. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29.90 EUR, prix le plus élevé: 35.55 EUR, prix moyen: 31.21 EUR
Schwarze Schwester - Teufelsjunge Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Patrut, Iulia K
Livre non disponible
Patrut, Iulia K:

Schwarze Schwester - Teufelsjunge Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Livres de poche

2006, ISBN: 3412338052

ID: 166609

1. Aufl. Paperback IX, 252 S. Broschiert Paul Celan und Herta Müller entstammen beide osteuropäischen Regionen und wurden zu Ikonen des bundesdeutschen Literaturbetriebs. Von westlichen Fremdheitsdiskursen über Osteuropa gezeichnet, traten sie ein geschichtliches Erbe an, das von dem deutschen Überlegenheitsanspruch in der banatdeutschen Kolonisierung im Laufe des 18. Jahrhunderts (Müller) bis zur Hochkultur und Verfolgung osteuropäischer Juden der Bukowina in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Celan) reicht. Während diskurshistorische Betrachtungen die Spuren dieser jeweils unterschiedlichen Erfahrungen für Celan und Müller aufgreifen, legen die hier vorgenommenen Textinterpretationen bislang unbekannte poetologische und thematische Gemeinsamkeiten zwischen beiden offen. Ihre Texte machen allzu deutlich, wie mittels der Kategorien Ethnizität und Geschlecht Machtgefälle zwischen Eigenem und Fremdem entstehen. Herta Müllers Teufelsjunge und Paul Celans Schwarze Schwester sind dabei zwei verletzte, vereinnahmte Figuren, in denen sich die Gewaltförmigkeit der Verhältnisse im Europa des 20. Jahrhunderts ebenso verkörpert wie der Widerstand dagegen. ISBN 9783412338053 Müller, Herta; Celan, Paul; Banat; Bukowina; Germanistik; Celan, Paul[DNB]; Ethnizität (Motiv)[DNB]; Müller, Herta (Schriftstellerin)[DNB], mit Schutzumschlag neu, [PU:Böhlau Köln,]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Iulia-Karin Patrut
Livre non disponible

Iulia-Karin Patrut:

Schwarze Schwester - Teufelsjunge - nouveau livre

ISBN: 9783412338053

ID: 118515256

Paul Celan und Herta Müller entstammen beide osteuropäischen Regionen und wurden zu Ikonen des bundesdeutschen Literaturbetriebs. Von westlichen Fremdheitsdiskursen über Osteuropa gezeichnet, traten sie ein geschichtliches Erbe an, das von dem deutschen Überlegenheitsanspruch in der banatdeutschen Kolonisierung im Laufe des 18. Jahrhunderts (Müller) bis zur Hochkultur und Verfolgung osteuropäischer Juden der Bukowina in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Celan) reicht. Während diskurshistorische Betrachtungen die Spuren dieser jeweils unterschiedlichen Erfahrungen für Celan und Müller aufgreifen, legen die hier vorgenommenen Textinterpretationen bislang unbekannte poetologische und thematische Gemeinsamkeiten zwischen beiden offen. Ihre Texte machen allzu deutlich, wie mittels der Kategorien ´´Ethnizität´´ und ´´Geschlecht´´ Machtgefälle zwischen ´´Eigenem´´ und ´´Fremdem´´ entstehen. Herta Müllers ´´Teufelsjunge´´ und Paul Celans ´´Schwarze Schwester´´ sind dabei zwei verletzte, vereinnahmte Figuren, in denen sich die Gewaltförmigkeit der Verhältnisse im Europa des 20. Jahrhunderts ebenso verkörpert wie der Widerstand dagegen. Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller. Diss. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Böhlau Verlag

Nouveaux livres Thalia.at
No. 11427353 Frais d'envoi, Versandfertig in 1 - 2 Wochen, AT (EUR 0.00)
Details...
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Iulia-Karin Patrut
Livre non disponible
Iulia-Karin Patrut:
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - nouveau livre

ISBN: 9783412338053

ID: 6f4e7ee116060a69a6c5c9c682e46289

Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller. Diss. Paul Celan und Herta Müller entstammen beide osteuropäischen Regionen und wurden zu Ikonen des bundesdeutschen Literaturbetriebs. Von westlichen Fremdheitsdiskursen über Osteuropa gezeichnet, traten sie ein geschichtliches Erbe an, das von dem deutschen Überlegenheitsanspruch in der banatdeutschen Kolonisierung im Laufe des 18. Jahrhunderts (Müller) bis zur Hochkultur und Verfolgung osteuropäischer Juden der Bukowina in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Celan) reicht. Während diskurshistorische Betrachtungen die Spuren dieser jeweils unterschiedlichen Erfahrungen für Celan und Müller aufgreifen, legen die hier vorgenommenen Textinterpretationen bislang unbekannte poetologische und thematische Gemeinsamkeiten zwischen beiden offen. Ihre Texte machen allzu deutlich, wie mittels der Kategorien "Ethnizität" und "Geschlecht" Machtgefälle zwischen "Eigenem" und "Fremdem" entstehen. Herta Müllers "Teufelsjunge" und Paul Celans "Schwarze Schwester" sind dabei zwei verletzte, vereinnahmte Figuren, in denen sich die Gewaltförmigkeit der Verhältnisse im Europa des 20. Jahrhunderts ebenso verkörpert wie der Widerstand dagegen. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-412-33805-3, Böhlau Verlag

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 11427353 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Patrut, Iulia K
Livre non disponible
Patrut, Iulia K:
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Livres de poche

2006, ISBN: 9783412338053

[ED: Taschenbuch], [PU: Böhlau Köln], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 444g], 1., Aufl.

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Patrut, Iulia K
Livre non disponible
Patrut, Iulia K:
Schwarze Schwester - Teufelsjunge - Ethnizität und Geschlecht bei Paul Celan und Herta Müller - Livres de poche

2006, ISBN: 9783412338053

[ED: Taschenbuch], [PU: Böhlau Köln], [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Schwarze Schwester - Teufelsjunge
Auteur:

Patrut, Iulia-Karin

Titre:

Schwarze Schwester - Teufelsjunge

ISBN:

9783412338053

Paul Celan und Herta Müller entstammen beide osteuropäischen Regionen und wurden zu Ikonen des bundesdeutschen Literaturbetriebs. Von westlichen Fremdheitsdiskursen über Osteuropa gezeichnet, traten sie ein geschichtliches Erbe an, das von dem deutschen Überlegenheitsanspruch in der banatdeutschen Kolonisierung im Laufe des 18. Jahrhunderts (Müller) bis zur Hochkultur und Verfolgung osteuropäischer Juden der Bukowina in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Celan) reicht. Während diskurshistorische Betrachtungen die Spuren dieser jeweils unterschiedlichen Erfahrungen für Celan und Müller aufgreifen, legen die hier vorgenommenen Textinterpretationen bislang unbekannte poetologische und thematische Gemeinsamkeiten zwischen beiden offen. Ihre Texte machen allzu deutlich, wie mittels der Kategorien "Ethnizität" und "Geschlecht" Machtgefälle zwischen "Eigenem" und "Fremdem" entstehen. Herta Müllers "Teufelsjunge" und Paul Celans "Schwarze Schwester" sind dabei zwei verletzte, vereinnahmte Figuren, in denen sich die Gewaltförmigkeit der Verhältnisse im Europa des 20. Jahrhunderts ebenso verkörpert wie der Widerstand dagegen.

Informations détaillées sur le livre - Schwarze Schwester - Teufelsjunge


EAN (ISBN-13): 9783412338053
ISBN (ISBN-10): 3412338052
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2006
Editeur: Böhlau-Verlag GmbH
252 Pages
Poids: 0,449 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 04.06.2007 12:10:13
Livre trouvé récemment le 17.05.2016 12:07:32
ISBN/EAN: 9783412338053

ISBN - Autres types d'écriture:
3-412-33805-2, 978-3-412-33805-3

< Retour aux résultats de recherche...