. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 4,39 €, prix le plus élevé: 12,00 €, prix moyen: 10,48 €
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Blessing, Klaus
Livre non disponible
(*)
Blessing, Klaus:

Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Livres de poche

2010, ISBN: 3360018168

ID: 21234779063

[EAN: 9783360018168], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.3], [PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin,,], DDR, BRD, PRIVATISIERUNGEN, OSTHANDEL, INNERDEUTSCHER HANDEL, ANSCHLUSSBILANZ, 127 S., sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: "Ostdeutschland verlor immer mehr Lebenskraft und Kreativität an die Bundesrepublik, und das trug zu deren Blüte bei", erklärte der Bundespräsident am 8. Mai 2005 im Deutschen Bundestag. Er hat völlig Recht. Die Ostdeutschen zahlten die Reparationen, stärkten mit Fachkräften die Personaldecke, exportierten zu Dumpingpreisen Waren, die die Versandhauskataloge füllten. Nach 1990 wurde das DDR-Volksvermögen richtig und im großen Stil geplündert. Blessing hat analysiert und kommt zu dem Schluß, daß der Westen dem Osten mehr als 10.000.000.000.000 DM (Stand 2000) schuldet. Um diese etwa 5 Billionen Euro abzutragen, müßten jährlich 25 bis 30 Milliarden Euro nach Ostdeutschland transferiert werden. Und das 150 Jahre lang. Blessing beweist mit seinen nachprüfbaren Fakten: Die Ostdeutschen sind nicht, wie man ihnen einzureden versucht, als Bittsteller in die Einheit gekommen. - Klaus Blessing, Jg. 1936, studierter und promovierter Ökonom, arbeitete zwischen 1958 und 1970 in verschiedenen Funktionen in Betriegen und Kombinaten der Metallurgie. Ab 1970 leitete er im Industrieministerium für ERzberkgbau, Metallurgie und Kali die Abteilung Ökonomie. 1980 wurde er Staatssekretär.Von 1986 bis 1989 war Blessing im ZK der SED Leiter der Abteilung Maschinenbau/Metallurgie.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 170 Stichworte: DDR, BRD, Privatisierungen, Osthandel, innerdeutscher Handel, Anschlußbilanz.

livre d'occasion ZVAB.com
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg, Freiberg, Germany [62859373] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.30
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Blessing, Klaus
Livre non disponible
(*)

Blessing, Klaus:

Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Livres de poche

2010, ISBN: 3360018168

ID: 21234779063

[EAN: 9783360018168], Gebraucht, guter Zustand, [PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin,,], DDR, BRD, PRIVATISIERUNGEN, OSTHANDEL, INNERDEUTSCHER HANDEL, ANSCHLUSSBILANZ, 127 S., sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: "Ostdeutschland verlor immer mehr Lebenskraft und Kreativität an die Bundesrepublik, und das trug zu deren Blüte bei", erklärte der Bundespräsident am 8. Mai 2005 im Deutschen Bundestag. Er hat völlig Recht. Die Ostdeutschen zahlten die Reparationen, stärkten mit Fachkräften die Personaldecke, exportierten zu Dumpingpreisen Waren, die die Versandhauskataloge füllten. Nach 1990 wurde das DDR-Volksvermögen richtig und im großen Stil geplündert. Blessing hat analysiert und kommt zu dem Schluß, daß der Westen dem Osten mehr als 10.000.000.000.000 DM (Stand 2000) schuldet. Um diese etwa 5 Billionen Euro abzutragen, müßten jährlich 25 bis 30 Milliarden Euro nach Ostdeutschland transferiert werden. Und das 150 Jahre lang. Blessing beweist mit seinen nachprüfbaren Fakten: Die Ostdeutschen sind nicht, wie man ihnen einzureden versucht, als Bittsteller in die Einheit gekommen. - Klaus Blessing, Jg. 1936, studierter und promovierter Ökonom, arbeitete zwischen 1958 und 1970 in verschiedenen Funktionen in Betriegen und Kombinaten der Metallurgie. Ab 1970 leitete er im Industrieministerium für ERzberkgbau, Metallurgie und Kali die Abteilung Ökonomie. 1980 wurde er Staatssekretär.Von 1986 bis 1989 war Blessing im ZK der SED Leiter der Abteilung Maschinenbau/Metallurgie.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 170 Stichworte: DDR, BRD, Privatisierungen, Osthandel, innerdeutscher Handel, Anschlußbilanz.

livre d'occasion Abebooks.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg, Freiberg, Germany [62859373] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.30
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? 1.Aufl. - Blessing, Klaus
Livre non disponible
(*)
Blessing, Klaus:
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? 1.Aufl. - Livres de poche

2010

ISBN: 9783360018168

ID: 10571

1.Aufl. 127 S., 8°, Taschenbuch, sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: "Ostdeutschland verlor immer mehr Lebenskraft und Kreativität an die Bundesrepublik, und das trug zu deren Blüte bei", erklärte der Bundespräsident am 8. Mai 2005 im Deutschen Bundestag. Er hat völlig Recht. Die Ostdeutschen zahlten die Reparationen, stärkten mit Fachkräften die Personaldecke, exportierten zu Dumpingpreisen Waren, die die Versandhauskataloge füllten. Nach 1990 wurde das DDR-Volksvermögen richtig und im großen Stil geplündert. Blessing hat analysiert und kommt zu dem Schluß, daß der Westen dem Osten mehr als 10.000.000.000.000 DM (Stand 2000) schuldet. Um diese etwa 5 Billionen Euro abzutragen, müßten jährlich 25 bis 30 Milliarden Euro nach Ostdeutschland transferiert werden. Und das 150 Jahre lang... Blessing beweist mit seinen nachprüfbaren Fakten: Die Ostdeutschen sind nicht, wie man ihnen einzureden versucht, als Bittsteller in die Einheit gekommen. - Klaus Blessing, Jg. 1936, studierter und promovierter Ökonom, arbeitete zwischen 1958 und 1970 in verschiedenen Funktionen in Betriegen und Kombinaten der Metallurgie. Ab 1970 leitete er im Industrieministerium für ERzberkgbau, Metallurgie und Kali die Abteilung Ökonomie. 1980 wurde er Staatssekretär.Von 1986 bis 1989 war Blessing im ZK der SED Leiter der Abteilung Maschinenbau/Metallurgie.* Versand D: 2,00 EUR DDR, BRD, Privatisierungen, Osthandel, innerdeutscher Handel, Anschlußbilanz, [PU:edition ost im Verlag Das Neue Berlin,,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Das kleine Antiquariat, 09599 Freiberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Blessing, Klaus
Livre non disponible
(*)
Blessing, Klaus:
Die Schulden des Westens. Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Livres de poche

2010, ISBN: 9783360018168

[PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin], 127 S., 8, Taschenbuch, sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen *z.Inhalt a.d. Buch: "Ostdeutschland verlor immer mehr Lebenskraft und Kreativität an die Bundesrepublik, und das trug zu deren Blüte bei", erklärte der Bundespräsident am 8. Mai 2005 im Deutschen Bundestag. Er hat völlig Recht. Die Ostdeutschen zahlten die Reparationen, stärkten mit Fachkräften die Personaldecke, exportierten zu Dumpingpreisen Waren, die die Versandhauskataloge füllten. Nach 1990 wurde das DDR-Volksvermögen richtig und im großen Stil geplündert. Blessing hat analysiert und kommt zu dem Schluß, daß der Westen dem Osten mehr als 10.000.000.000.000 DM (Stand 2000) schuldet. Um diese etwa 5 Billionen Euro abzutragen, müßten jährlich 25 bis 30 Milliarden Euro nach Ostdeutschland transferiert werden. Und das 150 Jahre lang... Blessing beweist mit seinen nachprüfbaren Fakten: Die Ostdeutschen sind nicht, wie man ihnen einzureden versucht, als Bittsteller in die Einheit gekommen. - Klaus Blessing, Jg. 1936, studierter und promovierter Ökonom, arbeitete zwischen 1958 und 1970 in verschiedenen Funktionen in Betriegen und Kombinaten der Metallurgie. Ab 1970 leitete er im Industrieministerium für ERzberkgbau, Metallurgie und Kali die Abteilung Ökonomie. 1980 wurde er Staatssekretär.Von 1986 bis 1989 war Blessing im ZK der SED Leiter der Abteilung Maschinenbau/Metallurgie.*, [SC: 1.20], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 170g], 1.Aufl.

livre d'occasion Booklooker.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Schulden des Westens: Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - Blessing, Klaus
Livre non disponible
(*)
Blessing, Klaus:
Die Schulden des Westens: Was hat die DDR zum Wohlstand der BRD beigetragen? - livre d'occasion

ISBN: 3360018168

ID: 20822093744

[EAN: 9783360018168], 181 Gramm., [PU: Das Neue Berlin, Berlin]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die Schulden des Westens
Auteur:

Blessing, Klaus

Titre:

Die Schulden des Westens

ISBN:

9783360018168

Als der Westen die Zahlung der Reparationen einstellte, zu denen er 1945 in Potsdam verpflichtet worden war, blutete der Osten für ihn mit. Bis 1961 nutzte man das Arbeitskräftereservoir der DDR, nach dem Mauerbau musste man sich "Gastarbeiter" aus Südeuropa holen. Und als die DDR unterging, kamen Versandhäuser im Westen unter die Räder: Bis dahin hatten sie ihre Kataloge mit Schnäppchen aus dem Osten prall gefüllt ... Klaus Blessing stellt die Wahrheit auf die Füße. Nicht der Osten lag dem Westen auf der Tasche, sondern umgekehrt. Der Wirtschaftsfachmann rechnet vor, wie und in welchem Maße die DDR zum Wohlstand in der BRD beitrug.

Informations détaillées sur le livre - Die Schulden des Westens


EAN (ISBN-13): 9783360018168
ISBN (ISBN-10): 3360018168
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Neue Das Berlin GmbH
128 Pages
Poids: 0,170 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 20.02.2008 00:11:48
Livre trouvé récemment le 20.01.2017 17:06:51
ISBN/EAN: 9783360018168

ISBN - Autres types d'écriture:
3-360-01816-8, 978-3-360-01816-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres