. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 48,72 €, prix le plus élevé: 72,40 €, prix moyen: 62,62 €
Der Prozevergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit. - Hpker, Felix
Livre non disponible
(*)
Hpker, Felix:

Der Prozevergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit. - nouveau livre

2012, ISBN: 9783428133727

ID: 1116435

Hauptbeschreibung Felix Hpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozevergleichs im Verfassungsprozerecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsproze ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Aus Sicht des materiellen Rechts stellt sich vor allem die Frage, inwieweit verfassungsgerichtliche Streitigkeiten einer Bereinigung durch Vertrge berhaupt zugnglich sind. Zumindest bei den staatsorganisationsrechtlichen Streitigkeiten bestehen insoweit erhebliche Zweifel, wird doch der Organisationsteil der Verfassung gemeinhin als zwingendes Recht verstanden, das nicht zur Disposition irgendeines Beteiligten steht. In prozessualer Hinsicht drngt sich die Frage auf, ob ein verfassungsgerichtliches Verfahren, einmal begonnen, berhaupt noch durch Parteiprozehandlungen beendet werden kann. Verfassungsgerichtliche Streitigkeiten berhren ja typischerweise nicht nur die Belange der unmittelbar Beteiligten, sondern werfen Rechtsfragen von allgemeiner Bedeutung auf.   Inhaltsverzeichnis Einfhrung 1. Teil: Grundlagen 1 Das Rechtsinstitut des Prozevergleichs - 2 Die Bereinigung streitigen Rechts durch Vergleichsvertrge - 3 Die Disposition ber verfassungsgerichtliche Verfahren 2. Teil: Grundlagen einer Dogmatik des verfassungsgerichtlichen Vergleichs 4 Die Zulssigkeit verfassungsgerichtlicher Prozevergleiche - 5 Systematik der verfassungsgerichtlichen Vergleichsgegenstnde - 6 Die Bereinigung der verfassungsgerichtlichen Vergleichsgegenstnde - 7 Inkurs: Vergleichspraxis - 8 Wirksamkeitsbedingungen des materiellen Rechts - 9 Wirksamkeitsbedingungen des Prozerechts - 10 Konsequenzen prozessualer oder materiellrechtlicher Unwirksamkeit fr den Prozevergleich als Ganzes - 11 Die Rechtswirkungen des verfassungsgerichtlichen Vergleichs - 12 Streitigkeiten ber den Prozevergleich - 13 Kostenfragen 3. Teil: Ergebnis 14 Zusammenfassung und Thesen Literatur- und Sachwortverzeichnis   Rezension [...] eine scharfsinnige und kundige Freiburger Dissertation aus dem Jahre 2009 [...]. Prof. Dr. Christian Pestalozza, in: Deutsches Verwaltungsblatt, Heft 8/2012 Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - Felix Höpker
Livre non disponible
(*)

Felix Höpker:

Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - nouveau livre

2010, ISBN: 9783428133727

ID: 691044451

Felix Höpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozessvergleichs im Verfassungsprozessrecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsprozess ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Aus Sicht des materiellen Rechts stellt sich vor allem die Frage, inwieweit verfassungsgerichtliche Streitigkeiten einer Bereinigung durch Verträge überhaupt zugänglich sind. Zumindest bei den staatsorganisationsrechtlichen Streitigkeiten bestehen insoweit erhebliche Zweifel, wird doch der Organisationsteil der Verfassung gemeinhin als zwingendes Recht verstanden, das nicht zur Disposition irgendeines Beteiligten steht. In prozessualer Hinsicht drängt sich die Frage auf, ob ein verfassungsgerichtliches Verfahren, einmal begonnen, überhaupt noch durch Parteiprozesshandlungen beendet werden kann. Verfassungsgerichtliche Streitigkeiten berühren ja typischerweise nicht nur die Belange der unmittelbar Beteiligten, sondern werfen Rechtsfragen von allgemeiner Bedeutung auf. Dissertationsschrift Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht Taschenbuch 05.08.2010, Duncker & Humblot, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 23241128 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - Felix Höpker
Livre non disponible
(*)
Felix Höpker:
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - nouveau livre

ISBN: 9783428133727

ID: 116652775

Felix Höpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozeßvergleichs im Verfassungsprozeßrecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsprozeß ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Aus Sicht des materiellen Rechts stellt sich vor allem die Frage, inwieweit verfassungsgerichtliche Streitigkeiten einer Bereinigung durch Verträge überhaupt zugänglich sind. Zumindest bei den staatsorganisationsrechtlichen Streitigkeiten bestehen insoweit erhebliche Zweifel, wird doch der Organisationsteil der Verfassung gemeinhin als zwingendes Recht verstanden, das nicht zur Disposition irgendeines Beteiligten steht. In prozessualer Hinsicht drängt sich die Frage auf, ob ein verfassungsgerichtliches Verfahren, einmal begonnen, überhaupt noch durch Parteiprozeßhandlungen beendet werden kann. Verfassungsgerichtliche Streitigkeiten berühren ja typischerweise nicht nur die Belange der unmittelbar Beteiligten, sondern werfen Rechtsfragen von allgemeiner Bedeutung auf. Dissertationsschrift Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Öffentliches Recht, Duncker & Humblot

Nouveaux livres Thalia.de
No. 23241128 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - Felix Höpker
Livre non disponible
(*)
Felix Höpker:
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit - Livres de poche

ISBN: 9783428133727

ID: 9783428133727

Felix Höpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozeßvergleichs im Verfassungsprozeßrecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsprozeß ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit: Felix Höpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozeßvergleichs im Verfassungsprozeßrecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsprozeß ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Bundesverfassungsgericht - Verfassungsgericht - Verfassungsgerichtsbarkeit Verfassungsgericht - Verfassungsgerichtsbarkeit ( Bundesverfassungsgericht ) Verfassungsgerichtsbarkeit ( Bundesverfassungsgericht - Verfassungsgericht ), Duncker & Humblot Gmbh

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit. - Höpker, Felix
Livre non disponible
(*)
Höpker, Felix:
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit. - Livres de poche

2010, ISBN: 9783428133727

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 385g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit
Auteur:

Höpker, Felix

Titre:

Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit

ISBN:

9783428133727

Felix Höpker unternimmt den Versuch, das im allgemeinen Verfahrensrecht fest verankerte Rechtsinstitut des Prozeßvergleichs im Verfassungsprozeßrecht zu rekonstruieren. Die Fortschreibung der Dogmatik des Vergleichs in den Verfassungsprozeß ist jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden. Aus Sicht des materiellen Rechts stellt sich vor allem die Frage, inwieweit verfassungsgerichtliche Streitigkeiten einer Bereinigung durch Verträge überhaupt zugänglich sind. Zumindest bei den staatsorganisationsrechtlichen Streitigkeiten bestehen insoweit erhebliche Zweifel, wird doch der Organisationsteil der Verfassung gemeinhin als zwingendes Recht verstanden, das nicht zur Disposition irgendeines Beteiligten steht. In prozessualer Hinsicht drängt sich die Frage auf, ob ein verfassungsgerichtliches Verfahren, einmal begonnen, überhaupt noch durch Parteiprozeßhandlungen beendet werden kann. Verfassungsgerichtliche Streitigkeiten berühren ja typischerweise nicht nur die Belange der unmittelbar Beteiligten, sondern werfen Rechtsfragen von allgemeiner Bedeutung auf.

Informations détaillées sur le livre - Der Prozeßvergleich in der Verfassungsgerichtsbarkeit


EAN (ISBN-13): 9783428133727
ISBN (ISBN-10): 3428133722
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Duncker & Humblot GmbH
284 Pages
Poids: 0,386 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 09.10.2008 13:19:19
Livre trouvé récemment le 23.11.2016 04:16:29
ISBN/EAN: 9783428133727

ISBN - Autres types d'écriture:
3-428-13372-2, 978-3-428-13372-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres