. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 38,90 €, prix le plus élevé: 38,90 €, prix moyen: 38,90 €
Armenien: Tabu und Trauma - Taner Akçam
Livre non disponible
(*)
Taner Akçam:

Armenien: Tabu und Trauma - nouveau livre

1, ISBN: 9783902772015

[ED: Buch], [PU: apyrenum press], Neuware - Der Völkermord (= Genozid) an den Armeniern ist Fakt. Er wurde von zahlreichen Historikern, Journalisten und Betroffenen dokumentiert. Doch in den Geschichtsbüchern der Türkei kommt er nicht vor. Seine Anerkennung widerspricht der türkischen Staatsdoktrin. Das bekommen jene Türken zu spüren, die nicht dieser Ansicht sind.Die systematischen Massenmorde an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs waren der Ausgangspunkt für die UN-Genozid-Konvention. Doch gibt es heute noch Länder, die den Genozid an den Armeniern nicht anerkannt haben. Dazu zählt auch Österreich, dessen Parlament auf Druck des Außenministeriums eine Anerkennung verweigerte. Dabei war Österreich Kronzeuge bei diesen schrecklichen Ereignissen. Österreichische Diplomaten berichteten entsetzt über die Exterminierung der armenischen Rasse. Franz Werfel machte die armenische Tragödie mit seinem Buch Die vierzig Tage des Musa Dagh weltweit bekannt. Doch heute fragen österreichische Spitzenpolitiker: Was haben wir damit zu tun Die Nachkommen der Opfer, aber auch der Täter haben ein Recht auf unverfälschte Geschichte. Nur dann ist eine unbelastete Zukunft möglich.Diese Buchserie soll dazu beitragen. Im ersten Band kommen Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und der Türkei zu Wort. -, [SC: 4.95], Neuware, gewerbliches Angebot, 232x167x33 mm, [GW: 708g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 4.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Armenien: Tabu und Trauma - Taner Akçam
Livre non disponible
(*)

Taner Akçam:

Armenien: Tabu und Trauma - nouveau livre

1, ISBN: 9783902772015

[ED: Buch], [PU: apyrenum press], Neuware - Der Völkermord (= Genozid) an den Armeniern ist Fakt. Er wurde von zahlreichen Historikern, Journalisten und Betroffenen dokumentiert. Doch in den Geschichtsbüchern der Türkei kommt er nicht vor. Seine Anerkennung widerspricht der türkischen Staatsdoktrin. Das bekommen jene Türken zu spüren, die nicht dieser Ansicht sind.Die systematischen Massenmorde an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs waren der Ausgangspunkt für die UN-Genozid-Konvention. Doch gibt es heute noch Länder, die den Genozid an den Armeniern nicht anerkannt haben. Dazu zählt auch Österreich, dessen Parlament auf Druck des Außenministeriums eine Anerkennung verweigerte. Dabei war Österreich Kronzeuge bei diesen schrecklichen Ereignissen. Österreichische Diplomaten berichteten entsetzt über die Exterminierung der armenischen Rasse. Franz Werfel machte die armenische Tragödie mit seinem Buch Die vierzig Tage des Musa Dagh weltweit bekannt. Doch heute fragen österreichische Spitzenpolitiker: Was haben wir damit zu tun Die Nachkommen der Opfer, aber auch der Täter haben ein Recht auf unverfälschte Geschichte. Nur dann ist eine unbelastete Zukunft möglich.Diese Buchserie soll dazu beitragen. Im ersten Band kommen Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und der Türkei zu Wort. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 232x167x33 mm, [GW: 708g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Armenien: Tabu und Trauma - Taner Akçam
Livre non disponible
(*)
Taner Akçam:
Armenien: Tabu und Trauma - nouveau livre

1

ISBN: 9783902772015

[ED: Buch], [PU: apyrenum press], Neuware - Der Völkermord (= Genozid) an den Armeniern ist Fakt. Er wurde von zahlreichen Historikern, Journalisten und Betroffenen dokumentiert. Doch in den Geschichtsbüchern der Türkei kommt er nicht vor. Seine Anerkennung widerspricht der türkischen Staatsdoktrin. Das bekommen jene Türken zu spüren, die nicht dieser Ansicht sind.Die systematischen Massenmorde an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs waren der Ausgangspunkt für die UN-Genozid-Konvention. Doch gibt es heute noch Länder, die den Genozid an den Armeniern nicht anerkannt haben. Dazu zählt auch Österreich, dessen Parlament auf Druck des Außenministeriums eine Anerkennung verweigerte. Dabei war Österreich Kronzeuge bei diesen schrecklichen Ereignissen. Österreichische Diplomaten berichteten entsetzt über die Exterminierung der armenischen Rasse. Franz Werfel machte die armenische Tragödie mit seinem Buch Die vierzig Tage des Musa Dagh weltweit bekannt. Doch heute fragen österreichische Spitzenpolitiker: Was haben wir damit zu tun Die Nachkommen der Opfer, aber auch der Täter haben ein Recht auf unverfälschte Geschichte. Nur dann ist eine unbelastete Zukunft möglich.Diese Buchserie soll dazu beitragen. Im ersten Band kommen Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und der Türkei zu Wort., [SC: 6.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 232x167x33 mm, [GW: 708g]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 6.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Armenien: Tabu und Trauma - Taner Akçam
Livre non disponible
(*)
Taner Akçam:
Armenien: Tabu und Trauma - nouveau livre

ISBN: 9783902772015

[ED: Buch], [PU: apyrenum press], Neuware - Der Völkermord (= Genozid) an den Armeniern ist Fakt. Er wurde von zahlreichen Historikern, Journalisten und Betroffenen dokumentiert. Doch in den Geschichtsbüchern der Türkei kommt er nicht vor. Seine Anerkennung widerspricht der türkischen Staatsdoktrin. Das bekommen jene Türken zu spüren, die nicht dieser Ansicht sind.Die systematischen Massenmorde an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs waren der Ausgangspunkt für die UN-Genozid-Konvention. Doch gibt es heute noch Länder, die den Genozid an den Armeniern nicht anerkannt haben. Dazu zählt auch Österreich, dessen Parlament auf Druck des Außenministeriums eine Anerkennung verweigerte. Dabei war Österreich Kronzeuge bei diesen schrecklichen Ereignissen. Österreichische Diplomaten berichteten entsetzt über die Exterminierung der armenischen Rasse. Franz Werfel machte die armenische Tragödie mit seinem Buch Die vierzig Tage des Musa Dagh weltweit bekannt. Doch heute fragen österreichische Spitzenpolitiker: Was haben wir damit zu tun Die Nachkommen der Opfer, aber auch der Täter haben ein Recht auf unverfälschte Geschichte. Nur dann ist eine unbelastete Zukunft möglich.Diese Buchserie soll dazu beitragen. Im ersten Band kommen Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und der Türkei zu Wort., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 232x167x33 mm, [GW: 708g]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Armenien: Tabu und Trauma - Taner Akçam
Livre non disponible
(*)
Taner Akçam:
Armenien: Tabu und Trauma - nouveau livre

ISBN: 9783902772015

[ED: Buch], [PU: apyrenum press], Neuware - Der Völkermord (= Genozid) an den Armeniern ist Fakt. Er wurde von zahlreichen Historikern, Journalisten und Betroffenen dokumentiert. Doch in den Geschichtsbüchern der Türkei kommt er nicht vor. Seine Anerkennung widerspricht der türkischen Staatsdoktrin. Das bekommen jene Türken zu spüren, die nicht dieser Ansicht sind.Die systematischen Massenmorde an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs waren der Ausgangspunkt für die UN-Genozid-Konvention. Doch gibt es heute noch Länder, die den Genozid an den Armeniern nicht anerkannt haben. Dazu zählt auch Österreich, dessen Parlament auf Druck des Außenministeriums eine Anerkennung verweigerte. Dabei war Österreich Kronzeuge bei diesen schrecklichen Ereignissen. Österreichische Diplomaten berichteten entsetzt über die Exterminierung der armenischen Rasse. Franz Werfel machte die armenische Tragödie mit seinem Buch Die vierzig Tage des Musa Dagh weltweit bekannt. Doch heute fragen österreichische Spitzenpolitiker: Was haben wir damit zu tun Die Nachkommen der Opfer, aber auch der Täter haben ein Recht auf unverfälschte Geschichte. Nur dann ist eine unbelastete Zukunft möglich.Diese Buchserie soll dazu beitragen. Im ersten Band kommen Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und der Türkei zu Wort., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 232x167x33 mm, [GW: 708g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Armenien: Tabu und Trauma: Die Fakten im Überblick
Auteur:

Taner Akçam, Dogan Akhanli, Martin Bitschnau, Hans-Lukas Kieser, Dominik Schaller, Martin Tamcke, Martin Bitschnau

Titre:

Armenien: Tabu und Trauma: Die Fakten im Überblick

ISBN:

3902772018

Informations détaillées sur le livre - Armenien: Tabu und Trauma: Die Fakten im Überblick


EAN (ISBN-13): 9783902772015
ISBN (ISBN-10): 3902772018
Version reliée
Date de parution: 2010
Editeur: apyrenum press
322 Pages
Poids: 0,708 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 13.07.2007 11:38:40
Livre trouvé récemment le 07.01.2017 12:13:35
ISBN/EAN: 3902772018

ISBN - Autres types d'écriture:
3-902772-01-8, 978-3-902772-01-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...