. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 8.99 EUR, prix le plus élevé: 9.98 EUR, prix moyen: 9.39 EUR
Die Schleife an Stalins Bart - Erika Riemann
Livre non disponible
(*)
Erika Riemann:

Die Schleife an Stalins Bart - nouveau livre

7, ISBN: 9783455850734

ID: 166869783455850734

Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. "Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen", sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule ei Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. "Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen", sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule ein Stalin-Bild entdeckt, genau dort, wo bis vor kurzem ein Hitler-Porträt hing. Sie malt Stalin mit Lippenstift eine Schleife um den Schnauzbart. Der Streich hat schwere Folgen. Jemand muss sie verpfiffen haben, denn schon kurze Zeit später beginnt für Erika Riemann eine achtjährige Odyssee durch ostdeutsche Zuchthäuser und Lager mit Stationen wie Bautzen, Sachsenhausen und Hoheneck. Was es für sie bedeutete, eine ganze Jugend hinter Mauern zu verbringen, Prügel, Schikane, Hunger und Depression durchzustehen und nach der Entlassung zutiefst traumatisiert im bundesdeutschen Wirtschaftswunder ihre Frau zu stehen - darüber kann sie erst heute berichten. Book, , Die Schleife an Stalins Bart~~ Erika Riemann~~Book~~9783455850734, de, Die Schleife an Stalins Bart, Erika Riemann, 9783455850734, HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH, 07/22/2013, , , , HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH, 07/22/2013

Nouveaux livres Kobo
E-Book zum download Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schleife an Stalins Bart (eBook, ePUB) - Riemann, Erika
Livre non disponible
(*)

Riemann, Erika:

Die Schleife an Stalins Bart (eBook, ePUB) - nouveau livre

ISBN: 9783455850734

ID: 707958676

Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. ´´Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen´´, sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule ein Stalin-Bild entdeckt, genau dort, wo bis vor kurzem ein Hitler-Porträt hing. Sie malt Stalin mit Lippenstift eine Schleife um den Schnauzbart. Der Streich hat schwere Folgen. Jemand muss sie verpfiffen haben, denn schon kurze Zeit später beginnt für Erika Riemann eine achtjährige Odyssee durch ostdeutsche Zuchthäuser und Lager mit Stationen wie Bautzen, Sachsenhausen und Hoheneck. Was es für sie bedeutete, eine ganze Jugend hinter Mauern zu verbringen, Prügel, Schikane, Hunger und Depression durchzustehen und nach der Entlassung zutiefst traumatisiert im bundesdeutschen Wirtschaftswunder ihre Frau zu stehen - darüber kann sie erst heute berichten. Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. ´´Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen´´, sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule E-Book, HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH

Nouveaux livres Buecher.de
No. 39137518 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort per Download lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schleife an Stalins Bart - Erika Riemann
Livre non disponible
(*)
Erika Riemann:
Die Schleife an Stalins Bart - nouveau livre

2013

ISBN: 9783455850734

ID: 689390172

Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. ´´Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen´´, sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule ein Stalin-Bild entdeckt, genau dort, wo bis vor kurzem ein Hitler-Porträt hing. Sie malt Stalin mit Lippenstift eine Schleife um den Schnauzbart. Der Streich hat schwere Folgen. Jemand muss sie verpfiffen haben, denn schon kurze Zeit später beginnt für Erika Riemann eine achtjährige Odyssee durch ostdeutsche Zuchthäuser und Lager mit Stationen wie Bautzen, Sachsenhausen und Hoheneck. Was es für sie bedeutete, eine ganze Jugend hinter Mauern zu verbringen, Prügel, Schikane, Hunger und Depression durchzustehen und nach der Entlassung zutiefst traumatisiert im bundesdeutschen Wirtschaftswunder ihre Frau zu stehen - darüber kann sie erst heute berichten. Ein Mädchenstreich, acht Jahre Haft und die Zeit danach eBooks > Romane & Erzählungen > Biografien ePUB 22.07.2013, Hoffmann und Campe Verlag GmbH, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 36413618 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schleife an Stalins Bart - Erika Riemann
Livre non disponible
(*)
Erika Riemann:
Die Schleife an Stalins Bart - nouveau livre

ISBN: 9783455850734

ID: 204788829

Die Geschichte einer gestohlenen Jugend und einer Befreiung aus den Mauern des Schweigens. ´´Ich hatte immer das Gefühl, gegen eine Wand zu laufen´´, sagte Erika Riemann über sich selbst. Fünfzig Jahre hat sie gebraucht, bis sie über ihre Erlebnisse im Nachkriegsdeutschland berichten konnte. Ein erschütternder Lebensbericht aus der jüngsten deutschen Vergangenheit. Sommer 1945 im thüringischen Mühlhausen: Erika Riemann ist vierzehn Jahre alt, als sie in ihrer gerade wieder hergerichteten Schule ein Stalin-Bild entdeckt, genau dort, wo bis vor kurzem ein Hitler-Porträt hing. Sie malt Stalin mit Lippenstift eine Schleife um den Schnauzbart. Der Streich hat schwere Folgen. Jemand muss sie verpfiffen haben, denn schon kurze Zeit später beginnt für Erika Riemann eine achtjährige Odyssee durch ostdeutsche Zuchthäuser und Lager mit Stationen wie Bautzen, Sachsenhausen und Hoheneck. Was es für sie bedeutete, eine ganze Jugend hinter Mauern zu verbringen, Prügel, Schikane, Hunger und Depression durchzustehen und nach der Entlassung zutiefst traumatisiert im bundesdeutschen Wirtschaftswunder ihre Frau zu stehen - darüber kann sie erst heute berichten. Ein Mädchenstreich, acht Jahre Haft und die Zeit danach eBook eBooks>Romane & Erzählungen>Biografien, Hoffmann und Campe Verlag GmbH

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 36413618 Frais d'envoiDE (EUR 12.59)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schleife an Stalins Bart - Erika Riemann
Livre non disponible
(*)
Erika Riemann:
Die Schleife an Stalins Bart - Première édition

2013, ISBN: 9783455850734

ID: 27546757

Ein Mädchenstreich, acht Jahre Haft und die Zeit danach, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Hoffmann und Campe Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Schleife an Stalins Bart
Auteur:

Riemann, Erika

Titre:

Die Schleife an Stalins Bart

ISBN:

9783455850734

Informations détaillées sur le livre - Die Schleife an Stalins Bart


EAN (ISBN-13): 9783455850734
ISBN (ISBN-10): 3455850731
Date de parution: 2013
Editeur: Hoffmann und Campe
256 Pages
Langue: ger

Livre dans la base de données depuis 18.01.2008 15:32:10
Livre trouvé récemment le 16.10.2016 22:03:27
ISBN/EAN: 9783455850734

ISBN - Autres types d'écriture:
3-455-85073-1, 978-3-455-85073-4

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres