Esser sehen als Gründe für das Überdauern dieses Mythos von der S-R-Theorie in folgende Umstände (1998: S. 356 ff.):1. Mangelnde Reflektiertheit klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundärliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als Entwicklungsgeschichte des Fachs rezipiert.2. Gegenwartsbezogene Überheblichkeit die Zusammenhänge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese ablösen . 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedürfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Ansätzen benutzt.Positiv formuliert könnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterführende Theorien veranschaulicht werden können. Diese Arbeit soll die Zusammenhänge und Weiterführungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verständnis und Wertschätzung dieser Klassikerstudie zu leisten. Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft / Allgemeines & Lexika 978-3-638-64311-5, [PU: Grin-Verlag, München ]

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 14957110 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn Und Weiterentwicklungen - Marcus Breisinger
Livre non disponible
(*)

Marcus Breisinger:

Das Stimulus-Response-Modell - Sinn Und Weiterentwicklungen - Livres de poche

2003, ISBN: 9783638643115

ID: 585710769

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1, 3, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen (Institut fr Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang Lang (1981: S. 655) schreiben unter der berschrift The modell that never was beispielsweise: Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era . . . worked with what was later described as the hypodermic needle model (zit. n. BrosiusEsser ebd. ) Warum also wird das Stimulus - Response - Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben Brosius und Esser sehen als Grnde fr das berdauern dieses Mythos von der S-R-Theorie in folgende Umstnde (1998: S. 356 ff. ): 1. Mangelnde Reflektiertheit - klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundrliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als Entwicklungsgeschichte des Fachs rezipiert. 2. Gegenwartsbezogene berheblichkeit - die Zusammenhnge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese ablsen. 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedrfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Anstzen benutzt. Positiv formuliert knnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterfhrende Theorien veranschaulicht werden knnen. Diese Arbeit soll die Zusammenhnge und Weiterfhrungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verstndnis und Wertschtzung dieser Klassikerstudie zu leisten. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.63
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Marcus Breisinger
Livre non disponible
(*)
Marcus Breisinger:
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Livres de poche

2007

ISBN: 3638643115

ID: 10407736994

[EAN: 9783638643115], Neubuch, [PU: Grin Verlag Sep 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang / Lang (1981: S. 655) schreiben unter der Überschrift The modell that never was beispielsweise: Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era [.] worked with what was later described as the hypodermic needle model (zit. n. Brosius/Esser ebd.)Warum also wird das Stimulus Response Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben Brosius und Esser sehen als Gründe für das Überdauern dieses Mythos von der S-R-Theorie in folgende Umstände (1998: S. 356 ff.): 1. Mangelnde Reflektiertheit klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundärliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als Entwicklungsgeschichte des Fachs rezipiert. 2. Gegenwartsbezogene Überheblichkeit die Zusammenhänge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese ablösen . 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedürfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Ansätzen benutzt.Positiv formuliert könnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterführende Theorien veranschaulicht werden können. Diese Arbeit soll die Zusammenhänge und Weiterführungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verständnis und Wertschätzung dieser Klassikerstudie zu leisten. 56 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Marcus Breisinger
Livre non disponible
(*)
Marcus Breisinger:
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - nouveau livre

2003, ISBN: 9783638643115

ID: 116388996

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang / Lang (1981: S. 655) schreiben unter der Überschrift The modell that never was beispielsweise: Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era [...] worked with what was later described as the hypodermic needle model (zit. n. Brosius/Esser ebd.)Warum also wird das Stimulus Response Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben? Brosius und Esser sehen als Gründe für das Überdauern dieses Mythos von der S-R-Theorie in folgende Umstände (1998: S. 356 ff.):1. Mangelnde Reflektiertheit klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundärliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als Entwicklungsgeschichte des Fachs rezipiert.2. Gegenwartsbezogene Überheblichkeit die Zusammenhänge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese ablösen . 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedürfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Ansätzen benutzt.Positiv formuliert könnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterführende Theorien veranschaulicht werden können. Diese Arbeit soll die Zusammenhänge und Weiterführungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verständnis und Wertschätzung dieser Klassikerstudie zu leisten. Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft>Allgemeines & Lexika, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 14957110 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Breisinger, Marcus
Livre non disponible
(*)
Breisinger, Marcus:
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen - Livres de poche

2007, ISBN: 9783638643115

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang / Lang (1981: S. 655) schreiben unter der Überschrift The modell that never was beispielsweise: Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era [...] worked with what was later described as the hypodermic needle model (zit. n. Brosius/Esser ebd.)Warum also wird das Stimulus Response Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben? Brosius und Esser sehen als Gründe für das Überdauern dieses Mythos von der S-R-Theorie in folgende Umstände (1998: S. 356 ff.):1. Mangelnde Reflektiertheit klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundärliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als Entwicklungsgeschichte des Fachs rezipiert.2. Gegenwartsbezogene Überheblichkeit die Zusammenhänge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese ablösen . 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedürfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Ansätzen benutzt.Positiv formuliert könnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterführende Theorien veranschaulicht werden können. Diese Arbeit soll die Zusammenhänge und Weiterführungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verständnis und Wertschätzung dieser Klassikerstudie zu leisten.2007. 28 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen
Auteur:

Breisinger, Marcus

Titre:

Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen

ISBN:

9783638643115

Seminararbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), Veranstaltung: Proseminar I: Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Lang / Lang (1981: S. 655) schreiben unter der Überschrift " The modell that never was" beispielsweise: "Few, if any reputable social scientists in the pre-World-War II era [...] worked with what was later described as the 'hypodermic needle model'" (zit. n. Brosius/Esser ebd.) Warum also wird das Stimulus - Response - Modell immer wieder zitiert, zu Vergleichen herangezogen und warum wird es Generationen von Studenten als Basismodell der Wirkungsforschung weitergegeben? Brosius und Esser sehen als Gründe für das Überdauern dieses "Mythos" von der S-R-Theorie in folgende Umstände (1998: S. 356 ff.): 1. Mangelnde Reflektiertheit - klassische Studien werden meist nur noch anhand von Sekundärliteratur studiert, vermittelt und oftmals unkritisch als "Entwicklungsgeschichte des Fachs" rezipiert. 2. Gegenwartsbezogene Überheblichkeit - die Zusammenhänge und Entwicklungen aus den Klassikerstudien wird nicht mehr sensitiv beleuchtet, da man davon ausgeht, dass neuere Studien diese "ablösen". 3. Rhetorisches Abgrenzungsbedürfnis - Das S-R- Modell wird als leicht zu widerlegendes Gegenargument zu eigenen Ansätzen benutzt. Positiv formuliert könnte man auch sagen, dass das S-R-Modell ein leicht zu verstehendes Bild vermittelt, auf dessen Basis weiterführende Theorien veranschaulicht werden können. Diese Arbeit soll die Zusammenhänge und Weiterführungen aufzeigen und so versuchen, einen Beitrag zu Verständnis und Wertschätzung dieser Klassikerstudie zu leisten.

Informations détaillées sur le livre - Das Stimulus-Response-Modell - Sinn und Weiterentwicklungen


EAN (ISBN-13): 9783638643115
ISBN (ISBN-10): 3638643115
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: GRIN Verlag
56 Pages
Poids: 0,097 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 11.10.2007 13:41:40
Livre trouvé récemment le 16.09.2016 13:36:56
ISBN/EAN: 9783638643115

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-64311-5, 978-3-638-64311-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres