. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 18.90 EUR, prix le plus élevé: 59.77 EUR, prix moyen: 36.6 EUR
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - Dirk Enzmann
Livre non disponible
(*)
Dirk Enzmann:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - livre d'occasion

ISBN: 9783890193908

ID: INF1000883155

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung): In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Arbeitspsychologie Psychologie / Arbeitspsychologie Burnout - Burnout-Syndrom Burnout-Syndrom ( Burnout ), Profil Mchn.

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Broschiert, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess - Dirk Enzmann
Livre non disponible
(*)

Dirk Enzmann:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess - livre d'occasion

ISBN: 9783890193908

ID: INF3002046586

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess: In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Arbeitspsychologie Psychologie / Arbeitspsychologie Burnout - Burnout-Syndrom Burnout-Syndrom ( Burnout ), Profil Verlag Gmbh

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Broschiert, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - Dirk Enzmann
Livre non disponible
(*)
Dirk Enzmann:
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - livre d'occasion

1

ISBN: 9783890193908

[ED: Broschiert], [PU: Profil Mchn.], Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 522g]

livre d'occasion Booklooker.de
Mein Buchshop
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestreßt,erschöpft oder ausgebrannt?: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß - Enzmann, Dirk
Livre non disponible
(*)
Enzmann, Dirk:
Gestreßt,erschöpft oder ausgebrannt?: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß - livre d'occasion

ISBN: 9783890193908

ID: 824859660

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livre d'occasion Biblio.com
buxbox
Frais d'envoi EUR 102.20
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt - Dirk Enzmann
Livre non disponible
(*)
Dirk Enzmann:
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt - Livres de poche

2006, ISBN: 9783890193908

ID: 5151620

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess, Unveränd. Nachdr., Softcover, Buch, [PU: Profil Mchn.]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?
Auteur:

Enzmann, Dirk

Titre:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?

ISBN:

3890193900

In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert.

Informations détaillées sur le livre - Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?


EAN (ISBN-13): 9783890193908
ISBN (ISBN-10): 3890193900
Livre de poche
Date de parution: 2006
Editeur: Profil Verlag
348 Pages
Poids: 0,510 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 12.06.2007 22:44:06
Livre trouvé récemment le 29.09.2016 03:53:17
ISBN/EAN: 3890193900

ISBN - Autres types d'écriture:
3-89019-390-0, 978-3-89019-390-8

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres