. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 0.37 EUR, prix le plus élevé: 45.99 EUR, prix moyen: 32.26 EUR
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare - Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath
Livre non disponible
(*)
Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath:

Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare - Livres de poche

2005, ISBN: 3540283684

Paperback, [EAN: 9783540283683], Springer, Springer, Book, [PU: Springer], Springer, 948632, Pharmacy, 948626, Pharmacology, 948300, Medical Books, 927726, Subjects, 916520, Books, 948734, Internal Medicine, 948740, Cardiology, 948742, Critical Care, 948654, Dermatology, 948656, Emergency Medicine, 948744, Endocrinology & Metabolism, 948746, Gastroenterology, 948660, Geriatrics, 948748, Hematology, 16255811, Hepatology, 948750, Infectious Disease, 948772, Nephrology, 948758, Neurology, 948664, Occupational & Industrial Medicine, 948774, Oncology, 948670, Pathology, 948680, Pediatrics, 948688, Physical Medicine & Rehabilitation, 948780, Pulmonary, 948706, Radiology, 948554, Reproductive & Sexual, 948782, Rheumatology, 948784, Urology, 948692, Psychiatry, 951884, Medicine, 948300, Medical Books, 927726, Subjects, 916520, Books, 957290, Internal Medicine, 957296, Cardiology, 957298, Critical Care, 957300, Endocrinology & Metabolism, 957302, Gastroenterology, 957304, Hematology, 16256101, Hepatology, 957306, Infectious Disease, 957328, Nephrology, 957314, Neurology, 957330, Oncology, 957336, Pulmonary, 957338, Rheumatology, 957340, Urology, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 957190, Pharmacy, 957184, Pharmacology, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 957214, Family & General Practice, 957206, Specialties, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 690404011, Pharmacy, 690396011, Allied Health Services, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690450011, Family & General Practice, 690440011, Clinical, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690459011, Internal Medicine, 690440011, Clinical, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690498011, General, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books

Nouveaux livres Amazon.ca
Amazon.ca
, Neuware Frais d'envoiNot yet published, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath
Livre non disponible
(*)

Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath:

Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Livres de poche

2005, ISBN: 3540283684

Paperback, [EAN: 9783540283683], Springer, Springer, Book, [PU: Springer], Springer, Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. € auf 21,7 Mrd. € durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsärztlichen Versorgung, erhöhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhöhte Patientenzuzahlungen und die Einführung einer Praxisgebühr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinführungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung (Off label). Noch häufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: "Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Süddeutsche Zeitung 16.10.2004 "Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 "Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 "Kosten sinken - vorübergehend" Deutsches Ärzteblatt 22.10.2004, 11773, Foreign Language Study & Reference, 11811, Instruction, 11495, Foreign Language Dictionaries & Thesauruses, 21, Reference, 1000, Subjects, 283155, Books, 227689, Family Practice, 227203, Internal Medicine, 265542, Medicine, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books, 265548, Pharmacy, 265544, Pharmacology, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books

Nouveaux livres Amazon.com
Amazon.com
Neuware Frais d'envoiNot yet published, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Paffrath, Dieter; Schwabe, Ulrich
Livre non disponible
(*)
Paffrath, Dieter; Schwabe, Ulrich:
Arzneiverordnungs-Report 2005 - nouveau livre

2005

ISBN: 9783540283683

ID: 323097

Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten fr die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. auf 21,7 Mrd. durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsrztlichen Versorgung, erhhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhhte Patientenzuzahlungen und die Einfhrung einer Praxisgebhr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinfhrungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln auerhalb der Zulassung (Off label). Noch hufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: "Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Sddeutsche Zeitung 16.10.2004 "Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 "Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 "Kosten sinken - vorbergehend" Deutsches rzteblatt 22.10.2004 Medicine Medicine eBook, Springer

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)
Livre non disponible
(*)
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Livres de poche

2005, ISBN: 3540283684

[SR: 1343520], Taschenbuch, [EAN: 9783540283683], Book, 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 118310011, Kalender, 280652, Kinder- & Jugendbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

livre d'occasion Amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Ulrich Schwabe; Dieter Paffrath
Livre non disponible
(*)
Ulrich Schwabe; Dieter Paffrath:
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Première édition

2005, ISBN: 9783540283683

Livres de poche, ID: 7041888

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Springer Berlin]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiTitel wird nachgedruckt, Nur Vorbestellung möglich (wird bald erscheinen oder wird nachgedruckt), Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)
Auteur:

Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath

Titre:

Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)

ISBN:

9783540283683

Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. ¿ auf 21,7 Mrd. ¿ durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsärztlichen Versorgung, erhöhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhöhte Patientenzuzahlungen und die Einführung einer Praxisgebühr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinführungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung (Off label). Noch häufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: ¿Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Süddeutsche Zeitung 16.10.2004 ¿Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 ¿Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 ¿Kosten sinken - vorübergehend" Deutsches Ärzteblatt 22.10.2004

Informations détaillées sur le livre - Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783540283683
ISBN (ISBN-10): 3540283684
Livre de poche
Date de parution: 2005
Editeur: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K

Livre dans la base de données depuis 28.05.2007 21:11:52
Livre trouvé récemment le 30.10.2016 07:07:50
ISBN/EAN: 9783540283683

ISBN - Autres types d'écriture:
3-540-28368-4, 978-3-540-28368-3

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres