. .
Français
France
Livres similaires
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 0,70 €, prix le plus élevé: 5,50 €, prix moyen: 2,92 €
Das Ende der Unschuld: Roman - Megan Abbott
Livre non disponible
(*)
Megan Abbott:

Das Ende der Unschuld: Roman - livre d'occasion

ISBN: 9783462043907

ID: INF3002983177

Ein packender psychologischer Thriller über die dunklen Seiten des Erwachsenwerdens `Das Ende der Unschuld` ist ein atmosphärisch dichter, hochspannender Roman über zwei dreizehnjährige Mädchen, über das Erwachen der Sexualität, über Väter und Töchter, Familie und Freundschaft, Lügen und Geheimnisse. Eine zutiefst verstörende und verzaubernde Lektüre. Selten hat ein Roman das Drama der Jugend in all seiner Schönheit und Härte so schmerzlich treffend eingefangen. Die dreizehnjährige Lizzie und ihre Freundin Evie sind unzertrennlich. Nachbarmädchen, die Badeanzüge und Hockeyschläger tauschen, zusammen zur Schule gehen und scheinbar keine Geheimnisse voreinander haben. Doch eines Nachmittags ist Evie verschwunden. Einziger Anhaltspunkt: ein rotbrauner Wagen, den Lizzie morgens durch den Ort hat fahren sehen. Auf einmal steht Lizzie im Zentrum der Aufmerksamkeit: War Evie unglücklich Hatte sie Sorgen Hatte sie Lizzie von einem möglichen Verfolger erzählt Würde sie zu einem Fremden ins Auto steigen Lizzie versucht sich an Details zu erinnern und beginnt nachzuforschen. Um ihre Freundin zu finden, aber auch weil sie die Nähe von Evies zutiefst erschüttertem Vater sucht, für den sie heimlich schwärmt. Auf nächtlichen Streifzügen durch die Kleinstadt macht Lizzie seltsame Entdeckungen. Schritt für Schritt kommt sie einem Geheimnis auf die Spur und muss sich fragen, wie gut sie ihre beste Freundin überhaupt kannte. ``Das Ende der Unschuld` ist eine dunkle, raffinierte Geschichte, die Sie lange nicht loslassen wird.` (Val McDermid) `Megan Abbott fängt auf wunderbare Weise ein, was es heißt, dreizehn zu sein - den Zauber, die Intensität und die Verwirrung, die unbändige Kraft und fürchterliche Verletzlichkeit - und packt das alles in einen hochspannenden Roman, den man nicht aus der Hand legen kann.` (Tana French) `Wird zu Recht mit Eugenidis` `Die Selbstmord-Schwestern` verglichen.` (Marie Claire) Das Ende der Unschuld: Roman: Ein packender psychologischer Thriller über die dunklen Seiten des Erwachsenwerdens `Das Ende der Unschuld` ist ein atmosphärisch dichter, hochspannender Roman über zwei dreizehnjährige Mädchen, über das Erwachen der Sexualität, über Väter und Töchter, Familie und Freundschaft, Lügen und Geheimnisse. Eine zutiefst verstörende und verzaubernde Lektüre. Selten hat ein Roman das Drama der Jugend in all seiner Schönheit und Härte so schmerzlich treffend eingefangen. Die dreizehnjährige Lizzie und ihre Freundin Evie sind unzertrennlich. Nachbarmädchen, die Badeanzüge und Hockeyschläger tauschen, zusammen zur Schule gehen und scheinbar keine Geheimnisse voreinander haben. Doch eines Nachmittags ist Evie verschwunden. Einziger Anhaltspunkt: ein rotbrauner Wagen, den Lizzie morgens durch den Ort hat fahren sehen. Auf einmal steht Lizzie im Zentrum der Aufmerksamkeit: War Evie unglücklich Hatte sie Sorgen Hatte sie Lizzie von einem möglichen Verfolger erzählt Würde sie zu einem Fremden ins Auto steigen Lizzie versucht sich an Details zu erinnern und beginnt nachzuforschen. Um ihre Freundin zu finden, aber auch weil sie die Nähe von Evies zutiefst erschüttertem Vater sucht, für den sie heimlich schwärmt. Auf nächtlichen Streifzügen durch die Kleinstadt macht Lizzie seltsame Entdeckungen. Schritt für Schritt kommt sie einem Geheimnis auf die Spur und muss sich fragen, wie gut sie ihre beste Freundin überhaupt kannte. ``Das Ende der Unschuld` ist eine dunkle, raffinierte Geschichte, die Sie lange nicht loslassen wird.` (Val McDermid) `Megan Abbott fängt auf wunderbare Weise ein, was es heißt, dreizehn zu sein - den Zauber, die Intensität und die Verwirrung, die unbändige Kraft und fürchterliche Verletzlichkeit - und packt das alles in einen hochspannenden Roman, den man nicht aus der Hand legen kann.` (Tana French) `Wird zu Recht mit Eugenidis` `Die Selbstmord-Schwestern` verglichen.` (Marie Claire) Amerikanische Belletristik / Roman, Erzählung, Kiepenheuer&Witsch

livre d'occasion Rheinberg-Buch.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Ende der Unschuld: Roman - Megan Abbott
Livre non disponible
(*)

Megan Abbott:

Das Ende der Unschuld: Roman - livre d'occasion

ISBN: 9783462043907

ID: INF3002467679

Ein packender psychologischer Thriller über die dunklen Seiten des Erwachsenwerdens `Das Ende der Unschuld` ist ein atmosphärisch dichter, hochspannender Roman über zwei dreizehnjährige Mädchen, über das Erwachen der Sexualität, über Väter und Töchter, Familie und Freundschaft, Lügen und Geheimnisse. Eine zutiefst verstörende und verzaubernde Lektüre. Selten hat ein Roman das Drama der Jugend in all seiner Schönheit und Härte so schmerzlich treffend eingefangen. Die dreizehnjährige Lizzie und ihre Freundin Evie sind unzertrennlich. Nachbarmädchen, die Badeanzüge und Hockeyschläger tauschen, zusammen zur Schule gehen und scheinbar keine Geheimnisse voreinander haben. Doch eines Nachmittags ist Evie verschwunden. Einziger Anhaltspunkt: ein rotbrauner Wagen, den Lizzie morgens durch den Ort hat fahren sehen. Auf einmal steht Lizzie im Zentrum der Aufmerksamkeit: War Evie unglücklich Hatte sie Sorgen Hatte sie Lizzie von einem möglichen Verfolger erzählt Würde sie zu einem Fremden ins Auto steigen Lizzie versucht sich an Details zu erinnern und beginnt nachzuforschen. Um ihre Freundin zu finden, aber auch weil sie die Nähe von Evies zutiefst erschüttertem Vater sucht, für den sie heimlich schwärmt. Auf nächtlichen Streifzügen durch die Kleinstadt macht Lizzie seltsame Entdeckungen. Schritt für Schritt kommt sie einem Geheimnis auf die Spur und muss sich fragen, wie gut sie ihre beste Freundin überhaupt kannte. ` Das Ende der Unschuld ist eine dunkle, raffinierte Geschichte, die Sie lange nicht loslassen wird.` (Val McDermid) `Megan Abbott fängt auf wunderbare Weise ein, was es heißt, dreizehn zu sein den Zauber, die Intensität und die Verwirrung, die unbändige Kraft und fürchterliche Verletzlichkeit und packt das alles in einen hochspannenden Roman, den man nicht aus der Hand legen kann.` (Tana French) `Wird zu Recht mit Eugenidis Die Selbstmord-Schwestern verglichen.` (Marie Claire) Das Ende der Unschuld: Roman: Ein packender psychologischer Thriller über die dunklen Seiten des Erwachsenwerdens `Das Ende der Unschuld` ist ein atmosphärisch dichter, hochspannender Roman über zwei dreizehnjährige Mädchen, über das Erwachen der Sexualität, über Väter und Töchter, Familie und Freundschaft, Lügen und Geheimnisse. Eine zutiefst verstörende und verzaubernde Lektüre. Selten hat ein Roman das Drama der Jugend in all seiner Schönheit und Härte so schmerzlich treffend eingefangen. Die dreizehnjährige Lizzie und ihre Freundin Evie sind unzertrennlich. Nachbarmädchen, die Badeanzüge und Hockeyschläger tauschen, zusammen zur Schule gehen und scheinbar keine Geheimnisse voreinander haben. Doch eines Nachmittags ist Evie verschwunden. Einziger Anhaltspunkt: ein rotbrauner Wagen, den Lizzie morgens durch den Ort hat fahren sehen. Auf einmal steht Lizzie im Zentrum der Aufmerksamkeit: War Evie unglücklich Hatte sie Sorgen Hatte sie Lizzie von einem möglichen Verfolger erzählt Würde sie zu einem Fremden ins Auto steigen Lizzie versucht sich an Details zu erinnern und beginnt nachzuforschen. Um ihre Freundin zu finden, aber auch weil sie die Nähe von Evies zutiefst erschüttertem Vater sucht, für den sie heimlich schwärmt. Auf nächtlichen Streifzügen durch die Kleinstadt macht Lizzie seltsame Entdeckungen. Schritt für Schritt kommt sie einem Geheimnis auf die Spur und muss sich fragen, wie gut sie ihre beste Freundin überhaupt kannte. ` Das Ende der Unschuld ist eine dunkle, raffinierte Geschichte, die Sie lange nicht loslassen wird.` (Val McDermid) `Megan Abbott fängt auf wunderbare Weise ein, was es heißt, dreizehn zu sein den Zauber, die Intensität und die Verwirrung, die unbändige Kraft und fürchterliche Verletzlichkeit und packt das alles in einen hochspannenden Roman, den man nicht aus der Hand legen kann.` (Tana French) `Wird zu Recht mit Eugenidis Die Selbstmord-Schwestern verglichen.` (Marie Claire) Amerikanische Belletristik / Roman, Erzählung, Kiepenheuer&Witsch

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Ende der Unschuld - Abbott, Megan
Livre non disponible
(*)
Abbott, Megan:
Das Ende der Unschuld - livre d'occasion

2012

ISBN: 9783462043907

[ED: OPBd.], [PU: Kiepenheuer und Witsch], wie neu, ungelesen Hinweis: Wir versenden als Brief im Luftpolsterumschlag, bzw. Päckchen/Paket. Auf Wunsch verschicken wir als Büchersendung (bis 500g 1,50 Euro, bis 1000g 2,20 Euro in Deutschland), allerdings kann hier die Laufzeit bis zu 2 Wochen betragen. - Leseexemplar. - Hinweis: Wir versenden als Brief im Luftpolsterumschlag, bzw. Päckchen/Paket. Auf Wunsch verschicken wir als Büchersendung (bis 500g 1,50 Euro, bis 1000g 2,20 Euro in Deutschland), allerdings kann hier die Laufzeit bis zu 2 Wochen betragen., [SC: 3.40], sehr gut, gewerbliches Angebot, 8, [GW: 510g], [PU: Köln], 1.

livre d'occasion Booklooker.de
Der Bücherhof
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 3.40)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Ende der Unschuld: Roman - Abbott, Megan
Livre non disponible
(*)
Abbott, Megan:
Das Ende der Unschuld: Roman - edition reliée, livre de poche

2012, ISBN: 3462043900

ID: 14409361220

[EAN: 9783462043907], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Kiepenheuer&Witsch, 28.02.2012.], 288 Seiten minimale Lagerspuren, Mängelexemplar mit Stempel im Schnitt, unterer Kante leicht bestoßen, innen wie neu Q51 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 378 21,0 x 13,2 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe

livre d'occasion Abebooks.de
ABC Versand, Aarbergen, Germany [1859160] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.50
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Das Ende der Unschuld: Roman - Abbott, Megan
Livre non disponible
(*)
Abbott, Megan:
Das Ende der Unschuld: Roman - edition reliée, livre de poche

2012, ISBN: 3462043900

ID: 21088211923

[EAN: 9783462043907], [SC: 2.2], [PU: Kiepenheuer&Witsch, 28.02.2012.], 288 Seiten Cover kann abweichen Auflage: 2012, Buch aus ehemaligem Büchereibestand ! 1030,2 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 378 21,0 x 13,2 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe

livre d'occasion ZVAB.com
Sella-Group, Tuntenhausen-Eisenbartling, BY, Germany [55498438] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.20
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Das Ende der Unschuld
Auteur:

Abbott, Megan

Titre:

Das Ende der Unschuld

ISBN:

9783462043907

Das Ende der Unschuld: Roman

Informations détaillées sur le livre - Das Ende der Unschuld


EAN (ISBN-13): 9783462043907
ISBN (ISBN-10): 3462043900
Version reliée
Date de parution: 2012
Editeur: Kiepenheuer & Witsch GmbH
288 Pages
Poids: 0,410 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 07.12.2008 03:13:49
Livre trouvé récemment le 17.01.2017 13:44:24
ISBN/EAN: 9783462043907

ISBN - Autres types d'écriture:
3-462-04390-0, 978-3-462-04390-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres