. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 39.80 EUR, prix le plus élevé: 39.80 EUR, prix moyen: 39.8 EUR
Wie europäisch ist die Oper? - Peter Stachel
Livre non disponible
(*)
Peter Stachel:

Wie europäisch ist die Oper? - Livres de poche

2009, ISBN: 3486588001

ID: 9672104711

[EAN: 9783486588002], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Böhlau Oldenbourg Apr 2009], EUROPA, MUSIK; OPER, MUSIKTHEATER, GESCHICHTE, Neuware - Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Ränder berücksichtigt werden. Aus dem Inhalt Michael Walter (Graz) Die Oper als europäische Gattung Gernot Gruber (Wien) Die Oper der Wiener Klassik in der europäischen Musikkultur Oliver Müller (Bielefeld) Hörverhalten als europäischer Kulturtransfer. Zur Veränderung der Musikrezeption im 19. Jahrhundert Gesa zur Nieden (Paris/Bochum) Europäische Tendenzen in der Entwicklung des Opernbühnenbilds im 19. Jahrhundert zwischen Italien, Frankreich und Deutschland Arne Langer (Erfurt) Die 'Europäisierung' der Inszenierungspraktiken in der Oper seit dem späten 19. Jahrhundert Peter Stachel (Wien) Die Oper als 'kulturelles Erbe' Europas Positionen der EU-Kulturpolitik Jutta Toelle (Berlin) Das Zeitalter des musikalischen Imperialismus: die italienische Oper vs. Wagner Philipp Ther (Frankfurt a. d. Oder) Wagnerismus und Moderne bei den 'kleinen' Nationen Antonio Baldassarre (Zürich) Konstanten und Besonderheiten in der europäischen Verdi-Rezeption des 19. Jahrhunderts Markian Prokopovych (Budapest) The Reception of Italian Opera in Hungary Vjera Katalinic (Zagreb) Verdi vs. Wagner oder Verdi und Wagner auf der Zagreber Bühne im 19. Jahrhundert Fotios Kaliampakos (Florenz) 'Kleina ainigmata' auf der Operbühne. Die griechische Antike als europäisches Kulturerbe und ihre Rolle im Musiktheater um 1900 Tatjana Markovic (Belgrad) Wie weit entfernt/nahe ist das Ottomanische Reich 226 pp. Deutsch

Nouveaux livres ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie europäisch ist die Oper? - Peter Stachel
Livre non disponible
(*)

Peter Stachel:

Wie europäisch ist die Oper? - Livres de poche

2009, ISBN: 3486588001

ID: 9672104711

[EAN: 9783486588002], Neubuch, [PU: Böhlau Oldenbourg Apr 2009], EUROPA, MUSIK; OPER, MUSIKTHEATER, GESCHICHTE, Neuware - Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Ränder berücksichtigt werden. Aus dem Inhalt Michael Walter (Graz) Die Oper als europäische Gattung Gernot Gruber (Wien) Die Oper der Wiener Klassik in der europäischen Musikkultur Oliver Müller (Bielefeld) Hörverhalten als europäischer Kulturtransfer. Zur Veränderung der Musikrezeption im 19. Jahrhundert Gesa zur Nieden (Paris/Bochum) Europäische Tendenzen in der Entwicklung des Opernbühnenbilds im 19. Jahrhundert zwischen Italien, Frankreich und Deutschland Arne Langer (Erfurt) Die 'Europäisierung' der Inszenierungspraktiken in der Oper seit dem späten 19. Jahrhundert Peter Stachel (Wien) Die Oper als 'kulturelles Erbe' Europas Positionen der EU-Kulturpolitik Jutta Toelle (Berlin) Das Zeitalter des musikalischen Imperialismus: die italienische Oper vs. Wagner Philipp Ther (Frankfurt a. d. Oder) Wagnerismus und Moderne bei den 'kleinen' Nationen Antonio Baldassarre (Zürich) Konstanten und Besonderheiten in der europäischen Verdi-Rezeption des 19. Jahrhunderts Markian Prokopovych (Budapest) The Reception of Italian Opera in Hungary Vjera Katalinic (Zagreb) Verdi vs. Wagner oder Verdi und Wagner auf der Zagreber Bühne im 19. Jahrhundert Fotios Kaliampakos (Florenz) 'Kleina ainigmata' auf der Operbühne. Die griechische Antike als europäisches Kulturerbe und ihre Rolle im Musiktheater um 1900 Tatjana Markovic (Belgrad) Wie weit entfernt/nahe ist das Ottomanische Reich 226 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Peter Stachel, Philipp Ther
Livre non disponible
(*)
Peter Stachel, Philipp Ther:
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Livres de poche

ISBN: 3486588001

[SR: 5977517], Taschenbuch, [EAN: 9783486588002], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Book, [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3304961, Musikgeschichte, 3303411, Musikwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555822, Theater, 555842, Bühnenbild, 555876, Figurentheater, 555830, Lexika & Handbücher, 555872, Kinder- & Jugendtheater, 555840, Regie, 555844, Schauspielkunst, 555874, Schülertheater, 555820, Tanztheater, 555880, Theatergeschichte, 555838, Theaterpädagogik, 555826, Theaterwissenschaft & -theorie, 555714, Bühne, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
grünesbuch
, Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Peter Stachel, Philipp Ther
Livre non disponible
(*)
Peter Stachel, Philipp Ther:
Wie europäisch ist die Oper?: Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Livres de poche

ISBN: 3486588001

[SR: 5893781], Taschenbuch, [EAN: 9783486588002], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Book, [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3304961, Musikgeschichte, 3303411, Musikwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555822, Theater, 555842, Bühnenbild, 555876, Figurentheater, 555830, Lexika & Handbücher, 555872, Kinder- & Jugendtheater, 555840, Regie, 555844, Schauspielkunst, 555874, Schülertheater, 555820, Tanztheater, 555880, Theatergeschichte, 555838, Theaterpädagogik, 555826, Theaterwissenschaft & -theorie, 555714, Bühne, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
grünesbuch
, Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie europäisch ist die Oper? - Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Stachel, Peter Ther, Philipp
Livre non disponible
(*)
Stachel, Peter Ther, Philipp:
Wie europäisch ist die Oper? - Die Geschichte des Musiktheaters als Zugang zu einer kulturellen Topographie Europas - Livres de poche

2009, ISBN: 9783486588002

[ED: Taschenbuch], [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 335g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Wie europäisch ist die Oper?
Auteur:

Peter Stachel

Titre:

Wie europäisch ist die Oper?

ISBN:

9783486588002

Die Oper gehört zu jenen Formen kultureller Praxis, die sich in der Moderne über ganz Europa ausgebreitet hat. Während sie im 18. Jahrhundert auf wenige Residenz- und Hauptstädte wie zum Beispiel Wien beschränkt und von Höfen dominiert war, leistete sich im Laufe des 19. Jahrhunderts jede größere Stadt ein öffentliches Theater, in dem Opern und Operetten gespielt wurden. Das Musiktheater ist daher ein besonders fruchtbarer Zugang, um zu einer europäischen Kulturgeschichte beizutragen, die auch die östliche Hälfte des Kontinents erfasst. Ziel des Buches ist es, zu einem Verständnis der Oper als einem europäischen Kulturphänomen beizutragen, wobei insbesondere Wechselwirkungen und Kommunikationsprozesse hervorgehoben werden und auch der östliche Teil Europas und seine Randgebiete´berücksichtigt werden.

Informations détaillées sur le livre - Wie europäisch ist die Oper?


EAN (ISBN-13): 9783486588002
ISBN (ISBN-10): 3486588001
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Oldenbourg Wissensch.Vlg
226 Pages
Poids: 0,336 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 10.12.2007 02:44:41
Livre trouvé récemment le 30.10.2016 00:56:41
ISBN/EAN: 9783486588002

ISBN - Autres types d'écriture:
3-486-58800-1, 978-3-486-58800-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres