. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 12.90 EUR, prix le plus élevé: 16.74 EUR, prix moyen: 13.75 EUR
Verboten - verfemt - vertrieben - Edda Ziegler
Livre non disponible
(*)
Edda Ziegler:

Verboten - verfemt - vertrieben - nouveau livre

2010, ISBN: 9783423346115

ID: 126629764

Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Kaum hatten deutschsprachige Autorinnen Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen, die literarische Szene zu erobern, da wurden sie auch schon ausgebremst: verboten, verfemt und vertrieben von der Literaturpolitik der Nazis - wegen ihrer jüdischen Herkunft, ihrer politischen Überzeugung, ihrer Schreibart, ihrem Frauenbild. Edda Ziegler gibt einen Überblick über die Schicksale der Autorinnen, berühmter wie unbekannter. In sieben Kapiteln erzählt sie von den Wegen der Schriftstellerinnen ins Exil, ihrem Leben, Schreiben und Publizieren in fremden Ländern und Sprachen und vom schwierigen Verhältnis zur alten Heimat in den Zeiten des Neubeginns nach 1945. Die Schicksale deutschsprachiger Schriftstellerinnen im Nationalsozialismus, u.a. Vicki Baum, Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler, Erika Mann, Anna Seghers. Bücher > Sachbücher > Biografien & Erinnerungen Taschenbuch 01.05.2010, dtv, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 18607485 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Verboten - verfemt - vertrieben - Edda Ziegler
Livre non disponible
(*)

Edda Ziegler:

Verboten - verfemt - vertrieben - nouveau livre

ISBN: 9783423346115

ID: bf8d741c423de55692b1c4fae5e4df63

Die Schicksale deutschsprachiger Schriftstellerinnen im Nationalsozialismus, u.a. Vicki Baum, Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler, Erika Mann, Anna Seghers. Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Kaum hatten deutschsprachige Autorinnen Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen, die literarische Szene zu erobern, da wurden sie auch schon ausgebremst: verboten, verfemt und vertrieben von der Literaturpolitik der Nazis - wegen ihrer jüdischen Herkunft, ihrer politischen Überzeugung, ihrer Schreibart, ihrem Frauenbild. Edda Ziegler gibt einen Überblick über die Schicksale der Autorinnen, berühmter wie unbekannter. In sieben Kapiteln erzählt sie von den Wegen der Schriftstellerinnen ins Exil, ihrem Leben, Schreiben und Publizieren in fremden Ländern und Sprachen und vom schwierigen Verhältnis zur alten Heimat in den Zeiten des Neubeginns nach 1945. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen 978-3-423-34611-5, dtv

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 18607485 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Verboten - verfemt - vertrieben - Edda Ziegler
Livre non disponible
(*)
Edda Ziegler:
Verboten - verfemt - vertrieben - nouveau livre

ISBN: 9783423346115

ID: 116566251

Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Kaum hatten deutschsprachige Autorinnen Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen, die literarische Szene zu erobern, da wurden sie auch schon ausgebremst: verboten, verfemt und vertrieben von der Literaturpolitik der Nazis - wegen ihrer jüdischen Herkunft, ihrer politischen Überzeugung, ihrer Schreibart, ihrem Frauenbild. Edda Ziegler gibt einen Überblick über die Schicksale der Autorinnen, berühmter wie unbekannter. In sieben Kapiteln erzählt sie von den Wegen der Schriftstellerinnen ins Exil, ihrem Leben, Schreiben und Publizieren in fremden Ländern und Sprachen und vom schwierigen Verhältnis zur alten Heimat in den Zeiten des Neubeginns nach 1945. Die Schicksale deutschsprachiger Schriftstellerinnen im Nationalsozialismus, u.a. Vicki Baum, Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler, Erika Mann, Anna Seghers. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen, dtv

Nouveaux livres Thalia.de
No. 18607485 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Verboten, verfemt, vertrieben - Edda Ziegler
Livre non disponible
(*)
Edda Ziegler:
Verboten, verfemt, vertrieben - nouveau livre

ISBN: 9783423346115

ID: c5ae32fcfb50b14aee00b426ad72bd90

Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Kaum hatten deutschsprachige Autorinnen Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen, die literarische Szene zu erobern, da wurden sie auch schon ausgebremst: verboten, verfemt und vertrieben von der Literaturpolitik der Nazis – wegen ihrer jüdischen Herkunft, ihrer politischen Überzeugung, ihrer Schreibart, ihrem Frauenbild. Edda Ziegler gibt einen Überblick über die Schicksale der Autorinnen, berühmter wie unbekannter. In sieben Kapiteln erzählt sie von den Wegen der Schriftstellerinnen ins Exil, ihrem Leben, Schreiben und Publizieren in fremden Ländern und Sprachen und vom schwierigen Verhältnis zur alten Heimat in den Zeiten des Neubeginns nach 1945. Bücher / Sachbücher / Kunst & Literatur / Biographien & Autobiographien, [PU: dtv, München]

Nouveaux livres Dodax.at
Nr. 563917c8e4b083c62b188486 Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Verboten - verfemt - vertrieben - Edda Ziegler
Livre non disponible
(*)
Edda Ziegler:
Verboten - verfemt - vertrieben - Livres de poche

2010, ISBN: 9783423346115

ID: 11957299

Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, Softcover, Buch, [PU: dtv Verlagsgesellschaft]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Verboten - verfemt - vertrieben
Auteur:

Ziegler, Edda

Titre:

Verboten - verfemt - vertrieben

ISBN:

9783423346115

Kaum hatten deutschsprachige Autorinnen Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen, die literarische Szene zu erobern, da wurden sie auch schon ausgebremst: verboten, verfemt und vertrieben von der Literaturpolitik der Nazis - wegen ihrer jüdischen Herkunft, ihrer politischen Überzeugung, ihrer Schreibart, ihrem Frauenbild. Edda Ziegler gibt einen Überblick über die Schicksale der Autorinnen, berühmter wie unbekannter. In sieben Kapiteln erzählt sie von den Wegen der Schriftstellerinnen ins Exil, ihrem Leben, Schreiben und Publizieren in fremden Ländern und Sprachen und vom schwierigen Verhältnis zur alten Heimat in den Zeiten des Neubeginns nach 1945.

Informations détaillées sur le livre - Verboten - verfemt - vertrieben


EAN (ISBN-13): 9783423346115
ISBN (ISBN-10): 3423346116
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: DTV Deutscher Taschenbuch
361 Pages
Poids: 0,370 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 28.07.2007 21:02:30
Livre trouvé récemment le 18.11.2016 13:23:07
ISBN/EAN: 9783423346115

ISBN - Autres types d'écriture:
3-423-34611-6, 978-3-423-34611-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres