. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 4.99 EUR, prix le plus élevé: 44.94 EUR, prix moyen: 32.96 EUR
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht auf - Ella Maillart
Livre non disponible
(*)
Ella Maillart:

Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht auf - Livres de poche

2006, ISBN: 9783492248129

ID: 523291550

München: Piper Verlag Gmbh, 2006. 2006. Softcover. 18,8 x 11,4 x 1,6 cm. Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet, Piper Verlag Gmbh, 2006

livre d'occasion Biblio.com
Lars Lutzer
Frais d'envoi EUR 7.11
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Ella Maillart
Livre non disponible
(*)

Ella Maillart:

Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Livres de poche

2006, ISBN: 3492248128

ID: BN4733

2006 Softcover 254 S. 18,8 x 11,4 x 1,6 cm Broschiert Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet gebraucht; sehr gut, [PU:München Piper Verlag Gmbh]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Ella Maillart
Livre non disponible
(*)
Ella Maillart:
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Livres de poche

2006

ISBN: 3492248128

ID: BN4733

2006 Softcover 254 S. 18,8 x 11,4 x 1,6 cm Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Versand D: 6,95 EUR Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet, [PU:München Piper Verlag Gmbh]

livre d'occasion Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Ella Maillart
Livre non disponible
(*)
Ella Maillart:
Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reiseb - Livres de poche

2006, ISBN: 3492248128

ID: 5314058545

[EAN: 9783492248129], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Piper Verlag Gmbh, München], KATZENKIND TI-PUSS ABENTEURERIN ELLA MAILLART INDIEN FREUNDSCHAFT VAGABUNDEN EINSICHTEN ÜBER DAS WESEN DER WAHREN LIEBE BESITZANSPRÜCHE VERLUSTÄNGSTE EIFERSUCHT AUFREGENDER REISEBERICHT VIERZIGER JAHRE INDISCHE SPIRITUALITÄT ABENTEURERINNEN ZENTRALASIEN CHINA KASCHMIR AFGHANISTAN NEPAL TIBET VERSPIELTE DARF EIN UNGEWÖHNLICHES LEBEN FÜHRENDREI BEGLEITET ES DIE DURCH INDIEN. ZWISCHEN DEN BEIDEN WÄCHST EINE ENGE FREUNDSCHAFT, UND KLEINE GIBT REISE EBENSO BESTIMMT WIE UNVORHERGESEHEN NEUES ZIEL. UNGEWÖHNLICHE ERZÄHLUNG WAHLVERWANDTSCHAFT ZWEIER MIT TIEFEN LIEBE, BESITZANSPRÜCHE, - JAHRE, ALS ERKUNDETE. AUTOR MAILLART, GEBOREN 1903 IN GENF 1997 DORT GESTORBEN, GEHÖRT ZU BERÜHMTESTEN UNSERES JAHRHUNDERTS. SCHON JUNGE SEGLERIN NAHM SIE 1924 AN OLYMPISCHEN SPIELEN PARIS TEIL. 1930 BRACH IHRER ERSTEN GROSSEN SOWJETUNION AUF. DEM FOLGTEN DREISSIGER JAHREN ZENTRALASIEN, CHINA, KASCHMIR, AFGHANISTAN, WO ANNEMARIE SCHWARZENBACH UNTERWEGS WAR, NOCH ACHTZIG BEREISTE TIBET. GELIEBTE SEIDENPFOTE. EINER KATZE ALLEIN VON, Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führenDrei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete. Über den Autor Ella Maillart, geboren 1903 in Genf und 1997 dort gestorben, gehört zu den berühmtesten Abenteurerinnen unseres Jahrhunderts. Schon als junge Seglerin nahm sie 1924 an den Olympischen Spielen in Paris teil. 1930 brach sie zu ihrer ersten großen Reise in die Sowjetunion auf. Dem folgten in den dreißiger und vierziger Jahren Zentralasien, China, Kaschmir, Afghanistan, wo sie mit Annemarie Schwarzenbach unterwegs war, und Indien. Noch mit achtzig Jahren bereiste sie Nepal und Tibet. Geliebte Seidenpfote. Mit einer Katze allein durch Indien von Ella Maillart Katzenkind Ti-Puss Abenteurerin Ella Maillart Indien Freundschaft Vagabunden Einsichten über das Wesen der wahren Liebe Besitzansprüche Verlustängste Eifersucht aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre indische Spiritualität Abenteurerinnen Zentralasien China Kaschmir Afghanistan Nepal Tibet In deutscher Sprache. 254 pages. 18,8 x 11,4 x 1,6 cm

livre d'occasion ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 6.95
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geliebte Seidenpfote: Mit einer Katze allein durch Indien - Maillart, Ella
Livre non disponible
(*)
Maillart, Ella:
Geliebte Seidenpfote: Mit einer Katze allein durch Indien - livre d'occasion

ISBN: 3492248128

ID: 15840831863

[EAN: 9783492248129], 240 Gramm., [PU: Piper, München/Zürich]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Geliebte Seidenpfote
Auteur:

Maillart, Ella

Titre:

Geliebte Seidenpfote

ISBN:

9783492248129

Das verspielte Katzenkind Ti-Puss darf ein ungewöhnliches Leben führen: Drei Jahre begleitet es die Abenteurerin Ella Maillart durch Indien. Zwischen den beiden wächst eine enge Freundschaft, und die kleine Ti-Puss gibt der Reise ebenso bestimmt wie unvorhergesehen ein neues Ziel. Eine ungewöhnliche Erzählung über die Wahlverwandtschaft zweier Vagabunden mit tiefen Einsichten über das Wesen der wahren Liebe, über Besitzansprüche, Verlustängste und Eifersucht - und ein aufregender Reisebericht über das Indien der vierziger Jahre, als Ella Maillart die indische Spiritualität erkundete.

Informations détaillées sur le livre - Geliebte Seidenpfote


EAN (ISBN-13): 9783492248129
ISBN (ISBN-10): 3492248128
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2006
Editeur: Piper Verlag GmbH
254 Pages
Poids: 0,229 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 17.05.2007 19:53:07
Livre trouvé récemment le 30.10.2016 07:59:39
ISBN/EAN: 9783492248129

ISBN - Autres types d'écriture:
3-492-24812-8, 978-3-492-24812-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres