. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 14.50 EUR, prix le plus élevé: 18.00 EUR, prix moyen: 16.68 EUR
Geschichte im öffentlichen Raum - Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - Drechsel, Wiltrud U Katz, Carl Kuckuk, Peter Kurth, Ina Lohse, Jürn Meyer-Braun, Renate Rosteck, Oliver Rügge, Natasche Scholz, Birgit
Livre non disponible
(*)
Drechsel, Wiltrud U Katz, Carl Kuckuk, Peter Kurth, Ina Lohse, Jürn Meyer-Braun, Renate Rosteck, Oliver Rügge, Natasche Scholz, Birgit:

Geschichte im öffentlichen Raum - Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - edition reliée, livre de poche

2011, ISBN: 9783938275849

[ED: Hardcover], [PU: Donat], Verlagsfrisches, noch eingeschweißtes Exemplar. Bremen verfügt über zahlreiche Denkmäler: bekannte und weniger bekannte. Manche dienen der Stadtverschönerung, andere sollen ehrwürdige Traditionen aus alter Zeit bewahren oder sind vermeintlichen 'Heldentaten' gewidmet. Wieder andere erinnern an bedeutende Persönlichkeiten und ihre Verdienste. Monumentales steht neben Erhabenem, Filigranem, Abstraktem und Vergessenem. Manches, durch Krieg, Gewalt und 'Bubenhand' zerstört, bietet sich inzwischen als Rekonstruktion dar. Niemand kennt sie alle oder weiß ihre Namen. Denkmäler beanspruchen dauerhafte Geltung. Jedenfalls liegt das im Interesse ihrer Stifter und Urheber. Spätere Generationen entwickeln jedoch ihr eigenes Verständnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nicht selten, dass dabei Erinnerungswertes auf der Strecke bleibt, aus einem Gedenkstein ein wirkliches 'Mahnmal' wird. In welcher Vielfalt sich 'Geschichte im öffentlichen Raum' der Hansestadt präsentiert, ist nun dem von Wiltrud Drechsel im Donat Verlag herausgegebenen Band über 'Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001' zu entnehmen. An die vierzig Mementos werden vorgestellt und laden zu Erkundungen in Bremens Denkmalwelt ein. 'Abenteuer Geschichte' oder 'Ausflug in die Vergangenheit' könnte man es auch nennen. Ausführliche Beiträge stellen den Kentaurenbrunnen am Leibnizplatz, den umgestürzten Gedenkstein der 'Helden' von Langemarck und der nach ihnen benannten Straße, den Turmbläserbrunnen am St. Petri-Dom, das 'Ehrenmal' auf der Altmannshöhe, die Holocaust-Mahnmale sowie das vergangene Chile-Wandbild an der Universität vor. Facettenreich in seiner Auswahl, hebt das Buch die bleibende Aktualität der Denkmäler hervor, führt Erhaltens- und Erinnernswertes vor Augen oder setzt sich kritisch von 'belastendem Erbe' ab. Manch Erstaunliches über Lebensformen, Gewohnheiten, Sitten, Volksbräuche und Ehrfurchtsvolles wird dabei zu Tage gefördert. Die in Bronze gegossenen Spielleute auf dem Turmbläserbrunnen haben z. B. nur wenig mit dem Bremer Dom zu tun, vermochte sich doch ihre Tradition hier nicht zu entfalten. Dennoch war der Brauch für das stadtbremische Musikleben über Jahrhunderte hinweg von großer Bedeutung. So stellt das Buch nicht nur eine Bereicherung dar, indem es Geschichte vor dem Hintergrund 'Denkmalskultur' vergegenwärtigt. Es regt auch zum Nachdenken darüber an, welchen Traditionen sich eine Stadt wie Bremen künftig verpflichtet fühlen will. Warum das 'Turmblasen' nicht wieder aufleben lassen, damit das Musikleben fördern und zugleich an die Befreiung von der napoleonischen Fremdherrschaft und die von der NS-Herrschaft erinnern. So ist das Buch auch ein Plädoyer dafür, 'Denkmäler' nicht als ein Relikt der Vergangenheit zu betrachten, sondern ihnen eine zukunftsträchtige Perspektive zu geben, die Eigenständigkeit, Gerechtigkeitsempfinden, Freiheitsliebe und bremischen Gemeinsinn miteinander verbindet., [SC: 2.00], wie neu, privates Angebot, 240x170 mm, [GW: 596g], [PU: Bremen], 1

livre d'occasion Booklooker.de
rakudo
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geschichte im öffentlichen Raum - Wiltrud Ulrike Drechsel
Livre non disponible
(*)

Wiltrud Ulrike Drechsel:

Geschichte im öffentlichen Raum - nouveau livre

2010, ISBN: 3938275847

ID: 19217832351

[EAN: 9783938275849], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag Dez 2010], BREMEN / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Neuware - Bremen verfügt über zahlreiche Denkmäler: bekannte und weniger bekannte. Manche dienen der Stadtverschönerung, andere sollen ehrwürdige Traditionen aus alter Zeit bewahren oder sind vermeintlichen 'Heldentaten' gewidmet. Wieder andere erinnern an bedeutende Persönlichkeiten und ihre Verdienste. Monumentales steht neben Erhabenem, Filigranem, Abstraktem und Vergessenem. Manches, durch Krieg, Gewalt und 'Bubenhand' zerstört, bietet sich inzwischen als Rekonstruktion dar. Niemand kennt sie alle oder weiß ihre Namen. Denkmäler beanspruchen dauerhafte Geltung. Jedenfalls liegt das im Interesse ihrer Stifter und Urheber. Spätere Generationen entwickeln jedoch ihr eigenes Verständnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nicht selten, dass dabei Erinnerungswertes auf der Strecke bleibt, aus einem Gedenkstein ein wirkliches 'Mahnmal' wird. In welcher Vielfalt sich 'Geschichte im öffentlichen Raum' der Hansestadt präsentiert, ist nun dem von Wiltrud Drechsel im Donat Verlag herausgegebenen Band über 'Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001' zu entnehmen. An die vierzig Mementos werden vorgestellt und laden zu Erkundungen in Bremens Denkmalwelt ein. 'Abenteuer Geschichte' oder 'Ausflug in die Vergangenheit' könnte man es auch nennen. Ausführliche Beiträgestellen den Kentaurenbrunnen am Leibnizplatz, den umgestürzten Gedenkstein der 'Helden' von Langemarck und der nach ihnen benannten Straße, den Turmbläserbrunnen am St. Petri-Dom, das 'Ehrenmal' auf der Altmannshöhe, die Holocaust-Mahnmale sowie das vergangene Chile-Wandbild an der Universität vor. Facettenreich in seiner Auswahl, hebt das Buch die bleibende Aktualität der Denkmäler hervor, führt Erhaltens- und Erinnernswertes vor Augen oder setzt sich kritisch von 'belastendem Erbe' ab. Manch Erstaunliches über Lebensformen, Gewohnheiten, Sitten, Volksbräuche und Ehrfurchtsvolles wird dabei zu Tage gefördert. Die in Bronze gegossenen Spielleute auf dem Turmbläserbrunnen haben z. B. nur wenig mit dem Bremer Dom zu tun, vermochte sich doch ihre Tradition hier nicht zu entfalten. Dennoch war der Brauch für das stadtbremische Musikleben über Jahrhunderte hinweg von großer Bedeutung. So stellt das Buch nicht nur eine Bereicherung dar, indem es Geschichte vor dem Hintergrund 'Denkmalskultur' vergegenwärtigt. Es regt auch zum Nachdenken darüber an, welchen Traditionen sich eine Stadt wie Bremen künftig verpflichtet fühlen will. Warum das 'Turmblasen' nicht wieder aufleben lassen, damit das Musikleben fördern und zugleich an die Befreiung von der napoleonischen Fremdherrschaft und die von der NS-Herrschaft erinnern So ist das Buch auch ein Plädoyer dafür, 'Denkmäler' nicht als ein Relikt der Vergangenheit zu betrachten, sondern ihnen eine zukunftsträchtige Perspektive zu geben, die Eigenständigkeit, Gerechtigkeitsempfinden, Freiheitsliebe und bremischen Gemeinsinn miteinander verbindet. 192 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geschichte im öffentlichen Raum - Wiltrud Ulrike Drechsel
Livre non disponible
(*)
Wiltrud Ulrike Drechsel:
Geschichte im öffentlichen Raum - nouveau livre

2010

ISBN: 3938275847

ID: 19218381910

[EAN: 9783938275849], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag Dez 2010], BREMEN / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Neuware - Bremen verfügt über zahlreiche Denkmäler: bekannte und weniger bekannte. Manche dienen der Stadtverschönerung, andere sollen ehrwürdige Traditionen aus alter Zeit bewahren oder sind vermeintlichen 'Heldentaten' gewidmet. Wieder andere erinnern an bedeutende Persönlichkeiten und ihre Verdienste. Monumentales steht neben Erhabenem, Filigranem, Abstraktem und Vergessenem. Manches, durch Krieg, Gewalt und 'Bubenhand' zerstört, bietet sich inzwischen als Rekonstruktion dar. Niemand kennt sie alle oder weiß ihre Namen. Denkmäler beanspruchen dauerhafte Geltung. Jedenfalls liegt das im Interesse ihrer Stifter und Urheber. Spätere Generationen entwickeln jedoch ihr eigenes Verständnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nicht selten, dass dabei Erinnerungswertes auf der Strecke bleibt, aus einem Gedenkstein ein wirkliches 'Mahnmal' wird. In welcher Vielfalt sich 'Geschichte im öffentlichen Raum' der Hansestadt präsentiert, ist nun dem von Wiltrud Drechsel im Donat Verlag herausgegebenen Band über 'Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001' zu entnehmen. An die vierzig Mementos werden vorgestellt und laden zu Erkundungen in Bremens Denkmalwelt ein. 'Abenteuer Geschichte' oder 'Ausflug in die Vergangenheit' könnte man es auch nennen. Ausführliche Beiträgestellen den Kentaurenbrunnen am Leibnizplatz, den umgestürzten Gedenkstein der 'Helden' von Langemarck und der nach ihnen benannten Straße, den Turmbläserbrunnen am St. Petri-Dom, das 'Ehrenmal' auf der Altmannshöhe, die Holocaust-Mahnmale sowie das vergangene Chile-Wandbild an der Universität vor. Facettenreich in seiner Auswahl, hebt das Buch die bleibende Aktualität der Denkmäler hervor, führt Erhaltens- und Erinnernswertes vor Augen oder setzt sich kritisch von 'belastendem Erbe' ab. Manch Erstaunliches über Lebensformen, Gewohnheiten, Sitten, Volksbräuche und Ehrfurchtsvolles wird dabei zu Tage gefördert. Die in Bronze gegossenen Spielleute auf dem Turmbläserbrunnen haben z. B. nur wenig mit dem Bremer Dom zu tun, vermochte sich doch ihre Tradition hier nicht zu entfalten. Dennoch war der Brauch für das stadtbremische Musikleben über Jahrhunderte hinweg von großer Bedeutung. So stellt das Buch nicht nur eine Bereicherung dar, indem es Geschichte vor dem Hintergrund 'Denkmalskultur' vergegenwärtigt. Es regt auch zum Nachdenken darüber an, welchen Traditionen sich eine Stadt wie Bremen künftig verpflichtet fühlen will. Warum das 'Turmblasen' nicht wieder aufleben lassen, damit das Musikleben fördern und zugleich an die Befreiung von der napoleonischen Fremdherrschaft und die von der NS-Herrschaft erinnern So ist das Buch auch ein Plädoyer dafür, 'Denkmäler' nicht als ein Relikt der Vergangenheit zu betrachten, sondern ihnen eine zukunftsträchtige Perspektive zu geben, die Eigenständigkeit, Gerechtigkeitsempfinden, Freiheitsliebe und bremischen Gemeinsinn miteinander verbindet. 192 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geschichte im öffentlichen Raum: Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - Wiltrud U Drechsel, Carl Katz, Peter Kuckuk, Ina Kurth, Jürn Lohse, Renate Meyer-Braun, Oliver Rosteck, Natasche Rügge, Birgit Scholz, Wiltrud U Drechsel
Livre non disponible
(*)
Wiltrud U Drechsel, Carl Katz, Peter Kuckuk, Ina Kurth, Jürn Lohse, Renate Meyer-Braun, Oliver Rosteck, Natasche Rügge, Birgit Scholz, Wiltrud U Drechsel:
Geschichte im öffentlichen Raum: Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - edition reliée, livre de poche

2001, ISBN: 3938275847

[SR: 1230965], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938275849], Donat, Donat, Book, [PU: Donat], Donat, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010501, Regionalgeschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
JaBo-Shop
, Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Geschichte im öffentlichen Raum: Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - Wiltrud U Drechsel, Carl Katz, Peter Kuckuk, Ina Kurth, Jürn Lohse, Renate Meyer-Braun, Oliver Rosteck, Natasche Rügge, Birgit Scholz, Wiltrud U Drechsel
Livre non disponible
(*)
Wiltrud U Drechsel, Carl Katz, Peter Kuckuk, Ina Kurth, Jürn Lohse, Renate Meyer-Braun, Oliver Rosteck, Natasche Rügge, Birgit Scholz, Wiltrud U Drechsel:
Geschichte im öffentlichen Raum: Denkmäler in Bremen zwischen 1435 und 2001 - edition reliée, livre de poche

2001, ISBN: 3938275847

ID: 3938275847

[SR: 1230965], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938275849], Donat, Donat, Book, [PU: Donat], Donat, 660716, Architektur, 660822, AVA & EDV, 660720, Architekturführer, 660718, Architekturtheorie, 660722, Baugeschichte & Epochen, 660770, Baukonstruktion, 660736, Baurecht, 660800, Bautechnik, 660750, Gebäudelehre, 660762, Planung, 660784, Sanierung & Denkmalpflege, 660814, Studium & Ausbildung, 660792, Städtebau, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010501, Regionalgeschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
Frais d'envoiLivraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Geschichte im öffentlichen Raum
Auteur:

Drechsel, Wiltrud Ulrike

Titre:

Geschichte im öffentlichen Raum

ISBN:

3938275847

Geschichtsdenkmäler, öffentliche Mahn- und Erinnerungszeichen, die Personen oder Geschehnisse früherer Zeiten ins Gedächtnis rufen, gibt es in Bremen in großer Zahl. Welche Vergangenheit soll mit den Skulpturen, Inschriften, Brunnen, Gedenkbänken, -steinen- und -tafeln geehrt, gewürdigt oder einfach vor dem Vergessen bewahrt werden? Welche Botschaft geben die Urheber dem Geschichtsdenkmal mit auf den Weg? Mit etwa vierzig dieser Mementos lädt das Buch zu Spaziergängen in Bremens Denkmalwelt ein. Ausführliche Beiträge stellen den Kentaurenbrunnen, den umgestürzten Gedenkstein an der Langemarckstraße, den Turmbläserbrunnen, das ¿Ehrenmal¿ auf der Altmannshöhe, die Holocaust-Mahnmale sowie das vergangene Chile-Wandbild an der Universität vor.

Informations détaillées sur le livre - Geschichte im öffentlichen Raum


EAN (ISBN-13): 9783938275849
ISBN (ISBN-10): 3938275847
Version reliée
Date de parution: 2010
Editeur: Donat Verlag, Bremen
192 Pages
Poids: 0,598 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 01.04.2007 13:32:27
Livre trouvé récemment le 24.10.2016 23:16:11
ISBN/EAN: 3938275847

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938275-84-7, 978-3-938275-84-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres