. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 3.00 EUR, prix le plus élevé: 32.69 EUR, prix moyen: 9.02 EUR
Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - Wohmann, Gabriele
Livre non disponible
(*)
Wohmann, Gabriele:

Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - edition reliée, livre de poche

1978, ISBN: 3499111780

ID: 4639719394

[EAN: 9783499111785], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag,], A SCHÖNE LITERATUR, DEUTSCHE LITERATUR DER 60-ER JAHRE, LITERATURTHEORIE, GERMANISTIK, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, BUCHHANDELSGESCHICHTE, BUCHGESCHICHTE, BUCHKUNDE, TASCHENBÜCHER VOR 1970, TASCHENBUCHREIHEN, BUCHMARKT, BUCHREIHEN, VERLAGE, BUCHHANDEL, BUCHWISSENSCHAFT, VERLAGSGESCHICHTE, BUCHWESEN, BUCHGESTALTUNG, VERLAGSWESEN, ANTIQUARIAT, LEKTOR, Jacket, 120 (6) Seiten. 19 cm. Umschlag: Jürgen und Cornelia Wulff. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Klappentext: Eine junge Frau nimmt mit 33 Jahren von ihrem Elternhaus Abschied für länger, um nach London überzusiedeln, wo Stass, ihr Geliebter wohnt. Doch das Elternhaus haftet ihr weiter an - mit Erinnerungen, die nicht zu verbannen sind. Da ist der in seiner ängstlich verdeckten Sorge rührende Vater, der Bruder mit seiner Schlagermusik und seinen Kampffischen, die gar nicht kämpfen, die beängstigend tatkräftige Mutter, die beiden sich ewig streitenden Tanten. . - Gabriele Wohmann, geboren Gabriele Guyot ( * 21. Mai 1932 in Darmstadt), ist eine deutsche Schriftstellerin. Leben: Gabriele Wohmann stammt aus einer protestantischen Pastorenfamilie. Als Internatsschülerin besuchte sie das Nordseepädagogium auf der Insel Langeoog, wo sie auch ihr Abitur ablegte. Von 1951 bis 1953 studierte sie Germanistik, Romanistik, Anglistik, Musikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt am Main. Anschließend war sie als Lehrerin an ihrer ehemaligen Schule auf Langeoog sowie an einer Volkshochschule und einer Handelsschule tätig. 1953 heiratete sie den Germanisten Reiner Wohmann und lebt seit 1956 als freie Schriftstellerin in Darmstadt. Werk: Gabriele Wohmann ist Verfasserin von Erzählungen, Romanen, Gedichten, Hörspielen, Fernsehspielen und Essays. Die Autorin, die sich selbst als "Graphomanin" einschätzt, schuf seit den 1950er Jahren ein umfangreiches Werk, in dem sie anfangs - in durchaus satirischer Form - die Problematik der herkömmlichen Paarbeziehung und traditioneller Familienstrukturen aufzeichnet. Wohmann, die in den 1960er Jahren auch an Tagungen der Gruppe 47 teilgenommen hatte, schlug seit den 1970er Jahren versöhnlichere Töne an. Ihr Werk hat inzwischen den Charakter einer fortgesetzten Chronik des Privatlebens und der Konflikte und Beschädigungen angenommen, die sich hinter der Fassade des Alltags meist gut situierter Figuren verbergen. Erfolgreich war Wohmann vor allem in den 1970er und 1980er Jahren in Westdeutschland. Wesentliche Teile ihres Werks aus dieser Zeit können der Neuen Innerlichkeit und teils thematisch der Frauenbewegung nach 1968 zugerechnet werden. Obwohl Wohmann weiterhin aktiv ist, werden ihre Werke seit den 1990er Jahren nur noch wenig beachtet und kaum noch neu aufgelegt oder verlegt. Mitgliedschaften: Gabriele Wohmann ist seit 1975 Mitglied der Berliner Akademie der Künste und seit 1980 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Von 1960 bis 1988 gehörte sie dem PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland an. Aus wikipedia-Gabriele_Wohmann. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 80 a Schöne Literatur, Deutsche Literatur der 60-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1970, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Buchgestaltung, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor

livre d'occasion ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - Wohmann, Gabriele
Livre non disponible
(*)

Wohmann, Gabriele:

Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - edition reliée, livre de poche

1978, ISBN: 3499111780

ID: 4639719394

[EAN: 9783499111785], Gebraucht, wie neu, [PU: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag,], A SCHÖNE LITERATUR, DEUTSCHE LITERATUR DER 60-ER JAHRE, LITERATURTHEORIE, GERMANISTIK, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, BUCHHANDELSGESCHICHTE, BUCHGESCHICHTE, BUCHKUNDE, TASCHENBÜCHER VOR 1970, TASCHENBUCHREIHEN, BUCHMARKT, BUCHREIHEN, VERLAGE, BUCHHANDEL, BUCHWISSENSCHAFT, VERLAGSGESCHICHTE, BUCHWESEN, BUCHGESTALTUNG, VERLAGSWESEN, ANTIQUARIAT, LEKTOR, Jacket, 120 (6) Seiten. 19 cm. Umschlag: Jürgen und Cornelia Wulff. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Klappentext: Eine junge Frau nimmt mit 33 Jahren von ihrem Elternhaus Abschied für länger, um nach London überzusiedeln, wo Stass, ihr Geliebter wohnt. Doch das Elternhaus haftet ihr weiter an - mit Erinnerungen, die nicht zu verbannen sind. Da ist der in seiner ängstlich verdeckten Sorge rührende Vater, der Bruder mit seiner Schlagermusik und seinen Kampffischen, die gar nicht kämpfen, die beängstigend tatkräftige Mutter, die beiden sich ewig streitenden Tanten. . - Gabriele Wohmann, geboren Gabriele Guyot ( * 21. Mai 1932 in Darmstadt), ist eine deutsche Schriftstellerin. Leben: Gabriele Wohmann stammt aus einer protestantischen Pastorenfamilie. Als Internatsschülerin besuchte sie das Nordseepädagogium auf der Insel Langeoog, wo sie auch ihr Abitur ablegte. Von 1951 bis 1953 studierte sie Germanistik, Romanistik, Anglistik, Musikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt am Main. Anschließend war sie als Lehrerin an ihrer ehemaligen Schule auf Langeoog sowie an einer Volkshochschule und einer Handelsschule tätig. 1953 heiratete sie den Germanisten Reiner Wohmann und lebt seit 1956 als freie Schriftstellerin in Darmstadt. Werk: Gabriele Wohmann ist Verfasserin von Erzählungen, Romanen, Gedichten, Hörspielen, Fernsehspielen und Essays. Die Autorin, die sich selbst als "Graphomanin" einschätzt, schuf seit den 1950er Jahren ein umfangreiches Werk, in dem sie anfangs - in durchaus satirischer Form - die Problematik der herkömmlichen Paarbeziehung und traditioneller Familienstrukturen aufzeichnet. Wohmann, die in den 1960er Jahren auch an Tagungen der Gruppe 47 teilgenommen hatte, schlug seit den 1970er Jahren versöhnlichere Töne an. Ihr Werk hat inzwischen den Charakter einer fortgesetzten Chronik des Privatlebens und der Konflikte und Beschädigungen angenommen, die sich hinter der Fassade des Alltags meist gut situierter Figuren verbergen. Erfolgreich war Wohmann vor allem in den 1970er und 1980er Jahren in Westdeutschland. Wesentliche Teile ihres Werks aus dieser Zeit können der Neuen Innerlichkeit und teils thematisch der Frauenbewegung nach 1968 zugerechnet werden. Obwohl Wohmann weiterhin aktiv ist, werden ihre Werke seit den 1990er Jahren nur noch wenig beachtet und kaum noch neu aufgelegt oder verlegt. Mitgliedschaften: Gabriele Wohmann ist seit 1975 Mitglied der Berliner Akademie der Künste und seit 1980 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Von 1960 bis 1988 gehörte sie dem PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland an. Aus wikipedia-Gabriele_Wohmann. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 80 a Schöne Literatur, Deutsche Literatur der 60-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1970, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Buchgestaltung, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor

livre d'occasion Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - Wohmann, Gabriele
Livre non disponible
(*)
Wohmann, Gabriele:
Abschied für länger. Roman. - (=rororo 1178). - Livres de poche

1978

ISBN: 3499111780

ID: 45248

64. - 73. Tausend. 120 (6) Seiten. 19 cm. Umschlag: Jürgen und Cornelia Wulff. Taschenbuch. Kartoniert. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Klappentext: Eine junge Frau nimmt mit 33 Jahren von ihrem Elternhaus Abschied für länger, um nach London überzusiedeln, wo Stass, ihr Geliebter wohnt. Doch das Elternhaus haftet ihr weiter an - mit Erinnerungen, die nicht zu verbannen sind. Da ist der in seiner ängstlich verdeckten Sorge rührende Vater, der Bruder mit seiner Schlagermusik und seinen Kampffischen, die gar nicht kämpfen, die beängstigend tatkräftige Mutter, die beiden sich ewig streitenden Tanten. ... - Gabriele Wohmann, geboren Gabriele Guyot ( * 21. Mai 1932 in Darmstadt), ist eine deutsche Schriftstellerin. Leben: Gabriele Wohmann stammt aus einer protestantischen Pastorenfamilie. Als Internatsschülerin besuchte sie das Nordseepädagogium auf der Insel Langeoog, wo sie auch ihr Abitur ablegte. Von 1951 bis 1953 studierte sie Germanistik, Romanistik, Anglistik, Musikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt am Main. Anschließend war sie als Lehrerin an ihrer ehemaligen Schule auf Langeoog sowie an einer Volkshochschule und einer Handelsschule tätig. 1953 heiratete sie den Germanisten Reiner Wohmann und lebt seit 1956 als freie Schriftstellerin in Darmstadt. Werk: Gabriele Wohmann ist Verfasserin von Erzählungen, Romanen, Gedichten, Hörspielen, Fernsehspielen und Essays. Die Autorin, die sich selbst als "Graphomanin" einschätzt, schuf seit den 1950er Jahren ein umfangreiches Werk, in dem sie anfangs - in durchaus satirischer Form - die Problematik der herkömmlichen Paarbeziehung und traditioneller Familienstrukturen aufzeichnet. Wohmann, die in den 1960er Jahren auch an Tagungen der Gruppe 47 teilgenommen hatte, schlug seit den 1970er Jahren versöhnlichere Töne an. Ihr Werk hat inzwischen den Charakter einer fortgesetzten Chronik des Privatlebens und der Konflikte und Beschädigungen angenommen, die sich hinter der Fassade des Alltags meist gut situierter Figuren verbergen. Erfolgreich war Wohmann vor allem in den 1970er und 1980er Jahren in Westdeutschland. Wesentliche Teile ihres Werks aus dieser Zeit können der Neuen Innerlichkeit und teils thematisch der Frauenbewegung nach 1968 zugerechnet werden. Obwohl Wohmann weiterhin aktiv ist, werden ihre Werke seit den 1990er Jahren nur noch wenig beachtet und kaum noch neu aufgelegt oder verlegt. Mitgliedschaften: Gabriele Wohmann ist seit 1975 Mitglied der Berliner Akademie der Künste und seit 1980 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Von 1960 bis 1988 gehörte sie dem PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland an. Aus wikipedia-Gabriele_Wohmann. Versand D: 2,20 EUR a Schöne Literatur, Deutsche Literatur der 60-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1970, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Buchgestaltung, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor, [PU:Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag,]

livre d'occasion Buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.20)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Abschied Fur Langer - Wohmann, Gabriele
Livre non disponible
(*)
Wohmann, Gabriele:
Abschied Fur Langer - Livres de poche

1899, ISBN: 3499111780

ID: 407856

Taschenbuch Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Taschenbuch ohne Angabe, [PU:Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Antiquariat Gerald Hermann Franke Gerald Franke, 23552 Lübeck
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Abschied für länger - Wohmann, Gabriele
Livre non disponible
(*)
Wohmann, Gabriele:
Abschied für länger - livre d'occasion

ISBN: 9783499111785

ID: 824942649

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livre d'occasion Biblio.com
buxbox
Frais d'envoi EUR 101.45
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Abschied Fur Langer (German Edition)
Auteur:

Gabriele Wohmann

Titre:

Abschied Fur Langer (German Edition)

ISBN:

9783499111785

Informations détaillées sur le livre - Abschied Fur Langer (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783499111785
ISBN (ISBN-10): 3499111780
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 1976
Editeur: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH

Livre dans la base de données depuis 29.05.2007 15:44:59
Livre trouvé récemment le 17.11.2016 13:55:49
ISBN/EAN: 9783499111785

ISBN - Autres types d'écriture:
3-499-11178-0, 978-3-499-11178-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres