. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29.95 EUR, prix le plus élevé: 38.29 EUR, prix moyen: 33.42 EUR
Stalins großer Bluff - Peter Ruggenthaler
Livre non disponible
(*)
Peter Ruggenthaler:

Stalins großer Bluff - nouveau livre

2007, ISBN: 9783486583984

ID: 690867498

Viele Zeitgenossen hielten die seit 1949 bestehenden zwei deutschen Staaten für kurzfristige Provisorien. Das Jahr 1952 schien eine Chance der Wiedervereinigung zu bieten, doch am Ende stand die Vertiefung der Spaltung. Seit mehr als fünf Jahrzehnten wird darüber debattiert, ob der in der Stalin-Note vom 10. März 1952 enthaltene Vorschlag eines vereinten und neutralisierten Deutschland eine realistische Alternative war. Die Akten der sowjetischen Führungsspitze, die Peter Ruggenthaler zu dieser Frage erstmals ausgewertet hat, geben eine eindeutige Antwort: Stalins Einigungsangebot war nicht ernst gemeint, sondern ein Störmanöver gegen die Wiederbewaffnung Westdeutschlands. Selbst gegenüber Österreich war die Sowjetunion bis zum Ende der ´´Notenschlacht´´ nicht zu einer Neutralisierungspolitik bereit. Stalin und der SED ging es von Anfang an um die Konsolidierung der DDR. Der jahrzehntelange Streit um die Stalin-Note ist mit der vorliegenden Dokumentation entschieden. Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung Bücher > Fachbücher > Geschichtswissenschaft > 20. Jahrhundert Taschenbuch 22.10.2007, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 14730744 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Stalins großer Bluff - Peter Ruggenthaler
Livre non disponible
(*)

Peter Ruggenthaler:

Stalins großer Bluff - nouveau livre

ISBN: 9783486583984

ID: 20b42402566f4d02f65651a2e6c4824e

Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung Viele Zeitgenossen hielten die seit 1949 bestehenden zwei deutschen Staaten für kurzfristige Provisorien. Das Jahr 1952 schien eine Chance der Wiedervereinigung zu bieten, doch am Ende stand die Vertiefung der Spaltung. Seit mehr als fünf Jahrzehnten wird darüber debattiert, ob der in der Stalin-Note vom 10. März 1952 enthaltene Vorschlag eines vereinten und neutralisierten Deutschland eine realistische Alternative war. Die Akten der sowjetischen Führungsspitze, die Peter Ruggenthaler zu dieser Frage erstmals ausgewertet hat, geben eine eindeutige Antwort: Stalins Einigungsangebot war nicht ernst gemeint, sondern ein Störmanöver gegen die Wiederbewaffnung Westdeutschlands. Selbst gegenüber Österreich war die Sowjetunion bis zum Ende der "Notenschlacht" nicht zu einer Neutralisierungspolitik bereit. Stalin und der SED ging es von Anfang an um die Konsolidierung der DDR. Der jahrzehntelange Streit um die Stalin-Note ist mit der vorliegenden Dokumentation entschieden. Bücher / Fachbücher / Geschichtswissenschaft / 20. Jahrhundert 978-3-486-58398-4, Oldenbourg Wissenschaftsverlag

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 14730744 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Stalins groer Bluff - Ruggenthaler, Peter
Livre non disponible
(*)
Ruggenthaler, Peter:
Stalins groer Bluff - nouveau livre

ISBN: 9783486583984

ID: 1345004

Viele Zeitgenossen hielten die seit 1949 bestehenden zwei deutschen Staaten fr kurzfristige Provisorien. Das Jahr 1952 schien eine Chance der Wiedervereinigung zu bieten, doch am Ende stand die Vertiefung der Spaltung. Seit mehr als fnf Jahrzehnten wird darber debattiert, ob der in der Stalin-Note vom 10. Mrz 1952 enthaltene Vorschlag eines vereinten und neutralisierten Deutschland eine realistische Alternative war. Die Akten der sowjetischen Fhrungsspitze, die Peter Ruggenthaler zu dieser Frage erstmals ausgewertet hat, geben eine eindeutige Antwort: Stalins Einigungsangebot war nicht ernst gemeint, sondern ein Strmanver gegen die Wiederbewaffnung Westdeutschlands. Selbst gegenber sterreich war die Sowjetunion bis zum Ende der "Notenschlacht" nicht zu einer Neutralisierungspolitik bereit. Stalin und der SED ging es von Anfang an um die Konsolidierung der DDR. Der jahrzehntelange Streit um die Stalin-Note ist mit der vorliegenden Dokumentation entschieden. History History eBook, De Gruyter

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Stalins grosser Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Fuhrung - Peter Ruggenthaler
Livre non disponible
(*)
Peter Ruggenthaler:
Stalins grosser Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Fuhrung - Livres de poche

ISBN: 9783486583984

ID: 9783486583984

Stalins grosser Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Fuhrung Stalins-grosser-Bluff~~Peter-Ruggenthaler History>World Hist>World History Paperback, De Gruyter

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
new Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Stalins großer Bluff - Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung - Ruggenthaler, Peter
Livre non disponible
(*)
Ruggenthaler, Peter:
Stalins großer Bluff - Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung - Livres de poche

2007, ISBN: 9783486583984

[ED: Taschenbuch], [PU: De Gruyter Oldenbourg], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 413g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiEnvío gratis (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Stalins großer Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung
Auteur:

Ruggenthaler Peter

Titre:

Stalins großer Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung

ISBN:

9783486583984

Viele Zeitgenossen hielten die seit 1949 bestehenden zwei deutschen Staaten für kurzfristige Provisorien. Das Jahr 1952 schien eine Chance der Wiedervereinigung zu bieten, doch am Ende stand die Vertiefung der Spaltung. Seit mehr als fünf Jahrzehnten wird darüber debattiert, ob der in der Stalin-Note vom 10. März 1952 enthaltene Vorschlag eines vereinten und neutralisierten Deutschland eine realistische Alternative war. Die Akten der sowjetischen Führungsspitze, die Peter Ruggenthaler zu dieser Frage erstmals ausgewertet hat, geben eine eindeutige Antwort: Stalins Einigungsangebot war nicht ernst gemeint, sondern ein Störmanöver gegen die Wiederbewaffnung Westdeutschlands. Selbst gegenüber Österreich war die Sowjetunion bis zum Ende der "Notenschlacht" nicht zu einer Neutralisierungspolitik bereit. Stalin und der SED ging es von Anfang an um die Konsolidierung der DDR. Der jahrzehntelange Streit um die Stalin-Note ist mit der vorliegenden Dokumentation entschieden.

Informations détaillées sur le livre - Stalins großer Bluff: Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung


EAN (ISBN-13): 9783486583984
ISBN (ISBN-10): 3486583980
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 1848
Editeur: OLDENBOURG
Poids: 0,430 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 13.01.2008 18:22:13
Livre trouvé récemment le 13.11.2016 17:32:44
ISBN/EAN: 9783486583984

ISBN - Autres types d'écriture:
3-486-58398-0, 978-3-486-58398-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres