. .
Français
France
Livres similaires
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 6.99 EUR, prix le plus élevé: 13.67 EUR, prix moyen: 9.11 EUR
Summertime. Sommer des Lebens, englische Ausgabe - Scenes from Provincial Life. Shortlisted for the Man Booker Prize 2009. Winner of the Christina Stead Prize for Fiction 2010
Livre non disponible
(*)

Summertime. Sommer des Lebens, englische Ausgabe - Scenes from Provincial Life. Shortlisted for the Man Booker Prize 2009. Winner of the Christina Stead Prize for Fiction 2010 - Livres de poche

2010, ISBN: 9780099540540

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Random House UK Vintage, London], KURZE BESCHREIBUNG/ANMERKUNGEN: Ein junger britischer Biograph sitzt an einem Buch über Coetzees Leben 1972-1977. In diesen Jahren entflammte Coetzees Leidenschaft für das Schreiben und er war ein verschlossener Einzelgänger, der sich den Menschen nur schwer öffnen konnte. Nach Boyhood und Youth schließt 'Summertime' die fiktionale Memoiren-Trilogie. A rich, funny, and deeply affecting autobiographical new novel from one of the world's greatest living writers. AUSFÜHRLICHERE BESCHREIBUNG: Mit "Im Sommer" gewährt uns J. M. Coetzee überraschend Einblick in seine entscheidenden Lehrjahre als Schriftsteller. Aus Amerika zurückgekehrt, tuscheln die Verwandten hinter seinem Rücken: warum lebt er nur wieder hier in Südafrika bei seinem Vater und betoniert den Hof? Den Kopf voll Büchern und wilden Plänen, eine akademische Karriere, die nicht ins Laufen kommt, eine verheiratete Frau, die von dem rätselhaften Langhaarigen fasziniert ist, eine brasilianische Tänzerin, deren Tochter Nachhilfe braucht, schließlich die Cousine Margot und ein missglückter Ausflug ins Veld, der großen offenen Steppe, in der die Coetzee schon immer ihr Vieh hüteten. Voller Ironie und Witz dreht Coetzee die Erzählperspektive um: nicht er schildert die Geschichte, sondern ein junger Autor, der ihn nie kennengelernt hat, aber nun an seiner Biographie schreibt. Um Stoff zu gewinnen, interviewt er die Frauen dieses Sommers. Auf seinem Tonband sammeln sich ungeschminkte Porträts eines Künstlers als junger Mann, der über sein eigenes Begehren stolpert, aber schließlich die Stimme findet, deren Unbestechlichkeit wir so bewundern. A young English biographer is working on a book about the late writer, John Coetzee. He plans to focus on a period in the seventies when, the biographer senses, Coetzee was 'finding his feet as a writer'. He embarks on a series of interviews with people who were important to Coetzee - a married woman with whom he had an affair, his favourite cousin Margot, a Brazilian dancer whose daughter had English lessons with him, former friends and colleagues. Thus emerges a portrait of the young Coetzee as an awkward, bookish individual, regarded as an outsider within the family. His insistence on doing manual work, his long hair and beard, and rumours that he writes poetry evoke nothing but suspicion in the South Africa of the time. BUCHBESPRECHUNG: "Wonderful stuff. But then, Coetzee is wonderful: edgy, black, remorselessly human, witty, and often outright funny... Summertime is offbeat and deliberate, elusive and truthful" Irish Times, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 175mm, B: 110mm, T: 20mm, [GW: 192g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Summertime - J. M. Coetzee
Livre non disponible
(*)

J. M. Coetzee:

Summertime - nouveau livre

2010, ISBN: 9780099540540

ID: 692078051

Mit ´´Im Sommer´´ gewährt uns J. M. Coetzee überraschend Einblick in seine entscheidenden Lehrjahre als Schriftsteller. Aus Amerika zurückgekehrt, tuscheln die Verwandten hinter seinem Rücken: warum lebt er nur wieder hier in Südafrika bei seinem Vater und betoniert den Hof? Den Kopf voll Büchern und wilden Plänen, eine akademische Karriere, die nicht ins Laufen kommt, eine verheiratete Frau, die von dem rätselhaften Langhaarigen fasziniert ist, eine brasilianische Tänzerin, deren Tochter Nachhilfe braucht, schliesslich die Cousine Margot und ein missglückter Ausflug ins Veld, der grossen offenen Steppe, in der die Coetzee schon immer ihr Vieh hüteten. Voller Ironie und Witz dreht Coetzee die Erzählperspektive um: nicht er schildert die Geschichte, sondern ein junger Autor, der ihn nie kennengelernt hat, aber nun an seiner Biographie schreibt. Um Stoff zu gewinnen, interviewt er die Frauen dieses Sommers. Auf seinem Tonband sammeln sich ungeschminkte Porträts eines Künstlers als junger Mann, der über sein eigenes Begehren stolpert, aber schliesslich die Stimme findet, deren Unbestechlichkeit wir so bewundern. A young English biographer is working on a book about the late writer, John Coetzee. He plans to focus on a period in the seventies when, the biographer senses, Coetzee was ´finding his feet as a writer´. He embarks on a series of interviews with people who were important to Coetzee - a married woman with whom he had an affair, his favourite cousin Margot, a Brazilian dancer whose daughter had English lessons with him, former friends and colleagues. Thus emerges a portrait of the young Coetzee as an awkward, bookish individual, regarded as an outsider within the family. His insistence on doing manual work, his long hair and beard, and rumours that he writes poetry evoke nothing but suspicion in the South Africa of the time. Ein junger britischer Biograph sitzt an einem Buch über Coetzees Leben 1972-1977. In diesen Jahren entflammte Coetzees Leidenschaft für das Schreiben und er war ein verschlossener Einzelgänger, der sich den Menschen nur schwer öffnen konnte. Nach Boyhood und Youth schliesst ´Summertime´ die fiktionale Memoiren-Trilogie. A rich, funny, and deeply affecting autobiographical new novel from one of the world´s greatest living writers. Bücher > Fremdsprachige Bücher > Englische Bücher > Preisgekrönte Bücher Taschenbuch 01.09.2010, Random House UK, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 21513377 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Summertime - J. M. Coetzee
Livre non disponible
(*)
J. M. Coetzee:
Summertime - nouveau livre

ISBN: 9780099540540

ID: a4b68d23f3921c142b18e39e87faa866

Ein junger britischer Biograph sitzt an einem Buch über Coetzees Leben 1972-1977. In diesen Jahren entflammte Coetzees Leidenschaft für das Schreiben und er war ein verschlossener Einzelgänger, der sich den Menschen nur schwer öffnen konnte. Nach Boyhood und Youth schließt 'Summertime' die fiktionale Memoiren-Trilogie. A rich, funny, and deeply affecting autobiographical new novel from one of the world's greatest living writers. Mit "Im Sommer" gewährt uns J. M. Coetzee überraschend Einblick in seine entscheidenden Lehrjahre als Schriftsteller. Aus Amerika zurückgekehrt, tuscheln die Verwandten hinter seinem Rücken: warum lebt er nur wieder hier in Südafrika bei seinem Vater und betoniert den Hof? Den Kopf voll Büchern und wilden Plänen, eine akademische Karriere, die nicht ins Laufen kommt, eine verheiratete Frau, die von dem rätselhaften Langhaarigen fasziniert ist, eine brasilianische Tänzerin, deren Tochter Nachhilfe braucht, schließlich die Cousine Margot und ein missglückter Ausflug ins Veld, der großen offenen Steppe, in der die Coetzee schon immer ihr Vieh hüteten. Voller Ironie und Witz dreht Coetzee die Erzählperspektive um: nicht er schildert die Geschichte, sondern ein junger Autor, der ihn nie kennengelernt hat, aber nun an seiner Biographie schreibt. Um Stoff zu gewinnen, interviewt er die Frauen dieses Sommers. Auf seinem Tonband sammeln sich ungeschminkte Porträts eines Künstlers als junger Mann, der über sein eigenes Begehren stolpert, aber schließlich die Stimme findet, deren Unbestechlichkeit wir so bewundern. A young English biographer is working on a book about the late writer, John Coetzee. He plans to focus on a period in the seventies when, the biographer senses, Coetzee was 'finding his feet as a writer'. He embarks on a series of interviews with people who were important to Coetzee - a married woman with whom he had an affair, his favourite cousin Margot, a Brazilian dancer whose daughter had English lessons with him, former friends and colleagues. Thus emerges a portrait of the young Coetzee as an awkward, bookish individual, regarded as an outsider within the family. His insistence on doing manual work, his long hair and beard, and rumours that he writes poetry evoke nothing but suspicion in the South Africa of the time. Bücher / Fremdsprachige Bücher / Englische Bücher / Preisgekrönte Bücher 978-0-09-954054-0, Random House Uk

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 21513377 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Summertime - J. M. Coetzee
Livre non disponible
(*)
J. M. Coetzee:
Summertime - nouveau livre

ISBN: 9780099540540

ID: a4b68d23f3921c142b18e39e87faa866

Ein junger britischer Biograph sitzt an einem Buch über Coetzees Leben 1972-1977. In diesen Jahren entflammte Coetzees Leidenschaft für das Schreiben und er war ein verschlossener Einzelgänger, der sich den Menschen nur schwer öffnen konnte. Nach Boyhood und Youth schließt 'Summertime' die fiktionale Memoiren-Trilogie. A rich, funny, and deeply affecting autobiographical new novel from one of the world's greatest living writers. Mit "Im Sommer" gewährt uns J. M. Coetzee überraschend Einblick in seine entscheidenden Lehrjahre als Schriftsteller. Aus Amerika zurückgekehrt, tuscheln die Verwandten hinter seinem Rücken: warum lebt er nur wieder hier in Südafrika bei seinem Vater und betoniert den Hof? Den Kopf voll Büchern und wilden Plänen, eine akademische Karriere, die nicht ins Laufen kommt, eine verheiratete Frau, die von dem rätselhaften Langhaarigen fasziniert ist, eine brasilianische Tänzerin, deren Tochter Nachhilfe braucht, schließlich die Cousine Margot und ein missglückter Ausflug ins Veld, der großen offenen Steppe, in der die Coetzee schon immer ihr Vieh hüteten. Voller Ironie und Witz dreht Coetzee die Erzählperspektive um: nicht er schildert die Geschichte, sondern ein junger Autor, der ihn nie kennengelernt hat, aber nun an seiner Biographie schreibt. Um Stoff zu gewinnen, interviewt er die Frauen dieses Sommers. Auf seinem Tonband sammeln sich ungeschminkte Porträts eines Künstlers als junger Mann, der über sein eigenes Begehren stolpert, aber schließlich die Stimme findet, deren Unbestechlichkeit wir so bewundern. A young English biographer is working on a book about the late writer, John Coetzee. He plans to focus on a period in the seventies when, the biographer senses, Coetzee was 'finding his feet as a writer'. He embarks on a series of interviews with people who were important to Coetzee - a married woman with whom he had an affair, his favourite cousin Margot, a Brazilian dancer whose daughter had English lessons with him, former friends and colleagues. Thus emerges a portrait of the young Coetzee as an awkward, bookish individual, regarded as an outsider within the family. His insistence on doing manual work, his long hair and beard, and rumours that he writes poetry evoke nothing but suspicion in the South Africa of the time. Bücher / Fremdsprachige Bücher / Englische Bücher / Preisgekrönte Bücher 978-0-09-954054-0, Random House UK

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 21513377 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Summertime - J. M. Coetzee
Livre non disponible
(*)
J. M. Coetzee:
Summertime - nouveau livre

ISBN: 9780099540540

ID: 287811583

Mit ´´Im Sommer´´ gewährt uns J. M. Coetzee überraschend Einblick in seine entscheidenden Lehrjahre als Schriftsteller. Aus Amerika zurückgekehrt, tuscheln die Verwandten hinter seinem Rücken: warum lebt er nur wieder hier in Südafrika bei seinem Vater und betoniert den Hof? Den Kopf voll Büchern und wilden Plänen, eine akademische Karriere, die nicht ins Laufen kommt, eine verheiratete Frau, die von dem rätselhaften Langhaarigen fasziniert ist, eine brasilianische Tänzerin, deren Tochter Nachhilfe braucht, schließlich die Cousine Margot und ein missglückter Ausflug ins Veld, der großen offenen Steppe, in der die Coetzee schon immer ihr Vieh hüteten. Voller Ironie und Witz dreht Coetzee die Erzählperspektive um: nicht er schildert die Geschichte, sondern ein junger Autor, der ihn nie kennengelernt hat, aber nun an seiner Biographie schreibt. Um Stoff zu gewinnen, interviewt er die Frauen dieses Sommers. Auf seinem Tonband sammeln sich ungeschminkte Porträts eines Künstlers als junger Mann, der über sein eigenes Begehren stolpert, aber schließlich die Stimme findet, deren Unbestechlichkeit wir so bewundern. A young English biographer is working on a book about the late writer, John Coetzee. He plans to focus on a period in the seventies when, the biographer senses, Coetzee was ´finding his feet as a writer´. He embarks on a series of interviews with people who were important to Coetzee - a married woman with whom he had an affair, his favourite cousin Margot, a Brazilian dancer whose daughter had English lessons with him, former friends and colleagues. Thus emerges a portrait of the young Coetzee as an awkward, bookish individual, regarded as an outsider within the family. His insistence on doing manual work, his long hair and beard, and rumours that he writes poetry evoke nothing but suspicion in the South Africa of the time. Ein junger britischer Biograph sitzt an einem Buch über Coetzees Leben 1972-1977. In diesen Jahren entflammte Coetzees Leidenschaft für das Schreiben und er war ein verschlossener Einzelgänger, der sich den Menschen nur schwer öffnen konnte. Nach Boyhood und Youth schließt ´Summertime´ die fiktionale Memoiren-Trilogie. A rich, funny, and deeply affecting autobiographical new novel from one of the world´s greatest living writers. Buch (fremdspr.) Bücher>Fremdsprachige Bücher>Englische Bücher>Preisgekrönte Bücher, Random House UK

Nouveaux livres Thalia.de
No. 21513377 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Summertime
Auteur:

Coetzee, J M

Titre:

Summertime

ISBN:

9780099540540

A rich, funny and deeply affecting autobiographical novel from one of the world's great writers, completing a trilogy which began with "Boyhood" and "Youth". 'It is wonderful stuff. But then, Coetzee is wonderful: edgy, black, remorselessly human, witty and often outright funny... "Summertime" is offbeat and deliberate, elusive and truthful' "Irish Times"

Informations détaillées sur le livre - Summertime


EAN (ISBN-13): 9780099540540
ISBN (ISBN-10): 0099540541
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: VINTAGE
272 Pages
Poids: 0,191 kg
Langue: eng/Englisch

Livre dans la base de données depuis 24.07.2008 00:58:41
Livre trouvé récemment le 26.10.2016 20:51:33
ISBN/EAN: 9780099540540

ISBN - Autres types d'écriture:
0-09-954054-1, 978-0-09-954054-0

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres