. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
Annonce payée
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 3.10 EUR, prix le plus élevé: 14.00 EUR, prix moyen: 8.39 EUR
Preussens Luise - Vom Entstehen und Vergehen einer Legende - Günter de Bruyn
Livre non disponible
(*)
Günter de Bruyn:

Preussens Luise - Vom Entstehen und Vergehen einer Legende - edition reliée, livre de poche

2001, ISBN: 9783886807185

[ED: Hardcover], [PU: W.J. Siedler], Zum Inhalt des Buches: Königin Luise von Preußen ist weniger als historische Figur denn als Legende in Bildern, Büsten und zahllosen Büchern überliefert. Günter de Bruyn zeigt den Ursprung und die Wirkungsmächtigskeit dieser Legende über zwei Jahrhunderte - Poesie und Wissen über preußische Kultur und ihr Frauenbild. Luise wurde 1776 als mecklenburgische Prinzessin in Hannover geboren und wuchs in Hessen-Darmstadt auf. Mit gerade achtzehn Jahren heiratete sie den preußischen Kronprinzen, den späteren König Friedrich Wilhelm Ill., und gebar ihm zehnKinder, darunter Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I., der erster deutscher Kaiser werden sollte. Nach der Niederlage Preußens 1806 floh sie mit ihren Kindern nach Ostpreußen, traf 1807 in Tilsit mit Napoleon zusammen und kehrte erst 1809 nach Berlin zurück. Sie stand den Reformern nahe und galt ihrer Mitwelt und mehr noch der Nachwelt des 19. und 20. Jahr- hunderts als mitfühlende, charismatische Monarchin. Sie starb früh, 1810, mit vierunddreißig Jahren. Ihr Tod war die Geburtsstunde einer Legende. Damit die außergewöhnliche Verehrung der Königin Luise von Preußen entstehen und sich über ganz Deutschland ausbreiten konnte, mußten verschiedene Ereignisse und Umstände zusammenkommen. Schönheit und Anmut mußten selten gewesen sein auf preußischen Thronen, bürgerliche Tugenden Wertschätzung genießen ein früher Tod mußte die Königin in der Erinnerung jung erhalten, Preußen die schlimmste Niederlage seiner Geschichte erleiden, und die Periode seiner Demütigungen mußte siegreich zu Ende gehen. Die preußische Königin Luise wurde für das Deutsche Reich von 1871, mit ihrem Sohn, dem Hohenzollernkaiser, an der Spitze, zu einer Art Ursprungsmythos. Auf ihre anmutige Erscheinung projizierte man die Würde des nationalen Widerstands gegen Napoleon, die personifizierte Tradition, das Häusliche, aber auch die Tragik eines frühen Todes. Für die Dichter der deutschen Romantik, für Heinrich von Kleist, Achim von Arnim, für Friedrich Rückert, vor allem aber auch für Maler und Bildhauer wie Johann Gottfried Schadow wurde Luise zu einer nahezu unerschöpflichen Inspirationsquelle. Sie berichten vom sagenhaften Leben der Königin, von ihrer Schönheit und Ausstrahlung. In diesen Zeugnissen spiegelt sich ein ganzes Jahrhundert preußischer Kultur und Denkungsart. Günter de Bruyn zeichnet mit seiner ihm eigenen poetischen Kraft eine historische Legende nach. Über den Autor: Günter de Bruyn, 1926 in Berlin geboren, lebt als freier Schriftsteller in einem märkischen Dorf. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählen der Heinrich-Mann-Preis, der Thomas-Mann-Preis, der Heinrich-Böll-Preis, der Große Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Künste und der Jean-Paul-Preis. Zuletzt machte er mit seinen beiden autobiografischen Büchern Zwischenbilanz und Vierziger Jahre Furore. 1999 erschien im Siedler Verlag Die Finckensteins. Eine Familie im Dienste Preußens., [SC: 0.00], wie neu, privates Angebot, 13,5 x 1,9 x 21 cm, [GW: 253g], [PU: Berlin], 3. Auflage 2001

livre d'occasion Booklooker.de
schlaubi-chris
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Preußens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal. - Bruyn, Günter de
Livre non disponible
(*)

Bruyn, Günter de:

Preußens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal. - edition reliée, livre de poche

2000, ISBN: 3886807185

ID: 12132078016

[EAN: 9783886807185], [PU: Siedler, Berlin], PREUSSEN; BIOGRAFIEN, LUISE, KÖNIGIN VON BIOGRAFIEN/ERINNERUNGEN, DEUTSCHER BÜCHERPREIS; BIOGRAFIE/ZEITGESCHICHTE BERLIN NAPOLEON BONAPARTE POTSDAM, OLn. m. OU. 136 S. m. Abb. Neuwertig! Um die außergewöhnliche Verehrung der Königin Luise von Preußen entstehen, andauern und sich über ganz Deutschland ausbreiten zu lassen, mußten verschiedene Ereignisse und Umstände zusammenkommen. Schönheit und Anmut mußten selten gewesen sein auf preußischen Thronen; bürgerliche Tugenden mußten öffentliche Wertschätzung genießen; ein früher Tod mußte die Königin in der Erinnerung jung erhalten, Preußen die schlimmste Niederlage seiner Geschichte erleiden, und die Periode seiner Demütigungen mußte siegreich zu Ende gehen.Daß aber Luise, die siebente von insgesamt elf preußischen Königinnen, für das Deutsche Reich von 1871 mit dem Hohenzollernkaiser an der Spitze zu einer Art Ursprungsmythos werden konnte, hing sowohl mit dem zu ihren Lebzeiten erstarkenden deutschen Nationalbewußtsein und der besonderen Rolle Preußens in den Befreiungskriegen zusammen als auch - und das in erster Linie - mit ihrem Sohn Wilhelm, der sechzig Jahre nach ihrem Tode deutscher Kaiser wurde. aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal Deutsch 270g

livre d'occasion Abebooks.de
Antiquariat Arzt - Der Buecherdoktor, Hofheim, Germany [1048085] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Preussens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende - Bruyn, Günter de
Livre non disponible
(*)
Bruyn, Günter de:
Preussens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende - edition reliée, livre de poche

2000

ISBN: 3886807185

ID: OR24467695 (905792)

Berlin, Siedler, Gebundene Ausgabe Vom Vorbesitzer mit Mängelstempel auf Fußschnitt erworben. - Um die außergewöhnliche Verehrung der Königin Luise von Preußen entstehen, andauern und sich über ganz Deutschland ausbreiten zu lassen, mußten verschiedene Ereignisse und Umstände zusammenkommen. Schönheit und Anmut mußten selten gewesen sein auf preußischen Thronen; bürgerliche Tugenden mußten öffentliche Wertschätzung genießen; ein früher Tod mußte die Königin in der Erinnerung jung erhalten, Preußen die schlimmste Niederlage seiner Geschichte erleiden, und die Periode seiner Demütigungen mußte siegreich zu Ende gehen.Daß aber Luise, die siebente von insgesamt elf preußischen Königinnen, für das Deutsche Reich von 1871 mit dem Hohenzollernkaiser an der Spitze zu einer Art Ursprungsmythos werden konnte, hing sowohl mit dem zu ihren Lebzeiten erstarkenden deutschen Nationalbewußtsein und der besonderen Rolle Preußens in den Befreiungskriegen zusammen als auch - und das in erster Linie - mit ihrem Sohn Wilhelm, der sechzig Jahre nach ihrem Tode deutscher Kaiser wurde. ISBN 3886807185Preussen [Kategorien - Biografien & Erinnerungen - Nach Ländern & Kontinenten - Deutschland - Ostgebiete] 2000, [PU: Siedler, Berlin]

livre d'occasion Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Preußens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende  aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal. - Bruyn, Günter de
Livre non disponible
(*)
Bruyn, Günter de:
Preußens Luise. Vom Entstehen und Vergehen einer Legende aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal. - livre d'occasion

2000, ISBN: 9783886807185

[PU: Siedler, Berlin 2000], leinen OLn. m. OU. 136 S. m. Abb. Neuwertig! Um die außergewöhnliche Verehrung der Königin Luise von Preußen entstehen, andauern und sich über ganz Deutschland ausbreiten zu lassen, mußten verschiedene Ereignisse und Umstände zusammenkommen. Schönheit und Anmut mußten selten gewesen sein auf preußischen Thronen bürgerliche Tugenden mußten öffentliche Wertschätzung genießen ein früher Tod mußte die Königin in der Erinnerung jung erhalten, Preußen die schlimmste Niederlage seiner Geschichte erleiden, und die Periode seiner Demütigungen mußte siegreich zu Ende gehen.Daß aber Luise, die siebente von insgesamt elf preußischen Königinnen, für das Deutsche Reich von 1871 mit dem Hohenzollernkaiser an der Spitze zu einer Art Ursprungsmythos werden konnte, hing sowohl mit dem zu ihren Lebzeiten erstarkenden deutschen Nationalbewußtsein und der besonderen Rolle Preußens in den Befreiungskriegen zusammen als auch - und das in erster Linie - mit ihrem Sohn Wilhelm, der sechzig Jahre nach ihrem Tode deutscher Kaiser wurde. aus dem Nachlaß Gerhard Löwenthal, [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 270g]

livre d'occasion Booklooker.de
Antiquariat Arzt - Der Buecherdoktor
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Preussens Luise - Günter de Bruyn
Livre non disponible
(*)
Günter de Bruyn:
Preussens Luise - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783886807185

ID: 9783886807185

Vom Entstehen und Vergehen einer Legende Königin Luise von Preußen ist längst Legende: In Bildern, Büsten und zahllosen Büchern wurde sie verewigt. Günter de Bruyn führt auf das Unterhaltsamste vor, wie die preußische Königin Luise für das Deutsche Reich von 1871 zu einer Art Ursprungsmythos wurde. Er beschreibt die Herkunft dieser Legende und die Kraft, die sie über zwei Jahrhunderte für Preußens Kultur hatte. Preussens Luise: Königin Luise von Preußen ist längst Legende: In Bildern, Büsten und zahllosen Büchern wurde sie verewigt. Günter de Bruyn führt auf das Unterhaltsamste vor, wie die preußische Königin Luise für das Deutsche Reich von 1871 zu einer Art Ursprungsmythos wurde. Er beschreibt die Herkunft dieser Legende und die Kraft, die sie über zwei Jahrhunderte für Preußens Kultur hatte. Luise, Königin von Preußen Preußen / Geschichte, Siedler Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Preussens Luise
Auteur:

Bruyn, Günter de

Titre:

Preussens Luise

ISBN:

3886807185

Königin Luise von Preußen ist längst Legende: In Bildern, Büsten und zahllosen Büchern wurde sie verewigt. Günter de Bruyn führt auf das Unterhaltsamste vor, wie die preußische Königin Luise für das Deutsche Reich von 1871 zu einer Art Ursprungsmythos wurde. Er beschreibt die Herkunft dieser Legende und die Kraft, die sie über zwei Jahrhunderte für Preußens Kultur hatte.<br /> <br />

Informations détaillées sur le livre - Preussens Luise


EAN (ISBN-13): 9783886807185
ISBN (ISBN-10): 3886807185
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2001
Editeur: Siedler Verlag
144 Pages
Poids: 0,255 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 13.06.2007 11:00:59
Livre trouvé récemment le 23.08.2016 13:06:52
ISBN/EAN: 3886807185

ISBN - Autres types d'écriture:
3-88680-718-5, 978-3-88680-718-5

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres