. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2.99 EUR, prix le plus élevé: 6.00 EUR, prix moyen: 4.36 EUR
Mein Kriegsende: Erinnerungen an die Stunde Null
Livre non disponible
(*)

Mein Kriegsende: Erinnerungen an die Stunde Null - livre d'occasion

ISBN: 9783549073827

ID: INF3002000595

Erinnerungen an die Stunde Null Dreiundzwanzig prominente Autoren und Künstler erzählen von ihren letzten Kriegstagen 1945. Ein eindrucksvolles Panorama der Stunde Null, eine Sammlung ungewöhnlicher und anrührender Geschichten. Es erinnern sich unter anderen: Dieter Hildebrandt, Barbara Rütting, Kurt Masur, Ralph Giordano, Gotthilf Fischer, Edgar Hilsenrath, Joachim Fest, Carola Stern, Günter Lamprecht, Wolfgang Leonhard, Peter Rühmkorf, Uta Ranke-Heinemann. Dieter Hildebrandt schildert seine Erlebnisse als 17-jähriger Rekrut im letzten Aufgebot Hitlers, das fast ausschließlich aus Jugendlichen oder Kriegsversehrten bestand. Sie sollten der von den Russen eingekesselten Reichshauptstadt Berlin zu Hilfe eilen. Edgar Hilsenrath erlebte das Kriegsende bereits im Herbst 1944 in einem jüdischen Ghetto in der Ukraine, als die Russen in das Gebiet einmarschierten. Der Achtzehnjährige schlug sich nach Palästina durch, war wochenlang unterwegs, ging mehrere hundert Kilometer zu Fuß und schrieb in dieser Zeit seine ersten Novellen. `Mein Kriegsende` war eine erfolgreiche Sendereihe des WDR-Fernsehens. Dieter Hildebrandt und Felix Kuballa haben diese berührenden, sehr persönlichen Berichte nun für ein Lesepublikum zusammengestellt. Mein Kriegsende: Erinnerungen an die Stunde Null: Dreiundzwanzig prominente Autoren und Künstler erzählen von ihren letzten Kriegstagen 1945. Ein eindrucksvolles Panorama der Stunde Null, eine Sammlung ungewöhnlicher und anrührender Geschichten. Es erinnern sich unter anderen: Dieter Hildebrandt, Barbara Rütting, Kurt Masur, Ralph Giordano, Gotthilf Fischer, Edgar Hilsenrath, Joachim Fest, Carola Stern, Günter Lamprecht, Wolfgang Leonhard, Peter Rühmkorf, Uta Ranke-Heinemann. Dieter Hildebrandt schildert seine Erlebnisse als 17-jähriger Rekrut im letzten Aufgebot Hitlers, das fast ausschließlich aus Jugendlichen oder Kriegsversehrten bestand. Sie sollten der von den Russen eingekesselten Reichshauptstadt Berlin zu Hilfe eilen. Edgar Hilsenrath erlebte das Kriegsende bereits im Herbst 1944 in einem jüdischen Ghetto in der Ukraine, als die Russen in das Gebiet einmarschierten. Der Achtzehnjährige schlug sich nach Palästina durch, war wochenlang unterwegs, ging mehrere hundert Kilometer zu Fuß und schrieb in dieser Zeit seine ersten Novellen. `Mein Kriegsende` war eine erfolgreiche Sendereihe des WDR-Fernsehens. Dieter Hildebrandt und Felix Kuballa haben diese berührenden, sehr persönlichen Berichte nun für ein Lesepublikum zusammengestellt. Kriegsende 1945 Berichte/Erinnerungen, Prominente Berichte/Erinnerungen, Propyl

livre d'occasion Rheinberg-Buch.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mein Kriegsende Erinnerungen an die Stunde Null - Dieter Hildebrandt / Felix Kuballa  (Hrsg.)
Livre non disponible
(*)

Dieter Hildebrandt / Felix Kuballa (Hrsg.):

Mein Kriegsende Erinnerungen an die Stunde Null - edition reliée, livre de poche

2010, ISBN: 9783549073827

[ED: Hardcover], [PU: Propyläen Verlag, Berlin (Ullstein Buchverlage GmbH)], Schutzumschlag: berieben und leicht verschmutzt und verkratzt, Ecken und Kanten minimal bestoßen. Textsauberes, gepflegtes Exemplar. Dieses von Dieter Hildebrandt und Felix Kuballa herausgegebene Buch ist eine Sammlung von Interviews mit prominenten Autoren und Künstlern, die im Rahmen der WDR-Fernsehreihe Mein Kriegsende im Jahr 2005 entstanden sind. Dort schildern diese, alle in den 20er Jahren geboren, ihre ganz unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Kriegsende in Deutschland. Ergänzt wird jedes dieser Kurzinterviews jeweils durch eine von Heike Mund erstellte Kurzbiographie und eine Seite mit je einem Photo des/der Betreffenden von damals und von heute. Unter den insgesamt 23 prominenten Autoren finden sich dabei Namen wie Joachim Fest, Gotthilf Fischer, Ralph Giordano, Günther Kunert, Günther Lamprecht, Wolfgang Leonhard, Kurt Masur, Uta Ranke-Heinemann, Barbara Rütting, Carola Stern, Gerhard Zwerenz und andere. Zu den beiden Herausgebern: Dieter Hildebrandt, der in diesem Band selber mit einem Interview seiner Erfahrungen des Kriegsendes vertreten ist, wurde 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, geboren, studierte in München Theaterwissenschaften. Er war Mitbegründer der 'Münchner Lach- und Schießgesellschaft', deren Ensemble er bis 1972 angehörte. Von 1973 bis 1979 machte er die Sendung 'Notizen aus der Provinz' für das ZDF, ab 1980 den 'Scheibenwischer' im Sender Freies Berlin. Dieter Hildebrandt hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den 'Grimme-Preis' in Gold, Silber und Bronze, den Schiller-Preis der Stadt Mannheim, 'Der goldene Löwe' (RTL), und viele andere. Im November 2013 verstarb er im Alter von 86 Jahren. Felix Kuballa, Jahrgang 1944, ist als Journalist und als Autor zahlreicher TV-Reportagen und -Dokumentationen für die ARD bekannt (z. B. "Gesucht wird Josef Mengele"). Von 2003 - 2008 war er als Redakteur für Zeitgeschichte und Kultur des WDR tätig. Kuballa ist bereits mehrfach mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden., [SC: 1.60], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, Hardcover, [GW: 420g]

livre d'occasion Booklooker.de
GJB e. V. Jugendarbeitsprojekt: zweitleser
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mein Kriegsende : Erinnerungen an die Stunde Null
Livre non disponible
(*)
Mein Kriegsende : Erinnerungen an die Stunde Null - livre d'occasion

ISBN: 3549073828

ID: 18514107187

[EAN: 9783549073827], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.3], [PU: Propyläen Verlag,], Restexemplar - neu - ungelesen - ausgedruckte Rechnung mit ausgewiesener MwSt liegt bei - 36 D Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 399

livre d'occasion ZVAB.com
Bücheroutlet Herbolzheim, Herbolzheim, BW, Germany [61692656] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.30
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mein Kriegsende : Erinnerungen an die Stunde Null
Livre non disponible
(*)
Mein Kriegsende : Erinnerungen an die Stunde Null - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783549073827

[PU: Propyläen Verlag], Gebundene Ausgabe Restexemplar - neu - ungelesen - ausgedruckte Rechnung mit ausgewiesener MwSt liegt bei - 36 D, [SC: 1.90], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 399g]

livre d'occasion Booklooker.de
Rudolfs-Bücherecke
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.90)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mein Kriegsende: Erinnerungen an die Stunde Null
Livre non disponible
(*)
Mein Kriegsende: Erinnerungen an die Stunde Null - livre d'occasion

ISBN: 3549073828

ID: 18434643978

[EAN: 9783549073827], 399 Gramm., [PU: Propyläen, Berlin]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Mein Kriegsende
Auteur:

Hildebrandt, Dieter / Kuballa, Felix (Hg.)

Titre:

Mein Kriegsende

ISBN:

9783549073827

Dieter Hildebrandt schildert seine Erlebnisse als 17-jähriger Rekrut im letzten Aufgebot Hitlers, das fast ausschließlich aus Jugendlichen oder Kriegsversehrten bestand. Sie sollten der von den Russen eingekesselten Reichshauptstadt Berlin zu Hilfe eilen. Edgar Hilsenrath erlebte das Kriegsende bereits im Herbst 1944 in einem jüdischen Ghetto in der Ukraine, als die Russen in das Gebiet einmarschierten. Der Achtzehnjährige schlug sich nach Palästina durch, war wochenlang unterwegs, ging mehrere hundert Kilometer zu Fuß und schrieb in dieser Zeit seine ersten Novellen. »Mein Kriegsende« war eine erfolgreiche Sendereihe des WDR-Fernsehens. Dieter Hildebrandt und Felix Kuballa haben diese berührenden, sehr persönlichen Berichte nun für ein Lesepublikum zusammengestellt.

Informations détaillées sur le livre - Mein Kriegsende


EAN (ISBN-13): 9783549073827
ISBN (ISBN-10): 3549073828
Version reliée
Date de parution: 2010
Editeur: Propyläen Verlag
222 Pages
Poids: 0,400 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 20.05.2010 14:38:44
Livre trouvé récemment le 10.09.2016 07:10:52
ISBN/EAN: 9783549073827

ISBN - Autres types d'écriture:
3-549-07382-8, 978-3-549-07382-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres