. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2.99 EUR, prix le plus élevé: 12.81 EUR, prix moyen: 8.56 EUR
Der Mann aus Mesopotamien: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Livre non disponible
(*)

Der Mann aus Mesopotamien: Roman (suhrkamp taschenbuch) - livre d'occasion

ISBN: 9783518399552

ID: 443e876a33c9d896c2a89827994b8713

»Von heute ab wirst du keinen Wein mehr trinken, kein Fleisch mehr essen und dich keiner Frau mehr nähern, denn die Wahrheit ist eine anspruchsvolle Geliebte, Pattig, sie duldet keine Untreue, deine ganze Ergebenheit darf nur ihr gelten, und ihr, nur ihr gehört jeder Augenblick deines Lebens.« Pattig verläßt seine hochschwangere Frau Mariam, um sich einer Gemeinschaft von Gläubigen anzuschließen. Das Kind, das Mariam erwartete, ist Mani, nach christlicher Zeitrechnung geboren am 14. April 216 in Mes »Von heute ab wirst du keinen Wein mehr trinken, kein Fleisch mehr essen und dich keiner Frau mehr nähern, denn die Wahrheit ist eine anspruchsvolle Geliebte, Pattig, sie duldet keine Untreue, deine ganze Ergebenheit darf nur ihr gelten, und ihr, nur ihr gehört jeder Augenblick deines Lebens.« Pattig verläßt seine hochschwangere Frau Mariam, um sich einer Gemeinschaft von Gläubigen anzuschließen. Das Kind, das Mariam erwartete, ist Mani, nach christlicher Zeitrechnung geboren am 14. April 216 in Mesopotamien. Vier Jahre später wird er von seinem Vater in die Sekte der Weißgewandeten eingeführt. »Inmitten dieser Männer ging ich weise und listig meinen Weg«, erinnerte sich Mani, der Begründer des Manichäismus, der mit 24 Jahren die Sekte verläßt, um »durch die Welt einen Ruf ertönen zu lassen«. In Ägypten wird er »der Apostel Jesu«, in China »der Buddha des Lichts« und »seine Hoffnung erblühte an den drei Weltmeeren«. Seine Anhängerschaft wächst ständig, schließlich gerät der Verfechter einer liberalen Religion in die Schlingen der politisch Mächtigen, wird inhaftiert und stirbt am 2. März 274.»Dieses Buch ist Mani gewidmet. Es sollte sein Leben erzählen. Beziehungsweise das, was nach so vielen Jahrhunderten der Lüge und des Vergessens noch davon zu erahnen ist«, schreibt Amin Maalouf über seine abenteuerliche Biographie über den »Mann aus Mesopotamien«., [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03518399551 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Mann aus Mesopotamien - Amin Maalouf
Livre non disponible
(*)

Amin Maalouf:

Der Mann aus Mesopotamien - nouveau livre

ISBN: 9783518399552

ID: 691108777

´´Von heute ab wirst du keinen Wein mehr trinken, kein Fleisch mehr essen und dich keiner Frau mehr nähern, denn die Wahrheit ist eine anspruchsvolle Geliebte, Pattig, sie duldet keine Untreue, deine ganze Ergebenheit darf nur ihr gelten, und ihr, nur ihr gehört jeder Augenblick deines Lebens.´´ Pattig verlässt seine hochschwangere Frau Mariam, um sich einer Gemeinschaft von Gläubigen anzuschliessen. Das Kind, das Mariam erwartete, ist Mani, nach christlicher Zeitrechnung geboren am 14. April 216 in Mesopotamien. Vier Jahre später wird er von seinem Vater in die Sekte der Weissgewandeten eingeführt. ´´Inmitten dieser Männer ging ich weise und listig meinen Weg´´, erinnerte sich Mani, der Begründer des Manichäismus, der mit 24 Jahren die Sekte verlässt, um ´´durch die Welt einen Ruf ertönen zu lassen´´. In Ägypten wird er ´´der Apostel Jesu´´, in China ´´der Buddha des Lichts´´ und ´´seine Hoffnung erblühte an den drei Weltmeeren´´. Seine Anhängerschaft wächst ständig, schliesslich gerät der Verfechter einer liberalen Religion in die Schlingen der politisch Mächtigen, wird inhaftiert und stirbt am 2. März 274. ´´Dieses Buch ist Mani gewidmet. Es sollte sein Leben erzählen. Beziehungsweise das, was nach so vielen Jahrhunderten der Lüge und des Vergessens noch davon zu erahnen ist´´, schreibt Amin Maalouf über seine abenteuerliche Biographie über den ´´Mann aus Mesopotamien´´. Roman Bücher > Romane & Erzählungen > Nach Ländern & Kontinenten > Israel & Naher Osten Taschenbuch, Suhrkamp Verlag AG

Nouveaux livres Buch.ch
No. 2925211 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Mann aus Mesopotamien - Amin Maalouf
Livre non disponible
(*)
Amin Maalouf:
Der Mann aus Mesopotamien - nouveau livre

ISBN: 9783518399552

ID: 32417478

Von heute ab wirst du keinen Wein mehr trinken, kein Fleisch mehr essen und dich keiner Frau mehr nähern, denn die Wahrheit ist eine anspruchsvolle Geliebte, Pattig, sie duldet keine Untreue, deine ganze Ergebenheit darf nur ihr gelten, und ihr, nur ihr gehört jeder Augenblick deines Lebens.´´ Pattig verläßt seine hochschwangere Frau Mariam, um sich einer Gemeinschaft von Gläubigen anzuschließen. Das Kind, das Mariam erwartete, ist Mani, nach christlicher Zeitrechnung geboren am 14. April 216 in Mesopotamien. Vier Jahre später wird er von seinem Vater in die Sekte der Weißgewandeten eingeführt. ´´Inmitten dieser Männer ging ich weise und listig meinen Weg´´, erinnerte sich Mani, der Begründer des Manichäismus, der mit 24 Jahren die Sekte verläßt, um ´´durch die Welt einen Ruf ertönen zu lassen´´. In Ägypten wird er ´´der Apostel Jesu´´, in China ´´der Buddha des Lichts´´ und ´´seine Hoffnung erblühte an den drei Weltmeeren´´. Seine Anhängerschaft wächst ständig, schließlich gerät der Verfechter einer liberalen Religion in die Schlingen der politisch Mächtigen, wird inhaftiert und stirbt am 2. März 274. ´´Dieses Buch ist Mani gewidmet. Es sollte sein Leben erzählen. Beziehungsweise das, was nach so vielen Jahrhunderten der Lüge und des Vergessens noch davon zu erahnen ist´´, schreibt Amin Maalouf über seine abenteuerliche Biographie über den ´´Mann aus Mesopotamien´´. Roman Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Israel & Naher Osten, Suhrkamp Verlag AG

Nouveaux livres Thalia.de
No. 2925211 Frais d'envoi, Erscheint demnächst (Nachdruck), DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Mann aus Mesopotamien - Amin Maalouf
Livre non disponible
(*)
Amin Maalouf:
Der Mann aus Mesopotamien - nouveau livre

ISBN: 9783518399552

ID: 83c47c4fade72c1ef0fc60b3739c1637

Roman "Von heute ab wirst du keinen Wein mehr trinken, kein Fleisch mehr essen und dich keiner Frau mehr nähern, denn die Wahrheit ist eine anspruchsvolle Geliebte, Pattig, sie duldet keine Untreue, deine ganze Ergebenheit darf nur ihr gelten, und ihr, nur ihr gehört jeder Augenblick deines Lebens." Pattig verläßt seine hochschwangere Frau Mariam, um sich einer Gemeinschaft von Gläubigen anzuschließen. Das Kind, das Mariam erwartete, ist Mani, nach christlicher Zeitrechnung geboren am 14. April 216 in Mesopotamien. Vier Jahre später wird er von seinem Vater in die Sekte der Weißgewandeten eingeführt. "Inmitten dieser Männer ging ich weise und listig meinen Weg", erinnerte sich Mani, der Begründer des Manichäismus, der mit 24 Jahren die Sekte verläßt, um "durch die Welt einen Ruf ertönen zu lassen". In Ägypten wird er "der Apostel Jesu", in China "der Buddha des Lichts" und "seine Hoffnung erblühte an den drei Weltmeeren". Seine Anhängerschaft wächst ständig, schließlich gerät der Verfechter einer liberalen Religion in die Schlingen der politisch Mächtigen, wird inhaftiert und stirbt am 2. März 274. "Dieses Buch ist Mani gewidmet. Es sollte sein Leben erzählen. Beziehungsweise das, was nach so vielen Jahrhunderten der Lüge und des Vergessens noch davon zu erahnen ist", schreibt Amin Maalouf über seine abenteuerliche Biographie über den "Mann aus Mesopotamien". Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Israel & Naher Osten 978-3-518-39955-2, Suhrkamp Verlag AG

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 2925211 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Erscheint demnächst (Nachdruck), DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Mann aus Mesopotamien - Amin Maalouf
Livre non disponible
(*)
Amin Maalouf:
Der Mann aus Mesopotamien - Première édition

2003, ISBN: 9783518399552

Livres de poche, ID: 3457249

Roman, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Suhrkamp]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiTitel z.Zt. nicht lieferbar, Nur Vorbestellung möglich (wird bald erscheinen oder wird nachgedruckt), Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Der Mann aus Mesopotamien
Auteur:

Maalouf, Amin

Titre:

Der Mann aus Mesopotamien

ISBN:

9783518399552

Informations détaillées sur le livre - Der Mann aus Mesopotamien


EAN (ISBN-13): 9783518399552
ISBN (ISBN-10): 3518399551
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2003
Editeur: Suhrkamp Verlag GmbH
300 Pages
Poids: 0,194 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 03.06.2007 17:43:01
Livre trouvé récemment le 06.11.2016 08:24:41
ISBN/EAN: 9783518399552

ISBN - Autres types d'écriture:
3-518-39955-1, 978-3-518-39955-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres