. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
..?
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 1.95 EUR, prix le plus élevé: 24.00 EUR, prix moyen: 10.12 EUR
Der Kefermarkter Altar [Österreich] - Glassner, Helga (Fotos) Karl Kaltwasser (Text)
Livre non disponible
Glassner, Helga (Fotos) Karl Kaltwasser (Text):

Der Kefermarkter Altar [Österreich] - Livres de poche

2003, ISBN: 3879097542

Edition reliée

[ED: Hardcover], [PU: Verlag der Eiserne Hammer/Karl Robert Langewiesche, Königstein im Taunus u. Leipzig o.J. (ca. 1941)], sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren Bildtafeln ohne Gilb Frakturschrift NichtraucherhaushaltKefermarkt (ca. 2.000 Einw.) ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Freistadt im Mühlviertel etwa 30 km nordöstl. von Linz. In der Pfarrkirche steht ein Schnitzaltar mit einer Höhe von über 13 Metern. Es handelt sich um einen Flügelaltar, der zu den Hauptwerken der deutschen Spätgotik zählt. Er wurde zwischen 1490 bis 1497 von einem namentlich nicht mehr bekannten Bildschnitzer, dem sog. "Meister des Kefermarkter Altars" geschaffen. Adalbert Stifter leitete in den Jahren 1852 bis 1855 in seiner Funktion als Schulrat die erste Restaurierung des Altars. (nach: Wikipedia)über Helga Glasner (auch Schmidt-Glassner 1911-1998): Sie war eine deutsche Fotografin. Das weite Motivspektrum und die exzellente Aufnahmequalität belegen, dass Helga Schmidt-Glassner zu den bedeutendsten Kunstfotografinnen des 20. Jahrhunderts zählt. Die meist großformatigen Schwarzweißaufnahmen sind hervorragende Beispiele einer Variante der künstlerischen Dokumentarfotografie, wie sie in den 1930er Jahren gelehrt und jahrzehntelang praktiziert wurde. Helga Glassner wurde in Wien und Berlin zur Meisterfotografin ausgebildet und war lebenslang für renommierte Kunstverlage tätig. In den 1930er Jahren fotografierte sie für die Landschafts- und Städtebücher des Verlages Langewiesche in Königstein ("Blaue Bücher") und für den Deutschen Kunstverlag, für den sie während des Zweiten Weltkrieges auch in Böhmen arbeitete. Nach Kriegsende entstanden für zahlreiche Publikationen des Callwey Verlags Fotografien zu Architektur, Plastik, Kunstgewerbe, Volkskunst und Kulturgeschichte der wichtigsten Kunstepochen. Ihre über 18.000 dokumentierten Aufnahmen sentstande in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, derTschechoslowakei und der Schweiz. cf.: www.fotomarburg.de/bestaende/uebernahm/schmidtLiteratur z.B.: Frauenobjektiv. Fotografinnen 1940 bis 1950 (Begleitbuch zur Ausstellung "frauenobjektiv - Fotografinnen 1940 bis 1950" im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18.05. bis 29.07.2001), ISBN 3879097542, Köln 2001, S. 141 (http://aggb-katalog.de/vufind/Record/top328824682)über Karl Kaltwasser (1894-1979): Er war ein deutscher Autor sowie seit ihrer Gründung 1942 bis etwa 1970 Geschäftsführer der Brüder Grimm-Gesellschaft Kassel. Kaltwassers Mitwirkung zur Zeit der Nazi-Diktatur hat ihm im Nachkriegs-(West)Deutschland nicht groß geschadet. In Kassel erinnert die Karl-Kaltwasser-Straße an ihn. (nach: Wikipedia)OHc (schwarz) mit titelbedrucktem roten Buchrücken 44 Abb. von s/w Fotos vier Seiten Textebenfalls bei Silbergans zu Österreich etc. Dort z.B.:Franz Humer, Das römische Stadtviertel im Freilichtmuseum Petronel, Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft, Petronell 2003, br., 92 S., 3854602073, 260 g 2,45 (BN2022)Friedrich Morton, Viertausendfünfhundert Jahre Hallstatt im Bilde, Verlag des Musealvereines Hallstatt 1959, br., 224 S., 380 g 3,45 Euro (BN2510)Friedrich Morton, Salzkammergut. Die Vorgeschichte einer berühmten Landschaft, Verlag des Musealvereines Hallstatt 1956, br., 166 S., 280 g 2,95 Euro (BN2511)siehe auch bei Stabia zu Österreich etc. Dort z.B.:Herbert Nette, Karl V. in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002, Tb rm Nr. 50124, 159 S., 3499502801, 150 g 3,25 Euro (BN0913)Die Schöne Heimat. Ergänzungsband: Deutsch-Südost in auserlesenen Bildern. Die Österreichischen Länder. Die Deutschen Gebiete Böhmens. Dazu Siebenbürgen und einige Sprachinseln, Karl Robert Langewiesche Verlag, Königstein im Taunus und Leipzig 1928, Paperback, 126 S., 420 g 4,95 Euro (BN1326)Reinhard H. Gruber, Domkirche Sankt Stephan zu Wien, Kirchenmeisteramt Domkirche Sankt Stephan, Wien 1998, br. 96 S., 280 g 7,45 Euro (BN1955)Wolfgang Kuzmits Katharina Machtinger, Schloss Esterhazy Eisenstadt (übertitelt:) Bildführer, Schloss Esterházy Management, Eisenstadt 2003, Heft, 64 S., 3901988289, 100 g 5,45 Euro (BN1956)Emerich Schaffran Oswald Elbl u.a.m. (Fotos), Der Radstädter Tauern (EA), Adolf Luser Verlag, Wien u. Leipzig 1940, Hc, 175 S., 440 g .4,95 Euro (BN2444)Sepp Mittersakschmöller H. Kanduth E. Priesel J. Lassacher, Die Radstädter Tauernstraße. Wintersportzentrum und Sommerkurort Obertauern, Tauernpost August Helfer, Tamsweg o.J. (ca. 1973), br., 84 S., 180 g als BEIGABE zu BN2444Radstädter Tauern. Obertauern, Untertauern, Tweng: Zinner-Wanderkarte 1 : 25 000, Sonderblatt 5a 170 x 115 mm (unaufgefaltet) 40 g als BEIGABE zu BN2444Hellmut Kanduth, Obertauern. Geschichte eines Ortes, der aus dem Nichts entstand, August Helfer, Tamsweg 1982, br., 121 S., 260 g .3,95 Euro (BN2445)Gottfried Steinbacher u.a.m., Obertauern einst und jetzt, Liftgemeinschaft Obertauern /Salzburger Druckerei, Salzburg 1994, Hc, 276 S., 680 g 9,95 Euro (BN2447)Gottfried Steinbacher u.a.m., Ein Ort entstand aus dem Nichts. Chronik Obertauern - 2., erw. Auflage von: Obertauern einst und jetzt, Liftgemeinschaft Obertauern/Salzburger Druckerei, Salzburg 2.A. 1997, Hc, 328 S., 800 g 14,95 Euro (BN2448)Wolfgang Girardi (Hrsg.) Erich Egg (Bildtext), Wintersportführer für Tirol und die olympischen Wintersportplätze. Gewußt wann, gewußt wo [1964], BLV Verlag, München Basel Wien / Pinguin Verlag, Innsbruck 1963, Hc, 125 S. plus Verlagsempfehlung: Wintersportorte mit s/w Fotos, 380 g 2,45 Euro (BN2453), [SC: 4.50]

livre d'occasion Booklooker.de
Silbergans
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 4.50)
Details...
Der Kefermarkter Altar [Österreich] - Glassner, Helga (Fotos) Karl Kaltwasser (Text)
Livre non disponible

Glassner, Helga (Fotos) Karl Kaltwasser (Text):

Der Kefermarkter Altar [Österreich] - Livres de poche

2003, ISBN: 3879097542

Edition reliée

[ED: Hardcover], [PU: Verlag der Eiserne Hammer/Karl Robert Langewiesche, Königstein im Taunus u. Leipzig o.J. (ca. 1941)], sehr guter Zustand Standort: Regal geringfügigste Lagerungsspuren Bildtafeln ohne Gilb Frakturschrift NichtraucherhaushaltKefermarkt (ca. 2.000 Einw.) ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Freistadt im Mühlviertel etwa 30 km nordöstl. von Linz. In der Pfarrkirche steht ein Schnitzaltar mit einer Höhe von über 13 Metern. Es handelt sich um einen Flügelaltar, der zu den Hauptwerken der deutschen Spätgotik zählt. Er wurde zwischen 1490 bis 1497 von einem namentlich nicht mehr bekannten Bildschnitzer, dem sog. "Meister des Kefermarkter Altars" geschaffen. Adalbert Stifter leitete in den Jahren 1852 bis 1855 in seiner Funktion als Schulrat die erste Restaurierung des Altars. (nach: Wikipedia)über Helga Glasner (auch Schmidt-Glassner 1911-1998): Sie war eine deutsche Fotografin. Das weite Motivspektrum und die exzellente Aufnahmequalität belegen, dass Helga Schmidt-Glassner zu den bedeutendsten Kunstfotografinnen des 20. Jahrhunderts zählt. Die meist großformatigen Schwarzweißaufnahmen sind hervorragende Beispiele einer Variante der künstlerischen Dokumentarfotografie, wie sie in den 1930er Jahren gelehrt und jahrzehntelang praktiziert wurde. Helga Glassner wurde in Wien und Berlin zur Meisterfotografin ausgebildet und war lebenslang für renommierte Kunstverlage tätig. In den 1930er Jahren fotografierte sie für die Landschafts- und Städtebücher des Verlages Langewiesche in Königstein ("Blaue Bücher") und für den Deutschen Kunstverlag, für den sie während des Zweiten Weltkrieges auch in Böhmen arbeitete. Nach Kriegsende entstanden für zahlreiche Publikationen des Callwey Verlags Fotografien zu Architektur, Plastik, Kunstgewerbe, Volkskunst und Kulturgeschichte der wichtigsten Kunstepochen. Ihre über 18.000 dokumentierten Aufnahmen sentstande in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, derTschechoslowakei und der Schweiz. cf.: www.fotomarburg.de/bestaende/uebernahm/schmidtLiteratur z.B.: Frauenobjektiv. Fotografinnen 1940 bis 1950 (Begleitbuch zur Ausstellung "frauenobjektiv - Fotografinnen 1940 bis 1950" im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18.05. bis 29.07.2001), ISBN 3879097542, Köln 2001, S. 141 (http://aggb-katalog.de/vufind/Record/top328824682)über Karl Kaltwasser (1894-1979): Er war ein deutscher Autor sowie seit ihrer Gründung 1942 bis etwa 1970 Geschäftsführer der Brüder Grimm-Gesellschaft Kassel. Kaltwassers Mitwirkung zur Zeit der Nazi-Diktatur hat ihm im Nachkriegs-(West)Deutschland nicht groß geschadet. In Kassel erinnert die Karl-Kaltwasser-Straße an ihn. (nach: Wikipedia)OHc (schwarz) mit titelbedrucktem roten Buchrücken 44 Abb. von s/w Fotos vier Seiten Textebenfalls bei Silbergans zu Österreich etc. Dort z.B.:Franz Humer, Das römische Stadtviertel im Freilichtmuseum Petronel, Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft, Petronell 2003, br., 92 S., 3854602073, 260 g 2,45 (BN2022)Friedrich Morton, Viertausendfünfhundert Jahre Hallstatt im Bilde, Verlag des Musealvereines Hallstatt 1959, br., 224 S., 380 g 3,45 Euro (BN2510)Friedrich Morton, Salzkammergut. Die Vorgeschichte einer berühmten Landschaft, Verlag des Musealvereines Hallstatt 1956, br., 166 S., 280 g 2,95 Euro (BN2511)siehe auch bei Stabia zu Österreich etc. Dort z.B.:Herbert Nette, Karl V. in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002, Tb rm Nr. 50124, 159 S., 3499502801, 150 g 3,25 Euro (BN0913)Die Schöne Heimat. Ergänzungsband: Deutsch-Südost in auserlesenen Bildern. Die Österreichischen Länder. Die Deutschen Gebiete Böhmens. Dazu Siebenbürgen und einige Sprachinseln, Karl Robert Langewiesche Verlag, Königstein im Taunus und Leipzig 1928, Paperback, 126 S., 420 g 4,95 Euro (BN1326)Reinhard H. Gruber, Domkirche Sankt Stephan zu Wien, Kirchenmeisteramt Domkirche Sankt Stephan, Wien 1998, br. 96 S., 280 g 7,45 Euro (BN1955)Wolfgang Kuzmits Katharina Machtinger, Schloss Esterhazy Eisenstadt (übertitelt:) Bildführer, Schloss Esterházy Management, Eisenstadt 2003, Heft, 64 S., 3901988289, 100 g 5,45 Euro (BN1956)Emerich Schaffran Oswald Elbl u.a.m. (Fotos), Der Radstädter Tauern (EA), Adolf Luser Verlag, Wien u. Leipzig 1940, Hc, 175 S., 440 g .4,95 Euro (BN2444)Sepp Mittersakschmöller H. Kanduth E. Priesel J. Lassacher, Die Radstädter Tauernstraße. Wintersportzentrum und Sommerkurort Obertauern, Tauernpost August Helfer, Tamsweg o.J. (ca. 1973), br., 84 S., 180 g als BEIGABE zu BN2444Radstädter Tauern. Obertauern, Untertauern, Tweng: Zinner-Wanderkarte 1 : 25 000, Sonderblatt 5a 170 x 115 mm (unaufgefaltet) 40 g als BEIGABE zu BN2444Hellmut Kanduth, Obertauern. Geschichte eines Ortes, der aus dem Nichts entstand, August Helfer, Tamsweg 1982, br., 121 S., 260 g .3,95 Euro (BN2445)Gottfried Steinbacher u.a.m., Obertauern einst und jetzt, Liftgemeinschaft Obertauern /Salzburger Druckerei, Salzburg 1994, Hc, 276 S., 680 g 9,95 Euro (BN2447)Gottfried Steinbacher u.a.m., Ein Ort entstand aus dem Nichts. Chronik Obertauern - 2., erw. Auflage von: Obertauern einst und jetzt, Liftgemeinschaft Obertauern/Salzburger Druckerei, Salzburg 2.A. 1997, Hc, 328 S., 800 g 14,95 Euro (BN2448)Wolfgang Girardi (Hrsg.) Erich Egg (Bildtext), Wintersportführer für Tirol und die olympischen Wintersportplätze. Gewußt wann, gewußt wo [1964], BLV Verlag, München Basel Wien / Pinguin Verlag, Innsbruck 1963, Hc, 125 S. plus Verlagsempfehlung: Wintersportorte mit s/w Fotos, 380 g 2,45 Euro (BN2453), [SC: 1.20]

livre d'occasion Booklooker.de
Silbergans
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001].
Livre non disponible
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001]. - edition reliée, livre de poche

2001

ISBN: 3879097542

[SR: 1904815], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783879097548], Book, 3182181, Fotogeschichte, 3182171, Fotografie, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Stars
Neuware Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001]. [. Red.:] - Rösgen, Petra
Livre non disponible
Rösgen, Petra:
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001]. [. Red.:] - edition reliée, livre de poche

2001, ISBN: 9783879097548

[ED: Hardcover], [PU: Hrsg.: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland], zahlr. Ill., graph. Darst. , 27 cm, Pppbd, StaV, [SC: 5.50], [ED: 1.]

livre d'occasion Booklooker.de
mimi1969
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 5.50)
Details...
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001]. - Haus der Geschichte
Livre non disponible
Haus der Geschichte:
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001]. - edition reliée, livre de poche

2001, ISBN: 9783879097548

[PU: 2001], Gebundene AusgabeExempl. in einem guten Gesamtzust., geringe Mängel und Gebrauchsspuren möglich. Einband leicht berieben. Innen wie neu. Sehr sauberes und frisches Exemplar., [SC: 2.00]

livre d'occasion Booklooker.de
Guthschrift Antiquariat
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001].
Auteur:

Petra Rösgen

Titre:

Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001].

ISBN:

3879097542

Informations détaillées sur le livre - Frauenobjektiv : Fotografinnen 1940 bis 1950 , [Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 18. Mai bis 29. Juli 2001].


EAN (ISBN-13): 9783879097548
ISBN (ISBN-10): 3879097542
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2022
Editeur: Wienand

Livre dans la base de données depuis 25.04.2007 15:47:20
Livre trouvé récemment le 31.03.2016 09:59:57
ISBN/EAN: 3879097542

ISBN - Autres types d'écriture:
3-87909-754-2, 978-3-87909-754-8

< Retour aux résultats de recherche...