. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 5.79 EUR, prix le plus élevé: 10.30 EUR, prix moyen: 8.89 EUR
Caroline Schlegel-Schelling - Schlegel-Schelling, Caroline von
Livre non disponible
(*)
Schlegel-Schelling, Caroline von:

Caroline Schlegel-Schelling - nouveau livre

ISBN: 9783458351207

ID: 665584307

Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine ´´politisch-erotische Natur´´ nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird. Ihre hinterlassenen Briefe sind Zeugnis eines ungewöhnlichen Lebens, das widerspruchsreich, erfüllt und unerfüllt war.Sigrid Damm hat die schönsten Briefe der Caroline Schlegel-Schelling ausgewählt und entwirft in ihrem Essay einfühlsam und voller Sympathie das Porträt einer Frau, die ihr Leben in historisch aufgezwungenen engen Grenzen zu gestalten wußte, die sich schon früh weigerte, im ´´Hauptzweck des Weibes´´ für sich den Hauptzweck des Lebens zu sehen. Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine ´´politisch-erotische Natur´´ nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie Taschenbuch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Literaturwissenschaft > Deutschsprachige Literaturwissenschaft, Insel Verlag

Nouveaux livres Buecher.de
No. 25547780 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Caroline Schlegel-Schelling: Ein Lebensbild in Briefen (insel taschenbuch)
Livre non disponible
(*)
Caroline Schlegel-Schelling: Ein Lebensbild in Briefen (insel taschenbuch) - livre d'occasion

ISBN: 9783458351207

ID: 5f03bfb3350c6c0b9139c0b9f210e69a

Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine »politisch-erotische Natur« nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird. Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine »politisch-erotische Natur« nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird. Ihre hinterlassenen Briefe sind Zeugnis eines ungewöhnlichen Lebens, das widerspruchsreich, erfüllt und unerfüllt war. Sigrid Damm hat die schönsten Briefe der Caroline Schlegel-Schelling ausgewählt und entwirft in ihrem Essay einfühlsam und voller Sympathie das Porträt einer Frau, die ihr Leben in historisch aufgezwungenen engen Grenzen zu gestalten wußte, die sich schon früh weigerte, im »Hauptzweck des Weibes« für sich den Hauptzweck des Lebens zu sehen., [PU: Insel, Berlin/Frankfurt am Main/Leipzig]

livre d'occasion Medimops.de
Nr. M03458351205 Frais d'envoi, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Caroline Schlegel-Schelling - Sigrid Damm
Livre non disponible
(*)
Sigrid Damm:
Caroline Schlegel-Schelling - nouveau livre

ISBN: 9783458351207

ID: 788726107

Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine ''politisch-erotische Natur'' nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird. Ihre hinterlassenen Briefe sind Zeugnis eines ungewöhnlichen Lebens, das widerspruchsreich, erfüllt und unerfüllt war. Sigrid Damm hat die schönsten Briefe der Caroline Schlegel-Schelling ausgewählt und entwirft in ihrem Essay einfühlsam und voller Sympathie das Porträt einer Frau, die ihr Leben in historisch aufgezwungenen engen Grenzen zu gestalten wußte, die sich schon früh weigerte, im ''Hauptzweck des Weibes'' für sich den Hauptzweck des Lebens zu sehen. weltbild.at > Bücher > Geschichte & Biografien > Biografien, [PU: Insel, Berlin/Frankfurt am Main/Leipzig]

Nouveaux livres Weltbild
Frais d'envoisofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Caroline Schlegel-Schelling
Livre non disponible
(*)
Caroline Schlegel-Schelling - nouveau livre

ISBN: 9783458351207

ID: a6b04cb2f051b6944693d04881c7142e

Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763–1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine »politisch-erotische Natur« nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird., [PU: Insel, Berlin/Frankfurt am Main/Leipzig]

Nouveaux livres Dodax.de
Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Caroline Schlegel-Schelling
Livre non disponible
(*)
Caroline Schlegel-Schelling - nouveau livre

ISBN: 3458351205

ID: 17726193138

[EAN: 9783458351207], Neubuch, [PU: Insel, Berlin/Frankfurt am Main/Leipzig]

Nouveaux livres Abebooks.de
GreatBookPrices, Columbia, MD, U.S.A. [5352716] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 10.78
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Caroline Schlegel-Schelling
Auteur:

Damm, Sigrid

Titre:

Caroline Schlegel-Schelling

ISBN:

9783458351207

Unter den Frauen der Romantik war Caroline Schlegel-Schelling (1763-1809) eine der faszinierendsten Persönlichkeiten. Eine »politisch-erotische Natur« nennt sie Friedrich Schlegel. An der Seite Georg Forsters erlebte sie die Mainzer Republik, als Ehefrau August Wilhelm Schlegels die Jenaer Frühromantik. Ihr Haus wird zum literarischen Zentrum: Novalis, Brentano, Tieck, Tischbein, Friedrich Schlegel, Goethe und Fichte sind dort ebenso zu Gast wie der junge Philosoph Schelling, dessen Frau sie 1803 wird. Ihre hinterlassenen Briefe sind Zeugnis eines ungewöhnlichen Lebens, das widerspruchsreich, erfüllt und unerfüllt war. Sigrid Damm hat die schönsten Briefe der Caroline Schlegel-Schelling ausgewählt und entwirft in ihrem Essay einfühlsam und voller Sympathie das Porträt einer Frau, die ihr Leben in historisch aufgezwungenen engen Grenzen zu gestalten wußte, die sich schon früh weigerte, im »Hauptzweck des Weibes« für sich den Hauptzweck des Lebens zu sehen.

Informations détaillées sur le livre - Caroline Schlegel-Schelling


EAN (ISBN-13): 9783458351207
ISBN (ISBN-10): 3458351205
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Insel Verlag GmbH
314 Pages
Poids: 0,250 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 10.06.2008 05:55:05
Livre trouvé récemment le 17.08.2016 02:24:35
ISBN/EAN: 9783458351207

ISBN - Autres types d'écriture:
3-458-35120-5, 978-3-458-35120-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres