. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 43,00 €, prix le plus élevé: 49,33 €, prix moyen: 44,53 €
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Christen, Torsten G.
Livre non disponible
(*)
Christen, Torsten G.:

Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Livres de poche

ISBN: 9783890128597

[ED: Softcover], [PU: Eul, Josef, Verlag GmbH / Josef Eul Verlag GmbH], "Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit - heute ganz besonders". Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen? Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht? Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstöße vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert.278 Seiten - 21 x 14 cmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Torsten G. Christen
Livre non disponible
(*)

Torsten G. Christen:

Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - nouveau livre

ISBN: 9783890128597

ID: 957ceedc46083bced14dee63ddfa96d0

Eine rechtsvergleichende und interdisziplinäre Untersuchung Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit heute ganz besonders. Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüsst. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen? Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht? Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstösse vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert. Bücher / Fachbücher / Wirtschaft / Betriebswirtschaft 978-3-89012-859-7, Josef Eul Verlag GmbH

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 10782381 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Torsten G. Christen
Livre non disponible
(*)
Torsten G. Christen:
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - nouveau livre

ISBN: 9783890128597

ID: d82239ac73867721a1ccaddf07b384bf

Eine rechtsvergleichende und interdisziplinäre Untersuchung Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit heute ganz besonders. Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen? Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht? Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstöße vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert. Bücher / Fachbücher / Wirtschaft / Betriebswirtschaft 978-3-89012-859-7, Josef Eul Verlag GmbH

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 10782381 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Torsten G. Christen
Livre non disponible
(*)
Torsten G. Christen:
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Livres de poche

2001, ISBN: 3890128599

ID: 13975132259

[EAN: 9783890128597], Neubuch, [PU: Josef Eul Verlag Gmbh Jun 2001], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - 'Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit - heute ganz besonders'. Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstöße vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert. 276 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - Torsten G. Christen
Livre non disponible
(*)
Torsten G. Christen:
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik - nouveau livre

ISBN: 9783890128597

ID: 118469069

Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit heute ganz besonders. Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen? Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht? Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstöße vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert. Eine rechtsvergleichende und interdisziplinäre Untersuchung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Wirtschaft>Betriebswirtschaft, Josef Eul Verlag GmbH

Nouveaux livres Thalia.at
No. 10782381 Frais d'envoiUS (EUR 8.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik
Auteur:

Christen, Torsten G.

Titre:

Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik

ISBN:

3890128599

"Vermeidung der Arbeitslosigkeit ist ein zentrales Problem der Wirtschaftspolitik auch im Hinblick auf die Erhaltung der Freiheit - heute ganz besonders". Diese Aussage von Walter Eucken aus dem Jahre 1952 hat an Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Seit der Wiedervereinigung gibt die Bundesanstalt für Arbeit jährlich etwa 100 Milliarden DM aus. Trotz dieser immensen Ausgaben hat sich die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verfestigt. Woran kann dies liegen? Wird etwa das Arbeitsförderungsrecht arbeitsmarktökonomischen Anforderungen nicht gerecht? Mit diesen Fragen hat sich die in Konditionalprogrammen denkende und geschulte Rechtswissenschaft bisher kaum auseinandergesetzt. Inzwischen wird aber auch aus dem Kreise der Sozialrechtler nachdrücklich gefordert, die ökonomischen Wirkungen des Arbeitsförderungsrechts zu analysieren. Hierzu soll die vorliegende Untersuchung einen kleinen Beitrag leisten und Denkanstöße vermitteln. Die Arbeit ist interdisziplinär und rechtsvergleichend angelegt. Auf der Grundlage einer vergleichenden Fallstudie mit dem polnischen Arbeitsförderungsrecht werden Möglichkeiten und Grenzen arbeitsmarktökonomischer Forschungen für die Weiterentwicklung des Arbeitsförderungsrechts erörtert.

Informations détaillées sur le livre - Arbeitsförderungsrecht und Arbeitsmarktökonomik


EAN (ISBN-13): 9783890128597
ISBN (ISBN-10): 3890128599
Livre de poche
Date de parution: 2001
Editeur: Josef Eul Verlag GmbH
276 Pages
Poids: 0,402 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 18.01.2009 21:53:09
Livre trouvé récemment le 04.11.2016 14:00:35
ISBN/EAN: 3890128599

ISBN - Autres types d'écriture:
3-89012-859-9, 978-3-89012-859-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres